Ventilschaftdichtungen tauschen

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> YAMAHA >> XJR >> Ventilschaftdichtungen tauschen Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Ventilschaftdichtungen tauschen - 7.11.2013 9:44:29   
yami1200

 

Beiträge: 13
Mitglied seit: 5.11.2013
Status: offline
Hallo,
hat jemand einen Tipp, wie man die Ventilschaftdichtungen an der 4 PU erneuert, ohne den Zylinderkopf zu demontieren?
Post #: 1
..... - 7.11.2013 10:56:24   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7075
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline

quote:

ORIGINAL: yami1200

Hallo,
hat jemand einen Tipp, wie man die Ventilschaftdichtungen an der 4 PU erneuert, ohne den Zylinderkopf zu demontieren?


wozu willst die teile tauschen? ventile frisch einschleifen wär wahrscheinlich sowieso auch angebracht. und dafür musst sowieso in kopf runter.

dichtungen tauschen ohne demontage des kopfes geht, allerdings nur unter schwierigem techn aufwand. aber jedem das seine.


greeez

_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf yami1200)
Private Nachricht senden Post #: 2
du musst auf jeden fall - 7.11.2013 11:09:17   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
verhindern dass die ventile in den brennraum fallen. dazu einen passenden adapter verwenden der druckluft über das kerzengewinde in den brennraum schickt dadurch wird das reinfallen verhindert.
ich kann dir aber nicht sagen ob bei diesem motor die schaftdichtungen ohne ventilausbau rausgenommen werden können. aber wie der peter geschrieben hat wäre es sinnvoll die ventile einzuschleifen bzw. zu bearbeiten, bei manchen motoren kann man den auch gegen neue tauschen. da es ja auch nicht mehr die jüngste ist und wahrscheinlich auch schon einige km auf dem rahmen hat.


_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf yami1200)
Private Nachricht senden Post #: 3
Ventilschaftdichtung - 7.11.2013 11:25:39   
yami1200

 

Beiträge: 13
Mitglied seit: 5.11.2013
Status: offline
Hallo Peter,
Du hast recht, das mit dem Ausbauen und vielleicht Einschleifen der Ventile und was dann auch noch so anfallen kann. Das kann ich handwerklich bewältigen. Aber die Frage war ja eben eine andere. Aber danke für Deinen Hinweis. Die Waage der "technisch-wirtschaftlichen Einschätzung" - also die der persönlichen Faulheit - wird mit Deinem Hinweis Richtung Zerlegung belastet. Mist, ich würde lieber einen einfacheren Weg finden.

und @ignaz1: Danke auch Dir. Gedacht hatte ich mir das schon mit Luftdruck. Gut, Adapter für Zündkerzenloch - weiß ich nicht, wo ich den herkriege. Aber die Ventilfedern sind eigentlich das größere Problem. Mit meiner Ventilfederzange komme ich ja da nicht weiter. Hast Du da einen konkreten Tipp? Wenn man da nicht vernünftiges Werkzeug einsetzen kann, wäre die Gefahr von Verletzungen oder Beschädigungen (gerade am frustrierten Ego) zu groß oder?



< Beitrag bearbeitet von yami1200 -- 7.11.2013 11:30:17 >

(in Bezug auf Mayerpeter6)
Post #: 4
solche adapter bekommst du - 7.11.2013 12:41:37   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
im werkzeughandel, du benötigst sie bei der kompressionsprüfung auch nur halt umgekehrt

die ventilfeder kanns du zusammendrücken in dem du dir ein werkzeug baust, vielleicht gibt es das auch zu kaufen, welches aussieht wie ein auf beinden seiten eingeschnittenes rohr. über die einschnitte kannst dann die keile entfernen und somit den federteller samt der feder herausnehmen.

aber nochmals wie der peter geschrieben hat ist es sicher nicht besonders sinnvoll das auf diese art zu machen denn der mehraufwand fürs kopf runternehmen (10 schrauben + vergaser) ist nicht mehr so groß und dann kannst es gescheit machen.

ach ja da eine anleitung zum tausch einer ventilfer, ist zwar nicht ganz das gleiche aber die schaftdichtungen liegen dann zumindest bei diesem motor auch frei zugänglich
http://wp1016621.server-he.de/fotost/f01308/f01308.htm

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf yami1200)
Private Nachricht senden Post #: 5
Ventilschaftdichtung - 7.11.2013 13:29:20   
yami1200

 

Beiträge: 13
Mitglied seit: 5.11.2013
Status: offline
@Ignaz und Peter:
Vielen Dank für die Anregungen und ja - ich glaube, Ihr habt recht. Meine Idee war da zu kurz gegriffen. Meine Maschine hat tatsächlich über 90.000 km runter, und im Fall des Falles werde ich doch lieber den Bereich der Zylinder richtig unter die Lupe nehmen und nicht nur einen Teilaspekt. Ventilsitze einschleifen, Steuerkette evtl. erneuern, Spanner/Spannschienen nachsehen. Stimmt schon. Aber dennoch fand ich besonders die Hinweise von Ignaz sehr bereichernd. Auf ein nächstes Mal.
Ich will noch meinen Ölstandsschalter umbauen auf Öldruck. Mal sehen, wie das wird.

(in Bezug auf ignaz1)
Post #: 6
... - 7.11.2013 16:11:59   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7075
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline
also werkzeug zum ausbau der federn hätten wir hier. allerdings kann ichs ned herborgen da des ein prototyp is.

aber wie schon erwähnt - es schadet garantiert nicht, den kopf runterzunehmen und die ventile selbst einzuschleifen. wenn dann die vergaser eh schon heraussen sind, diese auch gleich zerlegen und im ultraschallreiniger säubern.
beim zusammenbau derer auch gleich an jetkit rein und danach mit abgastester und synchronuhren einstellen.

DANN kannst weitere 90000km spass haben


greeeeeeez, ich

_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf yami1200)
Private Nachricht senden Post #: 7
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> YAMAHA >> XJR >> Ventilschaftdichtungen tauschen Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung