Unklarheiten mit der reifenfreigabe bei motorrädern.

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Unklarheiten mit der reifenfreigabe bei motorrädern. Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Unklarheiten mit der reifenfreigabe bei motorrädern. - 17.12.2011 10:48:58   
chraun

 

Beiträge: 22
Mitglied seit: 21.6.2007
Wohnort: Graz
Status: offline
Hallo
Da ich leider schwierigkeiten habe die rechtslage zu durchblicken bitte ich diesbezüglich um kompetenten rat!

Auf: http://www.salzburg.com/wiki/index.php/Motorradrecht#Bereifung_:_KFG_.C2.A7.C2.A7_7_.281.29.2C_102_.288a.29.2C_.289.29.3B_KDV_.C2.A7_4

Habe ich folgendes gefunden:
Bereifung : KFG §§ 7 (1), 102 (8a), (9); KDV § 4

Bei Neubereifung bzw. Austausch von Reifen sind die im Typenschein oder im Einzelgenehmigungsbescheid festgesetzten Reifendimensionen zu beachten.
Bei Fahrzeugtypen ohne Bindung an einen Reifenhersteller dürfen nur die dort bezeichneten, allenfalls höherwertige, freigegebene Reifen gleicher Bauart, jedoch verschiedener Marken, verwendet werden.
Der Bestätigungsnachweis für andere, genehmigte Räder oder Reifen ist vom Fahrzeuglenker auf Fahrten mitzuführen.
Stahl- und Textilgürtelreifen gelten als Reifen gleicher Bauart.
An Krafträdern kann etwa vorne ein Diagonal- (B) und hinten ein Radialreifen (R) montiert sein. (Montagehinweise und Freigängigkeit der Reifen beachten!)

Alternativbereifung ist eintragungspflichtig, bei Verwendung einer dieser Reifenpaarungen müssen diese nachträglich in den Typenschein, bzw. Einzelgenehmigungsbescheid eingetragen werden. Dies kann nur erfolgen, wenn eine Unbedenklichkeitsbescheinigung des Fahrzeugherstellers für die Verwendung dieser Bereifung in Verbindung mit den Serienfelgen vorliegt. Keine Markenbindung, aber die Reifendimension, der Load- und Speedindex müssen passen. Die Eintragung wird beim zuständigen Amt der Landesregierung vorgenommen. (Reifenlisten für Serien- und Alternativbereifungen beachten!)


Meine ducati monster hat keine reifenbindung. Heist das nun ich das alle reifen gleicher dimension und bauart fahren, oder nur solche bei denen eine herstellerfreigabe vorliegt die mitzuführen ist? Bisher dachte ich keine reifenbindung bedeutet es ist nur die dimension ausschlaggebend und nicht die herstellerfreigabe

Bei meiner Honda ntv mit reifenbindung gibt es eine herstellerfreigabe für eineN bt23. Reicht es nun diese mitzuführen, oder muss der reifen eingetragen werden? Hier der link zur freigabe:http://www.mopedreifen.de/freigaben/RC33_NTV650CTI4-2011.PDF
Was würde eine eintragung kosten?




Was genau ist in diesem gesetzestext unter alternätivnereifung zu verstehen? Reifen anderer dimension, oder auch reifen gleicher dimension aber ohne herstellerfreigabe?!?
Danke
Christoph

< Beitrag bearbeitet von chraun -- 17.12.2011 11:03:24 >
Private Nachricht senden Post #: 1
.. - 17.12.2011 15:07:06   
creazyboy


Beiträge: 2037
Mitglied seit: 3.2.2005
Status: offline
in österreich muss der reifen eine strassenzulassung haben und die dimension die eingtragen is im zul.schein muss stimmen..der ganze freigaben mist betrifft nur de deutschen.
hol dir den bt23 in der richtigen dimension und die welt is in ordnung......wenn den gesetzestext jetzt no immer sinngemäß übersetzt haben willst..gehst besser zum anwalt..oder zum österr. käfigtreiberclub
sg

(in Bezug auf chraun)
Private Nachricht senden Post #: 2
mail von Honda Österreich - 18.12.2011 0:25:44   
mervin


Beiträge: 3889
Mitglied seit: 18.3.2007
Status: offline
die Reifenfreigabe betreffend:

Herzlichen Dank für den Besuch unserer Homepage und das Interesse,
das Sie der Marke Honda entgegenbringen.
Bezugnehmend auf Ihre Anfrage möchten wir Sie bitten, unsere Homepage
nochmals zu besuchen, da finden Sie alle Antworten auf Ihre Fragen.
Bitte klicken Sie folgenden link an:

http://www.honda.at/content/service/mc/service_reifenliste_zweirad.html

hier finden Sie die Informationen, mit welcher Originalbereifung unsere
Fahrzeuge ausgestattet waren, bzw. welche Alternativbereifungen
freigegeben waren.
Die Neuerungen seit 2007 sind gelb hinterlegt, und hier sehen Sie nur eine
Dimensionsvorgabe, aber keine Alternativbereifungen mehr.
Das bedeutet, seit 1.7.2007 ist die Reifenmarkenbindung aufgehoben. Sie
müssen nur noch die Dimension sowie Load- und Speed Index einhalten,
können aber für alle Modelle die Reifenmarke frei wählen.

Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Tag und verbleiben
mit freundlichen Grüßen
Honda Austria GmbH
M/C Division
Ich denke, damit sind die Unklarheiten beseitigt



(in Bezug auf chraun)
Private Nachricht senden Post #: 3
Hmm Nun - 18.12.2011 9:28:27   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: mervin

die Reifenfreigabe betreffend:

Herzlichen Dank für den Besuch unserer Homepage und das Interesse,
das Sie der Marke Honda entgegenbringen.
Bezugnehmend auf Ihre Anfrage möchten wir Sie bitten, unsere Homepage
nochmals zu besuchen, da finden Sie alle Antworten auf Ihre Fragen.
Bitte klicken Sie folgenden link an:

http://www.honda.at/content/service/mc/service_reifenliste_zweirad.html

hier finden Sie die Informationen, mit welcher Originalbereifung unsere
Fahrzeuge ausgestattet waren, bzw. welche Alternativbereifungen
freigegeben waren.
Die Neuerungen seit 2007 sind gelb hinterlegt, und hier sehen Sie nur eine
Dimensionsvorgabe, aber keine Alternativbereifungen mehr.
Das bedeutet, seit 1.7.2007 ist die Reifenmarkenbindung aufgehoben. Sie
müssen nur noch die Dimension sowie Load- und Speed Index einhalten,
können aber für alle Modelle die Reifenmarke frei wählen.

Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Tag und verbleiben
mit freundlichen Grüßen
Honda Austria GmbH
M/C Division
Ich denke, damit sind die Unklarheiten beseitigt





Herr Rat, so kloar isch des itta, weyl wenn meine Vablödetheit da drau druckt , kommt dos es Diese Info nimma gibt

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf mervin)
Post #: 4
honda - 19.12.2011 9:17:35   
kps_Doppelklick

 

Beiträge: 859
Mitglied seit: 27.9.2004
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Pilgram1


quote:

ORIGINAL: mervin

die Reifenfreigabe betreffend:

Herzlichen Dank für den Besuch unserer Homepage und das Interesse,
das Sie der Marke Honda entgegenbringen.
Bezugnehmend auf Ihre Anfrage möchten wir Sie bitten, unsere Homepage
nochmals zu besuchen, da finden Sie alle Antworten auf Ihre Fragen.
Bitte klicken Sie folgenden link an:

http://www.honda.at/content/service/mc/service_reifenliste_zweirad.html

hier finden Sie die Informationen, mit welcher Originalbereifung unsere
Fahrzeuge ausgestattet waren, bzw. welche Alternativbereifungen
freigegeben waren.
Die Neuerungen seit 2007 sind gelb hinterlegt, und hier sehen Sie nur eine
Dimensionsvorgabe, aber keine Alternativbereifungen mehr.
Das bedeutet, seit 1.7.2007 ist die Reifenmarkenbindung aufgehoben. Sie
müssen nur noch die Dimension sowie Load- und Speed Index einhalten,
können aber für alle Modelle die Reifenmarke frei wählen.

Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Tag und verbleiben
mit freundlichen Grüßen
Honda Austria GmbH
M/C Division
Ich denke, damit sind die Unklarheiten beseitigt





Herr Rat, so kloar isch des itta, weyl wenn meine Vablödetheit da drau druckt , kommt dos es Diese Info nimma gibt

Lg Pg



http://www.honda.at/service/motorraeder/service_reifenliste_zweirad.php



(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 5
Jo - 19.12.2011 9:32:32   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
dan sog i mal Brav Dankeschön

Lg Pg

_____________________________












(in Bezug auf kps_Doppelklick)
Post #: 6
das gilt aber nur für jene fahrzeuge - 22.12.2011 9:01:52   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
quote:

Das bedeutet, seit 1.7.2007 ist die Reifenmarkenbindung aufgehoben. Sie
müssen nur noch die Dimension sowie Load- und Speed Index einhalten,


die eben keine reifen eingetragen haben, die die sie eingetragen haben müssen sich weiterhin daran halten. die bindung gibt ja der hersteller vor oder eben nicht

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf mervin)
Private Nachricht senden Post #: 7
genau - 22.12.2011 9:02:54   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
quote:

Meine ducati monster hat keine reifenbindung. Heist das nun ich das alle reifen gleicher dimension und bauart fahren


das heißt es. die reifenbindung gibt ja der hersteller vor, oder eben nicht.

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf chraun)
Private Nachricht senden Post #: 8
Nein - 22.12.2011 11:53:36   
Schuttwegraeumer

 

Beiträge: 1098
Mitglied seit: 12.10.2008
Wohnort: Wien
Status: offline

quote:

ORIGINAL: ignaz1

quote:

Das bedeutet, seit 1.7.2007 ist die Reifenmarkenbindung aufgehoben. Sie
müssen nur noch die Dimension sowie Load- und Speed Index einhalten,


die eben keine reifen eingetragen haben, die die sie eingetragen haben müssen sich weiterhin daran halten. die bindung gibt ja der hersteller vor oder eben nicht


Die Reifenbindung wurde als konsumentenfeindlich festgestellt.
Selbst wenn du im Typenschein Reifen eingetragen hast gilt das nimmer.
Es muss passen: dimension, Load Index, Speed Index

(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 9
Ja - 22.12.2011 12:37:07   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Schuttwegraeumer


quote:

ORIGINAL: ignaz1

quote:

Das bedeutet, seit 1.7.2007 ist die Reifenmarkenbindung aufgehoben. Sie
müssen nur noch die Dimension sowie Load- und Speed Index einhalten,


die eben keine reifen eingetragen haben, die die sie eingetragen haben müssen sich weiterhin daran halten. die bindung gibt ja der hersteller vor oder eben nicht


Die Reifenbindung wurde als konsumentenfeindlich festgestellt.
Selbst wenn du im Typenschein Reifen eingetragen hast gilt das nimmer.
Es muss passen: dimension, Load Index, Speed Index



Bitte dann kannst ma den Gültigen Gesetzes Text aber auch Zeigen, der das Besagt. Es kann eher sein dass wenn ma a Neichs Moppal kauft das dann keine Reifen Firmen angabe mehr im Schein steht. Generell gilt immer noch-wenn aber was im Schein steht, dann hat das solange Gültigkeit bis es von Amtlicher Seite ausgetragen wird

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf Schuttwegraeumer)
Post #: 10
leider ist da der wunsch - 22.12.2011 13:56:27   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
der vater des gedanken.

kraftfahrzeuge die eine reifenbindung eingetragen haben, haben sich an diese zu halten. kfz bei denen dies nicht eingetragen müssen nur die parameter passen. es wurde, da hast du vollkommen recht, als konsumentenfeindlich eingestuft und daher abgeschafft, aber wer es drinnen hat muss sich daran halten. aber es ist ja heute kaum mehr ein problem die entsprechende freigabe vom reifenhersteller zu bekommen und den wisch mitzuführen, wobei bei uns das eh so gut wie nie kontrolliert wurde weil die entsprechenden unterlagen fehlen.

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf Schuttwegraeumer)
Private Nachricht senden Post #: 11
Meine Anfrage an - 22.12.2011 16:01:25   
mervin


Beiträge: 3889
Mitglied seit: 18.3.2007
Status: offline
Honda betraf speziell meine Fireblade, welche noch Reifen eingetragen hat. Irgendwie ist die Sache sowieso nicht nachvollziehbar, weil es die eingetragenen Reifen oft gar nicht mehr gibt.

(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 12
genau deswegen - 27.12.2011 9:37:27   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
gibt es ja genug freigaben von den reifenherstellern. was glaubst was ich sonst auf meinem klasiker fahren würde ?

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf mervin)
Private Nachricht senden Post #: 13
Reifenfreigabe mitführen - 27.12.2011 9:44:35   
chraun

 

Beiträge: 22
Mitglied seit: 21.6.2007
Wohnort: Graz
Status: offline
Das bedeutet es reicht die Reifenfreigabe des Herstellers mitzuführen? Eintragen muss ich den reifen dann nicht extra lassen?
Wie sieht es aus wenn es freigaben von reifen gibt die in der Dimension abweichen? ist dann eine eintragung notwendig oder reicht es prinzipiell die Freigabe mitzuführen?
grüße
Christoph

(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 14
du musst es genau so machen - 27.12.2011 10:32:22   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
wie es im kfg vorgesehen ist.

Bereifung : KFG §§ 7 (1), 102 (8a), (9); KDV § 4
Bei Neubereifung bzw. Austausch von Reifen sind die im Typenschein oder im Einzelgenehmigungsbescheid festgesetzten Reifendimensionen zu beachten.
Bei Fahrzeugtypen ohne Bindung an einen Reifenhersteller dürfen nur die dort bezeichneten, allenfalls höherwertige, freigegebene Reifen gleicher Bauart, jedoch verschiedener Marken, verwendet werden.
Der Bestätigungsnachweis für andere, genehmigte Räder oder Reifen ist vom Fahrzeuglenker auf Fahrten mitzuführen.
Stahl- und Textilgürtelreifen gelten als Reifen gleicher Bauart.
An Krafträdern kann etwa vorne ein Diagonal- (B) und hinten ein Radialreifen (R) montiert sein. (Montagehinweise und Freigängigkeit der Reifen beachten!)



_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf chraun)
Private Nachricht senden Post #: 15
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Unklarheiten mit der reifenfreigabe bei motorrädern. Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung