Typenschein gefälscht????

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Typenschein gefälscht???? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Typenschein gefälscht???? - 9.12.2011 11:28:57   
gspepi

 

Beiträge: 62
Mitglied seit: 8.7.2011
Status: offline
Hallo Zusammen, habe folgendes Problem
Im Juli 2011 hab ich gekauft eine gebrauchte KTM 530 EXC, BJ. Dez. 09
Das Motorrad hatte 0km und 0 Betriebsstunden drauf. Mit diesen Vorgaben hab ich blind gekauft.
Mein Vorgänger hatte aus gesundheitlichen Problemen wieder verkaufen müssen.
...so nun macht das Ding Probleme (ca. 600km 20 Betriebsstd.), ich stell es in eine KTM Werkstatt und frage beiläufig was ich denn bekommen könnte beim Kauf eines neuen Moperls.
Der Händler sieht nach und stellt fest.
Diese EXC wurde definitiv im Jänner 08 an den Händler ausgeliefert.
Im Typenschein steht jedoch 4.2.2009
Was wurde da getürkt, und wen ziehe ich hier zur Verantwortung?
Hat da wer eine Idee?
Private Nachricht senden Post #: 1
Sears Hmm - 9.12.2011 12:28:23   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: gspepi

Hallo Zusammen, habe folgendes Problem
Im Juli 2011 hab ich gekauft eine gebrauchte KTM 530 EXC, BJ. Dez. 09
Das Motorrad hatte 0km und 0 Betriebsstunden drauf. Mit diesen Vorgaben hab ich blind gekauft.
Mein Vorgänger hatte aus gesundheitlichen Problemen wieder verkaufen müssen.
...so nun macht das Ding Probleme (ca. 600km 20 Betriebsstd.), ich stell es in eine KTM Werkstatt und frage beiläufig was ich denn bekommen könnte beim Kauf eines neuen Moperls.
Der Händler sieht nach und stellt fest.
Diese EXC wurde definitiv im Jänner 08 an den Händler ausgeliefert.
Im Typenschein steht jedoch 4.2.2009
Was wurde da getürkt, und wen ziehe ich hier zur Verantwortung?
Hat da wer eine Idee?


Vielleicht sehe ich des falsch aber ists ned so das Der Erstbesitzer das Moppal dann eben am 4.2.2009 erstmalig zugelassen hat. Oder Warum soll da Händler ein Neufahrzeug Anmelden wenns im Laden steht? so wars vielleicht eben Bissal mehr als 1 Jahr beim Händler gstanden, oder Die Haben sich verdruckt, bei De Papiere, gibts auch wenn auch selten.

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf gspepi)
Post #: 2
fin oder vin code - 9.12.2011 12:35:46   
honda1000a

 

Beiträge: 138
Mitglied seit: 28.4.2006
Status: offline
die zehnte stelle der fahrgestellnummer gibt an, um welches modelljahr
es sich handelt.

(in Bezug auf gspepi)
Private Nachricht senden Post #: 3
Grübel - 9.12.2011 12:54:39   
kleinhirn

 

Beiträge: 2904
Mitglied seit: 17.11.2002
Status: offline
Es gibt hier leider sehr widersprüchliche Aussagen:

Als "Baujahr" gilt oftmals das Jahr der "Erstanmeldung"! "Modelljahr" ist im allgemeinen das Jahr der Erzeugung.

Das steht aber im krassen Widerspruch zu : http://motorrad.wikia.com/wiki/Baujahr







(in Bezug auf gspepi)
Private Nachricht senden Post #: 4
Typenschein - 9.12.2011 14:36:11   
gspepi

 

Beiträge: 62
Mitglied seit: 8.7.2011
Status: offline
das ist ja mein problem. Das Motorrad war NIE angemeldet, weder vom Händler, nicht vom erst Käufer und auch nicht von mir. Die wird nur im Gelände bewegt.
ich hab hier schon einiges versucht zu erfahren, nach einem tel. mit dem händler wusste der nach 3 sek. um welches motorrad es sich handelt. fand ich schon mal eigenartig.
Der Erstbesitzer hat die KTM am 31.8.2010 gekauft.
Nie damit gefahren nie angemeldet. das ist definitiv das würde man sofort erkennen.
Nach gesundheitlichen Problemen (sagt er) musste er wieder verkaufen.
...und jetzt fress ich die ganze sch***e oder wie?
bezahlt hab ich im guten Glauben das es eben ein Dez. 09 modell wäre 6.800.-
nach 600 km investiere ich ca. 600,- euro in reparaturen, und würde vom händler ca. 3.500.- bekommen wenn ich ein neues Moped bei kaufe.
na ja am Montag hab ich diesbezüglich meinen nächsten termin beim anwalt.
Vielleicht gibts was positives vom christkind zu dem ganzen

(in Bezug auf honda1000a)
Private Nachricht senden Post #: 5
es gibt - 9.12.2011 14:53:45   
honda1000a

 

Beiträge: 138
Mitglied seit: 28.4.2006
Status: offline
ein modelljahr, das aber mit dem produktionsjahr nicht konform sein muss.
das modelljahr kann nur einem bestimmten jahr zugeordnet sein (fin code).
eine erstzulassung, ist in den papieren ersichtlich.
das wort baujahr ist ein dehnbarer begriff, und daher nicht sehr aussagekräftig.

(in Bezug auf gspepi)
Private Nachricht senden Post #: 6
es gibt - 9.12.2011 17:24:43   
hpk47

 

Beiträge: 24
Mitglied seit: 5.2.2008
Status: offline
Was moechtest denn jetzt eigentlich von den 1000PS usern wissen, wennst eh offensichtlich schon beim Anwalt warst und am Montag wieder einen Termin bei ihm hast?

Da wirst Du eh schon fachmaennisch beraten!

Gruss

Heinz

(in Bezug auf honda1000a)
Private Nachricht senden Post #: 7
na geh - 10.12.2011 8:42:46   
KalleBreit


Beiträge: 564
Mitglied seit: 17.6.2006
Status: offline
quote:

ORIGINAL: hpk47

Was moechtest denn jetzt eigentlich v.....


Raunzen und labern will er, Zuspruch bekommen und gestärkt dann alles seinem Anwalt erklären der dann einen Lachkrampf bekommen.

Ösi halt 

Kalle_B.

(in Bezug auf hpk47)
Private Nachricht senden Post #: 8
Typenschein - 10.12.2011 9:11:33   
gspepi

 

Beiträge: 62
Mitglied seit: 8.7.2011
Status: offline
Ganz einfach heinz, vielleicht gibts hier jemanden der ähnliches erlebt hat.
....und bin eben für jeden Tip dankbar.

(in Bezug auf hpk47)
Private Nachricht senden Post #: 9
bbb - 11.12.2011 11:50:14   
Yestin


Beiträge: 304
Mitglied seit: 9.2.2006
Wohnort: Wels, Oberösterreich
Status: offline
quote:

ORIGINAL: KalleBreit

quote:

ORIGINAL: hpk47

Was moechtest denn jetzt eigentlich v.....


Raunzen und labern will er, Zuspruch bekommen und gestärkt dann alles seinem Anwalt erklären der dann einen Lachkrampf bekommen.

Ösi halt 

Kalle_B.



Wieder ein kleines deutsches Irrlicht, das nach Aufmerksamkeit schreit.
Darfst bei deinen Leidgenossen nimmer mitmachen?


@TE Wenn im Kaufvertrag die Betriebsstunden, Kilometer und das genaue Baumonat festgehalten wurden, und das nicht den Tatsachen entspricht hast Chancen. Wenn nur die Fahrgestellnummer festgehalten wurde wirds eng.


_____________________________

Der Tod ist nur ein ungelöstes technisches Problem...

(in Bezug auf KalleBreit)
Private Nachricht senden Post #: 10
ktm - 12.12.2011 8:53:55   
kps_Doppelklick

 

Beiträge: 859
Mitglied seit: 27.9.2004
Status: offline
quote:

ORIGINAL: gspepi

Hallo Zusammen, habe folgendes Problem
Im Juli 2011 hab ich gekauft eine gebrauchte KTM 530 EXC, BJ. Dez. 09
Das Motorrad hatte 0km und 0 Betriebsstunden drauf. Mit diesen Vorgaben hab ich blind gekauft.
Mein Vorgänger hatte aus gesundheitlichen Problemen wieder verkaufen müssen.
...so nun macht das Ding Probleme (ca. 600km 20 Betriebsstd.) anm.: siehe markierung oben , ich stell es in eine KTM Werkstatt und frage beiläufig was ich denn bekommen könnte beim Kauf eines neuen Moperls.
Der Händler sieht nach und stellt fest.
Diese EXC wurde definitiv im Jänner 08 an den Händler ausgeliefert.
Im Typenschein steht jedoch 4.2.2009
Was wurde da getürkt, und wen ziehe ich hier zur Verantwortung?
nichts, erzeugerjahr und verkaufsjahr sind zwei verschiedene dinge. hättest du nicht blind gekauft, sondern dich informiert .... also die verantwortung liegt bei dir.
Hat da wer eine Idee?

(in Bezug auf gspepi)
Private Nachricht senden Post #: 11
ktm 2. - 12.12.2011 9:00:12   
kps_Doppelklick

 

Beiträge: 859
Mitglied seit: 27.9.2004
Status: offline
quote:

ORIGINAL: gspepi

das ist ja mein problem. Das Motorrad war NIE angemeldet, weder vom Händler, nicht vom erst Käufer und auch nicht von mir. Die wird nur im Gelände bewegt.
ich hab hier schon einiges versucht zu erfahren, nach einem tel. mit dem händler wusste der nach 3 sek. um welches motorrad es sich handelt. fand ich schon mal eigenartig.
Der Erstbesitzer hat die KTM am 31.8.2010 gekauft.
Nie damit gefahren nie angemeldet. das ist definitiv das würde man sofort erkennen.
Nach gesundheitlichen Problemen (sagt er) musste er wieder verkaufen.
...und jetzt fress ich die ganze sch***e oder wie?
bezahlt hab ich im guten Glauben das es eben ein Dez. 09 modell wäre 6.800.-
um DAS geld kriegst mit ein bisserl verhandeln ja schon eine neue ... pfffff ....

nach 600 km im gelände? wettbewerbsfahrzeuge haben jetzt eher keine üblichen serviceintervalle, oder? ...investiere ich ca. 600,- euro in reparaturen, und würde vom händler ca. 3.500.- bekommen wieder zwei begriffe, die du verwechselst: händlerEINkaufs- und VERkaufspreis!!wenn ich ein neues Moped bei kaufe.
na ja am Montag hab ich diesbezüglich meinen nächsten termin beim anwalt. wenigstens der freut sich über das zusätzliche weihnachtsgeld ... ^^
Vielleicht gibts was positives vom christkind zu dem ganzen


(in Bezug auf gspepi)
Private Nachricht senden Post #: 12
ktm 3. - 12.12.2011 9:01:39   
kps_Doppelklick

 

Beiträge: 859
Mitglied seit: 27.9.2004
Status: offline
quote:

ORIGINAL: gspepi

Ganz einfach heinz, vielleicht gibts hier jemanden der ähnliches erlebt hat.
....und bin eben für jeden Tip dankbar.


netter aufruf zur gründung einer selbsthilfegruppe .... ;-)



(in Bezug auf gspepi)
Private Nachricht senden Post #: 13
doppelklick - 13.12.2011 13:35:44   
gspepi

 

Beiträge: 62
Mitglied seit: 8.7.2011
Status: offline
..du bist ganz ein gscheiter, danke für deine Ergüsse!

(in Bezug auf kps_Doppelklick)
Private Nachricht senden Post #: 14
doppelklick - 13.12.2011 13:40:22   
gspepi

 

Beiträge: 62
Mitglied seit: 8.7.2011
Status: offline
um 6.800.- bekommst du eine fabriksneue 530er
Sag mir noch schnell wo der Händler zu Hause ist, dann hol ich mir sofort eine 530er KTM
...nein warte mal, meine war doch fabriksneu, 0km,0Betriebsstd. nur nicht vom Händler, naja dann hab ich da schon was falsch gemacht.
Danke noch mal für deine Lehrreichen Zeilen, jetzt schlaf ich besser.

(in Bezug auf kps_Doppelklick)
Private Nachricht senden Post #: 15
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Typenschein gefälscht???? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung