Weißer Schleim am Ölmessstab?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Weißer Schleim am Ölmessstab? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Weißer Schleim am Ölmessstab? - 24.2.2005 21:39:00   
wascy


Beiträge: 1116
Mitglied seit: 9.8.2002
Status: offline
grias enk,

Beim letzten Ölwechsel (von mineralisch auf teilsynthetisch) bin ich draufgekommen, dass am Ölmessstab ein weißer/grauer "Schleim" drauf ist (oberhalb vom Öl). Jedenfalls etwas, das absolut nicht nach Öl ausschaut. Mit dem Ölwechsel ists aber nicht verschwunden, sondern leider immer noch da. Ölmessstab, und - soweit man hineinsieht bei der Öffnung - innendrin klebt das auch dran.

Habts ihr eine Ahnung, was das sein könnte? Motor läuft jedenfalls (noch;) ziemlich brav, aber früher hatte ich das nicht.

Dankefön,
wascy.
Private Nachricht senden Post #: 1
Serwas! - 24.2.2005 21:50:00   
sacknase

 

Beiträge: 244
Mitglied seit: 2.6.2002
Status: offline
Schau unbedingt einmal nach der Kühlflüssigkeit!
Weisser Schleim = Öl Wasser / Emulsion. Könnte auf eine defekte Zylinderkopf oder Wasserpumpendichtung hinweisen!

Grüsse,
Alex

(in Bezug auf wascy)
Private Nachricht senden Post #: 2
Weißer Schleim - 24.2.2005 21:52:00   
poid

 

Beiträge: 18
Mitglied seit: 14.9.2004
Status: offline
Wenn ich an die alten Autos denke, war dies immer ein Zeichen von Wassereintritt zum Öl.
Kopfdichtung kaputt??

(in Bezug auf wascy)
Private Nachricht senden Post #: 3
Oder Kondesnswasser! - 24.2.2005 21:52:00   
monstroso.at

 

Beiträge: 3877
Mitglied seit: 29.3.2003
Status: offline
Offtes Warmlaufen lassen und wieder Kaltwerden im Winter !!

Mfg Monstroso Jürgen

(in Bezug auf sacknase)
Private Nachricht senden Post #: 4
Könnte aúch - 24.2.2005 21:57:00   
sacknase

 

Beiträge: 244
Mitglied seit: 2.6.2002
Status: offline
Tollwut bedeuten?

(in Bezug auf monstroso.at)
Private Nachricht senden Post #: 5
*lol* - 24.2.2005 22:03:00   
monstroso.at

 

Beiträge: 3877
Mitglied seit: 29.3.2003
Status: offline
bist doch noch der Alte! Wie schauts mit Trainieren aus am 19 + 20.03 am Pannonia???

(in Bezug auf sacknase)
Private Nachricht senden Post #: 6
keine kühlflüssigkeit - 24.2.2005 22:03:00   
wascy


Beiträge: 1116
Mitglied seit: 9.8.2002
Status: offline
bin luftgekühlt, also die kühlflüssigkeit fällt weg.
zylinderkopfdichtung ... ganz blöde frage.. kann da wasser reinrinnen? :P

(in Bezug auf sacknase)
Private Nachricht senden Post #: 7
kopfdichtung.. - 24.2.2005 22:04:00   
wascy


Beiträge: 1116
Mitglied seit: 9.8.2002
Status: offline
.. hab keine wasserkühlung, betrifft mich das dann trotzdem?

(in Bezug auf poid)
Private Nachricht senden Post #: 8
der motor - 24.2.2005 22:05:00   
wascy


Beiträge: 1116
Mitglied seit: 9.8.2002
Status: offline
ist ein öl/luftekühlter honda cb motor mit hoher laufleistung aus den frühen 90ern.

(in Bezug auf wascy)
Private Nachricht senden Post #: 9
Ja, - 24.2.2005 22:06:00   
sacknase

 

Beiträge: 244
Mitglied seit: 2.6.2002
Status: offline
I brauch ja nix mehr trainieren, bin ja schon vorm ersten Rennen Nudlaugenmeister!!! *protz*
Ja trainieren is gut, Panonien was is noch nit!
Aber Termin is schon notiert!


Lg
-> da sacknase

(in Bezug auf monstroso.at)
Private Nachricht senden Post #: 10
Du hast Kondenswasser - 24.2.2005 22:07:00   
monstroso.at

 

Beiträge: 3877
Mitglied seit: 29.3.2003
Status: offline
im ÖL, darum sollst ja nach dem Winter das Öl wechseln wenn du im Winter fährst oder den Motor öfters laufen hast. Kalt, Warm da bildet sich Kondenswasser und das hat sich mit dem Öl vermischt darum der Weisse Schlatz!!

Mfg Monstroso Jürgen

(in Bezug auf wascy)
Private Nachricht senden Post #: 11
Würde mich freuen - 24.2.2005 22:09:00   
monstroso.at

 

Beiträge: 3877
Mitglied seit: 29.3.2003
Status: offline
wennst mal vorbei schauen würdest! Hab auf der Husky Seiten die neuen Termine schon drin!!

(in Bezug auf sacknase)
Private Nachricht senden Post #: 12
danke - 24.2.2005 22:11:00   
wascy


Beiträge: 1116
Mitglied seit: 9.8.2002
Status: offline
hoffentlich wirds bald wärmer. und ja, winterbetrieb hab ich, das wär eine gute erklärung.
danke, wolfgang.

(in Bezug auf monstroso.at)
Private Nachricht senden Post #: 13
Schleim im Öl - 24.2.2005 22:12:00   
poid

 

Beiträge: 18
Mitglied seit: 14.9.2004
Status: offline
Dein Eisen ist also luftgekühlt.
Überlegung: Öl verändert sich so nur durch Vermischung mit anderen Stoffe wie z.B. Wasser

Fährst Du nur Kurzstrecken? Kondenswasser?
Wie alt ist das Eisen? Kurbelwellenentlüftung normal zum Vergaser ? Schlauch gerissen?
Du machst mich neugierig. Bin zwar kein Doktor aber dem Patienten muß geholfen werden.

Gruß Poid.

(in Bezug auf wascy)
Private Nachricht senden Post #: 14
das eisen;) - 24.2.2005 22:22:00   
wascy


Beiträge: 1116
Mitglied seit: 9.8.2002
Status: offline
> Fährst Du nur Kurzstrecken? Kondenswasser?
Im Winter ausschließlich Stadtverkehr in Wien, dh Kurzstrecke. Luftfeuchtigkeit gibts auch jede Menge, und Temperaturdifferenz zwischen Motor und Außentemperatur gibts auch, Kondenswasserbildung also mögliche.

> Wie alt ist das Eisen?
Fast 12 Jahre alt.

> Kurbelwellenentlüftung normal zum Vergaser?
> Schlauch gerissen?

... "normal" zum Vergaser? Also das es grundsätzlich einen Schlauch gibt, der unten irgendwo raushängt, das weiß ich;) Gehört der eigentlich verschlossen? meiner ist, soweit ich weiß, unten offen. Wo ist das Problem, wenn der Schlauch gerissen ist? Wenn er immer offen wäre, müsste das wurst sein;)




(in Bezug auf poid)
Private Nachricht senden Post #: 15
ölig und schleimig - 24.2.2005 22:39:00   
poid

 

Beiträge: 18
Mitglied seit: 14.9.2004
Status: offline
Normalerweise geht die Kurbenwellenentluftung zum Vergaser.
Ist diese (Schlauch) aber gerissen, so kann problemlos Feuchtigkeit in den Motorraum unter die Kolben( Kurbenwellenraum und Ölwanne) durch gerissen werden. Der unten raushängende Schlauch ist nicht ein ("Hänger"=Damenbezeichnung) sondern die Tankentlüftung oder Überlauf.

(in Bezug auf wascy)
Private Nachricht senden Post #: 16
kurbelwellengehäuseentlüftungsschlauch - 24.2.2005 23:03:00   
wascy


Beiträge: 1116
Mitglied seit: 9.8.2002
Status: offline
laut reparaturanleitung enden vier schäuche unten:
.) kraftstofftankentlüfterschlauch
.) kurbelgehäuseentlüfterschlauch
.) kraftstofftankablassschlauch
.) batterieentlüfterschlauch

..wobei der vom kurbelhäuse laut bild verschlossen ist, was bei mir aber nicht der fall ist (denk ich). also könnte da wohl feuchtigkeit rein.

auf der anderen seite spricht die reparaturanleitung bei verschmutzem öl von:
.) schadhafter zylinderkopfdichtung
.) verschlissenen kolbenringen

lässt sich das überprüfen? kolbenringe klingt nach viel aufwand, bei reparatur. zylinderkopfdichtung auch. .. ist die frage, ob der schleim stört, bzw ob es sich überhaupt noch lohnt das anschaun zu lassen bzw zu richten.

(in Bezug auf poid)
Private Nachricht senden Post #: 17
Weißer Schleim - 25.2.2005 0:55:00   
pezibaerracing


Beiträge: 9032
Mitglied seit: 21.1.2005
Wohnort: Eggenburg
Status: offline
Sperma kannst definitiv ausschließen?


lg

Pezibär

(in Bezug auf wascy)
Private Nachricht senden Post #: 18
naja - 25.2.2005 0:58:00   
wascy


Beiträge: 1116
Mitglied seit: 9.8.2002
Status: offline
ich mein, ich "hab sie lieb", und sie schluckt wie sau, aber nur brennbares ;)

(in Bezug auf pezibaerracing)
Private Nachricht senden Post #: 19
*gg* - 25.2.2005 8:52:00   
sprachbox

 

Beiträge: 12806
Mitglied seit: 13.8.2003
Status: offline
guter Konter ;-)

LG, Peter

PS: hattest den Ölmessstab vielleicht sonstwo hingesteckt? *fg*

(in Bezug auf wascy)
Private Nachricht senden Post #: 20
nein - 25.2.2005 10:48:00   
wascy


Beiträge: 1116
Mitglied seit: 9.8.2002
Status: offline
erstens bin ich single, zweitens zählt anscheinend eher durchmesser, und der ist beim ölmessstab eher bescheiden :P

(in Bezug auf sprachbox)
Private Nachricht senden Post #: 21
Stimmt, - 25.2.2005 10:58:00   
sprachbox

 

Beiträge: 12806
Mitglied seit: 13.8.2003
Status: offline
hab ich auch schon gehört ;-)

LG, P.

(in Bezug auf wascy)
Private Nachricht senden Post #: 22
und... - 25.2.2005 11:39:00   
agnes

 

Beiträge: 5895
Mitglied seit: 29.7.2002
Status: offline
problem schon gefunden?
Du schindest sie einfach zu viel die arme alte cb...

glg
agnes
:O)

(in Bezug auf wascy)
Private Nachricht senden Post #: 23
wird - 25.2.2005 12:51:00   
zygmunt

 

Beiträge: 12442
Mitglied seit: 2.9.2002
Status: offline
wahrscheinlich leicht aufgeschäumtes öl sein!
hast du billigeres öl verwendet?
hast du den filter auch gleich gewechselt?

alle öle haben schaum-hinderer, nur haben manche einfach schlechtere drinnen, denn aufgeschäumtes öl hat keine schmierwirkung und ist deshalb gefährlich!!!

eventuell öl wechseln, aber wenns eh neu ist beobachten ob der schaum weggeht!

lg
sigi

(in Bezug auf wascy)
Private Nachricht senden Post #: 24
Wasser im Öl - 26.2.2005 9:06:00   
Sidekix


Beiträge: 39205
Mitglied seit: 15.3.2002
Wohnort: Marchegg
Status: offline
ganz einfach

entweder Kondenzwasser, da du mit der alten Dame ja immer in der Stadt unterwegs bist
(Kurzstrecken)

oder irgentwo a Loch
zB Kurbelgehäuseentlüftung
(Schlauch vom Motorgehäuse zum Luftfilterkasten)
undicht oder abgerissen

is eben schon a altes Mädl

;-)

(in Bezug auf wascy)
Private Nachricht senden Post #: 25
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Weißer Schleim am Ölmessstab? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung