Von vorne geblitzt

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Von vorne geblitzt Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Von vorne geblitzt - 6.6.2012 20:10:49   
hunter99


Beiträge: 97
Mitglied seit: 22.7.2010
Wohnort: Wien
Status: offline
Hi leute hab mal ne frage!

Und zwar: ich bin von einer seitenstraße auf eine freilandstraße aufgefahren auf der tempo 70 erlaubt war.
Da ich mich einordnen musste hab ich ein bisschen zuviel gas gegeben und war auf tempo 90 als ich den polizeiwagen mit der radarpistole gesehen habe.
Hab natürlich sofort abgebremst aber halt viel zu spät.
Ich hab auch noch mitbekommen wie sich der polizist umgedreht hat wegen meinen kennzeichen, da war ich allerdings schon lange auf tempo 70.
Meine frage daher:
Hab ich etwas zu befürchten wenn ich von vorne mit 90 von hinten allerdings nur mehr mit 70 erwischt worden bin?

danke schon mal im voraus!
Private Nachricht senden Post #: 1
Najo - 6.6.2012 20:39:08   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
schwer zum sagen. ich sehe es so . Wenn Er Dich von vorn mit 90 Geblitzt hat, und dann von Hinten wegen Der Nummer mit 70 , wirds halt schwer werden zum Beweisen das Du das Nicht warst. Das müsstest Du dann Allemal. Wenn was kommt zahls , ist ned so Schlimm 20 mehr auf da Freiland. Aber vielleicht kommt auch Nix weil Die Aufnahmen ned Ganz klar sind.
Abwarten.

Lg Pg

_____________________________












(in Bezug auf hunter99)
Post #: 2
Mein Problem - 6.6.2012 20:49:36   
hunter99


Beiträge: 97
Mitglied seit: 22.7.2010
Wohnort: Wien
Status: offline
is halt nur das ich noch ca a halbes jahr in der probezeit bin.
Hab allerdings noch keinen strafzettel bekommen.

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 3
Jo - 6.6.2012 21:13:44   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: hunter99

is halt nur das ich noch ca a halbes jahr in der probezeit bin.
Hab allerdings noch keinen strafzettel bekommen.


deswegen hab i ja gsagt wenn was kommt Zahlen ohne einspruch und 20 mehr Außerorts, ist meiner meinung nach eh ned so Viel

schaust mal aufm ÖAMTC seine Seitn da steht wos von 29-50 Euro

Lg Pg






_____________________________












(in Bezug auf hunter99)
Post #: 4
Passt - 6.6.2012 21:41:49   
hunter99


Beiträge: 97
Mitglied seit: 22.7.2010
Wohnort: Wien
Status: offline
dank dir!
Hätte mit erwartet das es mehr kostet.
I hoff halt das nix kommt aber i glaub so viel glück hob i ned.

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 5
++++ - 6.6.2012 21:43:53   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: hunter99

dank dir!
Hätte mit erwartet das es mehr kostet.
I hoff halt das nix kommt aber i glaub so viel glück hob i ned.


Oba jo wird scho ned so schlimm werden, sagst Uns halt bescheid wos aussikomman is.

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf hunter99)
Post #: 6
Passt - 7.6.2012 11:32:54   
hunter99


Beiträge: 97
Mitglied seit: 22.7.2010
Wohnort: Wien
Status: offline
Werd i machen!

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 7
ausserorts - 7.6.2012 14:21:02   
Schuttwegraeumer

 

Beiträge: 1098
Mitglied seit: 12.10.2008
Wohnort: Wien
Status: offline

quote:

ORIGINAL: hunter99

is halt nur das ich noch ca a halbes jahr in der probezeit bin.
Hab allerdings noch keinen strafzettel bekommen.


Ärger gibts nur innerorts wenns innerorts mehr wie 20 km/h zu schnell warst und ausserorts mehr wie 40 km/h zu schnell warst.

http://www.alles-fuehrerschein.at/lexikon/index.php5?title=Probef%C3%BChrerschein

(in Bezug auf hunter99)
Private Nachricht senden Post #: 8
ausserorts - 7.6.2012 17:42:41   
mandrake


Beiträge: 163
Mitglied seit: 21.10.2009
Wohnort: MD
Status: offline
Jo, also solange keine Lenkererhebung kommt (und das wird bei 20 km/h drüber nicht der Fall sein) brauchst dir überhaupt keine Gedanken machen wegen der Probezeit! In dem Fall interessiert die Polizei jetzt nur dass das Mopperl zu schnell war und nicht wer der Lenker war. Also einfach bezahlen wenn was kommt und die G'schicht hat ein eck.

(in Bezug auf Schuttwegraeumer)
Private Nachricht senden Post #: 9
Um sonst - 7.6.2012 21:15:37   
hunter99


Beiträge: 97
Mitglied seit: 22.7.2010
Wohnort: Wien
Status: offline
Ja es is halt nur so das mi extrem ärgert weils ned a mal im gebüsch gstand sind oda so.
Die hätt i eigentlich garnicht übersehen können, aber was soll i machn später is ma immer gscheiter.
A strafzettl komplett umsonst aber welcher strafzettl is des ned?

(in Bezug auf mandrake)
Private Nachricht senden Post #: 10
Um sonst - 8.6.2012 12:41:21   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
Na, ja. Die Geschwindigkeit wird von vorne gemessen. Laserpistolen machen keine Fotos, blitzen demnach also nicht. Da das Kennzeichen beim Motorrad nur hinten hängt, hat die "Wegfahrmessung" nur den Sinn, das Kennzeichen zu erkennen. Geschwindigkeit und Kennzeichen werden vor Ort notiert und dann eine Anzeige(Anonymverfügung) geschrieben. Einspruch ist relativ sinnlos, da die Aussage zweier Beamte, die keinen Vorteil aus einer Falschaussage ziehen, der Aussage eines Motorradfahrers, dessen Falschaussage ihm Straffreiteit brächte, gegenüber steht. Wenn nix kommt, hast Glück gehabt, wenn was kommt, zahlen und gut ist's.

_____________________________

LHG, Schlucki

(in Bezug auf hunter99)
Private Nachricht senden Post #: 11
Das ärgern... - 9.6.2012 12:30:29   
mandrake


Beiträge: 163
Mitglied seit: 21.10.2009
Wohnort: MD
Status: offline

quote:

ORIGINAL: hunter99

Ja es is halt nur so das mi extrem ärgert weils ned a mal im gebüsch gstand sind oda so.
Die hätt i eigentlich garnicht übersehen können, aber was soll i machn später is ma immer gscheiter.
A strafzettl komplett umsonst aber welcher strafzettl is des ned?



Ja, das mit dem Ärger gehört halt leider dazu.. Was glaubst wie ich mich geärgert hab wies mir an Strafzettel verpasst haben weil ich in einer kaum befahrenen Straße mit Bim-Schienen (beim 60er in Rodaun, Wien) links zugefahren bin. Und dann wolltens nichtmal meinen Führerschein oder irgendwas sehen, dann hätt ich das nämlich ausm Ausweistascherl so rausgefummelt dass die meinen Einsatzfahrerausweis vom Roten Kreuz sehen, dann hättens mir die Strafe vielleicht erlassen. Aber nein, 25 Eier weg. Also das mitm Ärgern gehört dazu, lass dich aber nicht zu sehr davon fertig machen. Kannst ja in die Überweisung irgendeinen zynischen Text hineinschreiben um die vielleicht noch ein bisserl zu ärgern.

(in Bezug auf hunter99)
Private Nachricht senden Post #: 12
Nun - 11.6.2012 0:32:12   
mervin


Beiträge: 3889
Mitglied seit: 18.3.2007
Status: offline
Wenn Dein Tacho 90 zeigt, steht auf dem Lasermessgerät ungefähr 75 bis 80 (Radrapistolen gibt es nicht). Ich denke, dass Dir der Polizist einfach etwas Angst vor der Strafe machen wollte - was ihm offensichtlich auch gelungen ist - und nix weiter passieren wird (sofern Du nicht über 90 gem. Tacho warst !!!). Sebst wenn, würde ich einfach die Anonymverfügung einzahlen - wird bei dem Tempo kein Haus ausmachen - und das wars.

(in Bezug auf hunter99)
Private Nachricht senden Post #: 13
Antwort - 11.6.2012 14:06:29   
MauTom

 

Beiträge: 208
Mitglied seit: 30.8.2010
Wohnort: Knittelfeld
Status: offline
Und a, wenns zum konkrtn Thema nix hülft:

I versteh anfoch net, warum ma in an Forum wegn sowos herumlamentiert.
a poor z'amtragene Fakten:

-Du bist in da Probezeit
-Du worst z'schnö
-Du bist gmessen wurdn.

I kombinier jetzta amol.

-Du hast, obwohl du in der Probezeit bist, bewusst die geschwindigkeit überschrittn. a unbewusstes Überschreitn gibts net, weil dann hättest dei Gasradl net im Griff. Jetzt host Muffnsaussen. I sog immer, wer z'schnöll fohrn will, der muass sie vorher informiern, was passiern kaunn, und dann damit lebn.

Wennst auf da Laundstrassn mitn Auto an Frosch z'samfiahrst, wast a vorher, dass er hin sein wird. Oder bleibst nochher stehn und steigst aus und schaust wos in Froscherl passiert is?

Und wal der Sotz schon extrem laung neamma vurkumman is:
Nimms wia a Mann, und zahl.

_____________________________

Ich bin dagegen!

(in Bezug auf hunter99)
Private Nachricht senden Post #: 14
... - 14.6.2012 23:08:36   
Schuttwegraeumer

 

Beiträge: 1098
Mitglied seit: 12.10.2008
Wohnort: Wien
Status: offline

quote:

ORIGINAL: mandrake

Jo, also solange keine Lenkererhebung kommt (und das wird bei 20 km/h drüber nicht der Fall sein) brauchst dir überhaupt keine Gedanken machen wegen der Probezeit! In dem Fall interessiert die Polizei jetzt nur dass das Mopperl zu schnell war und nicht wer der Lenker war. Also einfach bezahlen wenn was kommt und die G'schicht hat ein eck.


Problematisch wird es wenn das Fahrzeug auf einen HAlter in der Probezeit angemeldet ist.
Wenn das Kreibl 21 km/h im Ort zu schenll war und man denkt sich "Ich zahl halt die Anonymverfügung, sind eh nur ein paar €" dann geht das mal erst gut aber dann kommt plötzlich Post von der Behörde dass eine Maßnahme angeordnet wurde und die Probezeit verlängert wurde.

(in Bezug auf mandrake)
Private Nachricht senden Post #: 15
... - 15.6.2012 0:54:12   
98PS


Beiträge: 364
Mitglied seit: 9.1.2010
Status: offline
quote:

Problematisch wird es wenn das Fahrzeug auf einen HAlter in der Probezeit angemeldet ist.
Wenn das Kreibl 21 km/h im Ort zu schenll war und man denkt sich "Ich zahl halt die Anonymverfügung, sind eh nur ein paar €" dann geht das mal erst gut aber dann kommt plötzlich Post von der Behörde dass eine Maßnahme angeordnet wurde und die Probezeit verlängert wurde.


Geh bitte verzapf nicht so einen Blödsinn!
Was sagen dir die Buchstaben "ANONYM" in dem Wort "Anonymverfügung"?

lg
98PS

(in Bezug auf Schuttwegraeumer)
Private Nachricht senden Post #: 16
Probezeit - 15.6.2012 8:20:38   
hunter99


Beiträge: 97
Mitglied seit: 22.7.2010
Wohnort: Wien
Status: offline
Nein also ich hab mich jetzt mal informiert und wenn man ein oder zwei oder vielleicht auch mehrere strafzettel in der probezeit bekommt ist das kein problem.
Zumindest solange man kein größeres vergehen begeht kann eigentlich nix passieren.
Und ich meine 20 km/h zu viel auf einer freilandstraße is a echt ka verbrechen!
Wollt halt nur wissen ob ich vielleicht ohne probleme davon komm, aber wahrscheinlich eben nicht.

(in Bezug auf 98PS)
Private Nachricht senden Post #: 17
Probezeit - 15.6.2012 21:56:24   
mandrake


Beiträge: 163
Mitglied seit: 21.10.2009
Wohnort: MD
Status: offline
quote:

Problematisch wird es wenn das Fahrzeug auf einen HAlter in der Probezeit angemeldet ist.
Wenn das Kreibl 21 km/h im Ort zu schenll war und man denkt sich "Ich zahl halt die Anonymverfügung, sind eh nur ein paar €" dann geht das mal erst gut aber dann kommt plötzlich Post von der Behörde dass eine Maßnahme angeordnet wurde und die Probezeit verlängert wurde.


Kann ich mir auch nicht vorstellen Schuttwegräumer.. Wieso interessiert die Polizei welche Führerscheinklassen mit etwaigen Probezeiten der Zulassungsbesitzer hat? Ein Motorrad kann man ja auch auf jemanden zulassen der nicht mal den A-Schein hat, oder täusch ich mich da brutalst? Es kommt ja nur drauf an dass erstens der Zulassungsbesitzer wissen muss wer mit dem Fahrzeug wo unterwegs ist und zweitens dass der tatsächliche Lenker die erforderliche Lenkberechtigung hat. Die Polizisten können ja nicht ohne den Fahrer gesehen oder gar erkannt zu haben drauf schließen dass das der Zulassungsbesitzer höchstpersönlich war?

Ich bin nicht unbedingt vom Fach, du kannst mich also gern eines Besseren belehren ;)

(in Bezug auf hunter99)
Private Nachricht senden Post #: 18
... - 15.6.2012 22:48:08   
Schuttwegraeumer

 

Beiträge: 1098
Mitglied seit: 12.10.2008
Wohnort: Wien
Status: offline

quote:

ORIGINAL: mandrake

quote:

Problematisch wird es wenn das Fahrzeug auf einen HAlter in der Probezeit angemeldet ist.
Wenn das Kreibl 21 km/h im Ort zu schenll war und man denkt sich "Ich zahl halt die Anonymverfügung, sind eh nur ein paar €" dann geht das mal erst gut aber dann kommt plötzlich Post von der Behörde dass eine Maßnahme angeordnet wurde und die Probezeit verlängert wurde.


Kann ich mir auch nicht vorstellen Schuttwegräumer.. Wieso interessiert die Polizei welche Führerscheinklassen mit etwaigen Probezeiten der Zulassungsbesitzer hat? Ein Motorrad kann man ja auch auf jemanden zulassen der nicht mal den A-Schein hat, oder täusch ich mich da brutalst? Es kommt ja nur drauf an dass erstens der Zulassungsbesitzer wissen muss wer mit dem Fahrzeug wo unterwegs ist und zweitens dass der tatsächliche Lenker die erforderliche Lenkberechtigung hat. Die Polizisten können ja nicht ohne den Fahrer gesehen oder gar erkannt zu haben drauf schließen dass das der Zulassungsbesitzer höchstpersönlich war?

Ich bin nicht unbedingt vom Fach, du kannst mich also gern eines Besseren belehren ;)


Genau solche Fälle sind aber dokumentiert.
Wenns eine Anonymverfügung einfach zahlst wird dann angenommen dass der Halter es war.
Wenn der in der Probezeit ist dann läuft das dann so ab.
Und ausserorts wirds erst ab 40 zuviel eng und es wird eine Maßnahme angeordnet, innerorts ist das schon ab 20 zuviel der Fall, das hat man schnell erreicht.

(in Bezug auf mandrake)
Private Nachricht senden Post #: 19
... - 15.6.2012 22:49:14   
Schuttwegraeumer

 

Beiträge: 1098
Mitglied seit: 12.10.2008
Wohnort: Wien
Status: offline

quote:

ORIGINAL: 98PS

quote:

Problematisch wird es wenn das Fahrzeug auf einen HAlter in der Probezeit angemeldet ist.
Wenn das Kreibl 21 km/h im Ort zu schenll war und man denkt sich "Ich zahl halt die Anonymverfügung, sind eh nur ein paar €" dann geht das mal erst gut aber dann kommt plötzlich Post von der Behörde dass eine Maßnahme angeordnet wurde und die Probezeit verlängert wurde.


Geh bitte verzapf nicht so einen Blödsinn!
Was sagen dir die Buchstaben "ANONYM" in dem Wort "Anonymverfügung"?

lg
98PS


Dafür dass es ANONYMverfügung heisst kennes deine Adresse für das Brieferl aber recht genau.

(in Bezug auf 98PS)
Private Nachricht senden Post #: 20
... - 15.6.2012 23:10:38   
Robert223


Beiträge: 2015
Mitglied seit: 21.5.2011
Status: offline
Die Adresse vom Fohrzeigholta is jo bekonnt, oba des anonym bezieht sich drauf, doss da Fohra net klor zum erkennen wor, und damit net ausgschlossn werdn konn, doss a ondara untawegs wor.
Und bei net so schlimmen Vagehn vazichtn de Polizistn donn drauf herumzustreitn und nochzufrogn, solong de Strof gezohlt werd...wenn des gmocht werd kregt da Fohrzeigholta a höchstwohrscheinlich kan Eintrog oda Valängarung seina Probezeit.

Des würd donn passiern, wenn a de Zohlungsfrist net einholtet, und donn a Vawoltungsstrofvafohrn draus werd...

Oba do schreibn am bestn de Expertn noch wos dazua. ;D

lg

_____________________________

((((-(-(-(-(-。-)-)-)-)-))))

(in Bezug auf Schuttwegraeumer)
Private Nachricht senden Post #: 21
Anonym - 15.6.2012 23:56:58   
Nitrox

 

Beiträge: 123
Mitglied seit: 5.6.2012
Status: offline
Eine Anonymverfügung ist keine Verfolgungshandlung. Sie wird ausgestellt, wenn es nicht erforderlich ist, den Täter auszuforschen, und auch sonst nichts dagegen spricht.
Wenn darauf eine Maßnahme ala Probezeitverlängerung folgt, dann wars wohl eher eine Strafverfügung.
Und wegen einem Ticket wegen sowas is es a ned tragisch ;)

(in Bezug auf Robert223)
Private Nachricht senden Post #: 22
... - 16.6.2012 8:22:18   
Robert223


Beiträge: 2015
Mitglied seit: 21.5.2011
Status: offline
Hob nix ondares gschriebn... ;P

_____________________________

((((-(-(-(-(-。-)-)-)-)-))))

(in Bezug auf Nitrox)
Private Nachricht senden Post #: 23
Gestern angekommen - 16.6.2012 8:22:25   
hunter99


Beiträge: 97
Mitglied seit: 22.7.2010
Wohnort: Wien
Status: offline
Hey an alle!

Die aonymverfügung ist gestern schon angekommen.
Kostenpunkt 45 euro.

(in Bezug auf Nitrox)
Private Nachricht senden Post #: 24
Eh - 16.6.2012 9:32:38   
Nitrox

 

Beiträge: 123
Mitglied seit: 5.6.2012
Status: offline
Na eh ned, war nur als Ergänzung gedacht, warums ned sein kann, dass darauf a Probezeitverlängerung folgt.
Manchmal sans aber so nett und schicken da glei a Strafverfügung... A deppert, weil an Anspruch auf a Anonymverfügung gibts ned, und wennst Dus warst kannst. Ned viel machen.

Naja einfach vergessen ;)

(in Bezug auf hunter99)
Private Nachricht senden Post #: 25
... - 16.6.2012 12:19:43   
98PS


Beiträge: 364
Mitglied seit: 9.1.2010
Status: offline
quote:

Dafür dass es ANONYMverfügung heisst kennes deine Adresse für das Brieferl aber recht genau.


Du stellst dich nur so, oder?

Anonymverfügung heißt das deswegen, weil es der Behörde egal ist wer das einbezahlt und der Zulassungsbesitzer sich darum kümmern soll, dass das wer einbezahlt. Eben darum, weil der Zulassungsbesitzer am ehesten weiß, wer zu der Tatzeit mit dem Fahrzeug unterwegs war.
Ganz anders bei der Strafverfügung. Die ist personenbezogen und da wird auch eine ganz bestimmte, namentlich genannte Person beschuldigt. Wenn eine Strafverfügung einbezahlt wird ist das wie ein Geständnis, dass die beschuldigte Person das vorgeworfene Delikt begangen hat.
Viele Leute blicken da nicht durch und mischen Kraut und Rüben. So wie du.

98PS

(in Bezug auf Schuttwegraeumer)
Private Nachricht senden Post #: 26
... - 16.6.2012 12:24:39   
98PS


Beiträge: 364
Mitglied seit: 9.1.2010
Status: offline

quote:

Genau solche Fälle sind aber dokumentiert.


Von Leuten die Strafe bezahlt haben und die Anonymverfügung mit Strafverfügung verwechseln, werden solche Gschichtl sicher verbreitet.
"Dokumentiert" heisst im übrigen, es ist noch ein Dokument vorhanden. Also sollte es ein leichtes für dich sein, dieses Dokument einzuscannen und hier zu veröffentlichen. Ich meine das Dokument, wo er aufgefordert wird eine Summe einzuzahlen.

98PS

(in Bezug auf Schuttwegraeumer)
Private Nachricht senden Post #: 27
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Von vorne geblitzt Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung