Vorderbremse Z750

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Vorderbremse Z750 Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Vorderbremse Z750 - 10.3.2013 20:56:00   
Marcipan070388


Beiträge: 27
Mitglied seit: 19.6.2011
Wohnort: Öterreich
Status: offline
hallo an alle, hätte da mal so ne frage wo i scho mal do bin, bezüglich Bremsanlage Z750

Geht im Prinzip genauer gsagt um die Vorderradbremse der Z750 bj07, is des eigentlich normal, des surrende Geräusch? Is mir sofort aufgfallen bei der ersten Fahrt, wenn i die Vorderbremse betätige, fängts an zum Surren, funktionieren tuts einwandfrei, jedoch nu nie ghabt sowos... bin a SV650 gefahren, warat ma net aufgfallen dass des bei dera moi gwen wäre, kanns an de Beläge liegen? oder is des afoch so bei dera???

hab im forum nix gfunden deshalb warats interessant, mal zu hören ob des bei dem modell normal is!!!

danke für antworten im vorraus,
Private Nachricht senden Post #: 1
bremsurren - 11.3.2013 8:04:35   
sciron


Beiträge: 2787
Mitglied seit: 31.12.2004
Wohnort: Linz
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Marcipan070388

Geht im Prinzip genauer gsagt um die Vorderradbremse der Z750 bj07, is des eigentlich normal, des surrende Geräusch?



ich habe so ein surren X vor etlichen jahren auf einer zx 7 gehabt

surren war ähnlich wie man es von LKW reifen kennt, nur viel leiser und nicht permanent

trat nur beim bremsen auf, war aber der vordrreifen, der das geräusch verursachte


chris



(in Bezug auf Marcipan070388)
Private Nachricht senden Post #: 2
... - 11.3.2013 11:01:32   
ZRXIIOOR


Beiträge: 2137
Mitglied seit: 26.3.2005
Wohnort: Graz
Status: offline
sind die organischen Bremsbeläge normalerweis, wenn man net wirklich fest zwickt...

_____________________________

DaWene
.
.
....die Freundlichkeit in Pension

(in Bezug auf Marcipan070388)
Private Nachricht senden Post #: 3
Jo - 11.3.2013 12:24:12   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
...hab des Leise Surren auch scho ghabt . Aber nur bei Neuen Moppaln oder dann nachm Wechsel Der Bremsklötze ...und nach Einigen Kilometer-ists leiser geworden und Irgendwann wars dann weg.

Lg Pg

_____________________________












(in Bezug auf Marcipan070388)
Post #: 4
Tja kinnt einiges sein - 11.3.2013 14:51:29   
Marcipan070388


Beiträge: 27
Mitglied seit: 19.6.2011
Wohnort: Öterreich
Status: offline
heisst im prinzip für mich dass es verschiedenste möglichkeiten hobn kinnt.... bremsleistung is komplett akzeptabel aber des geräusch war komplett irritierend für mich weil eben sowos a nu net erlebt... warat interessant was aussikummt wenn i de beläge mal tausch! möglicherweis ergibts se se von selber wieder... i bin ansonsten jo zufrieden, nur des is eben der Jumping Point, is des normal oda net.... tjo vielleicht ergibts se se wirklich von selber? trotzdem donksche moi soweit leidln! lg marc

Ps: egal wie fest i zanglt, de kawa surrt wiar wauns in elektromotor aktivieren wü

< Beitrag bearbeitet von Marcipan070388 -- 11.3.2013 14:54:56 >

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 5
das surrende Geräusch - 11.3.2013 17:44:44   
ViennaAgent


Beiträge: 920
Mitglied seit: 13.1.2008
Wohnort: Donau City
Status: offline
ist normal bei gelochte bremsscheiben

_____________________________

Roman

(in Bezug auf Marcipan070388)
Private Nachricht senden Post #: 6
Ach ... - 11.3.2013 18:14:07   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: ViennaAgent


das surrende Geräusch

ist normal bei gelochte bremsscheiben



so findsd?...bei meina MX surrts aber Nur kurz nachm Klotz wechsel und hört wie schon oben beschrieben dann auf..und bei Anderen mit Gelochten Scheiben hats zb gar Nie Nicht gesurrt..


oba vielleicht bin i ja scho derrisch-wurscht-



Foto=

Aprilia Scheibe is a 320 -sei Kawa hod a 300




Anlagen (1)

_____________________________












(in Bezug auf ViennaAgent)
Post #: 7
Schwierige Ferndiagnose - 11.3.2013 18:44:06   
Marcipan070388


Beiträge: 27
Mitglied seit: 19.6.2011
Wohnort: Öterreich
Status: offline
Der eine schreibt "bei gelochten Bremsscheiben normal" der nächste wiede " iss net normal", sche laungsaum wirds kompiziat.... najo des bild, obwohl i technisch ka komplette niatn bin öffnet ma des bild jetzt a net de augn... schade dass net mehr 750er foahra do san, daun hätt i a direktes feedback

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 8
Na - 11.3.2013 18:51:05   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Marcipan070388

Der eine schreibt "bei gelochten Bremsscheiben normal" der nächste wiede " iss net normal", sche laungsaum wirds kompiziat.... najo des bild, obwohl i technisch ka komplette niatn bin öffnet ma des bild jetzt a net de augn... schade dass net mehr 750er foahra do san, daun hätt i a direktes feedback


jo Des Moppal hod 3 Vorbesitzer 18.000 Kilometres und Du kane Rechnungen ...was soi ma da jetzt sagen ?, muß ma halt Alles schritt, für Schritt klären ...und ned in da Mittn anfangen und hint aufhörn ..auch wenns mehrere Z750 fahrer geben würde dad jeder a Bissal anderst bremsn da ane mehr da andere weniger ..Da Ane hods Neu gekauft da Ander hod 1 Vorbesitzer und da Nächste 10 ...vaschdeschd


< Beitrag bearbeitet von Pilgram1 -- 11.3.2013 18:52:22 >


_____________________________












(in Bezug auf Marcipan070388)
Post #: 9
tschek - 11.3.2013 18:53:21   
Marcipan070388


Beiträge: 27
Mitglied seit: 19.6.2011
Wohnort: Öterreich
Status: offline
tschek
werd wie du scho in an aundan forum beschrieben hast des ganze mal durcheckn... habn digitale und analoge messlehren in da arbeit, somit is des kein problem, foto schick i da ebenfalls morgen, würd mi freuen wenn du dadurch ein endresultat ziehen könntest... in diesem sinne, bis glei

< Beitrag bearbeitet von Marcipan070388 -- 11.3.2013 18:58:12 >

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 10
Und... - 11.3.2013 18:58:25   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
unten im Kawa Fredl hob i Dir Nochamal gschrieben wosd machen kannst ohne jetzt glei in a Werkstatt zu müssen ...Bsorg da den Messchieber und geht scho...

weitere Antworten und Fragen meinerseits Bitte unten im Kawa Fredl sunst kennt sich boid goa kana mehr aus

_____________________________












(in Bezug auf Marcipan070388)
Post #: 11
Oder - 11.3.2013 19:03:49   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
Egal i glab da wurde was glöscht ..wurscht dann red ma halt do weida.

_____________________________












(in Bezug auf Marcipan070388)
Post #: 12
grod aufgfoin - 11.3.2013 19:07:45   
Marcipan070388


Beiträge: 27
Mitglied seit: 19.6.2011
Wohnort: Öterreich
Status: offline
Hob nämlich nix mehr gfund von kawa fredl.... werd ma wie gsogt morgen di schiebelehre mitnehma und durchmessen, daun gib i da bescheid, bilder brauchst von der bremsscheibe host gsogt ebenfois goi?? bin gspaunt wost sogst, weil meines erachtens is des oissi im normbereich.... lg

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 13
Jo - 11.3.2013 19:49:45   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Marcipan070388

Hob nämlich nix mehr gfund von kawa fredl.... werd ma wie gsogt morgen di schiebelehre mitnehma und durchmessen, daun gib i da bescheid, bilder brauchst von der bremsscheibe host gsogt ebenfois goi?? bin gspaunt wost sogst, weil meines erachtens is des oissi im normbereich.... lg


i hoff a für Di dos des Alles Guat is ..Die schieblehr kann ma eh öfters brauchen , oiso koa Fehlinvestition ...Nur ans kann i bis Heite no Nit , Nämlich zu unterscheiden MITM FREIEN AUGE ob Die Deppate Scheiben jetzn 4, 5, oder 3 hatt..vaschdeschd?

deswegn sicher is Sicher ...Bledsinn moch i eh gern ..oba need bei Bremsn Reifn usw.

Viel Glück

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf Marcipan070388)
Post #: 14
Stand der Dinge - 12.3.2013 14:21:00   
Marcipan070388


Beiträge: 27
Mitglied seit: 19.6.2011
Wohnort: Öterreich
Status: offline
Jetziger Stand der Dinge is wie folgt, erlaubtes Minimum Bremsscheibe 4mm, hab gemessen links: 4,15 rechts: 4,06 anbei: wos hasst des eingestanzte TH 03 auf da bremsscheiben????

Fotos kimman a jetztat: glg marc




Anlagen (1)

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 15
foto - 12.3.2013 14:22:02   
Marcipan070388


Beiträge: 27
Mitglied seit: 19.6.2011
Wohnort: Öterreich
Status: offline
foto




Anlagen (1)

(in Bezug auf Marcipan070388)
Private Nachricht senden Post #: 16
foto - 12.3.2013 14:23:07   
Marcipan070388


Beiträge: 27
Mitglied seit: 19.6.2011
Wohnort: Öterreich
Status: offline
foto




Anlagen (1)

(in Bezug auf Marcipan070388)
Private Nachricht senden Post #: 17
foto - 12.3.2013 14:24:04   
Marcipan070388


Beiträge: 27
Mitglied seit: 19.6.2011
Wohnort: Öterreich
Status: offline
foto




Anlagen (1)

(in Bezug auf Marcipan070388)
Private Nachricht senden Post #: 18
Jo - 12.3.2013 16:35:01   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Marcipan070388

Jetziger Stand der Dinge is wie folgt, erlaubtes Minimum Bremsscheibe 4mm, hab gemessen links: 4,15 rechts: 4,06 anbei: wos hasst des eingestanzte TH 03 auf da bremsscheiben????



Servas wos des TH 03 heist kann i Dir ned sagen(Evtl a Hersteller Interne Nummer) ..Aber was i Dir sagen kann ist das Die Scheiben Die Ersten Orginalen von Dem Moppal sind und 18.000 km am Buggl haben -und Defakto zum Schmeissn sind , wenn das Mindest Maß wie Du selber ja geschriebn hast ,von 4 mm Eigentlich schon erreicht ist..Tjo wird a Bissale Teuer ..aba was solls -so ists eben . war mir da von Anfang an ned Ganz sicher ob des so Normal is des Geräusch -Deswegen auch meine fragen zu Diesem und Jenem .Jetzn weist wenigstens was sache ist und kannst Dementsprechend Agieren..

Viel Glück ...und ned vagessn mit Bremsen spielt man nicht --zumindast ned oft

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf Marcipan070388)
Post #: 19
Ah jo - 12.3.2013 16:44:55   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
..no was -wennsd scho dabei bist und Dir was Gutes tun willst ..Dann Schmeisst Die Bremsschläuch a glei Ausse -Die sind Gummi und koane Stahlumantelte , daher gherns Alle 5 Joahr erneuert..Jo i was des mochn eh Die meistn ned ...is ma wurscht-weyl i machs schon


Adios Lg Pg


Bausta am Bestn glei sowas ein , dann hast a Ruah ...Und ned Vagessn -Natirli Neiche Klötzln und Neiche Bremsflüssigkeit!!




Anlagen (1)

_____________________________












(in Bezug auf Marcipan070388)
Post #: 20
So a Moppal - 12.3.2013 18:01:33   
Marcipan070388


Beiträge: 27
Mitglied seit: 19.6.2011
Wohnort: Öterreich
Status: offline
Jop so a Moppal is a teira Spaß, jetzt wissma wenigstens wos zum doah is. danke nuoamoi an olle beteiligten für die infos, besonders dir Pilgram1, voi gmiadliche leid in dem 1000 pferdalseital, des mit dem geräusch kann an ebc belägen auch liegen, hab i aussigriagt, wauns geräusch dann nu oiweil do is, dann woas i wenigstens, dass des komplett normal iis bei dem moppal, wos wird des moanst kostn oiisse zaum? schätz moi alloane fird bremsscheiben 400 eier? lg marc

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 21
Bremsscheibe - 12.3.2013 18:34:56   
Semper74


Beiträge: 235
Mitglied seit: 6.2.2008
Wohnort: Niederösterreich
Status: offline
Hallo,

das TH steht normalerweise für "Minimum thickness", also die Mindeststärke der Scheibe bis zu der man laut Hersteller damit fahren darf. Rechtliche Vorgaben oder Beschädigungen können natürlich einen früheren Austausch vorsehen.

(in Bezug auf Marcipan070388)
Private Nachricht senden Post #: 22
Glaubst? - 12.3.2013 18:50:52   
Marcipan070388


Beiträge: 27
Mitglied seit: 19.6.2011
Wohnort: Öterreich
Status: offline
bist dir da sicher? weil an einer stelle steht links MIN und rechts TH , dann schaust da di scheibe weiter durch und dann siehst dass genau an der stelle wo am ersten bund MIN gstandn is, 4,0 steht und bei TH 3,0 .... lg

bin ma eben net sicha wos vo de 2 zahlen jetzt di minimumdicke angibt!!!

< Beitrag bearbeitet von Marcipan070388 -- 12.3.2013 21:21:50 >

(in Bezug auf Semper74)
Private Nachricht senden Post #: 23
wenn das surren - 13.3.2013 7:37:01   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
nur bei ganz leichtem bremsen, also gerade mal beim anlegen der bremsbeläge, auftritt UND die bremsbeläge neu sind dann sind sie ohne kanten brechen eingebaut worden was eher suboptimal ist sich aber mit zunehmender km leistung bessert. ist das surren nach dem bremsen noch immer da dann sind die kolben nicht mehr ganz freigängig und die bremsbeläge liegen länger an der scheibe an, was ebenfalls surrt - schlecht wartung bzw. montage der bremsbeläge.
allegemein zu deinen fotos wür dich mal sagen der pflegezustand der scheiben ist scheiße, und damit vermutlich auch der bremszangen ich würde dir dringend ein bremsenservice ans herz legen. materialkosten ca. 25-30 euro pro bremszange, arbeitszeit etwa eine stunde. allerdings solltest das entweder wirklich können oder einem mech machen lassen denn da kann man viel falsch machen und dann bremst es überhaupt nicht.

das problem tritt übrigens bei allen motorrädern auf die gelochte bremsscheiben haben (es gab auch mal gschlitzte dort trat es auch auf) wenn die bremsbeläge einfach nur so getauscht wurden ohne die entsprechenden nebenschritte auch zu machen.

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf Marcipan070388)
Private Nachricht senden Post #: 24
Surren - 13.3.2013 8:03:57   
Marcipan070388


Beiträge: 27
Mitglied seit: 19.6.2011
Wohnort: Öterreich
Status: offline
Hallo ignaz1, des surren tritt nua dann auf wenn i scho herzhaft de bremsn druck, von 40 km/h bis aufwärts, darunter merkt ma fast nix, des geräusch is beim lösen der bremse sofort wida weg, also wirklich nur beim zangln....tjo so schauts aus, und wenn i jetzat nu wissat wos mei verschleissgrenzn bei de bremsscheibn is daun warats a net so deppad... viell soit i wirklich moi in a werkstatt foahn, öamtc mitglied warat i jo und i denk de mochn sicha ernare oabeit sauber und guad, de woin sicha bei so an grossen club ka schlechte nochred! lg marc

(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 25
surrren 2 - 13.3.2013 10:24:26   
sciron


Beiträge: 2787
Mitglied seit: 31.12.2004
Wohnort: Linz
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Marcipan070388

von 40 km/h bis aufwärts, darunter merkt ma fast nix, des geräusch is beim lösen der bremse sofort wida weg,



kanns net doch der reifen sein, so wie i gsagt habe* aufstampf*

abgesehen davon, dass ferndiagnosen sehr schwer sind, wie du an den unterschiedlichen meinungen siachst,

hat der ignaz recht

die verrosteten scheiberln lassen auf mangelnde pflege schliessen und a servizio des bremssystem kann auf keinen fall schaden

es heißt zwar, wer bremst verliert, aber wer nicht bremsen kann, hat verloren


chris

(in Bezug auf Marcipan070388)
Private Nachricht senden Post #: 26
Jo - 13.3.2013 11:42:38   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Marcipan070388

bist dir da sicher? weil an einer stelle steht links MIN und rechts TH , dann schaust da di scheibe weiter durch und dann siehst dass genau an der stelle wo am ersten bund MIN gstandn is, 4,0 steht und bei TH 3,0 .... lg

bin ma eben net sicha wos vo de 2 zahlen jetzt di minimumdicke angibt!!!



brauchst da a need sicha sein ..weyl Da Freindliche Kawa woas es eh,bzw muaß es wissn ..ruafst Ean aun dann weist es auch

wennsd in Wean oda Umgebung zshaus bist....Gute Werkstatt ist cyclerep.at


Lg Pg

_____________________________












(in Bezug auf Marcipan070388)
Post #: 27
Hmm - 13.3.2013 11:57:12   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Marcipan070388

wos wird des moanst kostn oiisse zaum? schätz moi alloane fird bremsscheiben 400 eier? lg marc


i Sag amal so ..i bin der meinung das Orginal Teile...immer no es Beste is fürn NORMALEN GEBRAUCH ..wannsd was Besseres willst ist Behringer zu empfehlen is oba a im Preis Bessa...und wanns da ned so Wichtig is Nur Voigas rumzumhazn ...tuns Die Zubehör Scheiben von Lucas TRW auch ....is halt mei eigene erfahrung..Aber auch darüber gibts Viele unterschiedliche Meinungen. Wichtig ist das Die Arbeiten an Der Bremse äußerst Penibel und umsichtig durchgeführt werden ..Das Material soferns a ABE- Eu Zulassung hat und ned grod von de Zulukaffa is ..spielt in Deinem Fall Die 2 Geige....

Die üblichn Verdächtign wia da Gurkn Hein und da Louis - derfatn Die im Zubehör unter Bremsscheiben im Programm haben.evtl da Polo auch

Lg Pg


< Beitrag bearbeitet von Pilgram1 -- 13.3.2013 12:00:14 >


_____________________________












(in Bezug auf Marcipan070388)
Post #: 28
die minimale dicke der bremsscheiben - 13.3.2013 12:25:15   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
erfahrst sicher vom freundlichen kawa händler. wobei mir neu wäre dass zu dünne scheiben surren.
hab mir die fotos jetzt mal genauer angesehen und dabei auch noch entdeckt dass deine scheiben relativ fleckig sind, was darauf schließen lässt dass du das belagsmaterial erst kürzlich gewechselt hast oder rostkerbchen rausgebremst wurden. in dem fall wären die scheiben nciht mehr richtig oberflächen plan und das surrt auch.

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf Marcipan070388)
Private Nachricht senden Post #: 29
die minimale dicke der bremsscheiben - 13.3.2013 21:42:56   
Ibrame

 

Beiträge: 13
Mitglied seit: 9.7.2012
Status: offline
Ich habe so ein ähnliches Problem auf meiner Ninja 250r gehabt ... ein kömisches surren fast schon schleifenden Charakter :/

Ich hab mich lang nicht drum gekümmert bis es dann aufghört hat und schlußendlich sehr teuer hätte werden können!![sm=Thumbs.db]

Es war folgendes:
Meine Bremsen haben gesurrt und gleichzeitig wurde der Totgang meiner Bremse mit der Zeit länger ... ich dachte an die Bremsflüßigkeit, wurde getauscht ... das Problem blieb und wurde eigentlich immer schlimmer

Bis dann iwann die komplette Vorderradbremse den Dienst quittiert hat bzw. ich mich vor dem Geräusch so geschreckt hab...

Ab in die nächste Werkstatt (2RadBörseSüd - da ich grad dort unterwegs war) und der Mechaniker meinte meine Bremsklötze wären im Eimer. Naja, genaugenommen nur einer!!

In meiner Werkstatt hat man mir dann erzählt, dass der Bremssattel dermaßen verschmutzt sei, dass nur einer der Bremsklötze "wirklich was getan hätte und eigentlich ja fast nimmer vorhanden sei" - und das war der Innere!

Sprich ich war kurz davor meine Scheibe zu zerstören - Problem behoben und dann hats wieder gepasst.

Danach wars brav meine BN^^



Hoffe das hat dir iwie helfen können, ansonsten reinige mal die komplette Bremsanlage (Scheibe, Bremsklötze) mit nem Bremsenreiniger(da verschwindet alles, vlt sogar das komische Geräusch) ;)

(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Vorderbremse Z750 Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung