Welches Bike für meine Freundin?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> Welches Bike für meine Freundin? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Welches Bike für meine Freundin? - 26.3.2005 0:56:00   
fireboris

 

Beiträge: 13
Mitglied seit: 3.4.2003
Status: offline
Meine Freundin will sich ein Motorrad kaufen, das Problem ist nur, dass sie etwas Angst vor großen Bikes hat, und am Besten gefiel ihr eine CBR125, die wir kürzlich gesehen haben. Habt ihr Vorschläge für ein Lady-Bike?
Thxs
Private Nachricht senden Post #: 1
viele anschauen - 26.3.2005 1:22:00   
kps_Snail

 

Beiträge: 2511
Mitglied seit: 12.3.2002
Status: offline
und ausprobieren und das kaufen wo sie sich am wohlsten drauf fühlt.

(in Bezug auf fireboris)
Private Nachricht senden Post #: 2
Snail hat... - 26.3.2005 3:41:00   
Dirty


Beiträge: 20446
Mitglied seit: 26.11.2002
Status: offline
...diur schon die richtige Antwort gegeben!

Du/Ihr werdet ein persönliches Probesitze/fahren nicht umgehen können, ausserdem ist es wirklich die einfachste Variante!

(in Bezug auf fireboris)
Private Nachricht senden Post #: 3
Hat sie den Schein schon? - 26.3.2005 12:28:00   
mw416

 

Beiträge: 2876
Mitglied seit: 29.4.2004
Status: offline
Ich würde nichts unter 500ccm kaufen, irgendwas leichtes und niedriges...

(in Bezug auf fireboris)
Private Nachricht senden Post #: 4
i glaub eher das wenn sie jetzt schon angst hat - 26.3.2005 12:55:00   
Knechter

 

Beiträge: 3426
Mitglied seit: 26.7.2002
Status: offline
vor größeren mopetten !!! das des dann wenns fährt sich ändern wird oder ..... was i ja nit hoff!
unter ah 500erter würd i ihr nix kaufen denn zuklein is ah nix da muß immer umsleben gasgeben beim überhohlen und der stress is sicher nit gut!!

weiters wenns so schon angstgefühle hat ????? des is schon jetzt keine gute basis

is so wie wenn die weiber jammern wenns mit am buss fahren müssen....... es ist nur die übung!!!!!

(in Bezug auf fireboris)
Private Nachricht senden Post #: 5
Ist ein Argument... - 26.3.2005 22:49:00   
fireboris

 

Beiträge: 13
Mitglied seit: 3.4.2003
Status: offline
Wird ja nicht so dolle gehen, die 125er.
Werd ihr mal die GS500 zeigen.
Den Schein hat sie eh, sie hatte auch eine KLE, aber da hatte sie einen kleinen Unfall und seitdem ist ihr Respekt vor Motorrädern gestiegen.
Mal sehen, ich glaube sie kommt schon wieder rein.

(in Bezug auf Knechter)
Private Nachricht senden Post #: 6
499ccm - 26.3.2005 22:59:00   
Samtex


Beiträge: 8400
Mitglied seit: 25.7.2002
Wohnort: Tirol
Status: offline
sein leicht genug um alte männer auf 636er ninjas mächtig alt aussehen zu lassen... wirst schonno sehen *haha*

Ciao
Alex

(in Bezug auf Knechter)
Private Nachricht senden Post #: 7
na - 26.3.2005 23:27:00   
Goody


Beiträge: 23782
Mitglied seit: 12.3.2002
Status: offline
da knechter mal wieder *sfg*

(in Bezug auf Knechter)
Private Nachricht senden Post #: 8
wanns in A hat - 26.3.2005 23:46:00   
alter Baer

 

Beiträge: 725
Mitglied seit: 10.7.2004
Status: offline
tät ich auf keinen Fall eine 125er nehmen - auch
wenn sie gemütlich fährt:
Da werds von de Laster auf de Seitn druckt!
125er is IMHO das gefährlichste was es gibt: Du
bist kein Moped (50km/h) das der Laster
mirnixdirnix überholt awa doch z'langsam sodaß
er Dich überholen "muß" und daß dann doch der
Gegenverkehr kommt gspürt des 125erl :(

(in Bezug auf fireboris)
Private Nachricht senden Post #: 9
Minimum würd ich . . . - 29.3.2005 13:03:00   
Sachie

 

Beiträge: 17
Mitglied seit: 15.3.2005
Status: offline
. . . eine 250er vorschlagen. Aber ab einer 500er geht's doch erst richtig los und im Verkehr kann man sich auch eher behaupten (wie schon alter Baer gemeint hat, wegen LKW und so).
Ich selbst fahr selber eine ER-5, hab mir die erst zwei Jahre nach der Fahrschule (dort fuhr ich mit einer 250er) zugelegt und auch am Anfang einen riesen Respekt davor gehabt nach so einer Pause. Gelegen ist sie auch schon paar Mal, zum Glück nie wirklich schlimm, aber schrecken tut man sich da doch.
Am Besten ist es halt, wenn man gleich wieder aufsteigt (weiss, immer geht das nicht).
Ich würd ihr auch eher zu einer 500er raten, eben wie du sagst eine GS500 oder eine CBF500 oder eine ER-5 (die niedrigste glaub ich, hilft vielleicht auch wieder etwas Sicherheit zu bekommen, wenn man stabiler zum Stillstand kommt). Nachdem sie schon eine KLE hatte sollte sie sich eigentlich nicht so schwer tun. Ist ja fast wie radfahren, das verlernt man ja auch nicht. ;o)

Viel Glück bei der Suche!

(in Bezug auf fireboris)
Private Nachricht senden Post #: 10
Meine 125er Daelim ... - 29.3.2005 13:10:00   
schneggi


Beiträge: 252
Mitglied seit: 3.12.2003
Wohnort: im südosten vom ösiland
Status: offline
... hat mir vier Jahre treue Dienste geleistet und steht jederzeit für eine Probefahrt bereit! Ich habe auch einen A-Schein und wollte mal richtig reinschnuppern in das Motorradfahren und da ist eine 125er zum ""Einfahren"" gerade recht.

Und jetzt nach 4 Jahren bin ich auf eine 650er BMW umgestiegen - meine ""alte"" VS 125 siehst du übrigens unter dem Link ... http://www.1000ps.at/gebrauchte_detail.asp?id=70763

(in Bezug auf fireboris)
Private Nachricht senden Post #: 11
Meine EX - 29.3.2005 13:21:00   
Koecko

 

Beiträge: 981
Mitglied seit: 23.1.2004
Status: offline
is eine 400er Kawa gefahren, ohne irgendwelche Probleme, also wenns den A Schein hat auf jeden Fall was größeres, Bandit mit ABS z.B..

Aber wie oben erwähnt --> Probefahren!!!!


(in Bezug auf fireboris)
Private Nachricht senden Post #: 12
bike für die freundin - 29.3.2005 14:50:00   
cepetto

 

Beiträge: 112
Mitglied seit: 30.12.2004
Status: offline
hallo,hier meine erfahrung
meine freundin hatte schon viele jahre den schein für motorräder,aber ist nie gefahren,ausser mofa.
vor drei jahren hat sie sich entschlossen,ein bike zu kaufen.ich dachte auch an etwas "kleineres,deshalb legte sie sich eine honda hornet 600 zu und probierte.am anfang sah das nicht so gut aus,nun fährt sie eine speed triple,bewältigt pravurös alle **** in süd u. nordtirol,wir waren letztes jahr im norden von deutschland,über 2000 km abgespult,ohne mit der wimper zu zucken.
ihr resümee---nie wieder ein bike unter 100 ps.
also ran an den feind,was will sie mit ner 125er?
wünsche eine unfallfreie saison.servus

(in Bezug auf fireboris)
Private Nachricht senden Post #: 13
als einsteigerbike... - 29.3.2005 15:28:00   
EuroSuper

 

Beiträge: 573
Mitglied seit: 31.1.2004
Status: offline
...kann ich ihr die sv650 wärmstens empfehlen. da stimmt der preis, die leistung is ausreichend und sie hat sicha ein paar jährchen freude damit...

lg

(in Bezug auf fireboris)
Private Nachricht senden Post #: 14
Mit ABS - 29.3.2005 15:45:00   
Tari

 

Beiträge: 68
Mitglied seit: 15.3.2005
Status: offline
Eine Honda CBF 500 mit ABS. Das wär's doch.
Tari

(in Bezug auf fireboris)
Private Nachricht senden Post #: 15
honda cb 500 - 29.3.2005 15:55:00   
reibi

 

Beiträge: 105
Mitglied seit: 29.10.2002
Status: offline
ich würd ne honda cb500 vorschlagen - gebraucht um die 20.000km ca. max. 10 jahre alt kriegst die schon sehr günstig ... is halt auch immer die frage ob sie mit der sitzhöhe zurechtkommt (sollte sie etwas "kleiner" sein)

... reibi

(in Bezug auf fireboris)
Private Nachricht senden Post #: 16
Mehr is besser. - 29.3.2005 19:56:00   
creazyboy


Beiträge: 2037
Mitglied seit: 3.2.2005
Status: offline
Meine hat auch mit einer 400er FZR begonnen aber nach 5mal fahren hat sie schon g`sagt das
voller Käs is weil de musst so hoch drehen das da was weiter geht,vorallem bergauf.Und bei
15000 Umdrehungen glaubt sie das sie schon ewig
schnell ist was eh net stimmt.Jetzt hat sie a
750 VFR de ihre 48kg recht heftig durch die Gegend feuert.Wichtig is das die Beinchen bis zum Boden kommen.
PS:dem Speed hat man immer selber in der Hand,egal wieviel cmm man hat.
mfG cb

(in Bezug auf fireboris)
Private Nachricht senden Post #: 17
Nix cmm sondern ccm!!!! - 29.3.2005 19:59:00   
creazyboy


Beiträge: 2037
Mitglied seit: 3.2.2005
Status: offline
detto

(in Bezug auf creazyboy)
Private Nachricht senden Post #: 18
Zuerst kommt es - 29.3.2005 20:19:00   
alpenkoenig


Beiträge: 6121
Mitglied seit: 25.9.2004
Status: offline
auf die Erfahrungen an die sie auf zwei Rädern hat!
Wir Buben sind meistens Moped gefahren und haben von da her schon einiges im Umgang mit zweirädrigen Gefährten intus. Das Schalten, das Bremsen, das Rangieren (meine Freundin dachte, daß sie beim Rangieren auch eine Schräglage haben muss! Du kannst dir vorstellen wie das mit einer 500er ausgeht?)etc.

Sollte sie noch keinerlei derartiger Erfahrungen haben, dann gibt es nur eine Lösung: Auch wenn jetzt wieder alle schreien werden. Die Lösung ist einzig und allein ein Automatik 125er Roller!
Damit kann sie sich erst einmal auf die verschiedenen Umstände und Besonderheiten beim Mopedfahren einstellen, ohne ans Kuppeln und Schalten denken zu müssen. Immerhin geht der 125er auch ca. 110 km/h und bei 80 ist´s noch recht angenehm. Schneller fährt sie im kurvenreichen Geläuf ja eh noch nicht!
So nach 1 - 2 Saisonen hemmungslosem Gasgebens kann sie den Roller wieder leicht verkaufen um etwas stärkeres zu nehmen.
Ein weiterer Vorteil ist, daß sie nicht immer die ganze Montur braucht wenn sie zwischendurch Stadt u. od. Kurzstrecken fährt.
So kommt sie wesentlich öfter zu fahren und
gewöhnt sie sich spielend und ohne Angst an die ungewohnte Materie.

Es ist immer wesentlich besser untermotorisiert zu sein und das Gerät auszuwringen, als übermotorisiert bzw. mit übergewichtigem Gerät Angst vorm Gasgeben und flott fahren zu haben.

Also ich wünsche deiner Freundin die richtige Entscheidung und viel Freude am Zweiradfahren!

Der Alpenkasperl

(in Bezug auf fireboris)
Private Nachricht senden Post #: 19
Weiß nicht so recht . . . - 30.3.2005 10:39:00   
Sachie

 

Beiträge: 17
Mitglied seit: 15.3.2005
Status: offline
. . . eine Freundin von mir ist Fahranfängerin und hat sich die sv650 genommen. Durch den eher stärker gebogenen Lenker tut sie sich beim Kurvenfahren bzw. mit dem Drücken des Lenkers eher schwerer.

(in Bezug auf EuroSuper)
Private Nachricht senden Post #: 20
ich kann ebenfalls - 30.3.2005 11:39:00   
Highsider85

 

Beiträge: 1988
Mitglied seit: 31.8.2004
Status: offline
nur die cb 500 empfehlen!!

das ideale einsteiger bike!

geht nicht schlecht, aber ist sehr gutmütig und nicht zu stark!!

ich mein ok, cbr 125 super für leute über 80!!

irgendwie schlimm sowas cbr zu nennen und die ist sogar in der internet seite von honda unter supersportler drinnen!! *g*

kann ich dir nur abraten, da sie nicht lange eine freude damit hat!!

die angst wird schneller verschwinden, als dir lieb ist *g*

greetz peter

(in Bezug auf fireboris)
Private Nachricht senden Post #: 21
Das ist echt mal ein guter Vorschlag - 30.3.2005 20:07:00   
fireboris

 

Beiträge: 13
Mitglied seit: 3.4.2003
Status: offline
Hat sie auch schon erwähnt, dass sie am liebsten mit einer Mofa oder Moped oder Roller anfangen würde, bis sie sich sicher fühlt. Ist glaub ich das vernünftigste, obwohl ich sagen muß, dass man sich sehr schnell an Kraft, Geschwindigkeit und Fahrgefühl gewöhnt, und, was natürlich nicht dafür spricht, auch leicht übermütig wird.
Gibt sicher viele, nehme mich da gar nicht aus, die sich nach ein bis zwei Saisonen schon etwas überschätzen, weil bis dato noch nichts passiert ist, und der Respekt und die Unsicherheit sinkt.
Mir ist auch lieber, sie lernt erst fahren und dafür habe ich dann ein sichereres Gefühl, wenn ich sie davonfahren sehe ;-)

(in Bezug auf alpenkoenig)
Private Nachricht senden Post #: 22
So ist es; - 31.3.2005 20:04:00   
alpenkoenig


Beiträge: 6121
Mitglied seit: 25.9.2004
Status: offline
Du glaubst nicht wie es mir gegangen ist, als meine Freundin vor mir mit der 500er herumgewackelt/gezittert hat. Wie die unsicherheit richtig sichtbar, ca. 1 Stunde lang da war. Nach dieser Stunde war sie müde und wollte nur noch nach Hause. Für die nächsten Ausfahrten wurden immer Gründe gesucht warum sie heute nicht fahren kann. Schlußendlich Moped verkauft und sie sitzt wieder hinten drauf!
Jedoch mit einem 50er Roller vom Neffen ist sie gefahren, das glaubst du nicht? Das hat ihr richtig Spaß gemacht! (Allerdings nur auf kleinen Wegen)
Also wie gesagt es kommt auf die Leichtigkeit und Wendigkeit des Gefährtes an.
Wir haben jetzt die Honda SH 125 od. die neue Aprilia Sportcity ins Auge gefasst, wegen der grossen Räder und dem guten Fahrwerk!
Lass deine Freundin einmal mit so etwas Probefahren - wirst sehen, das ist`s!
(Nebenbei freue ich mich auch schon darauf, mit dem Minihobel die richtigen Motorräder zu ärgern!)

Viele Grüße der
Alpenkasperl

(in Bezug auf fireboris)
Private Nachricht senden Post #: 23
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> Welches Bike für meine Freundin? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung