Warnwesten sinnvoll??

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Warnwesten sinnvoll?? Seite: [1] 2 3 4 5   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Warnwesten sinnvoll?? - 19.7.2004 8:05:00   
policegirl


Beiträge: 8984
Mitglied seit: 20.5.2003
Wohnort: Innsbruck
Status: offline
Hi leute!

mich würde mal eure meinung zu den warnwesten interessieren. es is ja in den meisten ländern schon pflicht im falle des unfalles mit einer warnweste bewaffnet zu sein. in österreich sollte es ja ab 2005 so weit sein.

ich persönlich sehe nur vorteile darin. mir ist es selber auch schon so gegangen, dass ich bei dunkelheit durch die lande gezogen bin, und auf einmal ein dunkles irgendetwas am strassenrand entlanghuschen sah. es war eine person mit einem benzinkanister, die ich im letzten moment noch gesehen habe.

mit den warnwesten sieht man die leut einfach besser (sonst würden ja die strassenarbeiter, polizisten, etc. das ja nicht tragen, wenns unnütz wär). gerade auf der autobahn ist das ganze eine schwierige geschichte, wenn ma ungesehen entlangstolpert. (i red immer no vom kleinsten übel ---> panne)

nachteile fallen mir im moment überhaupt keine ein. das platzproblem bei motorrädern lass ich auch nicht gelten, da meistens unter dem sitz etwas platz ist, und die jacke sich ja auf minifutzigrösse zusammenlegen lässt. sonst hat man auf längeren touren eh immer ein behältnis mit.


wie seht ihr das ganze?


lg yvonne
Private Nachricht senden Post #: 1
Tja - 19.7.2004 8:30:00   
ZTYP

 

Beiträge: 929
Mitglied seit: 28.11.2003
Status: offline
Ich seh das eigentlich genauso wie DU! Sicherheit geht vor!


Dere,

ZTYP

(in Bezug auf policegirl)
Private Nachricht senden Post #: 2
War wohl ... - 19.7.2004 8:32:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... ein langweiliger Sonntag, was?

Wenn es ein Gesetz gibt, dass mir das Mitführen der Warnweste vorschreibt, werde ich es tun.
So lange das nicht der Fall ist, werde ich es nicht tun.
Wenn du mir unter dem Sitz meiner CBR 1000 F den Platz zeigen kannst, wo man die Warnweste unterbringen kann, darfst auch eie Runde damit fahren. Das Verbandspäckchen, dass aber aus Platzmangel schon zwischen Batterie und Innenkotflügel steckt, muss aber dort bleiben.
So lange die Westen nur bei Pannen, Unfällen, etc. getragen werden, ist es o.k., es sollte aber unterlassen werden, die Westen bereits während der Fahrt zun tragen, da es sonst zu einer Reizüberflutung kommt und die Westen ihren Zweck verlieren.
Die Westen sollten ausserdem nur in grün oder orange vorgeschrieben sein, da die gelben Westen seit Jahren der TOY-RUN-Crew vorbehalten sind. ;-)

LHG, Schlucki

(in Bezug auf policegirl)
Private Nachricht senden Post #: 3
hi schlucki - 19.7.2004 8:40:00   
policegirl


Beiträge: 8984
Mitglied seit: 20.5.2003
Wohnort: Innsbruck
Status: offline
i hab gesagt, da ist MEISTENS platz. mir is scho a klar, dass bei manchen der platz fehlt.

und über das tragen während der fahrt hab i keine silbe verloren.

(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 4
na wenigstens - 19.7.2004 8:41:00   
policegirl


Beiträge: 8984
Mitglied seit: 20.5.2003
Wohnort: Innsbruck
Status: offline
einer meiner meinung ;)

is ja gar keine so schlechte idee, wenn man es mal klassisch betrachtet.

(in Bezug auf ZTYP)
Private Nachricht senden Post #: 5
Du hast ... - 19.7.2004 8:46:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... nichts über das Tragen während der Fahrt geschrieben, aber ich bin sicher, es gibt genug DAMs, die das Gesetz so verstehen werden.

Jede/r Tote und Verletzte auf der Straße ist einer zu viel. Was dem sinnvoll vorbeugt, ist nicht abzulehnen und gesehen zu werden kann nie schlecht sein.

LHG, Schlucki

P.S.: DAM = dümmste/r anzunehmende/r Motorradfahrer/IN

(in Bezug auf policegirl)
Private Nachricht senden Post #: 6
immer tragen - 19.7.2004 8:50:00   
VFOUR

 

Beiträge: 1047
Mitglied seit: 20.12.2003
Status: offline
also was Platzverhältnisse unter dem Sitz betrifft, geht es mir so, wie Schlucki. Das Verbandspackerl hab ich mit Doppelklebeband über dem Nummerntaferl ins Heck hineingeklebt, weil sonst kein Platz ist - wozu ich es mithab, weiss ich sowieso nicht, weil ich es ohne Werkzeug (dass ich nie mithab) dort nicht rauskrieg, weil ich das Heck abmontieren müsste.

Die Leucht-Weste könnte ich nur immer anziehen.

dB statt PS!

(in Bezug auf policegirl)
Private Nachricht senden Post #: 7
während der fahrt - 19.7.2004 10:44:00   
policegirl


Beiträge: 8984
Mitglied seit: 20.5.2003
Wohnort: Innsbruck
Status: offline
wär des sicher nit so optimal, denn dadurch bekommt ma wieder die reizüberflutung und ma sieht überall gelb- und orangejacken.
ausserdem passt gelb und orange ABSOLUT nit zu meiner blauen maschin ;)


lg yvonne

(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 8
obwohl - 19.7.2004 10:45:00   
policegirl


Beiträge: 8984
Mitglied seit: 20.5.2003
Wohnort: Innsbruck
Status: offline
man die warnweste locker in die lederkombi a reinstecken könnte....

(in Bezug auf VFOUR)
Private Nachricht senden Post #: 9
Schlafende Hunde .... - 19.7.2004 10:54:00   
ullybaer


Beiträge: 5142
Mitglied seit: 11.3.2002
Wohnort: Mürzzuschlag
Status: offline
Servus!

Bis jetzt ist ja nur geplant bei PKW eine Pflicht zum Mitführen von so einem Jopperl einzuführen. Von Motorrädern ist "noch" nicht die Rede.

Die Gefahr besteht eben immer hier schlafende Hunde zu wecken. In England müssen Motorradfahrer schon so eigenartige reflektierende Bänder tragen. Das schaut aus wie die alten Pistolenholster. Ist irgendwie nicht erstrebenswert.

rwp
Ully-Bär

(in Bezug auf policegirl)
Private Nachricht senden Post #: 10
Also ich bin ... - 19.7.2004 11:09:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... für voll-reflektierend Kombis.
Alle anderen müssen dann immer mit Abblendlicht fahren. Ausserdem sollte jedes Motorrad pro Seite mindestens 0,7 m² reflektierende Flächen aufweisen.
Damit wäre dann die Ausrede "Ich hab das Motorrad nicht gesehen" hinfällig.
Des weiteren sollten Bunte Scheinwerfer das Tempo signalisieren (je schneller desto roter). Dann kann auch keiner mehr sagen er hätte nicht gedacht, dass das Motorrad so schnell daherkäme.
Weiters würden dann die teuren Laserpistolen nicht mehr zum Einsatz kommen müssen, weil die Rennleitung dann an der Scheinwerferfarbe das Tempo ablesen könnte.

;-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-)

LHG, Schlucki

(in Bezug auf ullybaer)
Private Nachricht senden Post #: 11
Und ich bin .... - 19.7.2004 11:16:00   
ullybaer


Beiträge: 5142
Mitglied seit: 11.3.2002
Wohnort: Mürzzuschlag
Status: offline
Und ich bin dafür das Du niemals in die Regierung kommst - ggg!

Servus
Ully-Bär

(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 12
also ich - 19.7.2004 11:24:00   
michael76

 

Beiträge: 298
Mitglied seit: 7.6.2003
Status: offline
finds auf jedenfall sinnvoll. Besonders seit dem ich mal in der Nacht zu einem Unfall auf der Autobahn gekommen bin (da hätt ich im nachhinein gesehen schon gerne eine gehabt).

Und jetzt bei den fallenden Preisen (4,90 Euro beim ÖAMTC) hab ich gleich zugeschlagen. 2 fürs Auto und zwei fürs Bike.

Wobei ich aber hoffe, daß die Warnweste mehr bring, als die Pannendreiecke bei o.e. Unfall. Die haben nämlich nicht lange überlebt.


Michael

(in Bezug auf policegirl)
Private Nachricht senden Post #: 13
...wäre aber - 19.7.2004 12:25:00   
old_pa

 

Beiträge: 214
Mitglied seit: 20.2.2004
Status: offline
aus Sicherheitsgründen schon toll, wenn jeder, sobald er morgens aus dem Bettchen hüpft, sofort in die Signalweste schlüpft... :)
(dann sind beim gemeinsamen Frühstück sicher alle schlagartig munter)

(in Bezug auf policegirl)
Private Nachricht senden Post #: 14
da steck schon ich - 19.7.2004 12:48:00   
VFOUR

 

Beiträge: 1047
Mitglied seit: 20.12.2003
Status: offline
also die Warnwesten, die ich bis jetzt gesehen hab, kann ich nicht im Lederkombi einstecken. Die Tascheln bei meinem sind so klein, dass ich sogar das Kleingeld aus dem Börsl rausnehm, bevor ich es einsteck.

Sinnvoller ist es meiner Meinung nach, die Kombis entsprechend auffällig zu gestalten (gelbes Rossi-Design oder so). Viele haben jetzt schon Reflektoren eingearbeitet.

Man kann - und soll - sicher über vieles Diskutieren, aber ich halte die Warnwestenpflicht für eine Überreaktion. Wenn auch nur ein Leben gerettet werden kann, ist das zwar schon genug, aber wie viele Pannendreiecke (die recht gut leuchten) werden überfahren? Wie oft kommt es vor, dass ein Auto nach einer Panne übersehen wird? Da war doch so etwas vor ein paar Jahren auf der Tangente.

Ich bin grundsätzlich dagegen, weil man damit den Leuten das trügerische Gefühl gibt, dass ihnen jetzt nichts mehr passieren kann. Auf der Autobahn hat man meiner Meinung nach auch nach einer Panne nichts verloren. Wenn der Kübel es nicht zum nächsten Parkplatz schafft, soll man das Ding vergessen. Man könnte auch öfter "Notausgänge" in den Leitplanken freilassen, wo es möglich ist, durch die man auch mit einem Auto kommt.

dB statt PS!

(in Bezug auf policegirl)
Private Nachricht senden Post #: 15
ich weiss - 19.7.2004 13:05:00   
policegirl


Beiträge: 8984
Mitglied seit: 20.5.2003
Wohnort: Innsbruck
Status: offline
dass es nur für pkws eingeführt werden soll. aber ich finde, es is egal, ob i im dunkeln mit einem auto a panne hab, oder mit an motorradl.

(in Bezug auf ullybaer)
Private Nachricht senden Post #: 16
das mit den - 19.7.2004 13:06:00   
policegirl


Beiträge: 8984
Mitglied seit: 20.5.2003
Wohnort: Innsbruck
Status: offline
pannendreiecken auf der autobahn is so a gschicht. die werden bei solchen geschwindigkeiten so klein, dass man sie nimmer siecht. leider. die warnwesten jedoch leuchten in der nacht scho suprig.

(in Bezug auf michael76)
Private Nachricht senden Post #: 17
Halte es - 19.7.2004 13:07:00   
sprachbox

 

Beiträge: 12806
Mitglied seit: 13.8.2003
Status: offline
mit Schlucki - bitte net zur Vorschrift erheben.

Hätte bei mir unter der Sitzbank nur dann Platz, wenn ich das Werkzeug weglasse.

Die Leder-Kombi ist zu eng für so was (soll ja möglichst eng sitzen & ich hab das beim Kauf sehr wörtlich genommen *g*).


Fahre außerdem praktisch nie bei Nacht, da Freizeit/Spaßgefährt und kein Gebrauchsgegenstand, auf den ich in der Nacht angewiesen wäre.


LG, Peter

(in Bezug auf policegirl)
Private Nachricht senden Post #: 18
huiii - 19.7.2004 13:07:00   
policegirl


Beiträge: 8984
Mitglied seit: 20.5.2003
Wohnort: Innsbruck
Status: offline
des wär für mi als morgenmuffel ka guate gschicht ;)

(in Bezug auf old_pa)
Private Nachricht senden Post #: 19
Strikt dagegen, dies als MUSS.... - 19.7.2004 13:08:00   
Ernstl Graft

 

Beiträge: 959
Mitglied seit: 4.1.2003
Status: offline
... aber in der Fahrschulausbildung die Vorteile propagieren, ja.

Die Lobby der Textilindustrie und Scotch 3M haben es geschaft, ein Produkt per Brüssel-Freundschaft an das Volk zu verordnen. Die Sicherheit ist denen völlig egal.

Wer für Sicherheit was tun will, soll die Rolling-Info-Boards entfernen, soll dreistufige Rückblickspiegel in Autos einführen, und vor allem in der Fahrausbildung mehr Betonung auf das Miteinander im Straßenverkehr setzen.

Bei Regen, nachts, etc. habe ich die Jacken zu schätzen gelernt.

Wer mit seinem Bock eine Panne hat, weiß das viele Vorbeifahren und wenige stehenbleiben und Hilfe anbieten. Das verbessert sich durch gelbe Jacken auch nicht.

Es wäre nur ein Ding mehr das zu Kaufen gilt und wo die Exekutive bei Kontrollen, wenn sonst nix zu finden ist, nachwassern können.

Bewußtseinsbildung, Information: JA
Verpflichtendes Mitführen: NEIN

Ernstl

(in Bezug auf policegirl)
Private Nachricht senden Post #: 20
eines is klar - 19.7.2004 13:09:00   
policegirl


Beiträge: 8984
Mitglied seit: 20.5.2003
Wohnort: Innsbruck
Status: offline
100%ige sicherheit gibt es nicht, restrisiko is immer vorhanden. aber es is sicher besser, wenn i mit aner warnwesten in der nacht auf der autobahn steh, als ohne. wie gesagt, i hab scho manche dunkle gestalten am strassenrand gesehen.


lg yvonne

(in Bezug auf VFOUR)
Private Nachricht senden Post #: 21
Meine Zustimmung - 19.7.2004 13:15:00   
ullybaer


Beiträge: 5142
Mitglied seit: 11.3.2002
Wohnort: Mürzzuschlag
Status: offline
Servus Ernstl!

Jawohl - da stimme ich Dir zu! Es ist sicher eine gute Idee sowas zu haben, aber eine weitere gesetzliche Verpflichtung halte ich für unnotwendig. Auch bei einer Panne ist man mit einem Motorrad schnell von der Straße runter und damit in (relativer) Sicherheit.

Servus

Ully-Bär

(in Bezug auf Ernstl Graft)
Private Nachricht senden Post #: 22
mal ein sinnvolles - 19.7.2004 13:22:00   
Pharao


Beiträge: 20687
Mitglied seit: 9.1.2004
Wohnort: Kremsmünster
Status: offline
Gesetz!

Ich kann mich noch lebhaft daran erinnern, als ich von Wien ins schöne OÖ bei dunkelheit mit dem Käfig fuhr...

Hatte einen schönen Platten auf der linken seite. leider war auch kein Parkplatz od. Pannenbucht in der nähe...

Ist schon ein murmeliges Gefühl, wenn die LKW's hinter einem knapp vorbeiziehen :-(

ich finds gut, dass man sie künftig mitführen muss - alleinig die gründe der eigensicherheit sprechen dafür!

chris

(in Bezug auf policegirl)
Private Nachricht senden Post #: 23
die volkswirtschaftliche Leistung - 19.7.2004 14:09:00   
old_pa

 

Beiträge: 214
Mitglied seit: 20.2.2004
Status: offline
würde durch frühere Aktivierung von Morgenmuffeln rasant ansteigen ...

(in Bezug auf policegirl)
Private Nachricht senden Post #: 24
könnte - 19.7.2004 17:50:00   
bmxpaul

 

Beiträge: 43
Mitglied seit: 11.9.2004
Status: offline
man nicht einfach eine art 'empfehlung' aus der warnwesten-geschichte machen? (wenn se jem. dabei hat, gibts pluspunkte *g*)
ich werd mir auf jedn fall mal eine fürn pkw zulegn, wenn eine in der z750 ohne probleme platz hat, kommt da auch eine rein (wer weiß denn schon, wann und wo ma zum stehn kommt - hoffentlich nie unfreiwillig :)

grüße und eine unfallfreie saison,
paul

(in Bezug auf ullybaer)
Private Nachricht senden Post #: 25
Die Idee hat was. - 19.7.2004 18:39:00   
ullybaer


Beiträge: 5142
Mitglied seit: 11.3.2002
Wohnort: Mürzzuschlag
Status: offline
Da rechnet man dann hoch und nieder und am Schluß kommt ein Punktewert raus. Ist der negativ heißt es zahlen, ist er positiv gibts was aus der Staatskassa. Ahhh - nein - geht gar nicht - ist ja gar nix drinn in der Staatskassa - ggg!

Servus
Ully-Bär

(in Bezug auf bmxpaul)
Private Nachricht senden Post #: 26
Im Prinzip eine - 19.7.2004 19:24:00   
FryingPan


Beiträge: 17901
Mitglied seit: 8.3.2003
Wohnort: G&EU
Status: offline
gute Sache, aber in der konkreten Form eine Augenauswischerei für 3M.

Ich überleg schon Tuning-Massnahmen für die Westen, wie zB die Streifen im Schriftzug "FUCK YOU" anzuordnen.

Ich mein, warum muss ich mir eine solche Jacke kaufen, wo ich doch noch eine gelbe Regenjacke und reichlich Reflektorenbänder zuhause hab?

Ausserdem fänd ich es sinnvoll, nicht auf das Mitführen der Jacke zu achten (bzw das Nichtmitführen zu bestrafen), sondern vielmehr im Eintritt des Ereignisses (also wenn jemand auf der Strasse herumspaziert ohne die Jacke) zu beachten.

(in Bezug auf policegirl)
Post #: 27
ja - 19.7.2004 19:30:00   
Ringfahrer

 

Beiträge: 172
Mitglied seit: 28.12.2005
Status: offline
und bei der ÖBB ist es auch pflicht GRÜNE westen im gleisbereich.
ringi..

(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 28
Na, dann ... - 19.7.2004 19:51:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... bleibt ja nur noch Zuckerlrosa! *lol*

LHG, Schlucki

(in Bezug auf Ringfahrer)
Private Nachricht senden Post #: 29
Echt? - 19.7.2004 19:52:00   
psychoharry

 

Beiträge: 2275
Mitglied seit: 12.6.2007
Status: offline
Find ich eh gut, so können die Züge wenigstens rechtzeitig ausweichen ;-).

lg Harry

(in Bezug auf Ringfahrer)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2 3 4 5   Nächste >   >>
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Warnwesten sinnvoll?? Seite: [1] 2 3 4 5   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung