Vignette für die Schweiz

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Touren & Reisen] >> Schweiz >> Vignette für die Schweiz Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Vignette für die Schweiz - 8.4.2005 23:51:00   
Heinz12007

 

Beiträge: 57
Mitglied seit: 3.6.2003
Status: offline
Hallo Leute.

Eine längere Tour im Sommer führt mich auch in die Schweiz. Nun habe ich gelesen, dass es dort eine Vignette gibt. Noch dazu kann man nur eine Jahresvignette - um glaube ich 29 Euronen - kaufen. Dieses Pickerl soll für Autobahmen und "bestimmte" (welche?) Bundesstraßen gelten.

Ich habe nicht vor über die Autobahn zu glühen, werde aber eine ganze Reihe von ****n "abgrasen". Hat wer eine Ahnung, ob ich da diese Vignette brauchen werde?

Wäre für Eure Infos dankbar.

Grüße Heinz

Private Nachricht senden Post #: 1
Interessant - 9.4.2005 6:24:00   
Sidekix


Beiträge: 39205
Mitglied seit: 15.3.2002
Wohnort: Marchegg
Status: offline
diese Info!

hast schon auf der ÖAMTC HP nachgesehen?
die sollten an sich solche Infos haben

mfg

(in Bezug auf Heinz12007)
Private Nachricht senden Post #: 2
vignette in der schweiz - 9.4.2005 7:45:00   
DarkRose

 

Beiträge: 1191
Mitglied seit: 27.5.2006
Status: offline
ist grundsätzlich für alle autobahnfahrten pflicht. es gibt lediglich einige städtedurchfahrten (transit) mit autobahn die von der vignettenpflicht befreit sind, weil entweder keine vernünftige umfahrung auf bundesstrassen da ist oder die ch´s den transitverkehr aus den städten raushalten wollen. diese strassen sind aber gekennzeichnet.

ausserdem ist auf einigen schnellstrassen vignette pflicht. diese sind ebenfalls bei der einfahrt auf dieselbigen mit information gekennzeichnet. für wenige **** und tunnels gibt es zusatzmaut die vor ort zu blechen ist.

kleine info am rande.... wenn du ohne vignette erwischt wirst, zahlst in etwa das doppelte wie bei demselben vergehen in australien.... bist locker mit 500-600 franken dabei, je nach laune der rennleitung...
noch ein tip: diskutiere nicht mit der ch rennleitung. mal abgesehen, dass du sie sowieso nicht verstehst... sie haben die präzission eines deutschen polizisten und sinn für schmäh wie ein ausgehungerter dobermann. sei also freundlich nicke nur und zahle ohne mullen und knullen.

die jungs schrauben dir nämlich ruckizucki das taferl runter und lassen dich auf der autobahn stehen. das taferl darfst du dann gegen einen entsprechenden obulus auf dem autobahn gendarmerieposten abholen. aber wie du da hin kommst ist dein bier.....

greetz von der darki die aus dem deutsch schweizer grenzraum stammt und sich da ganz gut auskennt.

(in Bezug auf Heinz12007)
Private Nachricht senden Post #: 3
stimmt... - 9.4.2005 9:53:00   
kps_cbf-caly

 

Beiträge: 239
Mitglied seit: 3.2.2005
Status: offline
Ich denke...es ist das Beste, wenn du dir eine Vignette zulegst..
Dieee 40 Franken sollten dich nicht reuen, hat viele Vorteile..gibts du bestimmt dümmer aus..

Weisst du, manchmal bist du froh, wenn du schnell von A nach B auf einer Autobahn, und wenn es nur eine Mini-Teilstrecke ist, fahren kannst..

Lös doch die am Zoll, dann bist du den Gedanken bei deiner Reise los...

übrigens.. melde dich für weitere Schweizer Infos... gib dir gerne Auskunft oder bemühe mich um s Nachfragen bei uns..

Liebe Grüsse aus der Schweiz..
Mony, die dieses Jahr erstmals nach Oesterreich fährt und sich megafreut darauf...

(in Bezug auf DarkRose)
Private Nachricht senden Post #: 4
Hallo! - 9.4.2005 10:15:00   
reiti

 

Beiträge: 593
Mitglied seit: 11.5.2002
Status: offline
Ich war schon öfter mit dem Bike in der Schweiz und hab noch nie eine Vignette gebraucht. Wenn du nur auf den ****n rumkurvst und nicht auf den Autobahnen brauchst du sie eigentlich nicht.
Du wirst dir ja sicher zuhause eine Route zusammenstellen. Dabei siehst du ja, ob du auch auf Autobahnen kommst. Notfalls kannst du sie auch noch vor Ort kaufen.

Schöne Grüsse und
einen tollen Motorradsommer
wünscht

reiti

(in Bezug auf Heinz12007)
Private Nachricht senden Post #: 5
vergiss es - 9.4.2005 11:54:00   
koasa

 

Beiträge: 2294
Mitglied seit: 28.8.2002
Status: offline
ich bin viel und oft mit dem bike in der schweiz unterwegs (weil ruhiger, besserer asphalt, weniger verkehr, höhere berge... als in den dolomiten). autobahnberührung hast so gut wie nie, deshalb brauchst auch die vignette nicht. manchmal muss man halt ein bisser schaun, wenn nur die autobahn angeschrieben ist, dass man auch die bundesstrasse findet (bsp: splügen-san bernadino, bereich um zwischenwasser...). aber im wesentlichen wirklich kein problem. nur wennst jetzt zum beispiel schnell ins tessin willst, ist die autobahn wirklich fein und die vignette sinnvoll. die schweizer haben das übrigens viel intelligenter gelöste wie wir österreicher: nicht jahresvignetten, 2-monatsvignetten, 10-tages vignetten, 12stunden43minutenund56sekunden vignettten (zynisch formuliert), sondern genau eine vignette und fertig...

grüsse aus tirol
"koasa"

(in Bezug auf Heinz12007)
Private Nachricht senden Post #: 6
hmmmmmmmm - 9.4.2005 15:48:00   
Goody


Beiträge: 23782
Mitglied seit: 12.3.2002
Status: offline
jojo, die schweizer +gggg*

das erste mal nach österreich???? na da wirds aber schleunigst zeit

(in Bezug auf kps_cbf-caly)
Private Nachricht senden Post #: 7
Die Schweizer - 9.4.2005 21:27:00   
kps_MartinTA2001


Beiträge: 1590
Mitglied seit: 26.1.2007
Status: offline
Rennleiter haben einem Freund von mir einmal 100 Fränklis abgeknöpft...für 4 (!!!!!) km/h zuviel auf einer Landstrasse (84 statt 80)....ich finde, man kann es auch übertreiben....

Und der Zöllner am Grenzübergang Rheineck wollte bei mir bei der Einreise (Ausreise erfolgte dann über Romanshorn via Fähre nach Friedrichshafen) letztes Frühjahr unbedingt den Inhalt meines Topcases begutachten. Er musste allerdings dann die Nase rümpfen, weil ich da schon eine Woche auf Tour war und sich im Topcase zu 99 % nur stinkende Wäsche befand :-))

LG Martin

(in Bezug auf DarkRose)
Private Nachricht senden Post #: 8
*ggg*.... - 10.4.2005 18:41:00   
DarkRose

 

Beiträge: 1191
Mitglied seit: 27.5.2006
Status: offline
du hättest auf deine wäsche ein dampfendes ohrkerzerl legen sollen.... oder hattest du angst vor eventuellen explosionen der gesamtfracht ;-))))

greetz die darki

(in Bezug auf kps_MartinTA2001)
Private Nachricht senden Post #: 9
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Motorrad Touren & Reisen] >> Schweiz >> Vignette für die Schweiz Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung