Versicherung 125

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Versicherung 125 Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Versicherung 125 - 24.4.2012 10:53:03   
Dme1

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 24.4.2012
Status: offline
Guten Morgen,

Ich habe mir eine Vespa 125 Gts bestellt und möchte die Vollkasko versichern, da ich auch fahranfänger bin. Die allianz hat mir 570€ pro jahr gesagt. Finde ich schon teuer?.. Vielleicht könnt ihr mir ein tip geben, wie und wo ich das am besten mache, bzw. Welche die günstigste und beste Versicherung ist. Übermorgen kommt schon das gute stück und ich würde sie gerne direkt fahren... Für eure schnelle Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Grüße aus Wien

dme
Private Nachricht senden Post #: 1
Versicherungsrechner - 24.4.2012 11:07:42   
hunter99


Beiträge: 97
Mitglied seit: 22.7.2010
Wohnort: Wien
Status: offline
Hab einen link für dich. Hoffe das hilft dir:

https://www.versichern24.at/d/motorradversicherung

mfg

(in Bezug auf Dme1)
Private Nachricht senden Post #: 2
... - 24.4.2012 11:50:19   
Arsenal


Beiträge: 312
Mitglied seit: 26.12.2006
Status: offline
Eine andere Möglichkeit wäre, einen Versicherungsmakler in Deiner Nähe zu besuchen. Der übernimmt auch die Anmeldung Deines Fahrzeuges. Und der sucht Dir auch die beste Versicherung für Deine Vespa raus.

LG Bernie

_____________________________

Nemo me impune lacessit - Niemand reizt mich ungestraft!

(in Bezug auf Dme1)
Post #: 3
jaja und die erde ist eine scheibe - 25.4.2012 7:15:22   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Arsenal

Eine andere Möglichkeit wäre, einen Versicherungsmakler in Deiner Nähe zu besuchen. Der übernimmt auch die Anmeldung Deines Fahrzeuges. Und der sucht Dir auch die beste Versicherung für Deine Vespa raus.

LG Bernie


der versicherungsmakler sucht nicht die für DICH beste versicherung sondern die mit der ER am meisten verdient. und das anmelden übernimmt er natürlich gerne für dich, aber nur gegen einwurf von scheinen in sein börsel oder glaubst du wirklich der arbeitet für nix ?

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf Arsenal)
Private Nachricht senden Post #: 4
... - 25.4.2012 7:21:44   
Arsenal


Beiträge: 312
Mitglied seit: 26.12.2006
Status: offline
Servus Ignaz!

Das ist wahrscheinlich unterschiedlich. Ich selber arbeite bei einem Versicherungsmakler. Ich kann Dir versichern, dass wir keinen Cent mehr nehmen, als was die Anmeldung für den Kunden kostet. Es kann natürlich schon sein, dass Versicherungsmakler für ihren Aufwand, was verlangen. Bei uns ist es aber nicht der Fall.

Das Argument, dass der Versicherungsmakler die Versicherung nimmt, an der er am meisten verdient, hinkt auch, da bei einer Versicherung für eine 125er Vespa fast keine Provision für den Versicherungsmakler rausschaut.

Liebe Grüße

Bernie

_____________________________

Nemo me impune lacessit - Niemand reizt mich ungestraft!

(in Bezug auf ignaz1)
Post #: 5
Sears - 25.4.2012 8:18:15   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Dme1

Guten Morgen,

Ich habe mir eine Vespa 125 Gts bestellt und möchte die Vollkasko versichern, da ich auch fahranfänger bin. Die allianz hat mir 570€ pro jahr gesagt. Finde ich schon teuer?.. Vielleicht könnt ihr mir ein tip geben, wie und wo ich das am besten mache, bzw. Welche die günstigste und beste Versicherung ist. Übermorgen kommt schon das gute stück und ich würde sie gerne direkt fahren... Für eure schnelle Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Grüße aus Wien

dme


oiso ich habe meine Achtaln, fast immer bei da Wiener Städtischen, i glaub da woar des imma so um de 85 und a poar Zaquetschte pro Quartal auch Voll Kasko.
ansonstn kann i Dir nur raten dasd halt a paar anrufst und einfach nach fragst.

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf Dme1)
Post #: 6
aber viel fast - 26.4.2012 7:48:25   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Arsenal

Das Argument, dass der Versicherungsmakler die Versicherung nimmt, an der er am meisten verdient, hinkt auch, da bei einer Versicherung für eine 125er Vespa fast keine Provision für den Versicherungsmakler rausschaut.

Liebe Grüße

Bernie

ist auch geld verdient, und ganz ehrlich, warum sollte ein makler weniger verdienen wollen als möglich ist ? noch dazu wo er bei zufriedenheit des kunden auf folgegeschäfte hoffen kann. ich persönlich mache mich zuerst schlau, in zeiten des internets ja kein problem und nehme mir dann das beste gesamtpaket was ja nicht immer das billigste ist

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf Arsenal)
Private Nachricht senden Post #: 7
Vergleichsrechner vs Makler - 26.4.2012 10:10:46   
amun-re

 

Beiträge: 2
Mitglied seit: 27.1.2012
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Dme1

Guten Morgen,

Ich habe mir eine Vespa 125 Gts bestellt und möchte die Vollkasko versichern, da ich auch fahranfänger bin. Die allianz hat mir 570€ pro jahr gesagt. Finde ich schon teuer?.. Vielleicht könnt ihr mir ein tip geben, wie und wo ich das am besten mache, bzw. Welche die günstigste und beste Versicherung ist. Übermorgen kommt schon das gute stück und ich würde sie gerne direkt fahren... Für eure schnelle Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Grüße aus Wien

dme



Hallo,

also als ich mein Auto anmelden war, hab ich zuerst einen Vergleich auf durchblicker.at gerechnet. Damit bin ich dann zum Versicherungsmakler (Uniqua) gegangen und hab ihn gefragt, ob er mir einen besseren Preis machen kann

Lange Rede, kurzer Sinn: um einen ersten Eindruck zu erhalten machen Vergelcihsportal durchaus Sinn, absichern bei einem Makler schadet nie. (meine Meinung!)

(in Bezug auf Dme1)
Private Nachricht senden Post #: 8
Prinzipiell ... - 26.4.2012 11:09:24   
Alteisen


Beiträge: 9995
Mitglied seit: 17.6.2005
Wohnort: Simmering
Status: offline

quote:

ORIGINAL: amun-re

Versicherungsmakler (Uniqua)




eine gute Vorgangsweise.

Allerdings möchte ich eure Gottheit darauf aufmerksam machen, dass es einen gravierenden Unterschied zwischen einer Versicherungsagentur, die Verträge mit einigen Anstalten hat und einem echten, freien Makler gibt, der wirklich sämtliche Anbieter vergleicht.

_____________________________

Toleranz heißt die Intoleranz nicht zu tolerieren. (Sir Karl Popper)

Es stinkt der See, die Luft ist rein.
Der Hatsche muss ersoffen sein.

(in Bezug auf amun-re)
Private Nachricht senden Post #: 9
Prinzipiell ... hast du Recht - 26.4.2012 11:33:53   
amun-re

 

Beiträge: 2
Mitglied seit: 27.1.2012
Status: offline

quote:

Unterschied zwischen einer Versicherungsagentur, die Verträge mit einigen Anstalten hat und einem echten, freien Makler gibt, der wirklich sämtliche Anbieter vergleicht.


Schande auf mein Haupt! Stimmt, war natürlich kein "freier Makler". Das es da gravierende Unterschiede gibt, zweifle ich nicht an.

(in Bezug auf Alteisen)
Private Nachricht senden Post #: 10
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Versicherung 125 Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung