Was bei Fahren ohne 34 PS Drossel?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Was bei Fahren ohne 34 PS Drossel? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Was bei Fahren ohne 34 PS Drossel? - 27.6.2004 0:53:00   
Mondorno

 

Beiträge: 13
Mitglied seit: 26.6.2004
Status: offline
Wollte mal nachfragen ob ihr wisst, was auf einen zu kommt wenn ma den Stufenführerschein hat und ohne 34 PS Drossel fährt und man in ne Kontrolle kommt?
Private Nachricht senden Post #: 1
Eine Anzeige ... - 27.6.2004 1:19:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... wegen des Lenkens eines Fahrzeuges ohne die erforderliche Lenkerberechtigung wahrscheinlich.

Wenn es dein Motorrad ist und es als 34-PS-Version zugelassen ist kann noch eine Anzeige wegen Versicherungsbetrugs hinzukommen, sowie eine Anzeige wegen der in Betrieb-Nahme eines nicht zugelassenen Fahrzeuges.

Ob es dann noch zu einer Nachschulung oder einer Verlängerung des Stufenführerscheines kommt, weiß ich jetzt aber nicht.

Theoretisch ist das aber alles, was möglich sein sollte.

LHG, Schlucki

(in Bezug auf Mondorno)
Private Nachricht senden Post #: 2
Das was.... - 27.6.2004 12:10:00   
gats

 

Beiträge: 1397
Mitglied seit: 27.9.2002
Status: offline
..."Schlucki" geschrieben hat und zusätzlich im Falle, dass es nicht dein Bike ist, sondern du es von jemanden ausleihst kriegt derjenige auch noch ne Anzeige, weil er dich ohne Lenkberechtigung hat fahren lassen.

-> NICHT MACHEN.
Zahlt sich nicht aus.

Wenn du damit nen Unfall hast, möchte ich nicht an deiner Stelle sein.

2 Jahre "durchstehen" und Erfahrung sammeln und dann richtig "angreifen".

(in Bezug auf Mondorno)
Private Nachricht senden Post #: 3
wie schon die - 27.6.2004 12:26:00   
Samot

 

Beiträge: 4969
Mitglied seit: 11.9.2002
Status: offline
2 geschrieben haben,..

die Versicherung übernimmt keine Haftung und wenn was passiert kannst dir gratulieren..


lass die Finger davon..

tom

(in Bezug auf Mondorno)
Private Nachricht senden Post #: 4
Ist mir schon klar - 27.6.2004 16:22:00   
Mondorno

 

Beiträge: 13
Mitglied seit: 26.6.2004
Status: offline
Hallo,
ist mir schon klar das es ne Anzeige gibt und ich keinen Versicherungsschutz mehr habe, aber ich wollte wissen, was die Folgen der Anzeige sind. Wie hoch wird ca. die Geldstrafe und wieviele Punkte gibt es. Solche Sachen eben.

(in Bezug auf Mondorno)
Private Nachricht senden Post #: 5
Illegal aber unauffällig - 27.6.2004 16:24:00   
firefighter

 

Beiträge: 93
Mitglied seit: 3.6.2004
Status: offline
Zu allen punkten meiner Vorredner kann ich nur sagen es stimmt. Muß aber dazusagen das dir kein Kieberer der Welt bei einer verkehrskontrolle beweisen kann obs wirklich mehr als 34ps hat. Bin so 5 Saisonen und 34.000km illegal gefahren mit zig Kontrollen. Mehr als in den Zulassungsschein kann er nicht schauen und kontrollieren. Möchte aber betonen dies NICHT !!! als lehrbeispiel zu nehmen, jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich. Will damit nur beantworten was draußen kontrolliert werden kann. Drosselung wird meist per Vergaser (soweit ich weiß) bewerkstelligt und da kann die Polizei nicht reinschaun geschweige kontollieren ob der richtige Verbaut ist.
mfg pepi

(in Bezug auf Mondorno)
Private Nachricht senden Post #: 6
Schon seltsam.... - 27.6.2004 16:42:00   
Futura

 

Beiträge: 240
Mitglied seit: 25.7.2002
Status: offline
... dass manche Leute 5 Jahre lang den Probeführerschein haben!! *gg*

Aber du hast schon recht! Bin mit meiner Hornet600 ewig lange (15000km) gedrosselt gefahren, bis es mir zum Hals raus gehängt ist. Im 2. Jahr mit 34PS im Biref aber offen gefahren. Keinerlei Probleme, trotz einiger Kontrollen. Selbst bei einem Unfall werden die kaum prüfen ob du das Bike gedrosselt hast oder nicht, außer bei extrem überhöhter Geschwindigkeit als Unfallursache (und da reden wir von über 165km/h, denn so schnell läuft das Ding gedrosselt).

Dennoch:
Das Risiko bleibt, aber das musst du eben selbst abschätzen!! Ihd enke, ein paar tausend Kilometer gedrosslet können niemanden schaden, weil man das Bike gennenlernt ohne von der Leistung ünerfordert zu sein!

(in Bezug auf firefighter)
Private Nachricht senden Post #: 7
Ja aber welche Strafe? - 27.6.2004 17:00:00   
Mondorno

 

Beiträge: 13
Mitglied seit: 26.6.2004
Status: offline
Also da stimme ich euch beiden zu. Bi auch schon x-mal kontrolliert worden und die wollten nur Papiere sehen und das wars dann. Fahre ja öfters mal mit der Maschine von meinem Bruder (GSX 600 R). Ist auch 34PS aber offen und bin damit auch schon 2 mal kontrolliert worden. Mich würde halt mal interessieren was passiert wenn sies doch merken. Oder soll ich einfach die Gasschieberdrossel etwas kürzen? Bei meiner Maschine (ER-5) ist es ja kein grosser Unterschied ob 34PS oder 50PS.

(in Bezug auf Mondorno)
Private Nachricht senden Post #: 8
Wenn du einen... - 27.6.2004 17:22:00   
gats

 

Beiträge: 1397
Mitglied seit: 27.9.2002
Status: offline
...Unfall hast, kannst du dir sicher sein, dass das überprüft werden wird.
Oder meinst die Versicherungen zahlen freiwillig, wenn sie nicht zahlen müßten
;-)

Das spielt überhaupt keine Rolle, ob du schneller warst als die mögliche Geschwindigkeit der Gedrosselten.

Wenn du mit Probeschein ne offene fährst ist das gesetzlich das gleiche, als hättest du keinen Schein.

(in Bezug auf Futura)
Private Nachricht senden Post #: 9
Wie schon.... - 27.6.2004 17:26:00   
gats

 

Beiträge: 1397
Mitglied seit: 27.9.2002
Status: offline
...geschrieben wurde wird bei ner normalen Kontrolle niemand merken, ob du offen fährst oder nicht. Gibt ja keine Rollenprüfstände wie bei den Mopeten.

Das Problem hast erst, wenn du nen Unfall haben solltest. Da wird bei einem Stufenscheinbesitzer mit Sicherheit überprüft ob das Bike auch stufenführerscheingerecht ist.

Was die Auswirkungen sind.
Punkte und so kann dir hier vermutlich keiner beantworten, weil es das bei uns in Österreich nicht gibt.
Strafenausmaß wohl auch nicht, weil das meines Wissens von deinem Vermögen/Einkommen bzw. deinen "Vorgschichten" abhängt oder ob du ein Promi bist. Ich sag nur euer Superstar.
Die Strafe ist ja für ihn geradezu lächerlich.


(in Bezug auf Mondorno)
Private Nachricht senden Post #: 10
He He so deppat hob i mi a net angstellt!! - 27.6.2004 17:52:00   
firefighter

 

Beiträge: 93
Mitglied seit: 3.6.2004
Status: offline
Hab den probeschein damals schon hinter mir gehabt. Die Maschin ( 6er Bandit) hat ma gfalln nur wars drosselt vom Preis wollt der Händler net wirklich runter gehen dafür hat ers entdrosselt ( kost a ca 6000 Ös) Die Probezeit hab i auf einer 500 xt abgedient. Muß aber auch sagen es hat nicht geschadet mit 27 ps anzufangen. Bin mittlerweile 43.000 km gefahren und hab mei 3. maschin und kein einziger unfall!! Also lieber langsam anfangen!!
mfg pepi

(in Bezug auf Futura)
Private Nachricht senden Post #: 11
Harte Strafe! - 27.6.2004 21:28:00   
Chaini

 

Beiträge: 625
Mitglied seit: 6.4.2003
Wohnort: Oberösterreich
Status: offline
Ich kann zur Strafhöhe auch nichts genaues sagen.
Kenn mich da in Deutschland nicht aus.

Ich kann dir allerdings sagen, dass die aufgezählten Delikte in Deutschland um einiges härter bestraft werden als in Österreich.

Viele Sachverhalte die bei uns eine sogenannte "Verwaltungsübertretung" darstellen sind in Deutschland "Gerichtsdelikte". Das heißt du hast dann eine schöne gerichtliche Vorstrafe in deiner Akte!
Schon angesichts dieser Gefahr zahlt sich das entdrosseln nicht aus.

Außerdem sind die Geldstrafen in Österreich im Vergleich zu Deutschland geradezu lächerlich!
Was bei uns mit 20€ durchgeht kostet in Deutschland 300€, 3 Punkte und 1 Monat Fahrverbot.

Überleg mal ob dir das die Sache wert ist!

Außerdem möchte ich noch einmal die Gefahr eines Unfalls ins Gedächtnis rufen.
Hast du eine Ahnung, was eine medizinische Behandlung heute kostet?
Ich garantiere dir, dass du es sein wirst, der diese Rechnung im falle eines Unfalls bezahlen wird!

Also überleg mal wie alt du bist...
Dann überleg dir wie viel du im Monat verdienst..
Und jetzt rechne dir aus, wie lange du umsonst arbeiten gehst, wenn so eine 20.000,00 Euro Rechnung in deinem Briefkasten landet!

Zu welchem Ergebnis kommst du?

PS: Auch ein Moped mit 10 PS fährt 100km/h!

(in Bezug auf Mondorno)
Private Nachricht senden Post #: 12
also..... - 28.6.2004 14:22:00   
kps_1kps_rosvo

 

Beiträge: 8
Mitglied seit: 9.6.2004
Status: offline
wenn du schon so fragtst...
lass es sein.
überleg dir einfach, ob du das risiko eingehen willst, dann auch die evtl. folgen tragen wirst, oder net. anscheinend willst du dir in die eigene tasche lügen, so nach dem motto, naja, die haben aber alle gesagt, und eh: 34 oder 50 ps ist doch gar kein unterschied.
entweder du machst es, dann bist illegal unterwegs, oder du lásst es, dann (und nur dann, wenn überhaupt) kann dir nix passieren (rechtlich).
zu dem thema versicherungen und zahlungsmoral selbiger: aus erfahreung kann ich sagen, dass die nur unter aller allergrösstem druck zahlen wollen,selbst wenn sie müssen. also sei versichert 'grins' die WERDEN investigieren.
naja,nix für ungut, immer schrott- und bullenfrei!
:-)
ps: bin natürlich damals auch mehr als 27ps gefahren, eh klar ;-)

(in Bezug auf Chaini)
Private Nachricht senden Post #: 13
bei einem unfall - 28.6.2004 18:39:00   
suny

 

Beiträge: 116
Mitglied seit: 7.8.2003
Status: offline
wird die versicherung aussteigen und du kannst den schaden selber zahlen.das kommt auch noch dazu

(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 14
... und man in ne Kontrolle kommt ... - 28.6.2004 18:41:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
Von einem Unfall war nicht die Rede, sondern nur von einer Kontrolle.

LHG, Schlucki

(in Bezug auf suny)
Private Nachricht senden Post #: 15
jaja das stimmt - 28.6.2004 18:44:00   
suny

 

Beiträge: 116
Mitglied seit: 7.8.2003
Status: offline
aber ich möchte es auch nie ausschliessen.ob mit auto oder mit bike.passieren kann immer etwas

(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 16
Ich fürchte, ... - 28.6.2004 18:47:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... wenn die Versicherungen bei allen Unfallfahrzeugen genau nachsieht, dann wird sie wenig bezahlen müssen, denn die meisten sind verändert und nicht neu typisiert.

LHG, Schlucki

(in Bezug auf suny)
Private Nachricht senden Post #: 17
das ist schon möglich - 28.6.2004 18:49:00   
suny

 

Beiträge: 116
Mitglied seit: 7.8.2003
Status: offline
nur ist der unterschied ob ich nen anderen topf droben habe oder gar keinen "schein"für das bike

(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 18
Es ist ... - 28.6.2004 19:07:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... im einen Fall das Lenken eines Fahrzeuges ohne zugehörige Lenkerbereichtigung.
Im anderen Fall das Lenken eines Fahrzeuges ohne Straßenverkehrszulassung.

Das sind 2 verschiedene Delikte.

LHG, Schlucki

(in Bezug auf suny)
Private Nachricht senden Post #: 19
Konsequenzen - 28.6.2004 21:55:00   
Chaini

 

Beiträge: 625
Mitglied seit: 6.4.2003
Wohnort: Oberösterreich
Status: offline
Ich bin damals auch mit mehr als 27PS gefahren.
Heute, da ich weis was so abgeht auf den Straßen und
was an einem Unfall alles dran hängt, würde
ich dieses Risiko nicht mehr eingehen.
Aber ich war mir auch damals der Gefahr bewusst.

Man kann eben alles machen, nur erwischen lassen sollte man sich nicht.
Eine Frage der persönlichen Risikobereitschaft.

Jedenfalls sollte man informiert sein.
Ich kann Leute nicht ausstehen, die dann hinterher die Schuld irgendwo anders suchen.
Da wars dann der andere Lenker, die Bullen oder der Richter...


(in Bezug auf kps_1kps_rosvo)
Private Nachricht senden Post #: 20
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Was bei Fahren ohne 34 PS Drossel? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung