trial-möglichkeit rundum wien

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Sport] >> Hobbysport >> trial-möglichkeit rundum wien Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
trial-möglichkeit rundum wien - 1.11.2004 17:57:00   
rigazzo

 

Beiträge: 385
Mitglied seit: 5.8.2004
Status: offline
früher habe ich trial ungefähr so sexy gefunden wie das unvermeidliche gehen bei olympischen spielen (irgendwie mit gestreckten beinen den körper nach vorwärts schaukeln- ungsund und unnötig). jetzt, auch nach dem beitrag im aktuellen reitwagenheftl, taugat's ma plötzlich ur, nämlich trial, langsam, gerade so viel bewegung, dassst nicht umfallst, über waldwurzeln schlurfen, immer in der nähe vom ganz unangenehmen knie und ellbogen anhauen, -- klingt irgendwie gut, so als ob man's tun sollte. nur, wo geht's rundum wien? gibt's vernünftige streckn mit den notwendigen verschiedenen (vor allem leichteren)schwierigkeitsgradn? inlunz schaut's gut aus, scheinbar auch mit der toleranz, aber das wäre mir zu weit für's regelmäßige fahrn. kann ma wer helfn?
Private Nachricht senden Post #: 1
du - 1.11.2004 18:12:00   
wm37


Beiträge: 25607
Mitglied seit: 29.2.2004
Status: offline
kannst das ja in der innenstadt probiern,oder im paralment weil was gscheites kummt von dort eh nicht

wm37

(in Bezug auf rigazzo)
Post #: 2
hi! - 1.11.2004 18:41:00   
redlway

 

Beiträge: 519
Mitglied seit: 16.12.2002
Status: offline
ich kenne nur ein offizielles trainingsgelände, zu dem eigentlich alle uneingeschränkt zugang haben, solange sich alle vernünftig verhalten.
sollte aber bei der kleinen gmeinde hoffentlich funktionieren. im eigenen interesse.
liegt in der nähre von neunkirchen in einem winzigen steinbruch.
in retz darf man auch fahren, aber vorher muss um erlaubnis gefagt werden.
ernstbrunn war einmal legal-illegal, dürfte aber nach den letzten meldungen zufolge von der behörde ziemlich rigoros überprüft werden. also bleiben lassen.
und wenn du ein wenig kontakt zu andren gefunden hast, ergeben sich immer wieder möglichkeiten.
lg, redlway.
schau doch auch mal auf
www.trials.at

(in Bezug auf rigazzo)
Private Nachricht senden Post #: 3
gut gemeint, - 1.11.2004 19:15:00   
rigazzo

 

Beiträge: 385
Mitglied seit: 5.8.2004
Status: offline
dort, im parlament sind aber nicht die richtigen habara und -innen für mich. auf die steh ich quasi nicht so (achtung v.a. vorm haupt wennst motorisiert bist), und das ist ja bei der freizeitgestaltung immerhin ein punkt, nette leit. im steffl allerdings, oder in der karlskirche, dort wär`s attraktiv, nachdem ich immer noch kirchensteuer zahle und ich nix davon habe, ausser, dasss bald wieder weihnachtsfeier iss mitn hosenschlitzgreifen, was mir aber wirklich was wert is, dass das in angebrachtem rahmen ablaufen kann..., ich gönn's ihnen und freu mich schon auf die berichte. vielleicht könnten die mir derweil im kirchengelände eine trialspur freigeben.

(in Bezug auf wm37)
Private Nachricht senden Post #: 4
verstehe - 1.11.2004 19:34:00   
rigazzo

 

Beiträge: 385
Mitglied seit: 5.8.2004
Status: offline
danke für die info (ohne info). was weiches mit waldboden so am anninger oder irgendwo im wienerwald gibt's nicht? und schützer sind uncool? schmeckt ein bisschen nach geheimbund mit mitternächtlichem felskanten sich runterwerfen, die orte streng geheim. dafür reihenweise nackte frauenleiber an der strecke. hab ich's erraten? gib mir die geheime botschaft.

mfg
bertone

(in Bezug auf redlway)
Private Nachricht senden Post #: 5
also - 16.11.2004 11:28:00   
redlway

 

Beiträge: 519
Mitglied seit: 16.12.2002
Status: offline
wieso info ohne info?

ich stelle hier im netz nicht ein gelände dar, in dem seit je her das befahren mit trialmotorrädern nur geduldet ist und daher auch nicht offiziell als solches ausgwiesen ist.
es ist eben insiderwissen und hat nichts mit freimaurertum oder ähnlichem zu tun.
wenn hier dann ein notgeiler und rücksichtsloser offroader zu lesen bekommt dass es da und dort ein "offenes" gelände gibt, und dann mitsamt seinen guten freunden dieses mit enduros durchpflügt, wie schon vorgekommen, dann ist es vorbei mit der toleranz der anrainer und grundstücksbesitzer. und weg ist die ohnehin nur ein paar quadratmeter grosse grube.
deshalb die vorsicht.
es ist kein geheimbund, aber die plätze sind rar.
und wenn man, so wie ich, seit 25 jahren als motorsportler sein revier in der freien natur sucht und braucht, als kapitaler verbrecher hingestellt wird und auf null akzeptanz seitens der öffentlichkeit und mitbürger stösst, dann darf es nicht verwundern, wenn ein einmal gewonnenes revier samt vertrauen des besitzers nicht leichtfertig behandelt wird.

anninger und wienerwald wäre das ideale revier, sind aber mit sicherheit bestens geschützt durch motorisierte alkoholiker in 4x4 schüsseln, sowie durch anrainer, vermeintlichen natürschützern und ruhebedürftigen mit haselnussstecken oder neurdings auch mit teleskopstecken bewaffneten spaziergängern.

ob schützer cool oder uncool sind bleibt dir überlassen.
ich empfehle dazu auch den ausgezeichneten bericht über trial im letzten reitwagen.
hier stehen auch telefonummern und kontaktadressen.

gegen nackte frauenleiber an der stecke hat wohl kein motorsportler etwas einzuwenden, allerdings wirst du sie beim trial auch nicht um mitternacht auf den felskanten finden.

lg, werner.



(in Bezug auf rigazzo)
Private Nachricht senden Post #: 6
www.trials.at - 16.11.2004 12:09:00   
CBR83

 

Beiträge: 99
Mitglied seit: 4.6.2006
Status: offline
diese seite kann ich dir nur empfehlen !
bin selber auch jahrelang gefahren....aber auf dieser page, schreibst dein anliegen einfach ins forum rein und wirst wirklich jeden ort erfahren wo sich begeisterte trialisten aufhalten !

grüsse

(in Bezug auf rigazzo)
Private Nachricht senden Post #: 7
wiener trialfahrer? - 16.11.2004 18:49:00   
Transi

 

Beiträge: 12
Mitglied seit: 3.10.2002
Status: offline
wenn man von wien kommt, gibts praktisch keine möglichkeiten, trialsportluft zu schnuppern. ich hab vor ca. 3 jahren mal schauen wollen, was wo geht. ich dachte, erst mal schauen, wo man fahren kann, und dann kann man sich ja ein trialbike kaufen. so weit ists nie gekommen, weil ich keine möglichkeiten gefunden habe, diesen sport in der umgebung von wien auszuüben. ich hab damals auch nur einige so geheime tipps bekommen, das niemand was sagen konnte, max. die himmelsrichtung.... schade eigentlich.

(in Bezug auf CBR83)
Private Nachricht senden Post #: 8
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Motorrad Sport] >> Hobbysport >> trial-möglichkeit rundum wien Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung