Übersetzung GSX-R 750 K3?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> SUZUKI >> GSX-R 600 / 750 >> Übersetzung GSX-R 750 K3? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Übersetzung GSX-R 750 K3? - 5.4.2005 16:36:00   
BobWheeler

 

Beiträge: 30
Mitglied seit: 15.4.2003
Status: offline
Hi! Macht es Sinn an der Übersetzung der Susi etwas zu ändern?? Habe mal gehört man sollte grundsätzlich das vordere 1 kleiner und das hintere 2 größer machen?! Oder hat das Nachteile?? cu Alex
Private Nachricht senden Post #: 1
naja - 5.4.2005 16:59:00   
zuki650s

 

Beiträge: 15722
Mitglied seit: 12.2.2008
Status: offline
dadurch wirst nur "mehr kraft" haben und weniger endgeschwindigkeit!

ich glaub bei der k3 wird die geschwindigkeit eh schon am vorderrad gemessen! das heisst dass die umkranzelei keine auswirkungen auf die tachogenauigkeit hätte! is ja schon mal was oder? :-)

mfgmax

(in Bezug auf BobWheeler)
Post #: 2
hi bob - 5.4.2005 19:08:00   
bani


Beiträge: 1317
Mitglied seit: 27.1.2008
Wohnort: Wimpassing an der Leitha
Status: offline
ich habe meine gixxn bj.2000 vorne um einen zahn
kürzer gemacht, naja, das ist ein ganz anderes fahrelebnis.
sie zieht viel besser von unten.
hab meine aprilia auch einen zahn gekürzt und das past für die meisten strassen würd ich sagen.

ach ja das tacho von meiner gixxn hat nicht mehr gepasst.

warum die meisten bikes so lange übersetzt sind???? damit sie bei den fahrgeräusch mit der lautstärke runter kommen.

also was tust du jetzt??? mein tip, einen zahn weniger und das past.


lg.bani

(in Bezug auf BobWheeler)
Private Nachricht senden Post #: 3
Tja.. - 6.4.2005 8:23:00   
BobWheeler

 

Beiträge: 30
Mitglied seit: 15.4.2003
Status: offline
...mal sehen. etwas mehr kraft von unten wär super. die endgeschwindigkeit läßt sich auf der strasse eh selten fahren;o)
na den saisonbeginn gönn ich mir noch mit der orig. übersetzung. cu Alex

(in Bezug auf bani)
Private Nachricht senden Post #: 4
Und.. - 6.4.2005 8:25:00   
BobWheeler

 

Beiträge: 30
Mitglied seit: 15.4.2003
Status: offline
gibts da probleme (z.B. müsste sie ja dann immer höher drehen, oder???)so wie motor überhitzt oder so?? Alex

(in Bezug auf zuki650s)
Private Nachricht senden Post #: 5
??? - 6.4.2005 8:49:00   
zuki650s

 

Beiträge: 15722
Mitglied seit: 12.2.2008
Status: offline
nein wieso? der begrenzer holt dich eh wieder auf den boden der tatsachen! also am motor kannst nix kaputt machen!

mfmgax

(in Bezug auf BobWheeler)
Post #: 6
kannbani nur - 6.4.2005 10:39:00   
alex79

 

Beiträge: 7047
Mitglied seit: 15.10.2002
Status: offline
zustimmen!

hab ne 96 srad 750
und ein zahn vorne weniger ist echt ausreichend.
zumindest auf der strasse. da mir die endgeschw.
egal ist, hab ich lieber die beschleuinigung.

weis ned wie das bei dir mit tacho ist. bei mir zeigt er jetzt ca. 10-15 kmH zu viel an.
lösung: digitaltacho montieren...

lg

(in Bezug auf BobWheeler)
Private Nachricht senden Post #: 7
die geschwindigkeit wird nicht am - 6.4.2005 11:58:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
vorderrad gemessen. das war nur im jahre schnee so. die geschwindigkleit wird meistens am getriebe abgenommen und elektronisch umgewandelt...

ein zahn weniger reicht auch der der 750er völlig aus... der tacho wird dann im bereich von ungefähr 7 prozent voreilen.. also bei 5000 gefahrenen kilometern 5350 anzeigen. und bei 50 km/h halt 54 anzeigen bei 100 dann halt 107. eigentlich vernachlässigbar...

greez
steveman

(in Bezug auf zuki650s)
Private Nachricht senden Post #: 8
du änderst - 6.4.2005 12:21:00   
SV650hatza

 

Beiträge: 1286
Mitglied seit: 16.10.2003
Status: offline
die übersetzung an der kette, und du tust nicht am motor rumbasteln. der motor dreht nach wie vor gleich!!!

(in Bezug auf BobWheeler)
Private Nachricht senden Post #: 9
die info hast - 6.4.2005 12:39:00   
zuki650s

 

Beiträge: 15722
Mitglied seit: 12.2.2008
Status: offline
aber jetzt dem falschen gegeben! oder willst mir nur vor augen führen was ich für ein hirsch bin dass ich sowas grundlegendes net weiss, weilst unsere meinungsverschiedenheit bezüglich grüssen und net grüssen noch im magen liegen hast? ;-)

aber rein technisch gesehen wäre die abnahme im getriebe ein rückschritt oder? weil dann genau das eintritt was du beschreibst! der tacho geht ungenau! da ist es doch viel sinnvoller am vorderrad oder?

fmgamx

(in Bezug auf steveman)
Post #: 10
den alten - 6.4.2005 13:15:00   
BobWheeler

 

Beiträge: 30
Mitglied seit: 15.4.2003
Status: offline
neu zu justieren ist wohl sehr mühsam, oder?

(in Bezug auf alex79)
Private Nachricht senden Post #: 11
neine, nein das galt schon dir - 6.4.2005 13:23:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
ja genau wollte dir nur deine ahnungslosigkeit vor augen führen *ggg*

grüßen? was weiss ich was du dazu für eine meinung hast. unwichtige sachen merk ich mir erst gar ned. hehe...

nein ist kein rückschritt sondern ein fortschritt, denn grundsätzlich überwiegen die vorteile. genauer, keine fummlerei mit tachowellen, usw.

lg
steve

(in Bezug auf zuki650s)
Private Nachricht senden Post #: 12
ok - 6.4.2005 13:25:00   
zuki650s

 

Beiträge: 15722
Mitglied seit: 12.2.2008
Status: offline
max

(in Bezug auf steveman)
Post #: 13
ja - 7.4.2005 10:02:00   
alex79

 

Beiträge: 7047
Mitglied seit: 15.10.2002
Status: offline
ich denke man muesste mit einem getriebe im
richtigen verhältnis arbeiten, damit der tacho
wieder genauer wird.

lg

(in Bezug auf BobWheeler)
Private Nachricht senden Post #: 14
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> SUZUKI >> GSX-R 600 / 750 >> Übersetzung GSX-R 750 K3? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung