Tour Wien - Warschau (PL)

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Touren & Reisen] >> Österreich >> Tour Wien - Warschau (PL) Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Tour Wien - Warschau (PL) - 25.8.2004 23:33:00   
MissKoRn

 

Beiträge: 1003
Mitglied seit: 11.8.2004
Status: offline
Hi hallo

ich plane für den september (da er angeblich schön sein soll) eine ausfahrt von wien weg nach warschau.

Ist da vielleicht jemand der die strecke schon gefahren ist und mir ein ein paar tipps zur route geben kann?

danke

lg missy
Private Nachricht senden Post #: 1
wichtig - 26.8.2004 8:08:00   
lemansv11

 

Beiträge: 1595
Mitglied seit: 21.10.2003
Wohnort: wien 1140
Status: offline
werden die bahnverbindungen sein,aufpassen aufs bike.trotzdem viel spass,lg rudi

(in Bezug auf MissKoRn)
Private Nachricht senden Post #: 2
hallo - 26.8.2004 8:24:00   
redlway

 

Beiträge: 519
Mitglied seit: 16.12.2002
Status: offline
missy!

nach warschau?!
du weisst warum russen immer 2 fahrzeuge stehlen?
weil sie beim heimfahren durch polen müssen.

mit derartigen witzen wurde auch ich heuer motiviert, als ich verkündete, nach polen fahren
zu wollen.
ich, bzw. mein freund und ich taten es trotzdem.
allerdings steuerten wir keine grossen städte, wie warschau oder krakau an. wir fuhren richtung nordosten nach masuren, oder auch ostpreussen genannt.
unsere route führte über bratislava in die slovakei richtung hohe tatra zur slov/pol - grenze nach minsek nad popradom; weiter nach
nowy sacz, rzeszow, lublin, bialystok bis zum ziel elk.
da wir uns beim heimfahren unbedingt noch auschwitz(oswiecim) ansehen wollten, mussten
wir uns in die nähe der großstädte krakau und katowice trauen.
unsere unterkunft hatte eine garage zum motorrad einstellen, allerdings unversperrt, und der parkplatz war bewacht, so dass nach 6 std. besichtigung auch noch alles da war.
zum verkehr: auf den haupverkehrsrouten schlicht und einfach eine katastrophe! es fährt dort alles! vom pferdefuhrwerk bis zum s-klasse mercedes, lkw alt, also max 60 km/h, lkw neu, also 100km/h und die matchen sich so richtig wer der mutigste beim überholen ist. und das alles bei gegenverkehr, ohne autobahn, ohne ortsumfahrungen usw.
ich würde die hauptverkehrsroute nach warschau meiden! so wie ich auch diese stadt als einspuriger meiden würde. es wurde uns auch von einheimischen, unseren vermietern, die in warschau arbeiten, davon abgeraten! das will schon was heissen! wenn du warschau sehen willst, dann flieg dorthin, hat man uns geraten.

die enfernungen sind in polen auch nicht zu unterschätzen!
elk - oswiecim, das wir in einem tag abgehockt sind, waren 850km! ohne autobahn und mit polnischem verkehr! kolonnenspringen wird dort zur gewohnheit.

der urlaub in polen war natürlich unglaublich beeindruckend und unerwartet schön.
nette leute, tolle landschaft. eine reise in die
vergangenheit. es gibt in der provinz so gut wie nichts, ausser ein wenig tourismus und landwirtschaft so recht und schlecht zum überleben. dort ist die angst der kriminalität zum opfer zu fallen noch ziemlich unbegründet.

ich habe jetzt wahrscheinlich antworten auf fragen gegeben die mir gar nicht gestellt wurden, aber vielleicht konnte ich dir ein wenig einblick in die polnische verkehrslandschaft verschaffen.

lg, werner.

(in Bezug auf MissKoRn)
Private Nachricht senden Post #: 3
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Motorrad Touren & Reisen] >> Österreich >> Tour Wien - Warschau (PL) Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung