Verkaufen von defekten Motorräder

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Verkaufen von defekten Motorräder Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Verkaufen von defekten Motorräder - 23.6.2012 17:14:08   
Ewald1956

 

Beiträge: 2
Mitglied seit: 22.10.2005
Wohnort: knittelfeld
Status: offline
Hallo! Meine Suzuki 1250 Bandit hat einen Motorschaden ,möchte das Fahrzeug verkaufen .Wer hat Telefonnummern von Händlern.Danke

< Beitrag bearbeitet von Ewald1956 -- 24.4.2016 13:33:09 >
Private Nachricht senden Post #: 1
... - 23.6.2012 18:24:46   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7075
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline
ich nehm den auspuff, wennst eam runterschraubst


greeeeeeeez, ich

_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf Ewald1956)
Private Nachricht senden Post #: 2
VErs - 23.6.2012 19:11:55   
Yestin


Beiträge: 304
Mitglied seit: 9.2.2006
Wohnort: Wels, Oberösterreich
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Ewald1956

Hallo! Ich habe eine Frage und zwar hat meine Tochter mit einer Suzuki GSR 600 BJ 2011 einen Unfall gehabt. Der Sachverständige war bereits da und hat mitgeteilt, dass es sich um einen wirtschaftlichen Totalschaden handelt. Nach meiner INFO erhalte ich von der gegnerischen Versicherung den Wiederbeschaffungswert. Wie verhält es sich mit dem Restwert? Kann ich das Motorrad auch selbst verkaufen?


Oh, wieder eine Eintagsfliege. Vielen Dank für die umfangreiche Vorstellung und dass du unser Forum mit deiner Frage beehrst, um nie wieder zurückzukehren.

Obwohl die Frage wohl bei der Versicherung oder dem bereits anwesenden Sachverständigen besser aufgehoben wäre:

Das Motorrad kommt in die "Wrackbörse". Der "Schrottpreis" der dort erzielt wird zieht die Versicherung vom Wiederbeschaffungswert ab, den Rest bekommst dann vom Käufer des Wracks. Wenn du nicht zu dem Preis verkaufst bekommst nur den um den "Schrottpreis" verminderten Betrag erstattet.

Beispiel:

Wiederbeschaffungswert: 2000 Euro
Preis, den jemand für den Schrott zahlt: 300 Euro

Die Versicherung überweist dir 1700 Euro
Der Käufer vom Schrott gibt dir 300 Euro

Finito...

_____________________________

Der Tod ist nur ein ungelöstes technisches Problem...

(in Bezug auf Ewald1956)
Private Nachricht senden Post #: 3
Jo Und... - 23.6.2012 19:23:01   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Mayerpeter6

ich nehm den auspuff, wennst eam runterschraubst


greeeeeeeez, ich


i De Tochta wauns a Fesche is

obaschrauwn brauchtas oba Nitta


Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf Mayerpeter6)
Post #: 4
Es - 24.6.2012 15:03:21   
Muhhh


Beiträge: 804
Mitglied seit: 7.5.2007
Status: offline
klingt zwar alles sehr einfach, ist es aber nicht.

Wichtig ist was Du bzw. Töchterchen möchten, und da gibt es viele Varianten.

Grundsätzlich ist dazu zu sagen, das Dir als Haftpflichtgeschädigten der Zustand so eingeräumt werden muss, als wäre der Schaden nicht entstanden. Dies lässt naturgemäß viel Interpretations-Spielraum offen.
Eines ist jeden Falls klar, dass der Geschädigte nicht bereichert werden darf.

Natürlich ist es möglich, nach Abzug des Wrackwertes und Kassieren der Ablöse, das Fahrzeug zu behalten und den Versuch zu starten den Schrotthaufen privat zu verkaufen.
Jetzt kommt etwas Theorie:
Genaugenommen wird der Wrackwert durch die durchschnittlichen Erlöse an den sogenannten Wrackbörsen ermittelt, wodurch eben Euer Wrackwert festgestellt wird.
Solltest Du nun für das Wrack tatsächlich einen höheren Wert erziehlen als die Schätzung ausmachte, wärst du genaugenommen dazu verpflichtet den "Gewinn" an die leistende Versicherung abzutreten, da dir ja sonst eine Bereicherung zugeordnet werden könnte. Diesen Umstand müsste allerdings die Versicherung beweisen.

An dieser Stelle liegt es nun an Deiner Phantasie wie hier vorzugehen ist.

Solltest Du eine Rechtsschutzvrsicherung abgeschlossen haben, könntest Du Deine Überlegungen mit einem Juristen teilen, der dir dann auch entsprechende Empfehlungen gibt.
Auch beim Öamtc gibt es für Mitglieder eine kostenlose Rechtsberatung um Deine Interessen so gut wie möglich zu wahren.

Wenn das Wrack vorne beschädigt ist, also Gabel, Vorderrad, Armaturen möglicherweise auch Rahmen, rate ich dir von einem Privatverkauf wirklich ab, ausser Du hättest bereits ein konkretes Angebot.
Erfahrungsgemäß verkaufen sich derartige Schäden nicht wirklich rentabel und die Umstände die sich dadurch ergeben stehen in keiner Relation zum Verkaufserlös.

Wenn es dich ganz genau interessiert und du etwas Zeit zum lesen hast : http://www.autoundwirtschaft.at/_pdf/Leitfaden_DrK_107.pdf


_____________________________

Fresst Müll!!
Milliarden Fliegen können nicht irren!

*Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein*

(in Bezug auf Ewald1956)
Private Nachricht senden Post #: 5
aber nur wenn du darauf einsteigst - 25.6.2012 11:42:46   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
oder einsteigen musst. klar geregelt ist dass die versicherung den schaden ausbezahlen muss ohne abzug von restwert denn das entspricht nicht dem gesetz. wennst darauf einsteigst hast allerdings einen gültigen vertrag ausgehandelt und darauf spekulieren die versicherungen. zwingen könnens dich jedoch nicht da wie gesagt der schaden reguliert werden muss, die eigentumsverhältnisse aber unangetastet bleiben.
warum die versicherungen das probieren ist auch klar denn sie sparen dadurch eine menge geld

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf Yestin)
Private Nachricht senden Post #: 6
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Verkaufen von defekten Motorräder Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung