Verkleidung lackieren-"Gänsehaut"

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Optik, Lack, Verkleidung >> Verkleidung lackieren-"Gänsehaut" Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Verkleidung lackieren-"Gänsehaut" - 6.5.2005 12:23:00   
Frog


Beiträge: 460
Mitglied seit: 27.4.2003
Status: offline
Nachdem mir meine cbr sooft umghaut worden is, dass eine neue Maske fällig is, hab ich mir die als Nachbau bestellt. Das Ding musste noch lackiert werden. Beim Farblack (schwarz) is alles gut gegangen; keine Rinner oder sonstiges, beim Klarlack aufsprühen hat die Oberfläche allerdings so eine Art Gänsehaut bekommen. Bekomm ich das irgendwie weg (gibts da ein spezielles Poliervlies oder so)?
Oder muss alles wieder runter, nur dann: worauf muss ich dann beim nächsten mal achten?

der unwissende Frog


Private Nachricht senden Post #: 1
Gänsehaut - 6.5.2005 12:51:00   
madman

 

Beiträge: 1018
Mitglied seit: 27.8.2002
Status: offline
Die "Gänsehaut" hast wahrscheinlich weil der Untergrund nicht ordentlich vorgearbeitet wurde und du gleich das Plastik schwarz lackiert hast. Die Unebenheiten entstehen meist weil sich der Lack nicht mit dem Untergrund verbinden kann.

Richtig wäre: Plastik anschleifen, dann Haftgrund oder Füller aufsprühen, wieder schleifen, Basislack und dann abschließend Klarlack.
Ganz wichtig: Vor dem Lackieren entfetten und immer fettfrei halten (nicht mit blossen Händen angreifen).

Versuch mal mit einem 2000er Schleifpapier oder entsprechenden Poliervlies NASS glattschleifen und dann wieder aufpolieren.
Wennst nix hilft: Entlacken und dann nochmals.

(in Bezug auf Frog)
Private Nachricht senden Post #: 2
danke, dann - 6.5.2005 15:14:00   
Frog


Beiträge: 460
Mitglied seit: 27.4.2003
Status: offline
gibts vielleicht ja doch noch ne hoffnung...
womit soll ich das nach dem glattschleifen aufpolieren? (spezielle politur?)
und wenns doch nix hilft, wie bekomm ich den ganzen lack wieder gscheit runter? gibts in wien irgendwelche speziellen lackgeschäfte, die guten lack auch in spraydosen haben? hatte meinen vom forstinger, wer weiß ob der überhaupt was taugt...

lg Frog

(in Bezug auf madman)
Private Nachricht senden Post #: 3
Ferndiagnosen - 6.5.2005 15:39:00   
pezibaerracing


Beiträge: 9032
Mitglied seit: 21.1.2005
Wohnort: Eggenburg
Status: offline
sind natürlich so eine Sache...
es könnte auch sein, dass du den Klarlack nicht satt aufgetragen hast, dann spannt er nicht und kriegt auch keinen Glanz


lg

Pezibär

(in Bezug auf Frog)
Private Nachricht senden Post #: 4
nicht satt aufgetragen? - 6.5.2005 15:48:00   
Frog


Beiträge: 460
Mitglied seit: 27.4.2003
Status: offline
meinst du zuwenig schichten daruf?

(in Bezug auf pezibaerracing)
Private Nachricht senden Post #: 5
wennst eine gute arbeit willst - 6.5.2005 16:09:00   
stevy64

 

Beiträge: 6068
Mitglied seit: 27.5.2003
Status: offline
dan scheiss auf die spraydosen. was glaubst warum ein liter guter lack 70 eier kostet,wennst beim forstinger die dose um 20 eier kriegst?
ausserdem kriegst die orangenhaut meist deswegen weil sich der basislack ned mit dem klarlack verträgt sagt mein bruder und der solltes wissen. seines zeichens lackierer!
lg STEVY!

(in Bezug auf Frog)
Private Nachricht senden Post #: 6
Das ist die - 6.5.2005 16:27:00   
pezibaerracing


Beiträge: 9032
Mitglied seit: 21.1.2005
Wohnort: Eggenburg
Status: offline
nächste Möglichkeit, Ferndiagnosen sind halt meistens unmöglich.


lg

Pezibär

(in Bezug auf stevy64)
Private Nachricht senden Post #: 7
da hast schon recht! - 6.5.2005 18:32:00   
stevy64

 

Beiträge: 6068
Mitglied seit: 27.5.2003
Status: offline
aber meist sind es erfahrungswerte die sich selten ändern! sicher kanns auch sein,das der klarlack zu mager aufgetragen ist. aber wie du schriebst ,das mit den ferndiagnosen ist eine sache für sich!
lg STEVY!

(in Bezug auf pezibaerracing)
Private Nachricht senden Post #: 8
hast sicher - 7.5.2005 12:11:00   
Frog


Beiträge: 460
Mitglied seit: 27.4.2003
Status: offline
recht, zweifel das auch gar nicht an, dass die arbeit von einem lackierer besser ausschaut als die von einem laien; mir is auch klar, dass a teurerer lack besser is als a billiger; is nur so, dass die cbr a bj 91 mit 63000 km is und nachdems bei mir mitn geld im moment ned so toll ausschaut, will/kann ich ned unmässig geld rein stecken...
habs jetzt mal mit an 1500er papier nass geschliffen, die orangenhaut is weg. werd dann nochmal mit an klarlack drübergehn, hoff dass es diesmal besser wird. (ich depp hab nämlich beim ersten mal zwischendurch nicht geschliffen, d.h. die oberfläche war vorm klarlack auftragen rauh *michinseckerlstellundschäm* )

lg
Frog

(in Bezug auf stevy64)
Private Nachricht senden Post #: 9
hi, wennst - 7.5.2005 12:33:00   
kps_w.olfgang

 

Beiträge: 67
Mitglied seit: 21.10.2004
Status: offline
as mit´n 1500 geschliffen hast und da Klarlack ned durchgschliffn is, dann kannst as auch aufpolieren, is a Menge Arbeit owa deshalb host keine Gänsehaut, Staub ... Ciao Wolfi

(in Bezug auf Frog)
Private Nachricht senden Post #: 10
danke fürn - 7.5.2005 12:42:00   
Frog


Beiträge: 460
Mitglied seit: 27.4.2003
Status: offline
tipp, is halt die frage ob er durschgeschliffn is oder nicht...

(in Bezug auf kps_w.olfgang)
Private Nachricht senden Post #: 11
und wenns geht, - 7.5.2005 12:53:00   
Frog


Beiträge: 460
Mitglied seit: 27.4.2003
Status: offline
was für a politur nehm ich da am besten?

(in Bezug auf kps_w.olfgang)
Private Nachricht senden Post #: 12
Wenn du... - 7.5.2005 12:54:00   
Guest
... wieder einen Klarlack auftragen willst, muss der jetzige Klarlack komplett entfernt werden, sonst kommt die Gänsehaut immer wieder. Ist ja auch logisch. Du hast geschrieben das du vor dem Klarlack der jetzt drauf ist, nicht geschliffen hast. Wenn du jetzt diesen Klarlack nur anschleifst kommst ja wieder nicht zu der Schicht die vorher nicht geschliffen wurde, nämlich zwischen Klarlack und Basislack. Aber genau diese Stelle ist der Grund warum die Gänsehaut kommt.

(in Bezug auf Frog)
  Post #: 13
wollte ja nur sagen - 8.5.2005 18:42:00   
stevy64

 

Beiträge: 6068
Mitglied seit: 27.5.2003
Status: offline
das mit den spraydosen ned des ergebnis erzielt werden kann,wie mit einem professionellen lack!
lg STEVY!

(in Bezug auf Frog)
Private Nachricht senden Post #: 14
sollte - 9.5.2005 8:01:00   
madman

 

Beiträge: 1018
Mitglied seit: 27.8.2002
Status: offline
eigentlich mit jeder besseren Politur machbar sein.

Spezielles Lackgeschäft kenne ich keines. Ich beziehe den Lack meistens direkt beim Hersteller.
Wende dich mal dort hin: http://www.somogyi.at/
Die kennen sich aus - dort bekommst auch spezielles Schleifpapier und -vlies.

Ablacken entweder mit Nitroverdünnung (wird aber vermutlich das Plastik nicht vertragen), Sandstrahlen oder mit groben Schleifpapier.

(in Bezug auf Frog)
Private Nachricht senden Post #: 15
danke für die tipps, hat funktioniert, - 9.5.2005 8:57:00   
Frog


Beiträge: 460
Mitglied seit: 27.4.2003
Status: offline
hab mitn 1500er geschliffen, eine dünne schicht schwarz drüber, und dann klarlack->jetzt passts,oberfläche is glatt und glänzt; denke wenn ich da nochmal mit einer politur drübergeh ists geschafft!

lg Frog

ps. schöne airbrush arbeiten machst du...

(in Bezug auf madman)
Private Nachricht senden Post #: 16
Gratuliere - 9.5.2005 9:30:00   
madman

 

Beiträge: 1018
Mitglied seit: 27.8.2002
Status: offline
hast dir damit viel Arbeit erspart. Ablacken und neu lackieren ist nämlich eine Schweinearbeit.

Airbrush ist ein nettes Hobby - meine Airbrush-Suzi wird ohnehin zur Zeit verkauft.

http://www.1000ps.at/gebrauchte_detail.asp?id=76580

(in Bezug auf Frog)
Private Nachricht senden Post #: 17
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Optik, Lack, Verkleidung >> Verkleidung lackieren-"Gänsehaut" Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung