war wer am sonntag, 19.02.2017 unterwegs?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> war wer am sonntag, 19.02.2017 unterwegs? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
war wer am sonntag, 19.02.2017 unterwegs? - 22.2.2017 23:28:53   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7098
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline
nein?
trotz 11° nicht?

tztztz... einfach keine "eggs"

grüsse




Anlagen (1)

< Beitrag bearbeitet von Mayerpeter6 -- 22.2.2017 23:29:08 >


_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--
Private Nachricht senden Post #: 1
. - 22.2.2017 23:29:37   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7098
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline
.




Anlagen (1)

_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf Mayerpeter6)
Private Nachricht senden Post #: 2
.uuuund.... - 22.2.2017 23:30:13   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7098
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline
. uuups xD




Anlagen (1)

_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf Mayerpeter6)
Private Nachricht senden Post #: 3
.uuuund.... - 23.2.2017 8:53:38   
andrea46


Beiträge: 553
Mitglied seit: 30.9.2016
Status: offline
Hast es aber gemütlich angehen lassen , nur an Fuffi ??
Werst leicht Alt ????


_____________________________

Meine Totesursache wird wahrscheinlich Sarkasmus im falschen Moment sein.....



http://www.1000ps.at/gebrauchtes-motorrad-1643601-suzuki-gsx-r-1100

(in Bezug auf Mayerpeter6)
Private Nachricht senden Post #: 4
Geh Burli ... - 23.2.2017 9:02:42   
streeftightervienna

 

Beiträge: 17
Mitglied seit: 29.11.2016
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Mayerpeter6
nein?
trotz 11° nicht?


... wenn Du im Winter bei -11° hinterm Ofen nicht hervorkommst, bin ich trotzdem unterwegs und das oft genug im Gelände ...

Frage: wer fährt erst bei Plusgraden Motorrad und fühlt sich als der große Zampano, weil es ein Datum vor März ist ?
Antwort: ... ein Warmduscher

Nachtrag: außerdem kommst du nicht übers Heilige Hügerl hinaus, wie mann zweifelsfrei erkennen kann - ich war in Kärnten (Wolfsberg) einen Zukauf testen - von Wien aus ...

< Beitrag bearbeitet von streeftightervienna -- 23.2.2017 9:06:03 >


_____________________________

Deswegen will ich nie wieder nach Oesterreich

http://www.1000ps.at/forum/tm.asp?m=2641565&mpage=2&key=

(in Bezug auf Mayerpeter6)
Private Nachricht senden Post #: 5
.... - 23.2.2017 18:46:27   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7098
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline

quote:

ORIGINAL: andrea46

Hast es aber gemütlich angehen lassen , nur an Fuffi ??
Werst leicht Alt ????



na, des is NED mein strafbescheid. xD

des woar der kollege, den i da troffen hab xD

greeeez

_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf andrea46)
Private Nachricht senden Post #: 6
am 19. 2. - 23.2.2017 21:54:37   
coco66

 

Beiträge: 827
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
wars ja fast schon zu warm um mit dem Moped zu fahren

https://www.youtube.com/watch?v=r1z6t9icu44

(in Bezug auf Mayerpeter6)
Private Nachricht senden Post #: 7
naja - 23.2.2017 22:15:57   
Versya


Beiträge: 679
Mitglied seit: 22.4.2012
Wohnort: NÖ und Wien
Status: offline
Warm, ist schon lustiger
.

_____________________________

Lieber Staub aufwirbeln, als Staub ansetzen.... ;-)

Mein Blog

Der Berg ruft! Und ich komme!

(in Bezug auf coco66)
Private Nachricht senden Post #: 8
wennst - 23.2.2017 22:26:08   
bert58


Beiträge: 371
Mitglied seit: 26.6.2007
Wohnort: wien
Status: offline
an Seiten Ständer brauchst.am fusse der dopplerhütte sollte einer liegen.

_____________________________

Der Auspuff dröhnt, der Kolben schreit, 2-takt für die Ewigkeit...!!!

(in Bezug auf Versya)
Private Nachricht senden Post #: 9
I, oba.... - 24.2.2017 16:21:39   
martin0762

 

Beiträge: 3267
Mitglied seit: 19.7.2004
Wohnort: GU
Status: offline
.....mit'm Radl ohne motour, weil i do ka Kennzeichen brauch, des wo no bei da Versicherung liegt

_____________________________

lg
m.

(in Bezug auf Mayerpeter6)
Private Nachricht senden Post #: 10
Schee - 24.2.2017 23:38:27   
andrea46


Beiträge: 553
Mitglied seit: 30.9.2016
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Versya

Warm, ist schon lustiger
.


tolles Mowed , leider a nur a ktm


_____________________________

Meine Totesursache wird wahrscheinlich Sarkasmus im falschen Moment sein.....



http://www.1000ps.at/gebrauchtes-motorrad-1643601-suzuki-gsx-r-1100

(in Bezug auf Versya)
Private Nachricht senden Post #: 11
.... - 6.6.2017 15:11:08   
Beschneider


Beiträge: 25
Mitglied seit: 29.7.2012
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Mayerpeter6


quote:

ORIGINAL: andrea46

Hast es aber gemütlich angehen lassen , nur an Fuffi ??
Werst leicht Alt ????



na, des is NED mein strafbescheid. xD

des woar der kollege, den i da troffen hab xD

greeeez



wer war den der kollege?

vielleicht kenne ich den

_____________________________

Grob fahrlässig oder versuchter Mord?

http://www.1000ps.at/forum/tm.asp?m=2646649&mpage=1&key=?


(in Bezug auf Mayerpeter6)
Private Nachricht senden Post #: 12
.... - 7.6.2017 5:49:33   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7098
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Beschneider


quote:

ORIGINAL: Mayerpeter6


quote:

ORIGINAL: andrea46

Hast es aber gemütlich angehen lassen , nur an Fuffi ??
Werst leicht Alt ????



na, des is NED mein strafbescheid. xD

des woar der kollege, den i da troffen hab xD

greeeez



wer war den der kollege?

vielleicht kenne ich den



der heisst thomas.
mehr weis ich grad ned xD


greeeeez

_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf Beschneider)
Private Nachricht senden Post #: 13
gut - 8.6.2017 16:55:42   
Beschneider


Beiträge: 25
Mitglied seit: 29.7.2012
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Mayerpeter6


der heisst thomas.
mehr weis ich grad ned xD


greeeeez



ist notiert

vielleicht fällt dir noch etwas ein

bis bald

_____________________________

Grob fahrlässig oder versuchter Mord?

http://www.1000ps.at/forum/tm.asp?m=2646649&mpage=1&key=?


(in Bezug auf Mayerpeter6)
Private Nachricht senden Post #: 14
is des ned - 13.6.2017 8:11:30   
ElGuanchinetta


Beiträge: 3735
Mitglied seit: 11.1.2008
Wohnort: Feistritz
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Mayerpeter6

.





der hügel zwischen eisenstadt und parndorf dort? Da muass da Wiener vor Reizüberflutung in da Mittn glei a Pause einlegen, sovü Natur und bergauf auf einmal da braucht er scho mindestens an Tschick.

PS: schene Kawasaki

< Beitrag bearbeitet von ElGuanchinetta -- 13.6.2017 8:14:50 >


_____________________________

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=LdjY6oy4Y2c

(in Bezug auf Mayerpeter6)
Private Nachricht senden Post #: 15
stinkt! - 14.6.2017 4:25:45   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7098
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline

quote:

ORIGINAL: ElGuanchinetta

quote:

ORIGINAL: Mayerpeter6

.





der hügel zwischen eisenstadt und parndorf dort? Da muass da Wiener vor Reizüberflutung in da Mittn glei a Pause einlegen, sovü Natur und bergauf auf einmal da braucht er scho mindestens an Tschick.

PS: schene Kawasaki



stinkt genau! xD


greeeeez

_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf ElGuanchinetta)
Private Nachricht senden Post #: 16
Versuchter Mord - 19.6.2017 11:11:59   
Atterseee


Beiträge: 133
Mitglied seit: 9.5.2012
Status: offline
quote:



Mord steht allgemein für ein vorsätzliches Tötungsdelikt, dem gesellschaftlich ein besonderer Unwert zugeschrieben wird. In der Regel unterscheiden historische und aktuelle Strafrechtssysteme zwischen einer einfachen oder minder qualifizierten vorsätzlichen Tötung und einer besonders verwerflichen Form, nach deutschem Sprachgebrauch dem „Mord“. Die Definition und systematische Stellung der in der Regel mit einem höheren Strafmaß sanktionierten zweiten Tötungsart variiert jedoch recht stark zwischen den verschiedenen Rechtssystemen.

Aus Sicht der strafrechts-dogmatischen Systematik wird „Mord“ in unterschiedlichen Rechtsordnungen als Grundtatbestand, Qualifikation oder eigenes Delikt sui generis angesehen. Hinsichtlich der Definition bezieht die Unterscheidung sich in den meisten Fällen entweder auf das „ethische Moment des Gesamtbilds der Tat“ oder auf das „psychologische Moment der Entschlussfassung“. Im letzteren Fall unterscheidet sich Mord von anderen Tötungsdelikten oft nur in der mens rea, dem subjektiven Tatbestand. Diese auf das römische Recht zurückgehende Abgrenzung zwischen Affekts- und Vorbedachtstötung, die kennzeichnend für das psychologische Moment der Entschlussfassung ist, wird von Teilen der Literatur als „Weltrecht“ (Kohler) angesehen. Dies ist jedoch zweifelhaft, da eine über alle Zeiten und Kulturen anerkannte Definition des Mordes nicht existiert. Im Völkerstrafrecht wird Mord wegen der daraus resultierenden Abgrenzungsschwierigkeit zum Teil mit vorsätzlicher Tötung gleichgesetzt.


Die Unterscheidung zwischen Mord und anderen Tötungsdelikten wird in der Literatur auf die antike jüdische und griechische Rechtstradition zurückgeführt. Ein fundamentales Verbot zu Morden ergibt sich aus der sumerischen Ethik, siehe Codex Ur-Nammu. Ähnliche Verbote finden sich in den zehn Geboten der israelitischen Religion. Im mosaischen Recht wurde zwischen Mord und Totschlag differenziert.

In Drakons Gesetzen zwingt der Mord, das heißt die Tötung mit Vorbedacht (ek pronoia) und Planung (bouleusis) nach Auffassung des Kieler Rechtshistorikers Richard Maschke zur Blutrache, der sich der Mörder nur durch Flucht entziehen konnte. Dagegen war zur Abgeltung des Totschlags die Zahlung eines Wergeldes möglich. Als Voraussetzung für die Rache, bzw. private Vollstreckung wurde schließlich ein zwingendes Gerichtsverfahren (Areopag) erforderlich.

Ausgehend vom römischen Recht, in dem der homicidium praemeditatum dem Mord am ehesten entspricht, wurde die Unterscheidung von Affekt und Vorbedacht für die Abgrenzung zu anderen Tötungsdelikten in vielen Rechtskreisen kennzeichnend.

Im deutschen Mittelalter galt Mord jedoch als die verheimlichte Tötung im Gegensatz zur Tötung im offenen Kampf Mann gegen Mann. Die Heimlichkeit konnte auch in der Wahl der Waffen zum Ausdruck kommen, z. B. Dolch statt Schwert. Der Strafgrund soll damit zu tun gehabt haben, dass sich der Täter der Verantwortung (Blutrache) entziehen wollte. Dagegen gab es den „ehrlichen Totschlag“.

An diese Rechtstradition wurde in der Zeit des Nationalsozialismus mit Einführung des Mordmerkmals der Heimtücke in der Strafrechtsreform vom 4. September 1941 angeknüpft. Der „germanische“ ethische Begriff, der eine besonders verwerfliche oder besonders gefährliche Begehung voraussetzt, löste dabei den seit der Constitutio Criminalis Carolina vorherrschenden römisch-rechtlich geprägten Mordbegriff ab, der auf Überlegung oder Vorbedacht, also psychologische Gesichtspunkte, abstellte. Der Begriff der Heimtücke blieb im deutschen StGB §211 bis heute erhalten.

Als rechtlicher Begriff ist Mord je nach Rechtsordnung von ganz unterschiedlichen rechtsdogmatischen Ausprägungen und Voraussetzungen geprägt:

Mord (Deutschland), eine besonders verwerfliche Art der vorsätzlichen Tötung (Qualifikation zu Totschlag oder eigenständiger Tatbestand) im deutschen Strafrecht
Mord (England und Wales), ein durch das common law definierter Straftatbestand im Recht von England und Wales
Mord (Österreich), den Grundtatbestand der vorsätzlichen Tötungsdelikte im österreichischen Strafrecht
Mord (Schweiz), eine Qualifikation der Vorsätzlichen Tötung im schweizerischen Strafrecht
Mord (Vereinigte Staaten), fasst die schwerwiegendsten Formen der Tötung zusammen und ist überwiegend in den Strafrechtsbestimmungen der Bundesstaaten definiert

Die unterschiedlichen gesellschaftlichen Wertungen, die mit der Unterscheidung von Mord und Totschlag in verschiedenen Kulturen verbunden sind, werden zum Teil in Fällen von Ehrenmord thematisiert.

Im Völkerstrafrecht ist die Differenzierung zwischen Mord und vorsätzlicher Tötung umstritten. Oft wird die Differenzierung sogar aufgegeben, so zum Beispiel im Celebici-Fall vor dem Internationalen Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien, in dem wilful killing und murder in Bürgerkriegssituationen gleichgesetzt wurde. Der Begriff murder aus der englischen Fassung des Artikel 7 Abs. 1 a) des Römischen Statuts des Internationalen Strafgerichtshofs wird in der amtlichen deutschen Übersetzung im Bundesgesetzblatt mit „vorsätzliche Tötung“ übersetzt.

In Friedrich Kirchners Wörterbuch der philosophischen Grundbegriffe wird in Anlehnung an das römische Recht Mord als absichtliche und unbefugte Tötung eines Menschen definiert. Für den neuhegelianischen (und später nationalsozialistischen) Rechtsphilosophen Julius Binder liegt die Unterscheidung zwischen Mord und einer staatlich angeordneten Hinrichtung darin, dass letztere „Rechtsbewährungshandlung“ sei, während sich der „besondere Wille“ des Mörders gegen den allgemeinen Willen des Gesetzes richte.

Der Rechtsökonom Richard Posner ist der Auffassung, dass der Satz „Mord ist Unrecht“ („murder is wrong“) tautologisch sei, als mit der Aussage nur analytisch bestätigt würde, was im Begriff des Mordes (im Sinne von unrechtmäßiger Tötung) rein definitorisch als Wertung enthalten wäre. Am Beispiel von Mord und Bestechung (bribery) zeigt er, dass Straftatbestände zwischen den Kulturen sehr stark variieren. Daher sei eine Form des Relativismus angebracht und akademische Moralphilosophie nicht dazu geeignet, zu konkreten Aussagen zu kommen.



< Beitrag bearbeitet von Atterseee -- 19.6.2017 11:15:52 >


_____________________________

Der See ist rein.

(in Bezug auf Beschneider)
Private Nachricht senden Post #: 17
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> war wer am sonntag, 19.02.2017 unterwegs? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung