vorbeifahren an einer kolonne

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> vorbeifahren an einer kolonne Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
vorbeifahren an einer kolonne - 7.5.2013 17:10:33   
ocharni

 

Beiträge: 9
Mitglied seit: 22.4.2011
Status: offline
.

< Beitrag bearbeitet von ocharni -- 23.7.2013 15:35:25 >
Private Nachricht senden Post #: 1
is wos passiert? - 7.5.2013 18:17:56   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: ocharni

hoi!

mal eine frage auf die ich so recht keine passende antwort finde.

Kolonne steht vor einer roten Ampel.
Keine Sperrlinie sondern nur eine normal gestrichelte Mittellinie
kein Gegenverkehr und auch kein Querverkehr/Fußgänger/etc.

Wie siehts in dem Fall rechtlich aus wenn man auf der Gegenfahrbahn bis zur Ampel vorfährt ?


....wies Rechtlich aussieht , woas i a need genau ...oba dad mi a need störn , wenn i Vorbei foahrn wollte -dann moch ichs halt ...Schlimmsten Falls gibts halt a Strafe ..is ma Trotzdem Liaba als da Ewig es Schlußlampal zu Spieln ..

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf ocharni)
Post #: 2
Info - 7.5.2013 18:22:25   
Motorradrecht


Beiträge: 700
Mitglied seit: 17.7.2003
Status: offline
Einordnen : StVO §§ 9 (4a), 12 (5)

Müssen Fahrzeuge vor

Kreuzungen,
Straßenengen,
schienengleichen Eisenbahnübergängen und
dergleichen

angehalten werden, so dürfen Lenker einspuriger, später ankommender Fahrzeuge nur dann neben oder zwischen den bereits angehaltenen Fahrzeugen vorfahren, um sich mit ihren Fahrzeugen weiter vorne aufzustellen, wenn für das Vorfahren ausreichend Platz vorhanden ist und die Lenker von Fahrzeugen, die ihre Absicht zum Einbiegen angezeigt haben, dadurch beim Einbiegen nicht behindert werden. (Vorbeischlängeln an stehenden Kolonnen)
Sind an einer Kreuzung auf der Fahrbahn zwei parallele Haltelinien angebracht, so darf mit einspurigen Fahrzeugen bis zu der dem Kreuzungsmittelpunkt näher liegenden Haltelinie herangefahren werden.

Der Gesetzesbegriff "und dergleichen" bezieht sich auf:

Schutzwege,
Radfahrerüberfahrten,
geregelte Baustellen,
Staus etc.

aber nicht auf Schnellstraßen und Autobahnen.

Motorräder dürfen bei Bildung einer Rettungsgasse nicht am Stau vorbeifahren.

Das Vorfahren - nicht im Sinne von Überholen oder Vorbeifahren zu verstehen - mit einem einspurigen Fahrzeug ist auch dann erlaubt, wenn dieses einen mehrspurigen Anhänger zieht, da diese Sonderregelung nur auf die Lenker einspuriger Fahrzeuge abstellt.
Das Einhalten eines seitlichen Sicherheitsabstandes oder das Anzeigen einer Fahrtrichtungsänderung ist nicht vorgeschrieben, da beim Vorbeischlängeln in Schrittgeschwindigkeit auch quer zwischen bereits angehaltenen, ein- und mehrspurigen Fahrzeugen durchgefahren werden darf; ebenso ist ein bogenartiges Ausscheren auf Fahrstreifen für Busse etc. möglich, zumal dort nur das Befahren der Spur in Längsrichtung verboten ist.
Sperrlinien und Sperrflächen sind zu beachten, nicht aber andere Bodenmarkierungen wie Richtungspfeile, Randstreifen etc.
Beim Vorfahren ist darauf zu achten, dass andere Fahrzeuge nicht beschädigt werden. (Quergehaltener Lenker)
Bei angehaltenen Fahrzeugen dürfen Türen wegen Gefährdung anderer Straßenbenützer nicht geöffnet werden. (Kein Seitenabstand)
Mit "Vor- und Rück-Sicht" im Interesse der eigenen Sicherheit riskante Manöver vermeiden!

(in Bezug auf ocharni)
Private Nachricht senden Post #: 3
. - 7.5.2013 18:31:59   
ocharni

 

Beiträge: 9
Mitglied seit: 22.4.2011
Status: offline
@motorradrecht: danke, aber die frage beantwortet das nicht
es geht rein darum gegenfahrbahn ohne verkehr ja oder nein.

(in Bezug auf Motorradrecht)
Private Nachricht senden Post #: 4
Eigantlich, ... - 7.5.2013 18:56:02   
UrAlterSack


Beiträge: 4127
Mitglied seit: 13.5.2010
Wohnort: Bez. Tulln
Status: offline

quote:

ORIGINAL: ocharni

Keine Sperrlinie


... host da de Auntwurt eh scho sölba gebm.

_____________________________

Petition gegen Willkür im Waffenrecht, jetzt hier Unterschreiben!!!

(in Bezug auf ocharni)
Private Nachricht senden Post #: 5
. - 7.5.2013 19:20:39   
ocharni

 

Beiträge: 9
Mitglied seit: 22.4.2011
Status: offline

quote:

ORIGINAL: UrAlterSack


quote:

ORIGINAL: ocharni

Keine Sperrlinie


... host da de Auntwurt eh scho sölba gebm.


könnt man meinen, gibt aber genug leute die der meinung sind das man auch wenn keine sperrlinie vorhanden ist nicht rüber darf, daher die frage.

(in Bezug auf UrAlterSack)
Private Nachricht senden Post #: 6
Vorfahren - 11.5.2013 2:39:46   
wogibiker


Beiträge: 844
Mitglied seit: 23.3.2006
Wohnort: Wien
Status: offline
quote:

....wenn für das Vorfahren ausreichend Platz vorhanden ist und die Lenker von Fahrzeugen, die ihre Absicht zum Einbiegen angezeigt haben, dadurch beim Einbiegen nicht behindert werden. (Vorbeischlängeln an stehenden Kolonnen)


Was hast da nicht vestanden ? Und was andere "meinen" ist sekundär, da ausschlaggebend ist, was der Gesetzestext hergibt.

mfg
wogi

(in Bezug auf ocharni)
Private Nachricht senden Post #: 7
. - 22.5.2013 10:33:11   
ManEater


Beiträge: 909
Mitglied seit: 21.5.2013
Wohnort: Weiden
Status: offline
... bloss das die letzen 10 Meter vor dere Ampel imma a "Sperrlinie" (durchzogner Strich) sant ... des is jedenfalls bei uns so ... und damit derfst net drüber um vor dem ersten Foazeich hinzustelln ...




Anlagen (1)

< Beitrag bearbeitet von ManEater -- 22.5.2013 10:41:13 >


_____________________________

Im Strassenverkehr immer dran denken: "Die gummierte Seite des Fahrzeugs unten, die lackierte Seite oben"

Wenn da wos net passen soitat:
Festnetz: 01 2341668, Mobil: 0699 10565921 fia Österreich
oda mobil (0 163) 1 73 77 43 fia Bayern

(in Bezug auf ocharni)
Private Nachricht senden Post #: 8
Des is bei uns a so. - 22.5.2013 11:33:19   
UrAlterSack


Beiträge: 4127
Mitglied seit: 13.5.2010
Wohnort: Bez. Tulln
Status: offline

quote:

ORIGINAL: ManEater

... bloss das die letzen 10 Meter vor dere Ampel imma a "Sperrlinie" (durchzogner Strich) sant ... des is jedenfalls bei uns so ... und damit derfst net drüber um vor dem ersten Foazeich hinzustelln ...



Oba seit ma in da EU san und eich Piefkes an jedn Bledsinn nochmochn, haumma a weiße Bodenmakierungan.
De hoitn bekauntamoßn nua vun 12:00 - zMittog und san deshoib meistens noch 14 Tog scho wieda nua Leitlinien.

Außadem: Kennst an Sotz mit "immi"?

_____________________________

Petition gegen Willkür im Waffenrecht, jetzt hier Unterschreiben!!!

(in Bezug auf ManEater)
Private Nachricht senden Post #: 9
sorry - 23.5.2013 9:22:11   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
aber wenn dir die aussage von motorradrecht nicht genug ist dann sollstest es nochmals lesen, und zwar sinnerfassend nicht nur einfach so drüber lesen. dann wirst draufkommen was sache ist

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf ocharni)
Private Nachricht senden Post #: 10
eha ... - 23.5.2013 10:25:52   
ManEater


Beiträge: 909
Mitglied seit: 21.5.2013
Wohnort: Weiden
Status: offline
quote:

ORIGINAL: UrAlterSack


quote:

ORIGINAL: ManEater

... bloss das die letzen 10 Meter vor dere Ampel imma a "Sperrlinie" (durchzogner Strich) sant ... des is jedenfalls bei uns so ... und damit derfst net drüber um vor dem ersten Foazeich hinzustelln ...



Oba seit ma in da EU san und eich Piefkes an jedn Bledsinn nochmochn, haumma a weiße Bodenmakierungan.
De hoitn bekauntamoßn nua vun 12:00 - zMittog und san deshoib meistens noch 14 Tog scho wieda nua Leitlinien.

Außadem: Kennst an Sotz mit "immi"?


... i hob doch blos gsogt wia des so is mit derra Sperrlinie ... im maan Oida hob i aa scho a Bruin und deshalb kaa Zeit de bunten Reklametoferln mit dem roten Rand und dene bleeden Zoin draaf während der Foat zum lesen ... und aaf de bleden waassen Strich aaf der Bahn gibbe aa nix ... als Ideallinie definitiv ungeeignet ... oba dahoam schaug i mir die interessanten Muster und de Strossnmolerei scho gern aaf dem Luftbuild oo ... wann ma nix bleederes eifoilt und/oda der Pegel stimmt ...

< Beitrag bearbeitet von ManEater -- 23.5.2013 10:26:49 >


_____________________________

Im Strassenverkehr immer dran denken: "Die gummierte Seite des Fahrzeugs unten, die lackierte Seite oben"

Wenn da wos net passen soitat:
Festnetz: 01 2341668, Mobil: 0699 10565921 fia Österreich
oda mobil (0 163) 1 73 77 43 fia Bayern

(in Bezug auf UrAlterSack)
Private Nachricht senden Post #: 11
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> vorbeifahren an einer kolonne Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung