Warnung: Möglicher Betrug, Verdächtige Inserate

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradkauf Beratung >> Warnung: Möglicher Betrug, Verdächtige Inserate Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Warnung: Möglicher Betrug, Verdächtige Inserate - 23.7.2015 10:13:37   
Chimbonda

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 23.7.2015
Status: offline
Hallo allerseits!

Zunächst: Mir ist bewusst, dass es einen entsprechenden Hinweis mit umfassenden Artikel betreffend Warnung bei Inseraten von Privatpersonen gibt. Mittels (zugegeben sehr oberflächlicher) Suche habe ich jedoch keinen entsprechenden, aktuellen Thread hierzu im Forum gefunden. (Wenn der Thread in dieser Kategorie falsch platziert ist, bin ich niemandem böse wenn er dahingehend zur Berichtigung verschoben wird).

Nachdem ich gestern Abend auf ein mittlerweile entferntes Inserat einer Kawasaki Z 750, Bj 2009, ~ 19.000km für unglaubliche 2.800 € gestoßen bin, habe ich an die im Inserat angeführte email Adresse. (Vorname.Nachname@email-b.com) eine entsprechende Anfrage gesendet. Etwas überrascht hat mich, dass die Antwort von einer e-mail Adresse respektive einer anderen Person kam. Soweit noch nichts ungewöhnliches. Inhaltlich hat die e-mail wie folgt gelautet:

"Guten Abend,
danke für die Antwort.
Das Motorrad ist immer noch zu verkaufen. Der Preis beträgt €2800. Das Baujahr des Motorrades ist 2009 und es hat nur 18967 Kilometer.
Es sieht exakt wie auf den Fotos aus, hat kein Defekte oder Schäden.
Das Motorrad ist in Österreich registriert. Es hat ein österreichisches Nummernschild und österreichische Dokumente. Ich habe es in Österreich gekauft, als ich dort gearbeitet habe.
Ich bin jetzt wieder zurück in Griechenland und weil das Motorrad österreichische Dokumente hat, ist eine Registrierung in Griechenland zu teuer.

Ich hoffe, dass mein Deutsch verständlich ist. Für etwaige Rechtschreibfehler entschuldige ich mich. Ich habe den Text aus dem Englischen übersetzt. Ich würde es vorziehen, eine Antwort auf Englisch zu erhalten.



Ich wünsche Ihnen eine gute Nacht!

Beste Grüße,
Alexander Maier"


Darunter noch Signatur, nach welcher sich der vermeintliche Verkäufer oder Eigentümer als Zahnarzt (mit Praxen in Heidelberg, Wien und Athen) ausgibt, geschmückt mit ein paar griechischen Zeichen, die, ähnlich philosophisch inspirierten bzw inspirierenden Chinesischen Tattoos, auch Nudelsuppe bedeuten könnten. (Der Umstand, dass der Name "Alexander Maier" doch schon sehr deutschsprachigen Ursprungs klingt sowie die ein vermeintlicher, längerer Arbeitsaufenthalt in D bzw Ö eine gewisse Versiertheit mit der deutschen Sprache mit sich bringen könnte, macht meines Erachtens auch das Ersuchen, die Korrespondenz auf Englisch weiterzuführen, verdächtig). Noch dazu geht aus dem e-mail nicht hervor, wo sich das Motorrad befindet. Am Besten in Griechenland. Zahlbar bar bei Abholung?

Soweit so gut, nicht viel Neues dabei, wenn man den Inhalt des Schreibens mit den ohnehin bekannten und im Warnhinweis von 1000ps aufgeführten Maschen vergleicht.

Hauptgrund für diesen Artikel ist folgender: Auf meiner weiteren Suche nach einem neuen fahrbaren Untersatz bin ich neuerlich auf mehrere Inserate von e-mail Adressen in der Form Vorname.Nachname@email-b.com gestoßen. Alle mit dem selben Text, man möge doch Kontakt via e-mail aufnehmen, da das Kontaktformular nicht funktioniert, keine Handynummer angegeben. Ich habe mir die Freiheit genommen, hier nicht noch einmal zur Überprüfung eine dieser "Personen" zu kontaktieren, da ich davon ausgehe, den Inhalt eines etwaigen Antwortschreibens bereits zu kennen.

Daher würde ich an dieser Stelle die Zuständigen seitens 1000ps.at bitten, diesen Inseraten/Inserenten nachzugehen und diese zu entfernen.

Grüße

PS: Auch bewahrheitet sich hier wieder die von unserem Finanzminister a.d. geprägte Aussage "zu schön, zu gut, aus zu gutem Hause, blablabla". Zu schön um wahr zu sein einfach.
Private Nachricht senden Post #: 1
Warnung: Möglicher Betrug, Verdächtige Inserate - 24.7.2015 9:10:04   
bunnyman

 

Beiträge: 36
Mitglied seit: 14.2.2008
Status: offline
Wir danken dir für den Hinweis. Ich bin gerade dabei alle Inserate und die dazugehörigen Benutzer des Betrügers zu löschen.

(in Bezug auf Chimbonda)
Private Nachricht senden Post #: 2
Warnung: Möglicher Betrug, Verdächtige Inserate - 8.9.2015 15:13:51   
izom


Beiträge: 557
Mitglied seit: 27.6.2003
Status: offline
...selber absender (Zahnarzt??)

ktm adventure 2003 um 1.700 euro!??- Inserat- mittlerweile entfernt...

der dubiose Zahnarzt (haha) wurde meinerseits an d. Internat. i-net crime Abteilung weitergel. !

danke - wachsam bleiben !!!!!! ;-))

_____________________________

..älter u. langsamer- aber mit genuß!

(in Bezug auf bunnyman)
Private Nachricht senden Post #: 3
o - 15.2.2016 22:35:21   
streetfightervienna

 

Beiträge: 1620
Mitglied seit: 17.12.2006
Wohnort: Untergetaucht
Status: offline

quote:

ORIGINAL: izom

der dubiose Zahnarzt (haha) wurde meinerseits an d. Internat. i-net crime Abteilung weitergel. !

danke - wachsam bleiben !!!!!! ;-))


Hoffentlich bringt es etwas.



_____________________________

Deswegen will ich nie wieder nach Oesterreich

http://www.1000ps.at/forum/tm.asp?m=2641565&mpage=2&key=�


(in Bezug auf izom)
Private Nachricht senden Post #: 4
Häuft sich das? - 16.2.2016 14:29:33   
Manfred_ZX

 

Beiträge: 22
Mitglied seit: 23.11.2015
Status: offline
Häufen sich gerade die Betrugsversuche in dieser Machart? Oder Lese ich nur zufällig in geballter Form davon?

(in Bezug auf streetfightervienna)
Private Nachricht senden Post #: 5
o - 16.2.2016 15:03:50   
streetfightervienna

 

Beiträge: 1620
Mitglied seit: 17.12.2006
Wohnort: Untergetaucht
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Manfred_ZX

Häufen sich gerade die Betrugsversuche in dieser Machart? Oder Lese ich nur zufällig in geballter Form davon?


Naja, das gibt es ja schon laenger. Wo hast du es denn noch gelesen?



Ps: Vorsicht ist immer angebracht.

_____________________________

Deswegen will ich nie wieder nach Oesterreich

http://www.1000ps.at/forum/tm.asp?m=2641565&mpage=2&key=�


(in Bezug auf Manfred_ZX)
Private Nachricht senden Post #: 6
Die Gier... - 17.2.2016 9:40:04   
Manfred_ZX

 

Beiträge: 22
Mitglied seit: 23.11.2015
Status: offline
In zwei anderen Foren, ich finde den Thread gerade nciht wieder, dabei ging es aber um Ebay. Die Masche war die gleiche. Ein Motorrad wird angebeten, sehr günstig, der Mensch in der Anzeige ist telefonisch nicht zu erreichen, nur englische Korrespondenz...Maschine steht im Ausland....alles nicht schlecht gemacht, aber ingesamt sehr dubios.

quote:

ORIGINAL: streetfightervienna

quote:

ORIGINAL: Manfred_ZX

Häufen sich gerade die Betrugsversuche in dieser Machart? Oder Lese ich nur zufällig in geballter Form davon?


Naja, das gibt es ja schon laenger. Wo hast du es denn noch gelesen?



Ps: Vorsicht ist immer angebracht.


(in Bezug auf streetfightervienna)
Private Nachricht senden Post #: 7
jo - 17.2.2016 10:04:29   
Bertsen


Beiträge: 97
Mitglied seit: 9.12.2013
Status: offline
Kann ich bestätigen, habe ich auch jetzt mindestens zwei mal von gelesen.

Gesunder Menschenverstand hilft meistens weiter. Leider wird der gerne ausgeschaltet wenn die Gier ins Spiel kommt...Geiz ist geil!

_____________________________

Rechtschreibfehler dienen der allgemeinen Belustigung und düfren behalten werden!

(in Bezug auf Manfred_ZX)
Private Nachricht senden Post #: 8
o - 17.2.2016 10:46:26   
streetfightervienna

 

Beiträge: 1620
Mitglied seit: 17.12.2006
Wohnort: Untergetaucht
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Bertsen

Geiz ist geil!


Eben nicht.



_____________________________

Deswegen will ich nie wieder nach Oesterreich

http://www.1000ps.at/forum/tm.asp?m=2641565&mpage=2&key=�


(in Bezug auf Bertsen)
Private Nachricht senden Post #: 9
da isses... - 17.2.2016 11:05:46   
Bertsen


Beiträge: 97
Mitglied seit: 9.12.2013
Status: offline
Habs gefunden! Schon sehr interessant...

"Ich möchte vor einer möglichen Betrugsmasche warnen!

Vor ca. 14 Tagen hat ein Sammler über e-Bay Kleinanzeigen etliche Motorräder, darunter Exoten wie 500er Gamma, verschiedene Ducati und Moto Guzzi Motorräder, für günstige Preise angeboten. Angeblich wollte er seine Sammlung auflösen. Als Wohnort war Koblenz angegeben. Tatsächlich stellte sich aber heraus das dieser "angeblich" in der Schweiz wohnt! Auch kein Deutsch spricht, sondern nur Englisch. Dieses war aber kein Problem.

Nach einigen E-Mails mit Bildern wollte ich die Maschine kaufen und diese abholen.

Das wollte der Verkäufer (ein gewisser Walter Jukka) aber nicht! Er würde nur über Spedition und Amazon Payments abwickeln. Diesem habe ich dann zugestimmt.

Die mitgeteilte Telefonnummer war dann nicht erreichbar, trotz mehrfachen Versuchen. Seltsamerweise hatte er mich gestern Mittag angerufen, nachdem ich die e-Mails von "Amazon Payments" erhalten hatte.

Nach Erhalt, habe ich Amazon kontaktiert, da mir die e-Mail Adresse als Absender und eine Aufforderung den Betrag auf ein Konto in Polen zu überweisen, seltsam vorkam.

Amazon hatte aber keinen Vorgang / Vorgangsnummer vorliegen, sondern sprachen von einer Fake / Fälschung.

Ich habe den Verkäufer dann mit diesem Vorwurf schriftlich konfrontiert. Seine einzigste Antwort darauf war, das ich ihm wohl nicht vertrauen würde und er sich einen anderen Käufer suchen würde."


quote:

ORIGINAL: streetfightervienna


quote:

ORIGINAL: Bertsen

Geiz ist geil!


Eben nicht.





_____________________________

Rechtschreibfehler dienen der allgemeinen Belustigung und düfren behalten werden!

(in Bezug auf streetfightervienna)
Private Nachricht senden Post #: 10
o - 17.2.2016 12:33:22   
streetfightervienna

 

Beiträge: 1620
Mitglied seit: 17.12.2006
Wohnort: Untergetaucht
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Bertsen

Ich habe den Verkäufer dann mit diesem Vorwurf schriftlich konfrontiert. Seine einzigste Antwort darauf war, das ich ihm wohl nicht vertrauen würde und er sich einen anderen Käufer suchen würde."




Vielleicht solltest du die Polizei einschalten.



_____________________________

Deswegen will ich nie wieder nach Oesterreich

http://www.1000ps.at/forum/tm.asp?m=2641565&mpage=2&key=�


(in Bezug auf Bertsen)
Private Nachricht senden Post #: 11
Zitat - 19.2.2016 11:07:57   
Manfred_ZX

 

Beiträge: 22
Mitglied seit: 23.11.2015
Status: offline
Glaub das soll ein Zitat sein...ist wohl nicht ihm passiert so wie ich es verstehe.

quote:

ORIGINAL: streetfightervienna


quote:

ORIGINAL: Bertsen

Ich habe den Verkäufer dann mit diesem Vorwurf schriftlich konfrontiert. Seine einzigste Antwort darauf war, das ich ihm wohl nicht vertrauen würde und er sich einen anderen Käufer suchen würde."




Vielleicht solltest du die Polizei einschalten.




(in Bezug auf streetfightervienna)
Private Nachricht senden Post #: 12
o - 19.2.2016 17:39:36   
streetfightervienna

 

Beiträge: 1620
Mitglied seit: 17.12.2006
Wohnort: Untergetaucht
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Manfred_ZX

Glaub das soll ein Zitat sein...ist wohl nicht ihm passiert so wie ich es verstehe.



Stimmt.



_____________________________

Deswegen will ich nie wieder nach Oesterreich

http://www.1000ps.at/forum/tm.asp?m=2641565&mpage=2&key=�


(in Bezug auf Manfred_ZX)
Private Nachricht senden Post #: 13
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradkauf Beratung >> Warnung: Möglicher Betrug, Verdächtige Inserate Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung