Wann und warum Blaulicht???

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Wann und warum Blaulicht??? Seite: [1] 2 3 4   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Wann und warum Blaulicht??? - 12.4.2005 14:58:00   
tom26

 

Beiträge: 349
Mitglied seit: 23.7.2003
Status: offline
Hab mir grad die Beiträge über den Motorradunfall durchgelesen.Wie das mit den Blaulicht ist weiß wohl keiner so genau.Mir ist nur aufgefallen das in letzter Zeit alle Einsatzfahrzeuge der Polizei und vorallem Rettung fast immer mit Blaulich unterwegs sind.Gibt es vielleicht ein neues Gesetzt oder Verordnung das man im Einsatz immer das Blaulicht einschalten muß egal ob es dringend ist oder nicht.Bin gestern übrigens wiedermal am Gürtel von einer Rettung überholt worden auch nur mit Blaulicht unterwegs und die sind auch über jede Kreuzung ohne Sirene gefahrn.
Würd mich echt interessieren wie das jetzt genau ist.Oder habens die immer nur eilig zum Mäci oder nach hause.*g*
Private Nachricht senden Post #: 1
Einsatzfahrzeuge - 12.4.2005 16:02:00   
bmwroadster

 

Beiträge: 1107
Mitglied seit: 31.10.2002
Wohnort: östl. NÖ
Status: offline
dürfen nur dann in Blau fahren, wenn es der Einsatzzweck erfordert. (dringende Notwendigkeit, Gefahr im Verzuge, ...)

Keineswegs erlaubt ist es etwa zum Essenholen oder sonstiges das Blaulicht zu benutzen.

Genauere Definitionen sind in der StVo bzw. KFG nachzulesen. (konnte im Moment nur das wiedergeben, was ich auswendig weiß)

LG, Günter

(in Bezug auf tom26)
Private Nachricht senden Post #: 2
kanns dir nur - 12.4.2005 17:08:00   
starion


Beiträge: 41779
Mitglied seit: 18.2.2003
Wohnort: Wien
Status: offline
von uns (RK Wien, fw. KTW-Sani) sagen:

gehörndlt wird nur, wenn notwendig, viele verkehrsteilnehmer verhalten sich erst recht falsch, wenn sie's hören... und in der Nacht ist es schlicht eine Belästigung der Anrainer, theoretisch sollte das blaue Licht reichen (aber auch das wird NACHTS (!) net immer bemerkt)

Zum Patienten wird je nach Art der Berufung mit Blaulicht gefahren, vom Patienten ins Krankenhaus entscheidet es der Zustand des Patienten (und der wird am Krankentransportwagen vom Sanitäter beurteilt).

Keiner wird einfach nur weils lustig ist mit Blaulicht fahren!

lg eva

PS Hab allerdings gehört, daß es in den unterschiedlichen Organisationen auch schwarze Schafe gibt, mir is allerdings keiner bekannt!

(in Bezug auf tom26)
Private Nachricht senden Post #: 3
Kleine Berichtigung: - 12.4.2005 18:31:00   
Spookybart

 

Beiträge: 2105
Mitglied seit: 21.12.2007
Status: offline
Ein Einsatzfahrzeug ist erst ein einsatzfahrzeug wenn Blaulicht mit/ohne Folgetonhorn eingeschaltet ist.

D.h.
Blaulicht == Einsatzfahrzeug
Kein Blaulicht == Kein Einsatzfahrzeug sondern normales KFZ dem keine Sonderbehandlung lt. StvO zuteil wird.

LG - Spooky

(in Bezug auf tom26)
Private Nachricht senden Post #: 4
nur bedingt richtig, - 12.4.2005 20:35:00   
gs_yeti

 

Beiträge: 20212
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline
siehe § 26a stvo "fahrzeuge des öffentlichen sicherheitsdienstes", für die es sehr wohl ausnahmen und sonderregelungen gibt.

lg,

(in Bezug auf Spookybart)
Private Nachricht senden Post #: 5
Stimmt fast - 12.4.2005 21:04:00   
Spookybart

 

Beiträge: 2105
Mitglied seit: 21.12.2007
Status: offline
jedoch ist es §26a.

Und die in §26a Abs.1 Zitat: "Die Lenker von Fahrzeugen des öffentlichen
Sicherheitsdienstes und der Militärstreife" angeführten Fahrzeuge müssen lt. §26 Abs.1 Zitat: "... die nach den kraftfahrrechtlichen
Vorschriften mit Leuchten mit blauem Licht oder blauem Drehlicht und
mit Vorrichtungen zum Abgeben von Warnzeichen mit
aufeinanderfolgenden verschieden hohen Tönen ausgestattet sind,..." aufweisen.
Ergo sind sie - so sie diese Licht- und Warnzeichen von sich geben auch Einsatzfahrzeuge...

LG
LG

(in Bezug auf gs_yeti)
Private Nachricht senden Post #: 6
das mit dem einsatzfahrzeug - 13.4.2005 2:36:00   
gs_yeti

 

Beiträge: 20212
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline
hat ja auch niemand bestritten ... ich habe nur gesagt, dass es auch ohne verwendung von blaulicht und/oder folgetonhorn sonderregelungen und ausnahmen für bestimmte fahrzeuge gibt.

lg,

(in Bezug auf Spookybart)
Private Nachricht senden Post #: 7
jepp - 13.4.2005 7:07:00   
starion


Beiträge: 41779
Mitglied seit: 18.2.2003
Wohnort: Wien
Status: offline
wir dürfen die busspur benutzen *g*

(in Bezug auf gs_yeti)
Private Nachricht senden Post #: 8
öhm naja - 13.4.2005 7:34:00   
Spookybart

 

Beiträge: 2105
Mitglied seit: 21.12.2007
Status: offline
darüber kann man jetzt streiten *g*

Denn wenn ein fahrzeug blaulicht und einen warnton montiert hat ist es wenns eingeschaltet ist ein einsatzfahrzeug.

Darüber hinaus glaub ich kann man beantragen wenn man aus Triftigem grund (wiener gaswerke, wiener linien - sofern sie nicht unter die fahrzeuge des öffentlichen dienstes fallen z.B.) eine solche warnanlage an seinen fahrzeugen befestigen muss. Denn wenn irgendwo gas ausströmt freut sich glaub ich keiner wenn der gaswerke notdienst im stau steht - *g*

LG

(in Bezug auf gs_yeti)
Private Nachricht senden Post #: 9
ich weis nicht - 13.4.2005 9:21:00   
alex79

 

Beiträge: 7047
Mitglied seit: 15.10.2002
Status: offline
ob da immer alles mit rechten dingen zugeht!

ich finde es sollte einen fahrtenschreiber geben,
der genau mitprotokolliert wann das blaulicht ein-
bzw ausgeschaltet wird.

lg

(in Bezug auf tom26)
Private Nachricht senden Post #: 10
soweit ich mich erinnern kann - 13.4.2005 9:32:00   
koasa

 

Beiträge: 2294
Mitglied seit: 28.8.2002
Status: offline
ich war beim roten kreuz zivi (vor etwa 10 jahren) und da war es so, dass blaulichtfahrten von der leitstelle angeordnet werden mussten, oder, wenn sich diese erst während des einsatzes als erforderlich herausstellte musste die blaulichtfahrt bei der leitstelle angemeldet und erlaubt werden.....

wie das rechtlich ausschaut???? tut mir leid, keine ahnung

"koasa"

(in Bezug auf tom26)
Private Nachricht senden Post #: 11
kann dir nur - 13.4.2005 9:33:00   
starion


Beiträge: 41779
Mitglied seit: 18.2.2003
Wohnort: Wien
Status: offline
sagen daß unsere (RK WIen) autos großteils mit UDS bzw Fahrtenschreiber ausgestattet sind.
Und ob du blau fährst oder nicht mußt eh dem Journal mitteilen, ist daher nachvollziehbar

lg eva

(in Bezug auf alex79)
Private Nachricht senden Post #: 12
was bedeutet - 13.4.2005 13:48:00   
alex79

 

Beiträge: 7047
Mitglied seit: 15.10.2002
Status: offline
"musst dem journal" melden?

heist das eintrag persönlich oder mündlich.

trotzdem kann ich blaulicht ein und ausschalten ohne, das irgendwer davon merkt oder?

also das einschalten des blaulichtest wird nirgens registriert... ist das richtig?

lg

(in Bezug auf starion)
Private Nachricht senden Post #: 13
is schon richtig - 13.4.2005 14:16:00   
starion


Beiträge: 41779
Mitglied seit: 18.2.2003
Wohnort: Wien
Status: offline
nur sitzen zb am krankentransport 2-3 leute.... dh es müssten beide/alle drei damit einverstanden sein

und das schau ich mir an, daß ein fahrer bei mir macht was er will....

(in Bezug auf alex79)
Private Nachricht senden Post #: 14
blaulicht - 13.4.2005 14:25:00   
policegirl


Beiträge: 8984
Mitglied seit: 20.5.2003
Wohnort: Innsbruck
Status: offline
wird sehr wohl protokolliert!

ausserdem hat man einen uds an bord.

lg yvonne

(in Bezug auf alex79)
Private Nachricht senden Post #: 15
klar - 13.4.2005 14:25:00   
Steve650

 

Beiträge: 2025
Mitglied seit: 21.2.2004
Status: offline
sonst wär's ja kein einsatz, nur folgetonhorn im notfall, kreuzungen, überholen usw.,
von einem neuen gestz weiß ich nicht...
greets
Stev

(in Bezug auf tom26)
Private Nachricht senden Post #: 16
ja, - 13.4.2005 15:52:00   
ravwerner

 

Beiträge: 310
Mitglied seit: 20.9.2002
Status: offline
Hi

Kenn ich auch zur Genüge. Kieberer vor der Kreuzung - Rot! Blaulicht an - Kehrtwendung bei Rot - Blaulicht aus. Das war ein grandioser Einsatz! Wird sicher mitprotokolliert. Wer's glaubt.

An Starion - ist das Pizzahohlen kein Einsatz mehr bei der Rettung? Wäre mir neu - aber es machen alles nur die schwarzen Schafe - blöööck, blöööck.

Werner grüsst

(in Bezug auf tom26)
Private Nachricht senden Post #: 17
da gibts nix zum streiten, - 13.4.2005 15:54:00   
gs_yeti

 

Beiträge: 20212
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline
nur ... nicht böse sein, ich bin heute nicht besonders gut drauf, und es ist mir zu mühsam den unterschied zwischen
.) mit blaulicht und/oder folgetonhorn ausgestattet
und
.) unter verwendung von blaulicht und/oder folgetonhorn
zu erörtern ... lies dir einfach die beiden paragraphen und die dazu ergangenenen erläuterungen genau durch ...

lg,

(in Bezug auf Spookybart)
Private Nachricht senden Post #: 18
da ich nur - 13.4.2005 21:28:00   
Pallmall


Beiträge: 2463
Mitglied seit: 27.1.2003
Status: offline
lkwfahrer bin hab ich nur gelblicht wen ich gefahrgut durch tunnels etc. transportiere.

aber was mir persönlich in letzter zeit auffällt ist, das blaulichtfahrzeuge vor allem rettung oder polizei ohne zu bremsen kreuzungen bei rot queren. röntgenblick haben diese fahrer doch sicherlich noch nicht.

und vor allem in der weisgerberlände (da wohn ich) in wien 3 fährt die liebe polizei um 2 uhr nachts noch mit blaulicht und folgetonhorn in der mittleren spur, für was das folgetonhorn da gut ist frag ich mich schon. dies passiert pro nacht zumindest 3 - 4 mal. mittlerweile hör ich es ja schon fast nicht mehr da es schon gewohnheit ist.


gruß
pallmall

(in Bezug auf tom26)
Post #: 19
nachtrag - 13.4.2005 21:34:00   
Pallmall


Beiträge: 2463
Mitglied seit: 27.1.2003
Status: offline
mich stört eigentlich mehr das heutzutage schon jeder lkwtransport der a bissl wie ein schwertransport ausschaut mit zwei begleitwagen daherkommen muß inkl. x-fache gelblichter an jedem fahrzeug. die bringen es sogar fertig um mitternacht einen stau auf der dreispurigen autobahn zu provozieren, obwohl der lkw nur eine fahrspur braucht.

ich finde dadurch wird der sinn des gelblichtes zunichtegemacht da keiner mehr darauf reagiert.

auch stehen dieschwertransport begleitfahrzeuge
auch sehr gerne am pannenstreifen, warten auf ihren "schwertransport" und haben alle gelblichter aufgedreht, kommt mir a bissl wie angeben vor.

gruß
pallmall

(in Bezug auf Pallmall)
Post #: 20
jaja, - 14.4.2005 0:39:00   
gs_yeti

 

Beiträge: 20212
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline
da haben wir bmw-fahrer schon einen enormen vorteil ... BUS = bmw und suzuki ... *gggg*


lg,

(in Bezug auf starion)
Private Nachricht senden Post #: 21
echt`? - 14.4.2005 6:04:00   
starion


Beiträge: 41779
Mitglied seit: 18.2.2003
Wohnort: Wien
Status: offline
bmw bus? arg....
unsere san VW T4 - bin schon gespannt wann wir auf T5 umsatteln, dann können wir wahrscheinlich die Garage umbauen *g

(in Bezug auf gs_yeti)
Private Nachricht senden Post #: 22
stimmt schon. - 14.4.2005 15:51:00   
alex79

 

Beiträge: 7047
Mitglied seit: 15.10.2002
Status: offline
das du soetwas nicht dulden würdest (und eine menge anderer leut) ist mir klar.
aber man kann eben nicht ausschliessen, dass dieses
instrument (blaulicht) missbraucht wird.

ich gebe jetzt auch keinen ne schuld!
aber es ist halt eben möglich. und um dieses auszuschliessen, und sei es um missverständnisse meinerseits
zu vermeiden, sollte man so etwas einbauen.

lg

(in Bezug auf starion)
Private Nachricht senden Post #: 23
hm - 14.4.2005 15:54:00   
alex79

 

Beiträge: 7047
Mitglied seit: 15.10.2002
Status: offline
ich kenn mich da zuwenig aus.

wie wird das protokolliert?
passiert das per handschrift? oder ist das ein
schreiber, der nicht manipuliert werden kann?

bitte nicht falsch verstehen, ich unterstelle
niemanden das dieses instrument misbraucht wird,
sondern es ist einfach aus informationszwecken für
mich. und ich bin da eben misstrauisch was das betrifft.

lg

(in Bezug auf policegirl)
Private Nachricht senden Post #: 24
funzt das bei - 14.4.2005 15:55:00   
starion


Beiträge: 41779
Mitglied seit: 18.2.2003
Wohnort: Wien
Status: offline
euch automatisch über das system? wir (RK Wien, Krankentransport)bekommen die Order blau zu fahren vom Journal bzw melden wir dem Journal wenn wir blau fahren, UDS haben wir noch nicht überall

(in Bezug auf policegirl)
Private Nachricht senden Post #: 25
hmmmm - 14.4.2005 15:56:00   
starion


Beiträge: 41779
Mitglied seit: 18.2.2003
Wohnort: Wien
Status: offline
keine ahnung wie das technisch funzn soll

(in Bezug auf alex79)
Private Nachricht senden Post #: 26
Wie es wirklich ist :) - 14.4.2005 16:55:00   
TT600

 

Beiträge: 125
Mitglied seit: 30.3.2004
Status: offline
UDS schreibt wie eine Tachoscheibe permanent mit, wird aber nur im Falle eines Unfalles ausgewertet. Der Speicher ist nicht so groß und überschreibt sich nach einer gewissen Zeit selbst.
Mitgeschrieben wird so ziemlich alles. Angefangen von Geschwindigkeit bis zum Blaulicht, Blinker usw.. Angeblich sieht man sogar die Stellung von Gas- und Bremspedal.

Bei der Tachoscheibe (wie bei den LKWs) wird Geschwindigkeit (km), Uhrzeit und Blaulicht mitgeschrieben. Das dafür aber permanent, sodaß nach einem Dienst alle Fahrten in voller Länge drauf sind.
Sämtliche Fahrzeuge haben entweder eine Tachoscheibe oder UDS.

Daß in letzter Zeit mehr Rettungswägen mit Blaulicht unterwegs sind ist rein subjektiv und stimmt mit der objektiven Wirklichkeit nicht überein.

Und zu manchen ominösen Fahrzeugen, die nach dem Überfahren einer Kreuzung das Blaulicht wieder abdrehen kann ich nur von mir selber erzählen:
Wir stehen bei Rot, bekommen einen Einsatz mit Blaulicht-> drehen das Blaulicht auf, fahren bei Rot über die Kreuzung und bekommen die Nachricht, daß der Einsatz storniert wurde... -> Blaulicht wieder abgedreht. Hat für den Außenstehenden sicher auch eigenartig ausgesehen.
Baba

(in Bezug auf starion)
Private Nachricht senden Post #: 27
is ja nix - 14.4.2005 17:20:00   
starion


Beiträge: 41779
Mitglied seit: 18.2.2003
Wohnort: Wien
Status: offline
neues, passiert immer wieder.... *g*

lg eva

(in Bezug auf TT600)
Private Nachricht senden Post #: 28
Einen bibt es - 14.4.2005 17:22:00   
fazerbiker


Beiträge: 152
Mitglied seit: 10.11.2003
Wohnort: Wien
Status: offline
schon und das ohne Garagenumbau !

lg fazerbiker

(in Bezug auf starion)
Private Nachricht senden Post #: 29
und wenn´s essen sonst - 14.4.2005 17:34:00   
dolferl65


Beiträge: 1939
Mitglied seit: 21.1.2004
Wohnort: Hall in Tirol
Status: offline
kalt wird? :-))))))))))))))

(in Bezug auf bmwroadster)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2 3 4   Nächste >   >>
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Wann und warum Blaulicht??? Seite: [1] 2 3 4   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung