unverhältnismäßige kosten?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> unverhältnismäßige kosten? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
unverhältnismäßige kosten? - 28.4.2016 0:12:09   
gtheb

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 27.4.2016
Status: offline
moin liebe bikerszene,
bin gerade etwas verärgert.
auch bei mir wars jetzt so weit. mich hats übelst geschmissen, maschine hat totalschaden. mir gehts wieder gut, allerdings kommen jetzt kosten für den abschleppdienst. ich selbst war bewusstlos, es wurde ohne mein entscheidungsvermögen ein 12km weit entfernter abschleppdienst gerufen, der die maschine zu sich geholt hat.
die kosten dafür setzen sich nun zusammen aus:

1,5 std fahrzeug mit winde benutzen a 160/std = 240,-
gdv gebühr =8,50
100% sonntagszuschlag a 60,- =90,-
4 tage standgebühr a 8,50 =34,-

+19% mwst darauf

_________________________________________________________-

443,-

finde den preis völlig unverhältnismäßig.
was sagt ihr dazu? grade im bezug drauf dass ich quasi keine wahl hatte und jetzt anscheinend blind gezwungen bin das zu zahlen.


< Beitrag bearbeitet von gtheb -- 28.4.2016 0:19:28 >
Private Nachricht senden Post #: 1
wer hat den Abschleppdienst gerufen? - 28.4.2016 0:50:29   
ElGuanchinetta


Beiträge: 3735
Mitglied seit: 11.1.2008
Wohnort: Feistritz
Status: offline
der soll das selbst pecken. Für normal stellt dir die Feuerwehr das Wrack an den Strassenrand, und die ist dann zu bezahlen.

_____________________________

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=LdjY6oy4Y2c

(in Bezug auf gtheb)
Private Nachricht senden Post #: 2
das entfernen eins verunfallsten fahrzeuges - 28.4.2016 6:54:20   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
ist in Österreich von der Haftpflichtversicherung zu bezahlen, wie das in Deutschland ausschaut, nehme an dass du aus de bist weil du 19% mwst angeführt hast, kann ich dir nicht sagen. ich habe auch schon einmal so eine Rechnung bekommen und diese der Versicherung übermittelt welche die Rechnung auch ohne wenn und aber beglichen hat.

schön dass es dir wieder gut geht den schaden am Motorrad wirst schon ausgleichen können das ist nicht so wichtig wie die gesundheit

< Beitrag bearbeitet von ignaz1 -- 28.4.2016 6:55:24 >


_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf gtheb)
Private Nachricht senden Post #: 3
Meine Erfahrung - 28.4.2016 11:23:59   
BikeNinja


Beiträge: 35
Mitglied seit: 6.10.2015
Status: offline
Also bei meinem Bruder war das auch der Fall. Die HPV hat das aber ohne wenn und aber bezahlt, bin auch aus DE. Also würde mal den Weg gehen, oder hast du das schon ohne Erfolg versucht? LG BikeNinja

(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 4
Meine Erfahrung - 29.4.2016 8:47:31   
Suseh


Beiträge: 10
Mitglied seit: 14.12.2015
Wohnort: Tirol
Status: offline
Das scheint mir auch recht viel Geld zu sein. Wie die anderen hier auch schon geschrieben haben, versuche es über die Versicherung bezahlen zu lassen. Ansonsten wird dir wohl nix anderes übrig bleiben als das zu bezahlen.

Motorräder einfach in der Gegend stehen lassen geht halt auch nicht. Gerade, wenn du bewusstlos warst. Da weiß man ja nie, ob und wann das Ding wieder abgeholt wird. Muss halt alles seine Ordnung haben...

(in Bezug auf BikeNinja)
Private Nachricht senden Post #: 5
..... - 29.4.2016 9:53:07   
coco66

 

Beiträge: 825
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
mich hatds mal mit dem Auto zerbröselt, - das Wrack hat ein Freund von mir entsorgt, rein Zufällig Schrotter, der hat dann die Rechnung direkt an die Versicherung eingereicht. Er hat sich nie beschwert das er seine Kohle ned bekommen hat.

Blech und Plastik ist ersetzbar, Gesundheit nicht. Schön das es dir besser geht, DLzG

(in Bezug auf Suseh)
Private Nachricht senden Post #: 6
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> unverhältnismäßige kosten? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung