Valentino "unlocker"?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Sport] >> Moto GP & World SBK >> Valentino "unlocker"? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Valentino "unlocker"? - 17.10.2004 14:30:00   
krokiwankenobi

 

Beiträge: 6
Mitglied seit: 24.7.2002
Status: offline
Ich habe die Karriere Rossis von Anfang an mit großem Interesse - und vor allem Vergnügen - verfolgt. Der Grund: Valentino wirkte sehr entspannt, hatte Spaß am Fahren, wirkte einfach nicht halb so verbissen wie seine Gegner. Das machte ihn symphatisch!
Nun wirkt er aber ziemlich verändert. Die Wortgefechte mit dem freundlich agierenden Sete Gibernau sind nur ein Indiz für die zunehmende Verspannung von Vale, auch seine Witzchen wirken absolut nicht mehr spontan oder locker. Meiner Meinung nach qualifiziert ihn dies nun vollends für den Eintritt in die F1 als Teamkollege eines ebenso "lockeren" Ferrari Teams wo Erfolg zählt statt Spaß am Sport! :-(
Private Nachricht senden Post #: 1
ihr sprecht... - 17.10.2004 15:54:00   
ObiWan

 

Beiträge: 527
Mitglied seit: 2.5.2002
Status: offline
...wahre worte gelassen aus...

möge der saft mit euch sein ;-)

(in Bezug auf krokiwankenobi)
Private Nachricht senden Post #: 2
... - 17.10.2004 16:01:00   
tiger61

 

Beiträge: 21719
Mitglied seit: 12.2.2002
Status: offline
tja, und damit hast recht. die "späße" sind als solche kaum mehr zu erkennen. trotz siegen läßt er langsam die "hosen" runter. tja, da fehlts an größe und wahrem sportsgeist...

(in Bezug auf krokiwankenobi)
Private Nachricht senden Post #: 3
Ist der .......... - 17.10.2004 16:14:00   
twostroker

 

Beiträge: 1568
Mitglied seit: 27.5.2004
Status: offline
"krokiwankenobi"net derselbe wie der"ObiWan"?
er hat aber ned unrecht damit,des vormals "lockere"wirkt heut wie aufgsetzt-vielleicht wirds in der F1 wieder.greats 2stroker

(in Bezug auf tiger61)
Private Nachricht senden Post #: 4
Stimmt schon, - 17.10.2004 18:49:00   
Iceman75


Beiträge: 16221
Mitglied seit: 25.7.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
aber in der Zwischenzeit steigt halt auch einfach die Erwartungshaltung. Durch das sicher (derzeit noch) schlechtere Material ist das Siegen umso schwieriger und er steht unter Druck, wie noch nie zuvor - bis zu einem Gewissen Grad sag ich: kein Wunder...
Ich betreib selber einen Wettkampfsport und es ist leicht blöd zu reden, wenn man keine Gegner hat, aber sobald es enger wird, steigt auch massiv die Nervosität...

(in Bezug auf krokiwankenobi)
Private Nachricht senden Post #: 5
als er mit dem Rennsport ... - 17.10.2004 19:55:00   
kps_Doppelklick

 

Beiträge: 859
Mitglied seit: 27.9.2004
Status: offline
... begonnen hat, war er noch ein halbes Kind!
jetzt wird langsam ein erwachsener Mann aus ihm ... da hat auch er das Recht, sich in seiner Persönlichkeit zu verändern.

oder??!

so long,

(in Bezug auf krokiwankenobi)
Private Nachricht senden Post #: 6
also ich weis ned wer heute unlocker war? - 17.10.2004 20:13:00   
stevy64

 

Beiträge: 6068
Mitglied seit: 27.5.2003
Status: offline
der sethe hätte sich am liebsten in den arsch gebissen,weil ihn der valle noch in der letzten kurve überholt hat?
lg STEVY!
denk mal ein bisserl zurück! voriges jahr haben alle!!!!!!!! teams gesagt: na auf dem motorrad kann jeder gewinnen!

(in Bezug auf krokiwankenobi)
Private Nachricht senden Post #: 7
wenn - 17.10.2004 20:27:00   
skorpi29

 

Beiträge: 23
Mitglied seit: 14.12.2003
Status: offline
seine persönlichkeit in die richtung geht wie die letzten wochen mit sete dann war ich die längste zeit ein rossi Fan. Die Aktion find ich nämlich kindisch aus diesen alter sollte er raus sein.

(in Bezug auf kps_Doppelklick)
Private Nachricht senden Post #: 8
Der Sete.. - 17.10.2004 21:19:00   
svmarvin

 

Beiträge: 918
Mitglied seit: 12.4.2003
Status: offline
hat fast geweint *g*
Der war total unlocker und angespannt.

Ich finde den Vale toll.
Es ist nicht leicht mit so einen extremen Druck umzugehen denke ich mir.
Denn kann man sich net vorstellen.
Sicher verändert man sich dann ist da gleiche wie in einer Beziehung...zuerst schreibt man sich 100 mal am Tag *gggggggggg*
und dann nur noch ein paar mal.

(in Bezug auf stevy64)
Private Nachricht senden Post #: 9
Erwartungsdruck und Lockerheit... - 17.10.2004 21:20:00   
santiago

 

Beiträge: 1090
Mitglied seit: 1.8.2004
Status: offline
Hallo,
ich verfolge den Rennsport nur nebenbei und kann daher das Verhalten der Rennfahrer nicht wirklich beurteilen.

Grundsätzlich denke ich dass der schon erwähnte Erwartungsdruck bei allen Sportlern auftritt und nur die wahren Champions es schaffen trotzdem ihre volle Leistung zu bringen.

Als Klammer in Innsbruck Olympia-Gold holte oder wenn ein Schuhmacher oder Rossi zum x-ten Mal Weltmeister werden besteht die wahre Leistung IMHO weniger im Sieg sondern das sie trotz der riesigen Erwartungshaltung die Nerven behalten…

Genauso wie der Schuhmacher bei Ferrari sein astronomisches Gehalt bei jedem Rennen rechtfertigen muss erwartete auch Yamaha von Rossi den Weltmeistertitel weil sie ihm nur dafür sein 12 Mill. Euro (?) Gehalt zahlen...

Locker und freundlich Spitzenleistungen zu bringen wird wahrscheinlich ohne Erwartungsdruck und Medieninteresse sicher leichter sein aber genau deswegen bleiben ja viele toptalentierte Sportler dann auch immer nur Mittelmass und ewige Talente…

Gruß
santiago

(in Bezug auf krokiwankenobi)
Private Nachricht senden Post #: 10
hoffentlich.... - 17.10.2004 21:54:00   
tiger61

 

Beiträge: 21719
Mitglied seit: 12.2.2002
Status: offline
und hoffentlich bald...F1 shau i mir nämlich ohnehin kaum an...

(in Bezug auf twostroker)
Private Nachricht senden Post #: 11
Locker?... - 18.10.2004 6:35:00   
signtec

 

Beiträge: 7300
Mitglied seit: 29.12.2006
Status: offline
Ich glaube dass es einerseits nicht leicht ist, eine ganze Saison auf einem Bock zu fahren, der gegenüber den Hondas ein Leistungsmanko hat.

Der Vale ist gezwungen, in jedem Rennen mehr als 100% zu geben um aus der Yamse das letzte zu holen und das ist auf Dauer denke ich doch belastend und zehrt an den kräften... psychisch als auch physisch.

Hinzu kommt der Druck der Öffentlichkeit, der Medien und die andauernde Erwartungshaltung. Vale wird halt auch älter und ist nicht mehr das Kind das er früher mal war...

Die Geschichte mit dem Sete hacke ich unter psychologischer Kriegsführung ab... und das System funzt prächtig wie man sieht.

greetings...

(in Bezug auf krokiwankenobi)
Private Nachricht senden Post #: 12
Vale ist.... - 18.10.2004 7:02:00   
robsi73

 

Beiträge: 1328
Mitglied seit: 24.12.2002
Status: offline
....der beste Rennfahrer aller Zeiten. (bis dato)

Ich glaube das nicht einmal ein Doohan mit dem Vale mitgekommen wäre.

Für den Druck den Vale aushalten muß, ist er sowieso ein spaßiges lockeres Kerlchen.

Ihr die Kritiker, zeigt mir einen Rennfahrer, der so locker drauf ist wie der Vale, egal ob erfolgreich oder nicht!

Wie schon erwähnt, das geplenckel mit SETE ist psychologische Kriegsführung und Nebensächlich.

Wenn der symphatische Spanier nicht die Nerven dazu hat, Pech gehabt, das gehört dazu.

Für alle, die meinen, das ist einfach.

Stellt euch selbst einmal bei einem Hobbyrennen an den Start und fahrt ein Rennen mit.
Da gehts nicht einmal um einen Blumentopf und dennoch Puls 180.


lg....

(in Bezug auf krokiwankenobi)
Private Nachricht senden Post #: 13
du - 18.10.2004 7:16:00   
msc03

 

Beiträge: 304
Mitglied seit: 9.5.2004
Status: offline
hast vollkommen Recht..für diese Verhältnisse ist Rossi wirklich noch gut drauf..Sete ist eigentlich auch immer ganz locker, aber Gestern nach dem Rennen konnte man das nicht von ihm behaupten..Freuen wir uns das dieser Sport so interessant ist und über die Persönliche Seite soll sich jeder denken was er möchte.

Dr.CBR

(in Bezug auf robsi73)
Private Nachricht senden Post #: 14
Genau mein..... - 18.10.2004 17:03:00   
robsi73

 

Beiträge: 1328
Mitglied seit: 24.12.2002
Status: offline
....reden... :-)

lg.....

(in Bezug auf msc03)
Private Nachricht senden Post #: 15
Was war denn da - 19.10.2004 16:33:00   
FryingPan


Beiträge: 17901
Mitglied seit: 8.3.2003
Wohnort: G&EU
Status: offline
genau? Ich hab mal wieder nix mitbekommen...

(in Bezug auf skorpi29)
Post #: 16
Ach eh nix, - 19.10.2004 17:01:00   
psychoharry

 

Beiträge: 2275
Mitglied seit: 12.6.2007
Status: offline
der einzige Unlockere war der Sete. Der hat ein langes Gesicht gehabt daß es ärger nimmer geht *fggg*.

lg Harry

(in Bezug auf FryingPan)
Private Nachricht senden Post #: 17
Aha. - 19.10.2004 17:16:00   
FryingPan


Beiträge: 17901
Mitglied seit: 8.3.2003
Wohnort: G&EU
Status: offline
Man hat ja schon vorher gehört, dass es der Sete nimmer packt, was für Reserven der Rossi locker machen kann.

(in Bezug auf psychoharry)
Post #: 18
doppelkinn - 19.10.2004 18:15:00   
SteirAIR

 

Beiträge: 346
Mitglied seit: 22.4.2003
Status: offline
Dabei passerten viel besser der
Sete und der Schumi in ein Team

Zwei mit solch langen Gesichtern
müssen erst mal gefunden werden.....

(in Bezug auf psychoharry)
Private Nachricht senden Post #: 19
aha - 19.10.2004 23:45:00   
Onkel4ever


Beiträge: 46906
Mitglied seit: 12.7.2002
Status: offline
weißt überhaupt warum das ganze begonnen hat?
Ich würde mich auch wehren wenn ich der Rossi wäre und hätte der Sete nicht noch seinen Senf dazu gegeben dann wäre die Situation nicht so wie sie jetzt ist.

(in Bezug auf skorpi29)
Private Nachricht senden Post #: 20
*lööööööööö... - 19.10.2004 23:45:00   
Onkel4ever


Beiträge: 46906
Mitglied seit: 12.7.2002
Status: offline
.

(in Bezug auf SteirAIR)
Private Nachricht senden Post #: 21
unsereins - 20.10.2004 9:52:00   
chrisk22

 

Beiträge: 1217
Mitglied seit: 11.7.2007
Status: offline
rastet schon aus wenn es in unseren 0815 Jobs nicht immer glatt läuft und es Streß gibt. Und ich würd mal sagen auf diesen Herrn lastet ein anderer Druck!

lg, chris

(in Bezug auf robsi73)
Private Nachricht senden Post #: 22
# - 20.10.2004 13:08:00   
ganzbaf

 

Beiträge: 40
Mitglied seit: 17.10.2004
Status: offline

Weiß nicht, ob ich bei *garantiertalletaschenvollerkohleauflebenszeit* wirklich noch echten Existentdruck verspüren müßte/würde?? ...


Dasses auch ohne Mätzchen und "gwiss" sympathisch geht, zeigen (z.B.) ein Freddy Spencer (tja ja, lang ist´s her, ab der der hatte auch alles krassest abgeledert - mit einem Dauerlächeln auf den Lippen..:-))

Oder auch der allseits beliebte, extrem faire Kevin Schwantz!

Oder der Wayne Rainey...?!

Pipapo

(in Bezug auf chrisk22)
Private Nachricht senden Post #: 23
wolln wir hoffen, dass du dich irrst!! - 20.10.2004 16:35:00   
g-e-X

 

Beiträge: 1788
Mitglied seit: 15.7.2004
Status: offline
Wäre echt schade!!!

(in Bezug auf krokiwankenobi)
Private Nachricht senden Post #: 24
den wahren sportsgeist hat der sete gezeigt - 20.10.2004 19:41:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
... beim interview...

hehehe...

der valentino ist zu gut für die anderen, damit kannst ned leben... gell

lg
steve

(in Bezug auf tiger61)
Private Nachricht senden Post #: 25
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Motorrad Sport] >> Moto GP & World SBK >> Valentino "unlocker"? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung