was würdet ihr machen....

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> was würdet ihr machen.... Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
was würdet ihr machen.... - 14.10.2004 16:47:00   
boneknitter

 

Beiträge: 1695
Mitglied seit: 8.4.2007
Status: offline
...wenn ihr folgende überwintermöglichkeiten für euer bike hättet:

1) so ein garten pavillion der oben und an 2 seiten komplett zu ist, 1 seite teilweise offen und eine komplett! das bike dort rein stellen und mit ner plane und decken zudecken...

2) ein versuch in die kleine gartenhütte reinzukommen (die gedämmt ist und voll zu ist. wobei ich das bezweifel dass sich das wegen der tür gut ausgeht. is glaub ich bisl zu schmal..

3) in einem waghalsigen manöver die 10 stiegen der kellertreppe (halt über ein brett oder so) runterdonnern mit der maschine und hoffen das die tür breit genug ist und man nirgends anfährt und dann die maschine im keller überwintern und hoffen dass man im nächsten frühjahr wieder hochkommt..

es handelt sich zwecks größenangabe um eine cbr500f..

was meint ihr?
garage is einfach zu klein. meine eltern wollen den armen rover nicht draußen im kalten wind lassen damit mein bike es schön angenehm hat :(

was würdet ihr an meiner stelle tun?!
bitte um zahlreiche anteilnahme und diskussion!
euer bone
Private Nachricht senden Post #: 1
red amol mit deinem händler - 14.10.2004 16:56:00   
kps_speedwolferl

 

Beiträge: 1339
Mitglied seit: 15.3.2004
Status: offline
vielleicht kannst as ja einstellen!


des is alles a bisserl waghalsig:


1. zu kalt zu feucht zu viele temperaturwechsel



2. u 3. wenn da dem bike was passiert heulst den ganzen winter lang!


greetings speed

(in Bezug auf boneknitter)
Private Nachricht senden Post #: 2
hmm - 14.10.2004 16:59:00   
boneknitter

 

Beiträge: 1695
Mitglied seit: 8.4.2007
Status: offline
hab keinen händler.. war privat verkauf!

wieviel prozent gefälle schafft ein bike?! :)

(in Bezug auf kps_speedwolferl)
Private Nachricht senden Post #: 3
des is heikel - 14.10.2004 17:03:00   
kps_speedwolferl

 

Beiträge: 1339
Mitglied seit: 15.3.2004
Status: offline
kommt auf die wanne an aber glaub mir wenn das kippt und die stiegen runterrasselt dann würdst dich am liebsten aufhängen!

irgendwo bei verwandte unterstellen!

du brauchst nur an platz in der grösse von zwei fahrrädern!

und wennst as in die garage vor das auto stellst!

gerade hinstellen im notfall mit einem motorradtänder und mit styroporplatten gegen wand und auto schützt?

(in Bezug auf boneknitter)
Private Nachricht senden Post #: 4
hab - 14.10.2004 17:07:00   
Koecko

 

Beiträge: 981
Mitglied seit: 23.1.2004
Status: offline
letztes jahr mei damalige KTM im Gästezimmer stehn ghabt, da muß I ah 5 Stiegen rauf und runter, und wenn sichs mit der breite grad ausgeht is des extrem scheiße! Würd die Stiegenvariante mit da Honda meiden!

(in Bezug auf boneknitter)
Private Nachricht senden Post #: 5
bin ganz deiner meinung - 14.10.2004 17:11:00   
kps_speedwolferl

 

Beiträge: 1339
Mitglied seit: 15.3.2004
Status: offline
wenn da was passiert würdst dich am liebsten am nächsten baum aufhängen!

(in Bezug auf Koecko)
Private Nachricht senden Post #: 6
... - 14.10.2004 17:17:00   
boneknitter

 

Beiträge: 1695
Mitglied seit: 8.4.2007
Status: offline
auf welche wanne?! *blödfrag*
ich glaub kaum dass das bike vorn überkippt.. das prob is halt ob sichs wegen der schräglage von der höhe der tür ausgeht.. umfallen kann ich theoretisch auch nicht wenn ich mich ordenlich abstütz und mit dauerbremse runter rutsch..

oder?!

(in Bezug auf kps_speedwolferl)
Private Nachricht senden Post #: 7
zu Punkt 2.: - 14.10.2004 17:21:00   
guho


Beiträge: 5726
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: Niederoesterreich
Status: offline
ich würd die Gartenhütte umbauen ... ;-)
einfach eine breitere Tür einschneiden ... :-)

Tim Taylor läßt grüßen *lach*


(in Bezug auf boneknitter)
Private Nachricht senden Post #: 8
Du hast die 4te Möglichkeit vergessen! - 14.10.2004 17:26:00   
IcyIce

 

Beiträge: 28
Mitglied seit: 21.9.2004
Status: offline
4. Das Bike ins schlafzimmer mitnehmen und jedesmal vorm schlafengehen streicheln und gut zureden: Der nächste sommer kommt eh bald! ;o)

Nein die kolegen haben dir schon gute vorschläge gemacht

Mfg
IcyIce

(in Bezug auf boneknitter)
Private Nachricht senden Post #: 9
schätze deine hat über 220 kg - 14.10.2004 17:27:00   
kps_speedwolferl

 

Beiträge: 1339
Mitglied seit: 15.3.2004
Status: offline
die zum dahalten sind nicht gerade wenig!

probieren kannst du es ja aber pass auf!

(in Bezug auf boneknitter)
Private Nachricht senden Post #: 10
... - 14.10.2004 17:31:00   
boneknitter

 

Beiträge: 1695
Mitglied seit: 8.4.2007
Status: offline
207 kg hats. weiß grad nicht ob voll oder leer.. wennst auf einer steilen straße stehst und langsam bergab rollst hauts dich ja eigentlich auch nicht wirklich auf oder?
hmmmmmm... keller wär von der witterung her noch am gscheitesten.. kalt is nämlich schon in der gartenhütte..

werd einfach bei der tür die rückspiegel und den lenker ausschneiden damit ich so genau durchpass :)

(in Bezug auf kps_speedwolferl)
Private Nachricht senden Post #: 11
genau so musst as machen - 14.10.2004 17:32:00   
kps_speedwolferl

 

Beiträge: 1339
Mitglied seit: 15.3.2004
Status: offline
aber lass dich nicht von mama und papa dabei erwischen!

(in Bezug auf boneknitter)
Private Nachricht senden Post #: 12
warum willst das - 14.10.2004 17:40:00   
sonicphil

 

Beiträge: 4055
Mitglied seit: 9.4.2003
Status: offline
arme moped einsperren. iss ein gerücht, nochdazu ein unbestätigtes welches, dass mopeds im winter nicht fahren !!!

-christian

(in Bezug auf boneknitter)
Private Nachricht senden Post #: 13
:) - 14.10.2004 17:43:00   
boneknitter

 

Beiträge: 1695
Mitglied seit: 8.4.2007
Status: offline
klar fahren sie im winter... ich fahr auch im winter, aber die polizei is daweil noch nicht so einverstanden damit:) hab vorstufe a und darf die cbr daweil nur anschauen... bis zur nächsten saison... :)

(in Bezug auf sonicphil)
Private Nachricht senden Post #: 14
... - 14.10.2004 17:47:00   
boneknitter

 

Beiträge: 1695
Mitglied seit: 8.4.2007
Status: offline
..deshalb hab ich die cbr ja auch als modell! die is nur 12 cm lang *G*

(in Bezug auf IcyIce)
Private Nachricht senden Post #: 15
Hmmm, - 15.10.2004 8:37:00   
HariTheCruiser

 

Beiträge: 6879
Mitglied seit: 30.4.2003
Status: offline
ich würde Variante 1 wählen. Allerdings nicht mit luftdichter Plane abdecken, weil sich sonst Kondenswasser bildet, das nicht verdunsten kann.

207 kg in den Keller kannst Du nicht mehr abbremsen, wenn sie mal ein bisschen Schwung haben (Gefälle nehme ich mal mit mindestens 37° an). Und die Berungsaktion im Frühjahr ist auch nicht lustig, wenn ich an den Gummirauch, die Abgasbelastung mit Choke usw. in Betracht ziehe. +ggg+

Gartenhütte ist vielleicht noch möglich (ausprobieren.
lG
HTC
der 98 cm Breite und über 2m Länge zu verstauen hat. +lol+

(in Bezug auf boneknitter)
Post #: 16
meinst du so .... : - 15.10.2004 9:16:00   
guho


Beiträge: 5726
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: Niederoesterreich
Status: offline
;-)

(in Bezug auf IcyIce)
Private Nachricht senden Post #: 17
abdecken - 15.10.2004 9:29:00   
-007

 

Beiträge: 1123
Mitglied seit: 19.2.2004
Status: offline
mit einem guten Bike-Cover (z.B. von Tyvek, ist wasserdicht und gleichzeitg atmungsaktiv) und dafür sorgen, dass das Motorrad nicht im Schnee steht - das reicht. Außerdem würde ich die Batterie ausbauen.
lG -007

(in Bezug auf boneknitter)
Post #: 18
... - 15.10.2004 11:03:00   
boneknitter

 

Beiträge: 1695
Mitglied seit: 8.4.2007
Status: offline
wie komm ich bei ner cbr an die batterie?! und was mach ich dann mit ihr?!
kenn mich nüsse aus.. bin neu :(

(in Bezug auf -007)
Private Nachricht senden Post #: 19
meinst du diese Fragen ernst ?? -ntxt- - 17.10.2004 20:34:00   
-007

 

Beiträge: 1123
Mitglied seit: 19.2.2004
Status: offline
.

(in Bezug auf boneknitter)
Post #: 20
(halt über ein brett oder so) - 17.10.2004 20:43:00   
alter Baer

 

Beiträge: 725
Mitglied seit: 10.7.2004
Status: offline
das ist aber schon gar nix da fangt 'brettl zum
rutschen an und des kannst ned dabremsen!
Schau ob Du's in der Garage aufhängen kannst mit
paar Gurten und an Flaschenzug ist die
platzspaarendste und wohl beste Überwinterung!

(in Bezug auf boneknitter)
Private Nachricht senden Post #: 21
hör zu mister james bond: - 17.10.2004 22:39:00   
boneknitter

 

Beiträge: 1695
Mitglied seit: 8.4.2007
Status: offline
..ich hab seit gestern mein erstes bike (ausgenommen die automatik 50ccm vespa an der ich nie herumgeschraubt habe)... ich hab also NOCH keine ahnung von technik usw.. ich frag deshalb blöde fragen weil ich aus ihnen lernen will wie mans macht oder besser machen könnte! ich will von euch erfahrenen was lernen. und ich verarsch hier im forum ganz bestimmt niemanden!!! wennst dich verarscht fühlst tust mir leid.
wer nicht frägt bleibt dumm...
außerdem will ich bei meinem bike nichts falsch machen, weil 1.) ich kein geld hab um irgendwas zu repariern wenn ich was hin mach aus unwissenheit und 2.) weil mir an dem bike was liegt weils mein erstes ist!
ich bin echt froh dass es viiele andere hier im forum gibt die gern helfen auch wenn die frage blöd klingt!

(in Bezug auf -007)
Private Nachricht senden Post #: 22
mehr Senf ... - 17.10.2004 23:18:00   
SR_Karl

 

Beiträge: 119
Mitglied seit: 3.5.2002
Status: offline
Servus.

Wie Du's beschreibst wär glaub ich Vorschlag #1 die beste Lösung. Du mußt nur darauf achten das du eine hochwertige Plane zum Abdecken verwendest die einen Luftaustausch zulässt. Der Pavillon steht ja nehm ich an in einem geschlossenen Garten sodaß das Bike vor "Entführern" sicher ist.

Zu #2: vielleicht bringst du das Eisen ja bei ausgehängter Tür in die Gartenhütte. Wenn's drinn ist Tür wieder einhängen! ;=) Weil mir persönlich wärs auch lieber wenns Mopperl übern Winter wo richtig drin steht, hat's ja eh übern Sommer schwer genug.

Noch ein 4. Vorschlag:
Vielleicht hat ja wer aus dem Forum (und aus deiner Umbegung) Platz und ist so gut und lässt dein Bike bei seinem überwintern, dann hättest zudem auch gleich einen Kumpanen für's nächste Jahr.

mfg SR_Karl

(in Bezug auf boneknitter)
Private Nachricht senden Post #: 23
noch mehr Senf ... - 17.10.2004 23:41:00   
SR_Karl

 

Beiträge: 119
Mitglied seit: 3.5.2002
Status: offline
hab grad deien anderen postings im Forum gelesen und glaub dir schon das Du ein Anfänger bist. Als solcher solltest Du aber ganz besonders von der "Kellerversion" abstand nehmen, sonst brauchst wahrscheinlich mehr als nur einen Antriebssatz und wenn's blöd hergeht auch den nicht mehr.

Im ernst: wennst vor hast am Mopperl zu schrauben ist Version Gartenhütte wahrscheinlich auch zu vergessen.

Übe dich in Geduld, Vorfreude ist die schönste freude. Wenns auch schwerfällt, ich kann mich noch dunkel daran erinnern.
Schaff dir in der zwischenzeit zur Ablenkung eine Freundin an!

fg SR_Karl

(in Bezug auf boneknitter)
Private Nachricht senden Post #: 24
sicherste variante - 18.10.2004 0:10:00   
MissKoRn

 

Beiträge: 1003
Mitglied seit: 11.8.2004
Status: offline
wärd ich an deiner stelle wählen!
da du das bike eigentlich gar nicht kennst, damit mein ich das dus noch nicht a mal gefahren bist. würd ich das mim pavillion nehmen!
die 2 anderen manöver hören sich nach starker kippakton an!

(in Bezug auf boneknitter)
Private Nachricht senden Post #: 25
eindeutig punkt - 18.10.2004 8:03:00   
Pharao


Beiträge: 20687
Mitglied seit: 9.1.2004
Wohnort: Kremsmünster
Status: offline
2...

lg
chris

(in Bezug auf boneknitter)
Private Nachricht senden Post #: 26
ok - 18.10.2004 9:31:00   
-007

 

Beiträge: 1123
Mitglied seit: 19.2.2004
Status: offline
ich bin grundsätzlich gerne bereit, jemanden zu helfen und ich will dir mal glauben, dass die Postings aus überschießender Begeisterung für das erste Motorrad stammen. Aber bei allem Respekt, manche Fragen haben nicht nur mich zweifeln lassen.
(siehe auch http://www.1000ps.at/forum/fb.asp?m=1105835
aber lassen wir das !
Wie du die Batterie aus deinem Bike herausbringst, kann ich dir nicht beantworten (fahre anderes Fabrikat), dazu musst du in der Bedienungsanleitung nachschauen.
Den Ausbau über den Winter würde ich empfehlen, wenn das Motorrad in der Kälte steht und mehrere Monate nicht gefahren wird. Die Batterie wird schwächer und im Frühjahr darfst dann wieder anrennen. Am besten lagerst sie im Keller und hängst sie zwischendurch mal an ein Ladegerät. Aber Achtung: richtiges/passendes Ladegerät verwenden !!! Ich verwende z.B. ein elektronisches von Bosch mit Erhaltungsfunktion.
Ansonsten wünsche ich einen unfallfreien Einstieg in das Motorradzeitalter.
lG -007

(in Bezug auf boneknitter)
Post #: 27
..hast recht, - 18.10.2004 17:35:00   
boneknitter

 

Beiträge: 1695
Mitglied seit: 8.4.2007
Status: offline
wahrscheinlich was auch bisl zu viel überschüssige begeisterung, aber dennoch waren die fragen ernstgemeint. aber lassen wir das :)
versuch mich zu bessern :)
batterieausbauen hab ich schon in der bedienungsanleitung nachgesehen und sollt kein problem sein.
danke!

(in Bezug auf -007)
Private Nachricht senden Post #: 28
Kannst den Bock - 18.10.2004 17:44:00   
Iceman75


Beiträge: 16221
Mitglied seit: 25.7.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
nicht quer zum Rover hinstellen?
lg
Ice

(in Bezug auf boneknitter)
Private Nachricht senden Post #: 29
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> was würdet ihr machen.... Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung