Ab 1.12.2020 sind die Beiträge in diesem Forum nur noch zum Lesen als Archiv verfügbar.
Das Einloggen, Erstellen und Bearbeiten von Beiträgen ist in diesem Forum dann nicht mehr möglich.
Bitte verwenden Sie dann das neue Forum unter community.1000ps.at.
Bestehnde Benutzer müssen sich leider erneut registrieren.

Unfall von 2 Personen, aber einem Versicherungsnehmer

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Allgemeine Foren] >> Leser fragen, MOTORRAD antwortet >> Unfall von 2 Personen, aber einem Versicherungsnehmer Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Unfall von 2 Personen, aber einem Versicherungsnehmer - 9.9.2009 11:36:39   
TomHu

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 9.9.2009
Status: offline
Hallo ,

Bei einer Motorradtour ist mir meine Frau ins Motorrad gefahren.   Sie ist Eigentümerin und Halterin ihres Motorrades. Ich bin Eigentümer und Halter meines Motorrades.   Für beide Maschinen bin ich Versicherungsnehmer.   Muss die Haftpflichtversicherung des Motorrads meiner Frau den Schaden an meinem Motorrad zahlen?   Zahlreiche Beiträge im Netz haben mir leider nicht weiterhelfen können. Somit hoffe ich auf Euere Hilfe.
Private Nachricht senden Post #: 1
... - 9.9.2009 12:06:50   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12855
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
Schwierig, eine pauschale Aussage zu treffen. Es hängt sehr stark von den Allgemeinen Versicherungsbedingungen und der Kulanz der Versicherung ab.

In der Schweiz würden nur sehr wenige Versicherungen einen solchen Schaden bezahlen...

(in Bezug auf TomHu)
Private Nachricht senden Post #: 2
kann dir wahrscheinlich - 9.9.2009 12:59:04   
roland99

 

Beiträge: 1732
Mitglied seit: 5.3.2002
Status: offline
nur deine versicherung sagen - ich kenn nur im freundeskreis einen ähnlichen fall da parkte ein bekannter sein motorrad vor dem auto seiner frau um wenigstens von einer seite sicher zu sein und der andere ausparker hat das motorrad auf das auto gekippt - damals wurde der schaden (allerdings kasko) nicht bezahlt

gruß

(in Bezug auf TomHu)
Private Nachricht senden Post #: 3
Dumme Sache - 9.9.2009 15:12:54   
kleinhirn

 

Beiträge: 2904
Mitglied seit: 17.11.2002
Status: offline
Der sevenfiftybiker hat es schon sehr gut zusammengefaßt. Irgendwo habe ich gelesen, dass die (Haftpflicht) Versicherung grundsätzlich nur den Schaden der "gegnerischen" Partei zahlt, wobei es bei Dir keine "gegnerische" Partei gibt.

(in Bezug auf TomHu)
Private Nachricht senden Post #: 4
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Allgemeine Foren] >> Leser fragen, MOTORRAD antwortet >> Unfall von 2 Personen, aber einem Versicherungsnehmer Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung