Verkleidungsteil schweißen - wo und wieviel kostets?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Optik, Lack, Verkleidung >> Verkleidungsteil schweißen - wo und wieviel kostets? Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Verkleidungsteil schweißen - wo und wieviel kostets? - 7.7.2004 10:24:00   
chaos

 

Beiträge: 3854
Mitglied seit: 25.10.2001
Status: offline
Hi, nachdem gestern jemand unser Mopperl umgeschmissen hat, müssen wir nen Verkleidungsteil schweißen lassen. Kein großer Sprung, is zw. Blinkerloch und oberem Rand, Sprunglänge ca. 1,3cm. Aber da es eh er zahlt (war leider echt netter alter Herr der sich gleich gemeldet hat, sonst hätt ich mich viel schöner aufregen können ;-), lass ich es schön flicken.

Bitte um Adressen und in etwa Kosten.

Danke,
chaos
Private Nachricht senden Post #: 1
kennst niemanden in einer HTBL - 7.7.2004 11:29:00   
Tom929

 

Beiträge: 667
Mitglied seit: 28.7.2002
Status: offline
die habn eine kunststoffwerkstätte dabei
da könntest ja mal anfragen....
wäre sicher die günstigste methode

mfg
tom

(in Bezug auf chaos)
Private Nachricht senden Post #: 2
schweisen - 7.7.2004 12:06:00   
1kps_Wulf83

 

Beiträge: 27
Mitglied seit: 5.7.2004
Status: offline
mach es mit einem löt kolben an heitzen und voher einrichten wie du es brauchst und abkühlen lassen das passt dann scho!
gruss

(in Bezug auf chaos)
Private Nachricht senden Post #: 3
schweissen und löten - 7.7.2004 12:20:00   
1kps_kal_

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 7.7.2004
Status: offline
wenn du im ernst auch so lötest, wie du das schweissen vorschlägst, dann sind deine lötstellen aber sehr risikofreudig ;)

ad verkleidungsteil schweissen... bin auch grad auf der suche, hab in d.land zwar ne site gefunden, wo man die zu schweissenden teile auch hinschicken kann, jedoch wärs ma auch lieber, ich fände in wien jemand...

gruß,

kal

(in Bezug auf 1kps_Wulf83)
Private Nachricht senden Post #: 4
Schweissen - 7.7.2004 14:19:00   
1kps_Wulf83

 

Beiträge: 27
Mitglied seit: 5.7.2004
Status: offline
das ist plastik schweissen ein freund von mir hat das bei seinem moped selber gemacht das is nicht schwer aber geh zu einer spenglerei die machen das glaub ich auch!
ich habs auch schon einmal probiert schweissen is wieda was anderes!

(in Bezug auf 1kps_kal_)
Private Nachricht senden Post #: 5
Es gibt einen Aufsatz für Gaslötkolben, - 7.7.2004 22:27:00   
kps_Tomerl


Beiträge: 472
Mitglied seit: 3.2.2003
Status: offline
so eine Art Düse, mit der Du schweissen kannst. Ich hab damit schon oft Plastikteile verschweisst. Zwar keine Mopped-Verkleidung, aber ähnliches.

Dazu nimmst Du Dir einfach den besagten Gaslötkolben mit der Düse und ein Stück klares PMMA (Plexiglas) und heizt das ganze an und verschweisst es auf der Rückseite der Verkleidung.

Wenn Du nicht weisst, wie so eine Düse aussieht, sag Bescheid, dann poste ich Dir ein Foto.

Grüße, Tomerl

(in Bezug auf chaos)
Private Nachricht senden Post #: 6
wenns eh nur so a kleiner riss is - 8.7.2004 8:18:00   
policegirl


Beiträge: 8984
Mitglied seit: 20.5.2003
Wohnort: Innsbruck
Status: offline
wieso polyesterst du des nit selber? geht ganz einfach. hab i bei meiner alten mopettn a gmacht.


lg yvonne

(in Bezug auf chaos)
Private Nachricht senden Post #: 7
Ich bin zwar kein Lötprofi,... - 8.7.2004 9:36:00   
chaos

 

Beiträge: 3854
Mitglied seit: 25.10.2001
Status: offline
...aber ich würde mal sagen der Lötkolben ist dann ziemlich verdreckt...

(in Bezug auf 1kps_Wulf83)
Private Nachricht senden Post #: 8
Kenn ich keinen,... - 8.7.2004 9:37:00   
chaos

 

Beiträge: 3854
Mitglied seit: 25.10.2001
Status: offline
...abgesehen such ich nicht die günstigste, sondern vernünftigste. Zahlt eh der Autofahrer und Neuteil kaufen dauerd ewig mit Lieferung.

(in Bezug auf Tom929)
Private Nachricht senden Post #: 9
Hab keinen Gaslötkolben ;-) kt - 8.7.2004 9:38:00   
chaos

 

Beiträge: 3854
Mitglied seit: 25.10.2001
Status: offline
.

(in Bezug auf kps_Tomerl)
Private Nachricht senden Post #: 10
Was brauch ich da für Zeugs? - 8.7.2004 9:39:00   
chaos

 

Beiträge: 3854
Mitglied seit: 25.10.2001
Status: offline
Is das so Polyesterzeugs, dass man für's Boot verwendet?

(in Bezug auf policegirl)
Private Nachricht senden Post #: 11
nicht nur günstig - 8.7.2004 10:37:00   
Tom929

 

Beiträge: 667
Mitglied seit: 28.7.2002
Status: offline
sondern auch qualitativ gut...
hab das selber schon mal in einer HTBL machen lassen.

mfg
tom

(in Bezug auf chaos)
Private Nachricht senden Post #: 12
löten - 8.7.2004 11:15:00   
1kps_Wulf83

 

Beiträge: 27
Mitglied seit: 5.7.2004
Status: offline
kannst ihn ja sauber machen

(in Bezug auf chaos)
Private Nachricht senden Post #: 13
gibt's beim Conrad, kostet nicht die Welt. (o.T.) - 8.7.2004 20:28:00   
kps_Tomerl


Beiträge: 472
Mitglied seit: 3.2.2003
Status: offline
-

(in Bezug auf chaos)
Private Nachricht senden Post #: 14
Glasfasermatten und Epoxydharz (o.T) - 8.7.2004 20:29:00   
kps_Tomerl


Beiträge: 472
Mitglied seit: 3.2.2003
Status: offline
-

(in Bezug auf chaos)
Private Nachricht senden Post #: 15
Kosten ? - 8.7.2004 20:36:00   
gsxrrrr

 

Beiträge: 16
Mitglied seit: 5.6.2004
Status: offline
Polysterharz ca. 6EURO (Dose inkl.Härter)
Glasfasermatten pro Pack ca. 8EURO

also nicht die Welt

(in Bezug auf kps_Tomerl)
Private Nachricht senden Post #: 16
Hast du schon mal bei Ski den Belag - 8.7.2004 21:19:00   
PP5wl

 

Beiträge: 1396
Mitglied seit: 12.10.2002
Status: offline
ausgebessert? Wenn nicht, dann kauf dir in einem Sportgeschäft so ein Platickstäbchen womit man den Belag ausbessern kann. Es ist ca. 15 bis 20 cm lang und hat einige mm im Durchmesser. Gibt es glaube ich sogar in verschiedenen Farben. Man Zündet diese Stäbchen an und läßt dann die heißen Tropfen auf die zu reparierenden Stelle tropfen. Wenn also dein Verkleidungsteil aus Plastik ( Kunststoff) besteht, dann müßtest du es so ganz einfach und fast ohne Kosten (auf der Innenseite natürlich) selber verschweißen können!

(in Bezug auf chaos)
Private Nachricht senden Post #: 17
Ich kenn aba trotzdem keinen! - 9.7.2004 10:49:00   
chaos

 

Beiträge: 3854
Mitglied seit: 25.10.2001
Status: offline
daran ändert sich nix =(

(in Bezug auf Tom929)
Private Nachricht senden Post #: 18
Geschmolzenes Plastik... - 9.7.2004 10:50:00   
chaos

 

Beiträge: 3854
Mitglied seit: 25.10.2001
Status: offline
...vom Lötkolben wuzzeln? Ob das 100% möglich ist, wage ich zu bezweifeln.

(in Bezug auf 1kps_Wulf83)
Private Nachricht senden Post #: 19
Es gibt glaub ich 15 verschiedene Plastikarten... - 9.7.2004 10:53:00   
chaos

 

Beiträge: 3854
Mitglied seit: 25.10.2001
Status: offline
...ich hab das irgendwo mal gelesen, da schabt man ein Stück der Verkleidung ab, verbrennt es, anhand der Flammenfarbe kann man dann Art feststellen, und dann muß man je nachdem anderes Plastik verwenden zum Schweißen.

(in Bezug auf PP5wl)
Private Nachricht senden Post #: 20
schweissen - 9.7.2004 13:28:00   
1kps_Wulf83

 

Beiträge: 27
Mitglied seit: 5.7.2004
Status: offline
nur anwärmen und mit einem stück holz runterkratzten sollt aber eh nicht so tief rein fahren nur auf der seite einpaar mal hin und her fahren?

(in Bezug auf chaos)
Private Nachricht senden Post #: 21
und wenn das - 10.7.2004 9:52:00   
policegirl


Beiträge: 8984
Mitglied seit: 20.5.2003
Wohnort: Innsbruck
Status: offline
innen machst, dann brauchst da um die lackierung a keine sorgen machen.


aber mach das am besten im freien, das zeug riecht a bissl streng

(in Bezug auf chaos)
Private Nachricht senden Post #: 22
ist aber die einzige dauerhafte lösung - 10.7.2004 13:46:00   
stevy64

 

Beiträge: 6068
Mitglied seit: 27.5.2003
Status: offline
alle klebe und oder schweissversuche halten ned lang wegen den vibrationen!
lg

(in Bezug auf chaos)
Private Nachricht senden Post #: 23
Eh wurscht, hab... - 10.7.2004 15:27:00   
chaos

 

Beiträge: 3854
Mitglied seit: 25.10.2001
Status: offline
...sowieso keinen Lötkolben =)

(in Bezug auf 1kps_Wulf83)
Private Nachricht senden Post #: 24
Die wird sowieso noch lackiert... - 10.7.2004 15:28:00   
chaos

 

Beiträge: 3854
Mitglied seit: 25.10.2001
Status: offline
...und wir haben Garageneinfahrt, das wär ndnicht as Problem. Es ist halt nur kleiner Sprung zw. Blinker und Rand, d.h. 1,5cm breit. Wo kann ich die Materialien bekommen?

(in Bezug auf policegirl)
Private Nachricht senden Post #: 25
Jein... - 10.7.2004 15:31:00   
chaos

 

Beiträge: 3854
Mitglied seit: 25.10.2001
Status: offline
...es kommt auf die Arbeit an. Man kann es sehr wohl schweißen, dass es funktioniert, genauso wie es verschiedene Schweißmethoden für Metal gibt, einmal wird es spröder, weil Sauerstoff reingeblasen wird, einmal geht's auf ganz anderer Basis.

(in Bezug auf stevy64)
Private Nachricht senden Post #: 26
ich habs damals - 10.7.2004 16:16:00   
policegirl


Beiträge: 8984
Mitglied seit: 20.5.2003
Wohnort: Innsbruck
Status: offline
bei einem autobedarfhandel gekauft. müsstest aber in jedem bastlerladen bekommen (bauhaus, etc.)

(in Bezug auf chaos)
Private Nachricht senden Post #: 27
kleben mit - 10.7.2004 16:18:00   
scubacharly


Beiträge: 1032
Mitglied seit: 13.7.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
UHU Plus endfest 300,ist ein 2-komponentenkleber,hab damit schon etliche verkleidungen und spoiler geklebt-hält ewig ! aushärtezeit auf verpackung beachten-am besten über nacht !

(in Bezug auf chaos)
Private Nachricht senden Post #: 28
Aha,... - 10.7.2004 16:22:00   
chaos

 

Beiträge: 3854
Mitglied seit: 25.10.2001
Status: offline
...na dann werd ich den mal im Fachhandel "abchecken" =) Dem typen verrechne ich halt die Schweißung, damit deckt sich dann die Mühe, die ich mit allen Besorgungen hab...

(in Bezug auf scubacharly)
Private Nachricht senden Post #: 29
Wo kriegt man das Zeug übrigens? kt - 10.7.2004 16:23:00   
chaos

 

Beiträge: 3854
Mitglied seit: 25.10.2001
Status: offline
.

(in Bezug auf scubacharly)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Optik, Lack, Verkleidung >> Verkleidungsteil schweißen - wo und wieviel kostets? Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung