Ab 1.12.2020 sind die Beiträge in diesem Forum nur noch zum Lesen als Archiv verfügbar.
Das Einloggen, Erstellen und Bearbeiten von Beiträgen ist in diesem Forum dann nicht mehr möglich.
Bitte verwenden Sie dann das neue Forum unter community.1000ps.at.
Bestehnde Benutzer müssen sich leider erneut registrieren.

Toskana - Genua - Montecarlo - franz Alpen - Asietta

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Touren & Reisen] >> Südeuropa >> Toskana - Genua - Montecarlo - franz Alpen - Asietta Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Toskana - Genua - Montecarlo - franz Alpen - Asietta - 26.8.2004 13:44:00   
joergus


Beiträge: 4884
Mitglied seit: 10.6.2002
Status: offline
Hallo an alle! Wir, d.s. BMW04, YAMYAM, zig1980, joergus (eh klar) und zwei weitere Nicht1000psler fahren am 10. Sept. mittels Zug in die Toscana. Dann haben wir 9 Tage Zeit die oben beschriebene Strecke zu meistern und über Bozen nach Hause zu fahren. Hat irgendwer Tipps was ein "muss" auf dieser Strecke ist?


Danke Jörg
Private Nachricht senden Post #: 1
kontaktiere - 26.8.2004 13:49:00   
MrSpeedfinger


Beiträge: 1652
Mitglied seit: 26.2.2003
Wohnort: Mechtshausen
Status: offline
mal luciraptor, die war schon oft in der toskana, die kann euch da sicher weiterhelfen:
http://www.1000ps.at/magazin_members.asp?id=69799

(in Bezug auf joergus)
Private Nachricht senden Post #: 2
owizahra! ;) - 26.8.2004 14:56:00   
VioletJuel

 

Beiträge: 438
Mitglied seit: 14.7.2007
Status: offline
hakl lieber wos du nichts-tuer!! =)
gonze zeit vorm i-net hukn! *tztztz* *gG+
i fahr jetzt mit deina KTM zum Mäci wenns da nix ausmacht! *hehe*

also bis späta! =)

(in Bezug auf joergus)
Private Nachricht senden Post #: 3
Sohn! - 26.8.2004 14:58:00   
joergus


Beiträge: 4884
Mitglied seit: 10.6.2002
Status: offline
schau dast was lernst, aba flott!!!

Dei Chef

(in Bezug auf VioletJuel)
Private Nachricht senden Post #: 4
bussal kannst habm! =) - 26.8.2004 15:01:00   
VioletJuel

 

Beiträge: 438
Mitglied seit: 14.7.2007
Status: offline
i mach grad pause!! *hihi*
also.....psst! ;) außerdem find i de schlüssel ned!! =(
wo san de!? *ganzliebschau*

lg. LoNgStIcK

(in Bezug auf joergus)
Private Nachricht senden Post #: 5
tag herr bgld !!! - 26.8.2004 16:13:00   
jusanem


Beiträge: 1794
Mitglied seit: 23.8.2002
Status: offline
1.) was willst jetzt?? Toscana oder franz.Alpen??
kenn mi net aus
2.) Asietta?? wer was wo is denn des??
sagt mir jetzan so ohne plan goanix :-(
3.) hoffe das wetter is eher so wie 2003 *ggg*


ciao,
robert

(in Bezug auf joergus)
Post #: 6
Schon oft geschrieben - 26.8.2004 16:24:00   
varabaer

 

Beiträge: 1675
Mitglied seit: 22.10.2003
Status: offline
deshalb jetzt in einer etwas knapperen Form, also nicht persönlich nehmen :-))

Toskana ... wohin genau?? Schätze mal Livorno, dort wo eben die Autoreisezüge Station machen, oder?

Zunächst einmal der Link zu einem ähnl. Thema, mußt halt die Tour ""verkehrt"" herum fahren:

http://www.1000ps.at/forum/fb.asp?m=984204

Toskana im Besonderen: Ab Livorno quer durchs Mittelland Richtung Siena, von dort über die Chianti-Weinstraße nach Florenz und über den Pso. Raticosa nach Bologna --> damit seid ihr aber schon ziemlich weit ab vom Schuß Richtung Asietta.
Alternativ dazu: Entlang der Küste nach Norden, ab Pisa Richtung Lucca (älteste komplett erhaltene Stadtbefestigung in Europa, Mauerrundgang sehr empfehlenswert!!) und Schwenk zurück nach Carrara (Marmorsteinbrüche). Weiter der Küste über Genua bis nach San Remo, Offroad gefällig?? (aber auch mit Straßenmotorrädern zu meistern) von da an nordwärts nach Dolceaqua und Airole Richtung Tendapaß und über die ligurische Grenzkammstraße zurück nach Menton. Abstecher nach Monte Carlo, einmal Formel 1 fahren und zurück nach Menton. Von dort gehts nach Castillion, über Sospel und den Col de Turini auf der berühmten Rallye Monte Carlo Strecke in traumhaft gewundener Strecke nach St. Martin Vesubie. Von dort ein Stückerl Richtung Westen nach St. Sauvee sur Tinee, ab dort nach Norden entlang der Grand Route des Alpes bzw. Route d'Alpes Maritimes - die Klassiker schlechthin (Oh nein, ich schreibe ja schon wie ein Reisebüroprospekt:-)) ). Immer weiter nach Norden, Isola 2000-Saint Etienne sur Tinee (immer dem Fluß lang) auf einen Höhepunkt der Tour, im wahrsten Sinn des Wortes, rauf auf 2802 m Seehöhe auf den Col de Bonette/Cime de Restefond, ein Schuttkegel und der höchste, asphaltiert befahrbare, Alpenpaß und zu Fuß kommt Ihr dann nochmal 60 m höher. Runter nach Jausiers, rechts abbiegen nach Guillestre über den Col de Vars und dann immer rechts halten, Richtung Briancon über den Col d'Izoard. Ankunft in Briancon. Von Briancon über den Paß ??? Richtung Turin/Sestriere. Am Ende von Sestriere geht links in eine kleine Straße der Abzweiger zur Asietta (ich glaub ein braunes Schild mit dem Namen Col de Finestre zeigt rein) weg und nach ca. 300m geht die Kurve in eine 90° Linkskurve - genau in dieser Kurve gehts geradeaus ""die Böschung über Schotter"" hinunter auf den Einstieg in die Asietta, ab da nur mehr grober Schotter, festgefahren und auch für Straßenmopeds bei trockenem Wetter kein Problem. Ein paar Kehren hinauf und Ihr seid an der Bergstation von zwei Skiliften, an der Kante gehts wieder ein kleines Stückerl bergab und entlang des Bergkamms ist die Asietta eigtl. nicht mehr zu verfehlen. Besucht unbedingt am Col de Finestre das verfallene Fort (Eingang übers Klo, ohne Scherz), danach die Kehrengruppen Richtung Süden nach Susa behutsam hinunter.

Aus Susa gehts weiter nach Norden zum Lac de Mont Cenis, einfach phänomenal dort, v.a. bei Schönwetter und wieder nach Frankreich nach Lanslebourg Mt. Cenis - Abwzweiger Richtung Osten ins Val d'Isere und über Val d'Isere bis nach Bourg St. Maurice. Da gibts die einzige Tankstelle weit und breit und die ist von einer unfreundlichen, alten Frau bewirtschaftet - besser vielleicht doch noch den teureren Sprudel in Susa nehmen, denn Offroad schluckt schon ein bissi mehr und die nächste Tanke gibts erst im Val d'Aosta.
Von St. Maurice über den kleinen St. Bernhard ins Aosta Tal und dann in Aosta gleich über den großen St. Bernhard in die Schweiz. Achtung, nehmt die Bundesstraße mit Col di San Bernardino ausgeschildert, sonst fährt ihr fade Tunnel und kommt nicht am Bernhardiner Hospiz vorbei.

In Martigny/ Schweiz fängt der fade Teil des Rhônetals an und führt Euch über Sion ans Innerschweize ****karussel (Furka-Grimsel-Oberalp-Nufenen). Entweder immer auf der Hauptstraße gradaus über die Mittelpässe Furka/Oberalp drüber od. wenn mehr Zeit bleibt ****wetzen nach Lust&Laune. Am Furka kommt Ihr übrigens beim Rhônegletscher vorbei, zumindest was noch übrig ist - der Eintritt für den Blick auf selbigen lohnt sich nicht. Tankstelle gibts wieder in Andermatt, allerdings sehr unfreundliche Bedienung und Kreditkarten nur ab 25 SFR akzeptiert bzw. nach langem Diskutieren ...

Weiter Richtung Chur in die Heimat über Landquart, Lichtenstein und Feldkirch - von dort reifenschonend mit dem Nachtautoreisezug heim nach Wien, wäre mein bescheidener Vorschlag.

Für Alternativen, einfach ein Posting. Für die genaue Routenplanung möchte ich aber dennoch dringend die Karte ans Herz legen, da ich hier jetzt alles Wege aus dem Kopf beschrieben habe.

Evtl. kann ich mich mit zig1980 in nächster Zeit treffen und mit ihm noch einige Alternativen bemurmeln.


liebe Grüße und viel Spaß, sowie stets eine Handbreit Asphalt unterm Pneu,

Varabär

P.S. Für weitere Fragen stehe ich gerne bereit ...


(in Bezug auf joergus)
Private Nachricht senden Post #: 7
Korrektur - 26.8.2004 16:32:00   
varabaer

 

Beiträge: 1675
Mitglied seit: 22.10.2003
Status: offline
Sorry, habe überlesen, daß Ihr über Bozen heimwollt ... von der Asietta ist das so direkt nicht lustig.

In etwa ginge es über den Großraum Turin zu den oberitalienischen Seen, über Lecco und Sondrino auf die "quasi" einzige Verbindung von dort nach Bozen, via Tonale & Mendelpaß welche wunderschön sind.

Alternativ dazu, noch bis ins Aostatal wie vorhin beschrieben vorstoßen, fast das gesamte Aosta durchfahren und dann einen Abschneider (den muß ich aber direkt auf der Karte zeigen) nach Biella und von dort an den Largo Maggiore (ACHTUNG, zw. Aostatal und Largo Maggiore gibts kaum Hotels, da wird die Quariersuche zum Spießrutenlauf, außer in der Stadt Biella). Dann entlang der Uferstraßen (ewige Bummlerei) über alle Seen nach Sondrino - weiter wie oben.

Ich finde die Route über die Schweiz reizvoller ...

lg Varabär

(in Bezug auf joergus)
Private Nachricht senden Post #: 8
Mah Jusa! - 27.8.2004 7:32:00   
joergus


Beiträge: 4884
Mitglied seit: 10.6.2002
Status: offline
Fahren von der Toskana aus (Florenz) in Richtung La Spezia (Cinque Terre) nach Genua und Monte Carlo, dann in die Franz. Alpen - also beides!! Hab mich schon in Büchern ein bisschen schlau gemacht, aber vielleicht gibts noch Geheimtipps!

Jörg

(in Bezug auf jusanem)
Private Nachricht senden Post #: 9
die autobahn - 27.8.2004 7:38:00   
Riddler

 

Beiträge: 9563
Mitglied seit: 14.11.2001
Status: offline
von turin nach genua kurz vor genua ist ein genuß, kurven über kurven auf griffigen asphalt!

von Monaco würd ich richtung norden durch die provence fahren, ca 300km nur kurven bis zur schweiz!!

Lg
?

(in Bezug auf joergus)
Private Nachricht senden Post #: 10
Danke! - 27.8.2004 8:06:00   
joergus


Beiträge: 4884
Mitglied seit: 10.6.2002
Status: offline
werden im Aostatal entscheiden ob Schweiz oder Biella-Maggiore. Je nach Wetterlage...

Jörg

(in Bezug auf varabaer)
Private Nachricht senden Post #: 11
hallo! - 27.8.2004 8:19:00   
redlway

 

Beiträge: 519
Mitglied seit: 16.12.2002
Status: offline
"varabaer" hat die route eh schon perfekt skizziert.
daher von mir noch ein tip für die
cote d´azur: passt dort gut auf eure fahrbaren
untersätze, gepäck, helme udgl auf!
nie alleine und unbewacht wo stehen lassen!
meine 2 monate alte gas gas hat dort heuer im
april einen neuen besitzer gefunden.

lg, redlway

(in Bezug auf joergus)
Private Nachricht senden Post #: 12
Jo, danke! - 27.8.2004 8:24:00   
joergus


Beiträge: 4884
Mitglied seit: 10.6.2002
Status: offline
werden dort ohnehin nicht übernachten, fühl mich in den Bergen sicherer.

Jörg

(in Bezug auf redlway)
Private Nachricht senden Post #: 13
und preiswerter *notxt* - 27.8.2004 9:30:00   
varabaer

 

Beiträge: 1675
Mitglied seit: 22.10.2003
Status: offline
.

(in Bezug auf joergus)
Private Nachricht senden Post #: 14
unsere route vom mai04 - 27.8.2004 10:42:00   
jusanem


Beiträge: 1794
Mitglied seit: 23.8.2002
Status: offline
im Bereich Florenz nördlich war folgende:
..Empoli - Vinci - Montecatini Terme - Marliana -
Pruntetta - Piastre - 66 bis Stadtgrenze Pistoia links auf 64 bis Spedaletto (via tunnelo) und gleich wieder zurück über den Pso.d.Collina bis man wieder auf die 64er trifft!! - weiter westl. nach Pontepetri - 66 Pso.d. Oppio - S.Marcello Pistolese - 12 Cutigliano - viele nette Kehren rauf nach Abetone (bloß der Linienbus war nervig!!) - Pievepelago links auf 324 - S.Anna Pelago - Pso.d.Radici (bene!) - runter nach Castelnuovo di Garfagnana (ÜN Albergo CARLINO).
Von da könntest s/w über Pso.d.Vestito Richtung Massa/La Spezia oder nördlicher find ich da auf meinem Plan Pso.Focolaccia und Foce diGiovo (alles Bereich Alpi Apuane sieht recht erFAHRENswert aus).
Wir fuhren die 445 über Casola, dann 63 bis Fivizzano, weiter nach Licciana, dann 665 über Pso.Lagastrello (Lago Paduli) - Monchio - Pso.Ticchiano - Corniglio(links) - Pso.d.Cirone - Pontremoli wieder nördl. - Pso.Bratello - Borgo und weiter nördl. Fiorenzuola - Gardasee.
Alles recht kurvenreiche, verkehrsarme Strecken und großteils guter Straßenzustand.
Bilderln hast eh gsehen, oder hast wieda gschwätzt!!

ciao,
robert

(in Bezug auf joergus)
Post #: 15
Danke! - 30.8.2004 8:27:00   
joergus


Beiträge: 4884
Mitglied seit: 10.6.2002
Status: offline
Aber es wird sicher nicht die letzte Ausfahrt dorthin sein, da bin ich mir ganz sicher!

Gruss Jörg
Private Nachricht senden Post #: 16
Danke! Bin - 31.8.2004 9:43:00   
joergus


Beiträge: 4884
Mitglied seit: 10.6.2002
Status: offline
eher für die Kleinststrasse!;-)

Jörg

(in Bezug auf Riddler)
Private Nachricht senden Post #: 17
schon alles abgefahren.. - 1.9.2004 14:21:00   
jusanem


Beiträge: 1794
Mitglied seit: 23.8.2002
Status: offline
mit dem finger auf der landkarte???

c u ;-)

(in Bezug auf joergus)
Post #: 18
Die grobe Route steht scho fest, - 1.9.2004 14:24:00   
joergus


Beiträge: 4884
Mitglied seit: 10.6.2002
Status: offline
aber vielleicht kann man noch Highlights einbauen *g*!

Jörg

(in Bezug auf jusanem)
Private Nachricht senden Post #: 19
sprichts jetzt von.. - 1.9.2004 14:42:00   
jusanem


Beiträge: 1794
Mitglied seit: 23.8.2002
Status: offline
den abendunterhaltungen, oder????

(in Bezug auf joergus)
Post #: 20
Kenn mi - 1.9.2004 14:43:00   
joergus


Beiträge: 4884
Mitglied seit: 10.6.2002
Status: offline
jetzt net aus!??

Jörg

(in Bezug auf jusanem)
Private Nachricht senden Post #: 21
die masche.. - 1.9.2004 14:47:00   
jusanem


Beiträge: 1794
Mitglied seit: 23.8.2002
Status: offline
is a net schlecht *ggg*

welches wetter habt´s ihr den bestellt???
weil ab 19.9 hab ich fixzusage auf trockenes
herbstwetter!!!

(in Bezug auf joergus)
Post #: 22
ab 11.9.!!! - 1.9.2004 14:48:00   
joergus


Beiträge: 4884
Mitglied seit: 10.6.2002
Status: offline
wirst scho sehen!!

Jörg

(in Bezug auf jusanem)
Private Nachricht senden Post #: 23
na dann... - 1.9.2004 15:22:00   
jusanem


Beiträge: 1794
Mitglied seit: 23.8.2002
Status: offline
is eben heuer mind. 2 Wo schön im sept., weil
die regenwandlpartie vom vorjahr brauch i nimma

(in Bezug auf joergus)
Post #: 24
Was hastn vor? - 1.9.2004 15:23:00   
joergus


Beiträge: 4884
Mitglied seit: 10.6.2002
Status: offline
Jörg

(in Bezug auf jusanem)
Private Nachricht senden Post #: 25
SCHWEIZ - 1.9.2004 15:28:00   
jusanem


Beiträge: 1794
Mitglied seit: 23.8.2002
Status: offline
..

(in Bezug auf joergus)
Post #: 26
UUiii!!! - 1.9.2004 15:30:00   
joergus


Beiträge: 4884
Mitglied seit: 10.6.2002
Status: offline
Da regnets eh nimma, da schneits *ggg*!!!Vielleicht treffen wir uns irgendwo!?

Jörg

(in Bezug auf jusanem)
Private Nachricht senden Post #: 27
Hob i scho! - 1.9.2004 16:02:00   
joergus


Beiträge: 4884
Mitglied seit: 10.6.2002
Status: offline
Dürft aba wieder einmal unterwegs sein *gg*!

Jörg

(in Bezug auf MrSpeedfinger)
Private Nachricht senden Post #: 28
nimm i halt.. - 2.9.2004 7:43:00   
jusanem


Beiträge: 1794
Mitglied seit: 23.8.2002
Status: offline
des schneegwandl a mit, grgrgr

fahren am So, 19.9. mit Zug nach Feldkirch und
haben dann 3 Tage Quartier in Andermatt

..da seid ihr ja schon südtirol, bozen oder??



(in Bezug auf joergus)
Post #: 29
ligurien - asietta - 2.9.2004 9:48:00   
1400

 

Beiträge: 3355
Mitglied seit: 13.3.2003
Status: offline
ligurien - von der cote d´azur auf italienischer seite ins landesinnere ist ein landschaftlicher traum: üppig bewaldete berge, die aussehen wie zuckerhüte, auf deren spitzen jeweils uralte dörfer "kleben" ... viele kleine nebenstrassen, wahnsinns essen! :-)
die asietta-grenzkammstrasse kann ich euch auch empfehlen, wenn es euch nichts ausmacht, auch mal auf nicht asphaltierten "bergpfaden" (sind alte militärstrassen aus dem 19. jhdt. und verbinden einsam gelegene, verlassene forts miteinander) ... aber achtung vor schlechtwettereinbrüchen! ... die "strassen" gehen zum teil auf über 2.500 m rauf!
falls du mehr darüber wissen willst, kommst bei mir in der hinterbrühl vorbei - ich war vor 13 jahren mit meinem geländewagen dort unterwegs und haben zig fotos, karten etc von dieser gegend ...
lg
peter (0664/2213393)


(in Bezug auf joergus)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [Motorrad Touren & Reisen] >> Südeuropa >> Toskana - Genua - Montecarlo - franz Alpen - Asietta Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung