Tour in den Norden

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Touren & Reisen] >> Nordeuropa >> Tour in den Norden Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Tour in den Norden - 24.6.2004 20:26:00   
mw416

 

Beiträge: 2879
Mitglied seit: 29.4.2004
Status: offline
Hallo, ich will diesen Sommer, wenn ich endlich genug Geld verdient habe, eine Tour durch Deutschland, die Niederlande, und eventuell auch Skandinavien machen, habt ihr Tipps für mich?

Ich will mir vor allem auch Städte ansehen (München, Berlin, Hamburg, Amsterdam) aber dazwischen auf schönen Landstrassen fahren.
Gibt es irgendwo Verzeichnisse mit den schönsten Motorradrouten?
Ich will, wenn möglich die Autobahn meiden, ich habs ja nicht eilig, ausserdem wird mein Bike ab 140 umgemütlich (500ccm und scheiss Fahrwerk).

Was muss man eurer Meinung nach in diesen Ländern gesehen haben, was nicht?
Kann man in Schweden oder Norwegen Motorradfahren, oder versinkt man da im Sumpf?

Was muss man unbedingt auf Motorradtouren mitnehmen (Werkzeug, Ersatzteile Kleidung Papiere usw. usw.)? Ich habe Koffer am Bike und einen grossen Tankrucksack, ich kann also einiges unterbringen.

Ich will vor allem in Jugendherbergen schlafen, oder campen, eventuell auch in billgen Pensionen übernachen. Gibt es spezielle Reiseführer für Biker?

Bitte sagt mir alles, auf das man sonst leicht vergisst, wenn man noch keine längeren Touren gefahren ist.
Private Nachricht senden Post #: 1
Schnappsidee! - 25.6.2004 21:10:00   
hyperbolicus

 

Beiträge: 15
Mitglied seit: 15.2.2004
Wohnort: Wien
Status: offline
Fällt Dir auf, dass dir auf Deinen Eintrag 24 Stunden lang keiner geantwortet hat?
Das sagt wohl alles!

Fahr' ins Waldviertel, fahr' ins Joglland, gib Dir von mir aus die Seen in Südbayern an der Tiroler Grenze.
Aber mit der 500er und ohne Sitzfleisch und mit "endlich genug Geld" wirst Du Dir mit Deinem Vorhaben das Mopedfahren ein für alle Mal abgewöhnen. Und das wollen wir doch alle nicht.

Skandinavien kenne ich (leider) nur mit dem Auto. Es ist dort wunderschön, die Straßen sind völlig in Ordnung. Mit dem Wetter darfst halt kein Pech haben. Camping würde ich lassen, man mietet sich dort eher (elektrisch beheizte) Hütten, auch wenn's nur für eine Nacht ist. Sei Dir bewusst, dass Du dem Winter hinterherfährst!
Aber die tiefe Sonne, dieses Licht, ... ein Traum!

Also. Wenn Du Reitwagen, Motorradmagazin, Motorrad oder Tourenfahrer oder was weiß ich studierst, da müssen Dir doch auch irgendwelche vernünftige Ideen kommen!

(in Bezug auf mw416)
Private Nachricht senden Post #: 2
vergiss es, - 25.6.2004 21:42:00   
gs_yeti

 

Beiträge: 20212
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline
bis du ein "besseres bike" und wirklich genug kohle (skandinavien ist sauteuer, zelten ist dort oben keine gute idee) hast ... und für ein skandinavienrunderl alleine kannst mal 4 wochen rechnen, wobei'st da nur eine rundreise machst, und nicht wirklich viel zeit in reserve hast ...

lg,

(in Bezug auf mw416)
Private Nachricht senden Post #: 3
Mit genug Geld beisammen.. - 26.6.2004 12:04:00   
mw416

 

Beiträge: 2879
Mitglied seit: 29.4.2004
Status: offline
...meine ich, dass ich jetzt gerade bei einem Ferialjob als Elektriker fest Überstunden mache, und dann wohl ca. 1500 Euro für den Urlaub beisammen haben werde, ich kann mir nicht vorstellen, dass man da nicht einige Zeit auskommen kann, schliesslich will ich in Jugendherbergen schlafen und nicht im Hilton.
600km Tagestouren habe ich mit meiner 500er schon relativ locker überstanden, abgesehen davon dass sie nur 60PS hat ist sie von der Sitzposition her nicht so schlecht. Eine gute Halbverkleidung hat sie auch.
Ich kenne Leute die mit Vespas nach Spanien gefahren sind und auch Spass daran hatten, natürlich wäre eine fette BMW besser, aber dass es mit einer 500er nicht geht, kann ich mir nicht vorstellen.
Ich habe vor kurzem einen Deutschen mit einer uralten 350er JAVA (heissen die so?) mit Beiwagen in der Steiermark gesehen, der hat die Distanz offesichtlich auch geschafft.
Sitzfleich habe ich sicher genug, bevor ich mir so einen 300kg Tourenbomber mit Radio und Rückwärtsgang kaufe, fahre ich lieber mit dem Auto, das ist dann auch schon egal.

Autobahn will ich vor allem nicht fahren weil es langweilig ist.

Ich will ausserdem eher nach Deutschland und Holland, das mit Skandinavien ist vielleicht wirklich übertrieben.
Ist es wirklich so verrückt, Urlaub in Deutschland zu machen?
Frankreich, Italien usw. kenne ich schon Deutschland fast garnicht.

(in Bezug auf mw416)
Private Nachricht senden Post #: 4
Deutschland mit der 500er ... - 26.6.2004 12:38:00   
hyperbolicus

 

Beiträge: 15
Mitglied seit: 15.2.2004
Wohnort: Wien
Status: offline
Ich habe mal am Sölkpass 3 oder 4 CBR 600 Fahrer aus NÖ getroffen, die kamen von der Cote Azur zurück. Als die abstiegen, mussten sie sich zuerst die Knie- und Ellbogengelenke und das G'nack brechen, dass sie wieder aufrecht stehen konnten ;-))

Nein, ohne Ernst, Deutschland finde ich sehr o.k.!
Reizt mich ja selbst!
War auch selbst viel mit 500er unterwegs, ein Freund von mir mit der 450er Suzi in Spanien, das geht dann schon.

Aber in Hamburg hättest z.B. erst die halbe Strecke bis Narvik, und dann das ganze wieder zurück! Und 600 km pro Tag wirst auf die Dauer nicht durchhalten, eher 300, wenn's Spaß machen soll.

Vielleicht kannst ja ein paar Biker-Festln anfahren? Spätestens da bekommst dann jede Menge Tipps!

(in Bezug auf mw416)
Private Nachricht senden Post #: 5
ich hoffe, mein - 26.6.2004 13:06:00   
gs_yeti

 

Beiträge: 20212
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline
"vergiss es" - posting ist nicht so heftig rübergekommen. habe damit auch nicht gemeint dass du mit einer 500er keine touren fahren kannst oder solltest, oder so ... aber von österreich weg eine tour die deutschland, benelux, und skandinavien umfasst, die braucht anständig zeit und sehr viel kohle, und wäre vermutlich mit einem tourenmoperl noch mehr spass.
und deutschland alleine ist sicher auch eine reise wert ...

lg,

(in Bezug auf mw416)
Private Nachricht senden Post #: 6
hmmh. als Ausländer - 26.6.2004 14:33:00   
Widderman


Beiträge: 1466
Mitglied seit: 18.2.2008
Wohnort: South - Piefgonien
Status: offline
+ Südwestpiefke *gg*

würd ich mal sagen....wenn´s zu den "Oranges"
(Holländer) als Endziel gehn soll. und du genug
Zeit mit bringst würd ich

- Oberbayern
- Allgäu (D/Bayern/Baden Württemberg)
- Schwäbische Alb(D/ Baden Würrtemberg)
- Schwarzwald (D/Baden Württemberg)
- Elsaß (D/F)
tja, und dann ein bissel durch Belgien
>> Richtung Holland vorschlagen !!

Aberrrr frag mich nicht wieviel Wochen du dazu brauchst !!! *ggg*

Als pampamässig gefahrn bestimmt 1500 km eine Richtung, schätz ich mal....hihi..wäre nix für mich

aber wenn du schnell bist (500 ccm hin oder her)
+ nen gutes Sitzfleisch hast....ist das in 3 Tagen
zuschaffen !!! *ggg*

nungut + Pausen....+ schlafen ...+ was sehn *gg*


Greetings, Widderman

(in Bezug auf mw416)
Private Nachricht senden Post #: 7
Ich habe eineinhalb Monate Zeit... - 26.6.2004 18:49:00   
mw416

 

Beiträge: 2879
Mitglied seit: 29.4.2004
Status: offline
....bin ja schliesslich Student.
Ich will auch längere Pausen machen, und mir ein wenig die Gegend ansehen, Leute kennenlernen usw, und nicht Austia-Amsterdam in einem durchfahren.
Eigenlich wollte ich Interrail fahren, aber mit dem Motorrad ist es doch lustiger, und man kann mehr Zeug mitnehmen, ausserdem sind Interrail-Tickets auch nicht mehr ganz billig und meine Suzi braucht unter 5l.
Ich sehe es auch irgendwie als Herausforderung mit meiner alten Suzi ein wenig durch die Welt zu gondeln, die Nummer vom ADAC werde ich mir jedenfalls vorher besorgen, auch wenn mich das Bike noch nie im Stich gelassen hat.

Was ich trotzdem noch brauchen könnte, wären ein Paar Tipps aus der Tourererfahrung, was man unbedingt mitnehmen sollte und an was man sonst denken muss.
Komme ich in Deutschland und den BENELUX mit meiner Bankomatkarte weiter, oder sollte ich mir eine Kreditkarte besorgen?
Gibt es dort Autobahngebüren, oder irgendwelche Dinge die man mitführen muss (wie diese gelben Westen in Italien)um nicht Strafe zu zahlen?

(in Bezug auf Widderman)
Private Nachricht senden Post #: 8
super! - 26.6.2004 19:36:00   
kps_alterschwede

 

Beiträge: 56
Mitglied seit: 24.4.2003
Status: offline
wie mein name schon sgt bin ich aus schweden und kann es dir daher nur empfehlen! zelten darfst du überall da es in schweden das "Jedermansrecht" gibt, was besagt, dass du überall eine nacht zelten darfst, es wird aber kaum einer was sagen wenn du länger zeltest. wenn du mit dem wetter glück hast wird es so warm wie spanien und die sonne scheint mindestens bis 22 uhr und danach wird es auch im süden vor mitternacht nicht wirklich dunkel!
also schwing dich auf den sattel und hab viel spass
grüße chris

(in Bezug auf mw416)
Private Nachricht senden Post #: 9
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Motorrad Touren & Reisen] >> Nordeuropa >> Tour in den Norden Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung