Warum Motorrad fahren???

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Warum Motorrad fahren??? Seite: [1] 2 3 4 5   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Warum Motorrad fahren??? - 7.6.2005 15:39:00   
entchen

 

Beiträge: 6
Mitglied seit: 7.6.2005
Status: offline
Hallo!

Ich lese ab und zu ein paar Beiträge mit, meist dann wenn mein Schatz sagt, ich soll mir das mal durchlesen. Ich bin immer wieder begeistert, von so manchen Beiträgen. Und so bin ich zu der Erkenntnis gekommen, dass ihr mir eine Frage beantworten könnt:

Warum fasziniert euch Motorrad fahren so???

Ich selbst fahre noch nicht. Außer ein bisserl in den Feldwegen. Aber es haut mich nicht so um wie meinen Mann. Er findet es ist das Größte. Aber warum??? Er kanns mir nicht erklären. Außer das es geil ist. Woher kommt die Begeisterung? Warum ist es sooooo toll bei 30° C auch noch nen Helm aufzusetzten und ne Lederkombi anzuziehen??? Mir wird da nur furchtbar heiß.

Bitte nicht böse sein, ich wills einfach nur verstehen. Es ist keine, auch keine versteckte Kritik. Möchte nur meinen Mann im Sommer besser verstehe.

Schon jetzt danke für eure Antworten
Private Nachricht senden Post #: 1
Dein Mann kann es dir nicht erklären, - 7.6.2005 15:44:00   
maggy

 

Beiträge: 134
Mitglied seit: 19.4.2005
Status: offline
weil es ganz einfach nichts zu erklären gibt.Es ist halt einfach das größte an einem schönen Tag auf seinem Bike zu sitzen und durch die gegend zu fahren.

Wart es nur ab, wenn du Mitfahrer bist, wird es dich mit der Zeit auch reitzen selbst zu fahren. War bei mir das gleiche!!!

LG Maggy

(in Bezug auf entchen)
Private Nachricht senden Post #: 2
darf ich dir - 7.6.2005 15:47:00   
Schecki79

 

Beiträge: 3443
Mitglied seit: 2.7.2003
Status: offline
eine gegenfrage stellen?!

warum kaufen viele frauen sich 15.000 paar schuhe und ständig neue fetzen obwohl der kasten eh schon übergeht?

das soll auch keine kritik sein - das ist nämlich etwas was ich nicht verstehe.

(in Bezug auf entchen)
Private Nachricht senden Post #: 3
Ich fahre ... - 7.6.2005 15:49:00   
entchen

 

Beiträge: 6
Mitglied seit: 7.6.2005
Status: offline
... nicht mit. Die letzten beiden Male bin ich abgestiegen und nicht mehr aufgestiegen. Hatte einfach Panik. Selberfahren macht schon Spaß, aber diesen Fanatismus kann ich überhaupt nicht verstehen. Dafür muss es doch eine Erklärung geben. Ich kann ja auch sagen, warum ich mit meiner Ente so gerne fahre.

(in Bezug auf maggy)
Private Nachricht senden Post #: 4
ganz ehrlich ... - 7.6.2005 15:49:00   
entchen

 

Beiträge: 6
Mitglied seit: 7.6.2005
Status: offline
... ich versteh das auch nicht!!!!

(in Bezug auf Schecki79)
Private Nachricht senden Post #: 5
na geh und - 7.6.2005 15:51:00   
Schecki79

 

Beiträge: 3443
Mitglied seit: 2.7.2003
Status: offline
ich dachte schon, ich erfahr es jetzt endlich

(in Bezug auf entchen)
Private Nachricht senden Post #: 6
wenn du's ... - 7.6.2005 15:54:00   
entchen

 

Beiträge: 6
Mitglied seit: 7.6.2005
Status: offline
... weißt, sag mir bitte auch bescheid.

(in Bezug auf Schecki79)
Private Nachricht senden Post #: 7
ich denke - 7.6.2005 15:56:00   
kps_Dr. Desmo

 

Beiträge: 360
Mitglied seit: 4.5.2005
Status: offline
dass die beweggründe die verschiedensten sein können: freiheitsgefühl, kurvenrausch, geschwindigkeitsliebe, die liebe zum geräusch von kratzenden rasten, tourenfahren, motorsport....oder ganz einfach weil sonst das kaffeehäferl mit mein namen im UKH meidling seine berechtigung verliert!
naa, spass beiseite, bei mir ist wohl ersteres am zutreffendsten und einfach der spass am bike zu zangeln, freunde zu treffen und einfach a geile zeit zu haben!
fahr mit und es wird nicht lange dauern, und du willst es nicht mehr missen!

desmogruß

(in Bezug auf entchen)
Post #: 8
ich - 7.6.2005 15:56:00   
bmwf650cs

 

Beiträge: 259
Mitglied seit: 6.4.2005
Status: offline
denk mal das ist wie beim basteln oder stricken u. ä. die faszination fürs motorrad muss schon in dir sein und die wird geweckt wenn du im kindesalter den ersten eisenreiter vorbeiziehen siehst (war bei mir zumindest so) also entweder ist man von anfang an fasziniert oder man sollte seine faszination beim klöppeln oder ähnlichem suchen

(in Bezug auf entchen)
Private Nachricht senden Post #: 9
weilst - 7.6.2005 15:59:00   
Bremsleuchte

 

Beiträge: 2202
Mitglied seit: 5.9.2002
Status: offline
so am besten mit deinen habara heimlich auf poar bier fahrn kannst ohne das de frau was mitgriagt gggg scherzal, man kannst es nicht beschreiben es ist einfach geil , a bissl freiheit zügig voran kommen jeder stau ist dir egal du kannst überholen wo du mit dem auto ka chance hast etc...

grüße
bremsleuchte

(in Bezug auf entchen)
Private Nachricht senden Post #: 10
tut mir leid, - 7.6.2005 16:03:00   
maggy

 

Beiträge: 134
Mitglied seit: 19.4.2005
Status: offline
aber ich kann es dir einfach nicht erklären. Aber ich würde sagen, fahr einfach eine Saison mal mit deinem Mann mit, und du wirst es selbst raus finden.

LG Maggy

(in Bezug auf entchen)
Private Nachricht senden Post #: 11
Noch mal für alle ... - 7.6.2005 16:05:00   
entchen

 

Beiträge: 6
Mitglied seit: 7.6.2005
Status: offline
ICH FAHRE NICHT MIT!!!!!!!!!!!!!!!

Es geht einfach nicht. Gekomme richtige Panikattaken. Also bitte keine Vorschläge mehr in dieser Richtung!!!

(in Bezug auf maggy)
Private Nachricht senden Post #: 12
gute frage - 7.6.2005 16:09:00   
NT650VW

 

Beiträge: 2720
Mitglied seit: 18.8.2004
Status: offline
und da gibts 100tsde antworten: es is genial wenn dir der wind ums naserl bläst, es is einfach super dich nach einer tagestour einfach nur noch is bett fallen zu lassen, jede kurve is a kleiner adrenalinstoss, ...is für jeden a anderer grund warum er sich aufs mopperl haut ...
mopperlfahren is einfach klass und wenn dich des mopperlfahren einmal hat, lässts dich nimmer los
lg nt
ps.: und manche von den jungs stellen halt mit ihren ps einfach nur die potenz zur schau, die sie selbst net haben...*duckundrenn*

(in Bezug auf entchen)
Private Nachricht senden Post #: 13
Sorry! - 7.6.2005 16:11:00   
maggy

 

Beiträge: 134
Mitglied seit: 19.4.2005
Status: offline
Das mit den Panikatacken ist schlimm. Naja eventuell hat ja noch jemand eine Erklärung für dich.

LG Maggy

(in Bezug auf entchen)
Private Nachricht senden Post #: 14
na - 7.6.2005 16:15:00   
Schecki79

 

Beiträge: 3443
Mitglied seit: 2.7.2003
Status: offline
selbstverfreilich doch

(in Bezug auf entchen)
Private Nachricht senden Post #: 15
ich hätte auch - 7.6.2005 16:16:00   
nesmen


Beiträge: 2535
Mitglied seit: 13.4.2007
Status: offline
eine gegenfrage an dich vieleicht weisst du die antwort

warum gibt es soviele die sich einfach auf den rücken eines pferdes wohlfühlen und den halben
tag dur die wiesen und felder reiten oder tagesausflüge machen

wenn du da eine antwort findest dann weisst du auch warum es so viele gibt die moped fahren


lg
nesmen

(in Bezug auf entchen)
Private Nachricht senden Post #: 16
Mit der ... - 7.6.2005 16:16:00   
entchen

 

Beiträge: 6
Mitglied seit: 7.6.2005
Status: offline
... zzr ist es ja noch gegangen. Halt nicht allzu weit und nicht wie wenn er alleine unterwegs gewesen ist. Aber mit der Z bin ich jetzt ein mal mitgefahren. den 1. halt haben wir nach ca. 7 km beim Bankomat gemacht. da konnte ich nicht mehr. Aber bei der Bayrischen meines Schwiegervaters gehts. Es ist zwar nicht so, dass ich jubel wenn ich mitfahren soll, aber ich kann ohne Herzklopfen, Tränen in den Augen und Schweißausbrüchen oben sitzen.

Vielen Dank für deine anteilnahme

(in Bezug auf maggy)
Private Nachricht senden Post #: 17
Einfach - 7.6.2005 16:20:00   
KaterCarlo

 

Beiträge: 12130
Mitglied seit: 12.1.2008
Status: offline
DARUM

(in Bezug auf entchen)
Private Nachricht senden Post #: 18
dann wirst es auch nie verstehen können - 7.6.2005 16:31:00   
Onkel4ever


Beiträge: 46906
Mitglied seit: 12.7.2002
Status: offline
jede weitere Erklärung wäre Zeitverschwendung...leider
greez o4e

(in Bezug auf entchen)
Private Nachricht senden Post #: 19
hmmmmm, - 7.6.2005 16:49:00   
Elias060781

 

Beiträge: 603
Mitglied seit: 1.10.2002
Status: offline
hol dir einfach mal den reitwagen aus der trafik und lies die leserbriefe, die testberichte zonkos erfahrungen usw.
Der Reitwagen beschreibt das Gefühl beim Motorradfahren nahezu perfekt.

Elias

(in Bezug auf entchen)
Private Nachricht senden Post #: 20
hallo entchen! - 7.6.2005 16:51:00   
Bonny RR


Beiträge: 2877
Mitglied seit: 11.1.2008
Status: offline
du hast ja inzwischen schon einige argumente bekommen an die auch ich mich anschließe. was aber noch nicht erwähnt wurde ist, dass man vollständig abschalten kann und den üblichen alltagstrott vergisst, mit anderen worten du bist frei im kopf und kannst das freiheitsgefühl genießen.
noch etwas, den helm bei 30° aufzuhaben fällt einem gar nicht auf da man anderwertig beschäftigt ist :-))))

lg
Bonny RR

(in Bezug auf entchen)
Private Nachricht senden Post #: 21
ham mal nachgedacht - 7.6.2005 16:56:00   
stefan60

 

Beiträge: 1229
Mitglied seit: 18.5.2004
Status: offline
denn alles sollte erklärbar sein.
Nur zu schreiben es ist spitze oder geil; das ist keine Begründung.

Bei mir z.b. kommt der Reisefaktor dazu. Ich reise lieber mit Motorrad als mit Auto. Kommst eher in abgelegene Orte, überholst leichter und
hast mehr von der Gegend.

Am Motorrad liebe ich das Gefühl bei der Beschleunigung (welches Auto schafft das schon?), Speed ist mir dann wieder egal.
Lieber viele Kurven mit 80 oder 100 als auf der Landstrasse mit 180.

Durchs Motorrad wurde auch der Freundeskreis vergössert. Auch für andere Aktivitäten.

In der Stadt bist flexibler und um Parkplätze oder Parkscheine brauchst Dir weniger Gedanken machen.

Und zu Deiner Bemerkung; bei 30Grad mit Helm-

Da fahr ich sicher nicht ! In Wien nehm ich dann das Auto mit Klima, oder ich mache meine Ausfahrten schon ab 6 Uhr und bin mittags wieder daheim.

Und wie schon oben geschrieben - Reisen.
So bin ich von April bis Oktober auf vielen Wochenendtouren und muss mich nicht nur auf
den Sommerurlaub von 2-3Wochen freuen.

Dashalb bin ich am Freitag wieder 3 Tage in Slowenien und kurz am Meer in Kroatien.

Das sind meine Beweggründe fürs Biken.


(in Bezug auf entchen)
Private Nachricht senden Post #: 22
warum nicht? - 7.6.2005 17:08:00   
guho


Beiträge: 5726
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: Niederoesterreich
Status: offline
warum schwimmen gehen
warum in der Sonne liegen
warum skifahren gehen
warum dutzende Schuhe kaufen gehen
warum mexikanisch essen gehen
warum an´s Nordkap fahren
warum barfuß im Sand gehen
warum, warum, warum ...


(in Bezug auf entchen)
Private Nachricht senden Post #: 23
..dann fahr mal nicht... - 7.6.2005 17:11:00   
whatsup


Beiträge: 1212
Mitglied seit: 1.8.2003
Status: offline
nur die Feldwege...;-)

lg peter

P.S.: dein alter wird dir das NIE erklären können, da mußt du selber draufkommen, oder nicht..!

(in Bezug auf entchen)
Private Nachricht senden Post #: 24
Gegenfrage: - 7.6.2005 17:11:00   
whatsup


Beiträge: 1212
Mitglied seit: 1.8.2003
Status: offline
warum gehst du schifahren obwohl die Schischuhe drücken, es kalt ist und du ewig beim lift stehst..??

(in Bezug auf entchen)
Private Nachricht senden Post #: 25
Lass es mich folgendermaßen (für mich) erkl&#... - 7.6.2005 17:19:00   
koasa

 

Beiträge: 2294
Mitglied seit: 28.8.2002
Status: offline
Ich weiß nicht ob do joggst oder ins fitnescenter gehst. falls ja, so frage ich dich warum? ich bin etwa 3x wöchentlich in der kraftkammer, mindestens einen berglauf pro woche und einmal am abend in der kletterhalle. warum? ich fühl mich einfach gut dabei. falls du auch sport treibst, dann kennst dieses phänomen mit den glückshormonen eh selber. genau so geht es mir auch wenn ich auf´s motorrad steige: ich fühle mich einfach gut dabei. wenn ich scharf unterwegs bin und auf´s stärkste konzentriert bin, so ist das genauso eine anstrengung (wenn auch geistig) wie eine körperliche das ist. -es fühlt sich einfach gut an. wenn ich gemütlich unterwegs bin oder auf reisen bin, dann ist es einfach gewaltig, wie bewusst man die gegend erleben kann. vollkommen egal ob regen, hitze, kälte... du erlebst einfach alles extrem intensiv. ein fremdes land mit einem geschlossenen verkehrsmittel (auto, bus, bahn...) zu bereisen ist im vergleich dazu wie sex mit einem akklimatisierten, aus blech geformten und viel zu großen kondom.

vielleicht verstehst jetzt meine gründe, warum ich motorrad fahre, vielleicht schüttelst auch nur den kopf und musst weiter rätseln

greets aus tirol
"koasa"

(in Bezug auf entchen)
Private Nachricht senden Post #: 26
schwer zu erklären - 7.6.2005 17:22:00   
oldie


Beiträge: 635
Mitglied seit: 11.2.2002
Status: offline
ist eigentlich eine gute frage - aber auch ich hab keine antwort drauf. in jungen jahren hab ich mich nie für motorräder interessiert, ein paar mal durfte ich mitfahren, aber da hat mich der typ mehr interessiert als das fahrzeug. außerdem ists mir hinten immer fad. ruhig sitzen, keinen einfluß auf geschwindigkeit und richtung.... aber dann hab ich selbst angefangen mit einem oldtimer, mit 28 noch gschwind den a-führerschein gemacht und gefahren. naja, dann wollt ich was "moderneres" zum üben, die alte war mir dann doch zu schade. also einen klassiker aus den 70er jahren angeschafft - und vor mittlerweile 4 jahren haben wir uns "die grossen" angeschafft, hauptsächlich um damit jeden tag 50 km (eine strecke) in die arbeit zu fahren und den einen oder anderen urlaub damit zu verbringen. nun hat sie fast 45.000 km am zähler und ich will keinen davon missen, egal wie kalt, naß oder heiß es war. das kann man nicht erklären, entweder man spürt es selber, oder halt nicht. erzwingen hat keinen sinn und mit panikatacken am sozius könnt dir vielleicht die lust dran ganz vergehen.

lg susi

ps: gehöre NICHT zu den bikern, ich fahre nur viel motorrad - und das macht riesigen spass

(in Bezug auf entchen)
Private Nachricht senden Post #: 27
Feldweg und Lederkombi - 7.6.2005 17:28:00   
varabaer

 

Beiträge: 1675
Mitglied seit: 22.10.2003
Status: offline
ist sicherlich mal nicht die optimale Kombination, noch dazu wenn Du den Feldweg mit einer Sportmaschine fährst :-))

Schurz beiseite - es gibt viele Motivatoren, die nicht einmal geschlechtsspezifisch sein müssen:

+ Das Gefühl der Freiheit
+ Vorteile im Alltag (Stau, Parkplatz)
+ Kombination aus Kurven und Geschwindigkeit = Schräglage
+ Beschleunigung
+ Möglichkeiten der Individualisierung, Selbstfindung
+ die Auseinandersetzung mit einer Materie bis ins höchste Detail und völliges Aufgehen in dieser Tätigkeit = Flow = psychologisches Phänomen
+ Zugehörigkeitsgefühl zu einer Gruppe
+ der Hauch des Abenteuers
+ die Möglichkeit allein zu sein, weil die Frau nicht bei 30° C in der Kombi mitschwitzen will --> Abnabelung, Beanspruchung des eigenen Freiraums in einer Beziehung ;-)

und so weiter, mir fallen im Moment nicht alle möglichen und unmöglichen Faktoren ein.

Sicher ist nur eins, jeder hat seinen persönlichen Anreiz daran gefunden, bei mir ist es das Spiel aus Kurve/Schräglage/Geschwindigkeit, die Freiheit auf Reisen und den Hauch des Abenteuers, ebenso stellt sich manchmal sowas wie der Flow ein, quasi ein Droge.

Manche Zeitgenossen ziehen auch vorsichtige Vergleiche mit dem Empfinden von Erregung oder gar eines sexuellen Höhepunkts - wie würdest DU da das Gefühl beschreiben ... schon schwierig, oder ... und so ist es auch beim Motorradfahren-das Gefühl ist schwierig zu beschreiben. Ein Verschmelzen der Sinne mit der Technik, die Vergrößerung des Bewußtseinshorizontes um den Faktor Maschine und Dynamik etc.

Beim Geländefahren kommen z.B. völlig neue Komponenten hinzu, die Bewältigung von Hindernissen mit technischer und muskulärer Hilfe. Die virtuose Beherrschung des Gerätes (auch bei Musikinstrumenten od. Kücheneinrichtung beobachtbar), der Umgang mit sich ändernden Gegebenheiten, das Glücksgefühl bei der Bezwingung kniffliger Situationen.

Such Dir was aus ....


geile, auf das mopedfahren bezogene, Grüße, Varabär




(in Bezug auf entchen)
Private Nachricht senden Post #: 28
kann es sein - 7.6.2005 21:37:00   
Onkel4ever


Beiträge: 46906
Mitglied seit: 12.7.2002
Status: offline
das ich die Frau kenne? *muahahaha* ,-))
http://www.1000ps.at/forum/fb.asp?m=1430652
kommt mir so bekannt vor ;-))
greez Werner

(in Bezug auf Bonny RR)
Private Nachricht senden Post #: 29
du kennst mei - 7.6.2005 21:43:00   
ratatat

 

Beiträge: 654
Mitglied seit: 9.4.2005
Status: offline
Frau?!?

(in Bezug auf Onkel4ever)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2 3 4 5   Nächste >   >>
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Warum Motorrad fahren??? Seite: [1] 2 3 4 5   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung