welcher kraftstoff bei cbr600-pc25 bj.91 ???

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> CBR 600 >> welcher kraftstoff bei cbr600-pc25 bj.91 ??? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
welcher kraftstoff bei cbr600-pc25 bj.91 ??? - 27.12.2004 16:51:00   
joker666m

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 13.12.2004
Status: offline
hallo mal! hätte mal ne blöde frage aber welchen "sprit" sollte man bei einer cbr600-pc25 bj.91 tanken?? 95er bleifrei oder super-plus. danke im vorraus für die auskunft- mfg andy
Private Nachricht senden Post #: 1
95er - 27.12.2004 17:44:00   
glasmost


Beiträge: 138
Mitglied seit: 15.6.2003
Status: offline
reicht!

(in Bezug auf joker666m)
Private Nachricht senden Post #: 2
cbr - 27.12.2004 20:57:00   
kemeter

 

Beiträge: 453
Mitglied seit: 1.10.2004
Status: offline
Hallo

Du kannst von 91 bis 100 Oktan Tanken wobei natürlich der 100er am besten ist .

(in Bezug auf joker666m)
Private Nachricht senden Post #: 3
95er - 28.12.2004 9:31:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
deckt alles ab, wobei du mit 91er auch fahren kannst.
95er bringt nur etwas mehr klopfsicherheit.

weder pc25 noch pc31 besitzen zündmappings mit frühverstellkurven weswegen 100 oktan - im gegensatz zum landläufigen irrglauben - nichts bringt. im gegenteil. der 100er ist sogar zündunwilliger...

im honda cup sind die cbr's (pc25 und pc31) oft mit (verbotenen) anderen zündrotoren (plus 4 grad9 gefahren und selbst da hat 95er gereicht...

lg
steve

(in Bezug auf joker666m)
Private Nachricht senden Post #: 4
hallo - 28.12.2004 9:39:00   
dani998

 

Beiträge: 1136
Mitglied seit: 21.12.2002
Status: offline
würdest du sagen dass der 100 oktan sprit bei zb meiner zx9r bj 98 ungünstig ist?

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 5
kostet - 28.12.2004 10:13:00   
blader

 

Beiträge: 15
Mitglied seit: 22.12.2004
Status: offline
Hallo der 100 Oktan kostet eigentlich nur mehr und von dem angeblichen Leistungsplus merkst du sicher nichts

(in Bezug auf dani998)
Private Nachricht senden Post #: 6
Einfach nur unnötig... - 28.12.2004 10:46:00   
mw416

 

Beiträge: 2876
Mitglied seit: 29.4.2004
Status: offline
...wenn der Hersteller 95 vorgibt, wirst du mit 100 nicht den gringsten Unterschied merken, du tust auch dem Motor nichts Gutes oder Schlechtes, du zahlst einfach mehr...
Bei getunten Motoren ist das was anderes......

(in Bezug auf dani998)
Private Nachricht senden Post #: 7
ich tank - 28.12.2004 11:00:00   
dani998

 

Beiträge: 1136
Mitglied seit: 21.12.2002
Status: offline
es ja nicht wegen der leistung sondern ob es für den motor selbst günstigere eigenschaften hat
(mir reichen meine 143 ps :-))

(in Bezug auf blader)
Private Nachricht senden Post #: 8
na na - 28.12.2004 12:09:00   
blader

 

Beiträge: 15
Mitglied seit: 22.12.2004
Status: offline
Der 100 Oktan Sprit hat eine höhere Klopzahl aber das wirst selber auch wissen dem Motor sollte das egal sein der ist sicher auch für 95 bzw. 98 Oktan ausgelegt

(in Bezug auf dani998)
Private Nachricht senden Post #: 9
also ich - 28.12.2004 12:40:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
würde sagen, dass er keine mehrleistung bringt. ich habe ja am prüfstand damit experimentiert. witziger weise ist der 100 oktanige ein bissel zündunwilliger was bei höchsten drehzahlen durchaus eine kleine leistungseinbuße bringen kann.

warum soll ein motor mit 100 oktan mehr leistung haben? dies ist nur möglich wenn der zündzeitpunkt klopfsensor gesteuert nach oben geregelt wird. dann sind steigerungen bis zu 4% möglich. aber: ich kenne kein motorrad bis zu baujahr 2003 das über eine kennfeldgesteuerte UND klopfsensor-geregelte zündung verfügt.

rennsprit hat bis 108 oktan, das ist auch notwendig weil extreme verdichtungswerte geafhren werden und der sprit sonst selbstzündungen produzieren würde, die zum motor exitus führen würden.

mehr leistung bringt nur hochtechnologie-kraftstoff. allerdings ist der nichteinmal für F1-teams erlaubt und bei preisen von 30 euro pro liter eher ungünstig.

was mich wirklich stört ist, dass immer wieder irgendwelche leute glauben, dass ihr moped mit mehr oktan besser geht als mit dem vorgeschriebenen minimum. wir reden hier von motorrädern, bei autos ist es was anderes. den einzigen wirklichen vortei von zum beispiel dem hochoktaniken shell (v-power wenn i ned irre) ist, dass vorhandene rückstände an ventilen abgebrannt werden. dei hat aber nichts mit der oktanzahl zu tun sondern mit zusätzen im sprit die eine reinigende wirkung haben. wir haben das bei einem 16v motor kontrolliert und nach 4000km mit ausschliesslicher verwendung von V-power waren die ventile sichtbar sauberer. kontrolliert haben wir das mit einem boroskop das einst in einem flugzeughangar dienst tat. damit kann man auch die kolbenböden ansehen, gutes teil aber sündteuer. und leider nie ausleihbar weil immer im gebrauch...

ansonsten hoffe ich das es dir gut geht ;-)
schöne gruesse
steveman

(in Bezug auf dani998)
Private Nachricht senden Post #: 10
bravo - 28.12.2004 12:53:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
... du hast völlig recht...

alles larifari. habe mir eine scheissmühe gegeben mit prüfstandsläufen... außer spesen nix gewesen... ;-)

lg
steve

(in Bezug auf blader)
Private Nachricht senden Post #: 11
und noch - 28.12.2004 12:53:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
einer der's echt geschnallt hat :-)

so ist es. genau so!

beste gruesse,
hab dank
steveman

(in Bezug auf mw416)
Private Nachricht senden Post #: 12
Guckst du ... - 28.12.2004 14:02:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... hier: http://www.honda.at/pdf/at_kraftstoff_empfehlungen_2002.pdf

LHG, Schlucki

(in Bezug auf joker666m)
Private Nachricht senden Post #: 13
Halt mich bei meiner CB - SF - 3.1.2005 9:54:00   
Sterndl0

 

Beiträge: 412
Mitglied seit: 4.3.2004
Status: offline
auch an diese Herstellerangaben und tanke IMMER den günstigeren 91 Oktan Sprit. Hatte noch nie Probleme damit.
solange Du einen Serienmotor (kein abgefräster Kopf o.ä mit höherer Verdichtung ) hast kannst Du dem Hersteller getrost vertrauen.

Spar dir die Differenz zu den 95, oder 98-100 Oktan und gönn Dir, oder Deinem Radl hin und wieder ein kleines Extra. Damit ist das Geld besser angelegt, als wenn Du die Mineralölfirmen unnötig sponserst.

LG
Harry

(in Bezug auf joker666m)
Private Nachricht senden Post #: 14
100 oktan - 3.1.2005 23:17:00   
stevy64

 

Beiträge: 6068
Mitglied seit: 27.5.2003
Status: offline
bringt nur in modernen autos etwas!
weil die einen sogenannten klopfsensor haben,und danach die zündung verstellen. somit hast auch mehr leistung.
da mir aber kein serienmässiges motorrad bekannt ist ,das über einen solchen sensor verfügt,ist es schlichtweg rausgeschmissenes geld,wenn du hundert oktan tankst!
lg STEVY!

(in Bezug auf dani998)
Private Nachricht senden Post #: 15
tja hätte ich dein posting gelesen - 3.1.2005 23:23:00   
stevy64

 

Beiträge: 6068
Mitglied seit: 27.5.2003
Status: offline
bevor ich schrieb,hätt ich mir des geschreibsel ersparen können!(von wegen 100 oktan macht nur sinn in klopfsensorgesteuerten autos)
lg STEVY!
dessen vorderrad auch schon blau leuchtet Hi Hi Hi!!

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 16
hallo stevy - 4.1.2005 8:03:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
naja was brauch ich dir erzählen... einbildung is das was die leut wollen. wenns meinen sollens sich an flugbenzin holen in bad vöslau, der hat 106 oktan.... nur bringen wirds halt nix...

hehe...

erzähl amal von dem vorderradel... wie was warum weshalb. i wil alles wissen :-)

lg
steveman

(in Bezug auf stevy64)
Private Nachricht senden Post #: 17
danke - 4.1.2005 8:10:00   
dani998

 

Beiträge: 1136
Mitglied seit: 21.12.2002
Status: offline
für die ausführliche antwort-wegen der mehrleistung, die ja wie ich weiß nicht real ist, tank ich den 100 eh ned, höchstens deswegen damit ich dem motor was "gutes" tu

gutes neues 2005

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 18
nix zu danken - 4.1.2005 10:09:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
auch dir ein gutes 2005 mit viel grip an allen rädern ;-)

lg
steve

(in Bezug auf dani998)
Private Nachricht senden Post #: 19
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> CBR 600 >> welcher kraftstoff bei cbr600-pc25 bj.91 ??? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung