Unfall-VK-Drittelfinanzierung

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Unfall-VK-Drittelfinanzierung Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Unfall-VK-Drittelfinanzierung - 23.3.2013 19:28:31   
flay

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 2.8.2011
Status: offline
Hey Leute,
gestern war nicht mein Tag.
Auto aufgebrochen, Scheibe hin, Navi weg...Umstieg auf GSR 750 und dann, naja...in der Kurve zu wenig Gripp gehabt und dann hat das sliden begonnen, Gas weg (sicher nicht das beste), Gegenslide und Abflug... Zum Glück mir nichts passiert außer ein paar Schürfern und kein Auto getroffen.
Linke Seite recht demoliert.

Nun die Bitte/Frage: Das Bike ist ein knappes Jahr alt, Vollkasko versichert und Drittelfinanziert (über eine spanische Bank), wie geht das jetzt von Statten? Versicherung melden, in die Bike City stellen...so weit ist es mir klar...
Und dann? reparieren lassen? Schrottbörse + Versicherung auszahlen lassen? Was zahlt Versicherung normalerweise? Im April kommt die nächste Rate, eher, wenn Totaler, alles zahlen lassen und Finanzierung komplett bezahlen?
Und ist Schrottbörse sinnvoll oder besser im Pfusch reparieren?

Ich weiß, viele Dinge kann man nicht so allgemein sagen, aber hat schon wer Erfahrungen mit sowas?

Cheers Leute!
Private Nachricht senden Post #: 1
Unfall-VK-Drittelfinanzierung - 23.3.2013 20:49:17   
malimico

 

Beiträge: 157
Mitglied seit: 17.6.2007
Status: offline
Hallo flay,

ja so kanns einem gehen.

Zum Glück ist dir nichts arges passiert."auf holz klopf"

Also das Bike in die Werkstatt zu stellen war schon mal ziemlich richtig.
Die Schadensmeldung macht der Händler auch.
Falls du es nicht schon gemacht hast.

Am besten du redest dich zusammen mit dem Händler.
Wenn es tatsächlich ein Totaler ist ( glaube über 1/3 vom Ankaufspreis schaden wird als totaler gewertet)

JEDOCH GLAUBE ICH DIES NUR..Genau weiss ich es wirklich nicht

Dann hast du mit der Finanzierung nichts mehr zu tun,da im Normalfall du in der Finanzierung auch eine Versicherung hast die beim Diebstahl und Totalen greift.

Dann hast du eigentlich Narrenfreiheit.

Du kannst das Bike an eine Wrackbörse verkaufen.
Das macht auch mehr oder weniger die Bank bzw der Händler . Geht eigentlich alles Automatisch.

Nachfragen könntest du nachdem der Sachbeständiger sich das Wrack angesehn hat und einen Preis einschätzt ,ob es eventuell auch der Händler selbst kauf.
Ich habe nämlich auch mal eine geschrottete Ninja dem Herr Holzer verkauft.
Zwar um dem selben Preis dafür ging dass am gleichen Tag über die Bühne..

Hoffe geholfen zu haben..

MFG

(in Bezug auf flay)
Private Nachricht senden Post #: 2
Jo Servas - 23.3.2013 22:17:11   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
Flay ....Jo so Scheiß Tage gibts ..kommt Alles zusammen ...Ansonstn schließe ich mich malimicos Meinung an .

Wünsche Dir Viel Glück das dann wenigstens Die Schadens Regulierung Gut über Die Bühne geht ...Santander Bank ist Nicht besonderst Gut ..kenne Die ...Aber dafür ist Bike City in Ordnung ...zumindest wann ich was mit Ihnen zu tun hatte.

Lg Pg

_____________________________












(in Bezug auf flay)
Post #: 3
Jo Servas - 16.4.2013 9:31:05   
Stephan1967

 

Beiträge: 53
Mitglied seit: 9.4.2008
Status: offline
Hey Flay!

Wenn du Vollkasko hast, dann ist´s kein Problem. Wenn der Rahmen nicht verzogen ist bzw. kein Totaler mußt du selber entscheiden ob du mit dem Teil weiter fahren möchtest oder nicht.
Du selber zahlst dann nur den Selbstbehalt.

Wenn mehr hin ist oder ein Totaler - du zahlst den Selbstbehalt, falls du einen hast, die Versicherung zahlt dir das Bike - oder du Verkaufst das Bike an den Händler und Versicherung zahlt die Differenz.
Bei Vollkasko bist so und so aus dem Schneider (bis auf den Selbstbehalt)

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 4
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Unfall-VK-Drittelfinanzierung Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung