Top-Test Ducati Panigale

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Allgemeine Foren] >> Plauderecke >> Top-Test Ducati Panigale Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Top-Test Ducati Panigale - 24.4.2012 23:34:27   
Boxerlust

 

Beiträge: 10
Mitglied seit: 24.4.2012
Status: offline
Auf den Hype folgt die nun Ernuechterung...
Die folgen des klassischen Tunings ueber Drehzahl sind das die Panigale erst ab 9500 ihre Vorgaengerin uebertrumpfen kann aber bis 8000 U/min ihr nicht man Annaehernd das Wasser reichen kann.
Ob das gut ist fuer 90% der Kundschaft die ihre Maschine abseits der Rennstrecke bewegen,das darf bezweifelt werden.
10PS weniger als eine S1000RR und elastisches Band von 1500U/min...
Kein Durchzug und Schalthektik wie bei einer japanischen 600er sind bei einem 1200cc Twin wohl nicht der Hit.
Bleibt als Frage wie lange der Motor haelt der immerhin 95PS aus einem 600cc Einzelzylinder hohlt?!
Fuer eine Twin ist so eine Leistung natuerlich eine tolle Leistung aber in der Realitaet wird ist eine S1000RR schneller und bestimmt dazu langlebiger.
Und ein 2 Zylinder ohne Drehmmomentkick ist irgendwie auch am Thema vorbei...
Ducati kocht halt auch nur mit Wasser.Immer noch 10PS weniger als der beste 4 Zylinder aber auf Kosten des Durchzugs;10 bzw 12,2 Sekunden von 60-180km/h fuer die S1000RR bzw. Panigale sprechen eine deutliche Sprache...
Wirklich schoen gemacht ich aber den Vorschlag der 1100 Super Sport von Stefan Kraft !
Private Nachricht senden Post #: 1
Zahlen, Zahlen und nochmals Zahlen - 25.4.2012 8:50:04   
kleinhirn

 

Beiträge: 2904
Mitglied seit: 17.11.2002
Status: offline
Ob da 10 PS mehr oder weniger drinnenstecken ist reine Zahlenwixerei, weil Otto Normalfahrer eine moderne Tausender nicht einmal ansatzweise ausfahren kann. Kernproblem beim Durchzug sind ja die strengen Abgasvorschriften und die Übersetzung. Mit geringstem Aufwand (Ritzel, Mapping) kann man z.B.: deutlich mehr rausholen.

Jeder soll sich das Bike kaufen, dass im am meisten taugt. Punkt.

(in Bezug auf Boxerlust)
Private Nachricht senden Post #: 2
Deine piefgonischen - 25.4.2012 13:33:34   
Mike_Hailwood


Beiträge: 2584
Mitglied seit: 15.7.2002
Status: offline
Vergleichstests mit Punktewixerei interessieren keine Sau...

_____________________________

Ich treffe täglich hunderte Entscheidungen, da kann es schon vorkommen, dass einmal eine falsche dabei ist.

(in Bezug auf Boxerlust)
Private Nachricht senden Post #: 3
Panigale - 25.4.2012 16:12:50   
Boxerlust

 

Beiträge: 10
Mitglied seit: 24.4.2012
Status: offline
Freunde das stimmt schon was Ihr sagt nur wollte ich sagen dass Ducati auch nicht zaubern kann nach all dem Hype.Bis 9500U/min war die alte 1098 viel staerker und darueber hat die Panigale gegen eine 1000der wie die S1000RR keine Chance.
Ein 2 Zylinder ohne Durchzug der geschaltet werden muss wie eine japanische 600er hat fuer mich das Thema verfehlt.
Ducati hat mit der Panigale klassisches Tuning betrieben.Viel Spitzenleistung (fuer einen Twin) auf Kosten des Durchzugs/Drehmoments.
Ueber Geschmack laesst sich bekanntlich auch streiten aber Optisch bietet die Panigale auch nichts Neues.Etwas 916 gepaart mit MVF4 und ein haesslicher Buell Auspuff...
Bleibt die Frage wie lange der 190PS Twin haelt ?
Schoener Gruss

(in Bezug auf Mike_Hailwood)
Private Nachricht senden Post #: 4
Der Boxerfrust - 25.4.2012 16:44:09   
Mike_Hailwood


Beiträge: 2584
Mitglied seit: 15.7.2002
Status: offline
muss ganz schön schlimm sein...

_____________________________

Ich treffe täglich hunderte Entscheidungen, da kann es schon vorkommen, dass einmal eine falsche dabei ist.

(in Bezug auf Boxerlust)
Private Nachricht senden Post #: 5
Blabla... - 26.4.2012 21:17:57   
Freund_der_Berge

 

Beiträge: 15
Mitglied seit: 18.2.2009
Status: offline
Hast Du das Teil denn auch schon gefahren oder beziehst Du Dich nur auf den Test im deutschen BMW-Haus-und-Hof-Magazin ?
Und die S1000RR ist ja eine absolute Neuentwicklung von BMW und nahm keinerlei Anleihen bei den diversen 1000ern aus Japan
(mal abgesehen von der durchaus originellen Frontpartie) - soviel zum Thema Originalität...

(in Bezug auf Boxerlust)
Private Nachricht senden Post #: 6
Panigale - 30.4.2012 14:19:11   
Hansam

 

Beiträge: 888
Mitglied seit: 11.10.2004
Status: offline
Hallo Boxerlust

Du bringst da doch ganz erheblich einiges durcheinander. Fangen wir mal eben von vorne an:
- Die Panigale soll eben NICHT den Punch einer 1198er unten raus haben. Der Grund ist einfach: Für die meisten Hobby-SBK-Fahrer ist nicht nur dieser Druck ab 3000 U/min zu viel, sondern der bei 9'000 auch noch. Also wurde die Panigale dafür gekappt, um oben raus nochmals 2'000 U/min mehr Luft zu kriegen. Das kann man gut finden, ich habe den Dampfhammer aber auch lieber.
- Der Ansatz der 1198 hat aber nicht nur das Problem des Dampfhammers unten raus, sondern die Motorenbremse braucht ebenso Gewöhnung. Anti-Hopping-Kupplungen konnten zwar das auftitschen verhindern, auf das Bremsmoment des Motors hat's aber kaum Einfluss.
- Deswegen wählte Ducati einen extremen Kurzhuber, der dafür, und genau HIER liegt der Unterschied zur BMW, sehr linear Leistung und Drehmoment abgibt, d.h. für jedermann jederzeit gutmütig und gut zu beherrschen ist.
- Wegen der dafür notwendigen leichten Innereien hat der Motor auch ein um einiges geringeres Massemoment im Vergleich zum Testastretta. Das wiederum ist im Handling direkt spürbar. Die Panigale ist nicht umsonst die wohl handlichste SBK-Ducati aller Zeiten.

Und wenn Du denn schon den Vergleich zur S1000RR machst, hier noch einige Klarstellungen:
- Die S1000RR ist wohl die BMW der letzten 20 Jahre, die beim MOTORRAD-Dauertest die schlechtste Note bekommen hat.
- Die S1000RR der ersten Generation (2 Produktionsjahre) fällt nicht nur bei MOTORRAD durch viele Zipperlein auf, nein, auch in meinem Bekanntenkreis haben schon 4 Maschinen zum Teil erhebliche technische Probleme gehabt, 3 davon immer noch.
- Die S1000RR muss gefahren werden wie eine 2-Takter der 250er Klasse, denn: Unter 8'000 Touren geht bei der gar nix. Wenn Du das Ding schon mal auf einem Ring gefahren wärst, wüsstest Du das. Nicht umsonst habe ich selbst mit der Supermoto mit 48 PS auf der Strasse 0 Stress, eine S1000RR abzuledern, denn keiner, der nur halbwegs normal ist, fährt sein SBK bei 8t Touren auf der Strasse, wo Kies, Sand oder sonst was dem Grip jederzeit plötzlich einhalt gebieten können. Mit der Drehmoments-Auslegung ist die S1000RR kein Motorrad für die Strasse.
- Die Panigale hat bei der SuperStock-WM dieses Jahr schon an beiden Rennwochenenden das Podium erklommen, im ersten Rennen sogar die Pole gesetzt. BMW hat 2 Jahre gebraucht, um auf das Stockerl zu kommen. So schlecht kann die Maschine also kaum sein.
- Die ach so überlegene S1000RR muss sich heute noch in der SBK-WM von 2 Jahre alten 1198er Gebraucht-Modellen aufzeigen lassen, wo der Hammer hängt. Und es ist ja nicht nur so, dass dies am 40-jährigen Carlos Checa liegen würde. Dieses Jahr fährt eine ganze Horde Junger mit 1198ern mit, und sind praktisch durch's Band schneller als die BMWs. Während dem die 1198er noch immer das Mass aller Dinge ist und vor allem dank dem enormen Mechanischen Grip punkten kann, und auch dieses Jahr wieder um die WM mitfährt, sehen die BMWs trotz Riesen-Aufgebot an Maschinen, Fahrer und Geld kaum Land.

Auf all das wäre ich nicht stolz. Lies einfach mal den Bericht im MO 02/12 über den Vergleich der SBK-Motorräder.

Und wir reden hier vom erste Wurf der Panigale. Auch sie wird noch ihre Evolutions-Stufen bekommen, wie es die S1000RR auch bekommen hat. Wir werden sehen.

Gruss

Sam

(in Bezug auf Freund_der_Berge)
Private Nachricht senden Post #: 7
. - 1.5.2012 16:12:19   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Boxerlust
Bleibt die Frage wie lange der 190PS Twin haelt ?


Wahrscheinlich länger als eine 2012er S1000RR:
http://h10.abload.de/img/2012-03-3109.37.40x6qow.jpg
Die Pleuelschrauben lösen sich ab 1000km...

Und nein, ich fahre weder eine BMW noch eine Duati.

(in Bezug auf Boxerlust)
Private Nachricht senden Post #: 8
Panigale vs S1000RR - 3.5.2012 7:26:48   
Boxerlust

 

Beiträge: 10
Mitglied seit: 24.4.2012
Status: offline
Bei der S1000RR geht nichts unter 8000...LOL
Ich bin die neue 2012er noch nicht gefahren aber die "alte" 2011er auf der Rennstrecke schon auf vielen Kringel-Trainings.Das Ding ist der Hammer und die Neue soll ja noch schneller im Durchzug (nimmt der Panigale 2,5 Sek von 60-180 ab !) und noch handlicher sein...
Die Panigale hat unter 8000 Touren 30Nm weniger als die gewiss schon nicht starke RC8...
Auf 200 laesst sie sich auch eine gute Halbesekunde laenger Zeit als die S-RR.
Nach all dem Hype ueber die Panigale kann ich nur sagen dass ich meine S-RR nur fuer eine Neue in Zahlung geben wuerde !
Und bei Superstock hat auch die S-RR wieder gewonnen.
Die Superbikes haben eh nichts gemein mit den fuer uns Normalos kaeuflichen Bikes.
Die Kosten 10 mal so viel wie die Teile die beim Haendler stehen.
Und Ducati Selbst traut der Panigale ja auch nicht sonst wuerden die ja nicht mit dem alten 1198 Vintage-Racer antreten...;-)
Ich sage nur wie immer ist da ein Riesen-Unterschied zwischen Hype und Wirklichkeit.
Die S1000RR aus Deutschland ist auch im 3. Jahr das beste kaeufliche Superbike !
Aber was soll's;Ducati wird nicht pleite gehen denn im VW Konzern werden sie schon ueberleben wie auch Bugatti und Bentley...;-)
Ich wette im naechsten Motorrad wird der Panigale wie auch schon vorher in einem italienischen Magazin der Panigale mehr als 1 Sek pro Runde auf die BMW fehlen...!
Aber wenigstens ist die Multistrada schneller als die GS...;-)
Und ein 2 Zylinder der 95PS pro 600cc Einzelzylinder drueckt,da gehe ich jede Wette ein dass wenn das Teil richtig ausgefahren keine 10Tkm haelt !
Und der S-RR Motor sah obwohl Literleistungsmaessig besser als jeder andere Motorradmotor immer noch besser als jeder vergleichbare Motor von Honda oder Suzuki aus.
Ja selbst die Harley die auf Platz 1 steht brauchte nach schlappen 50Tkm neue Kolben obwohl ein Golf TDI Motor hoeher dreht...;-)
Locker bleiben,Freunde !

(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 9
... - 3.5.2012 18:38:01   
Robert223


Beiträge: 2015
Mitglied seit: 21.5.2011
Status: offline
Ja des stimmt scho so, Superstock is dem Serienmodell am nächstn, und de Produktionsmopeds kennan von jedm privat mehr oder weniger so ongepasst werdn (Öhlins, Mag Felgn, PC, offene Onlog, Racing Vakleidung, etc...).
Desholb intressian mi a de FIM Superstock 1000 Rennan und de, de mMn noch näha an den "Olltog-Streckenbedingungen" dron sand: die IOM TT Superstock Rennan (ZX10R hot 2011 gwunnan) am meistn!

(Wundern tuat ma sich oba, warum de 1098R (8. Platz 2011: Michael Rutter; 2010 net gstartet) und de S1000RR (2011 net gstartet; 6. Platz 2010: Keith Amor) bei da IOMTT Superstock nix reissn bzw letztes Johr net amol vawendet wurdn sand...olso ohne de Modelle schlecht mochn zu wolln natialich! ;))

lg

< Beitrag bearbeitet von Robert223 -- 3.5.2012 18:52:54 >


_____________________________

((((-(-(-(-(-。-)-)-)-)-))))

(in Bezug auf Boxerlust)
Private Nachricht senden Post #: 10
Panigale vs S1000RR - 3.5.2012 20:22:24   
Boxerlust

 

Beiträge: 10
Mitglied seit: 24.4.2012
Status: offline
Was ist das bayerisch oder japanisch was Du da schreibst...;-)
Wie auch immer und wer auch immer am schnellsten auf was ist.
Fuer uns Normalos ist die S1000RR das schnellste und einfachste schnell zu fahrende Motorrad.
Gut ich bin die Panigale noch nicht gefahren aber bei dem Drehmoment-LOCH da macht das Fahren auf der Hausstrecke/Landstrasse ueberhaupt keinen Spass und auf der Rennstrecke ist die S1000RR auf der Geraden auch Schneller.
Und richtig handlich scheint die Panigale ja auch nicht zu sein wenn man den Vergleichstest mit der RC8 in der PS liest...
Wie auch immer,S-RR...;-) !!
Bin mal gespannt wem oder ob es gelingt die S-RR vom Thron zu stossen?!
Denn BMW wird fuer 2014 bestimmt die Version 3.0 bringen...;-)
Die Japaner stehen immer noch mit heruntergelassenen Hosen da und Ducati hat nach all den Vorschusslohrbeeren sich mit der Panigale nicht gerade mit Ruhm bekleckert.
Ich kann mir vorstellen dass die Haendler sicherlich gerne noch ein paar mehr "alte" 1198S mit fettem Drehmomentkick geordert haetten...
Denn ein Twin ohne fettes Drehmoment ist nicht der Hit...
Wer orgeln will braucht keine 25000 Doppel-Mark ausgeben sondern kauft sich eine japanische 600er...

(in Bezug auf Robert223)
Private Nachricht senden Post #: 11
... - 4.5.2012 8:49:09   
Robert223


Beiträge: 2015
Mitglied seit: 21.5.2011
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Boxerlust

...
Das Ding ist der Hammer und die Neue soll ja noch schneller im Durchzug (nimmt der Panigale 2,5 Sek von 60-180 ab !) und noch handlicher sein...
...
Auf 200 laesst sie sich auch eine gute Halbesekunde laenger Zeit als die S-RR.
...
Und bei Superstock hat auch die S-RR wieder gewonnen.
...
Ich wette im naechsten Motorrad wird der Panigale wie auch schon vorher in einem italienischen Magazin der Panigale mehr als 1 Sek pro Runde auf die BMW fehlen...!
...
Locker bleiben,Freunde !

quote:

ORIGINAL: Boxerlust

...
Wie auch immer und wer auch immer am schnellsten auf was ist.
...
Bin mal gespannt wem oder ob es gelingt die S-RR vom Thron zu stossen?!
...
Die Japaner stehen immer noch mit heruntergelassenen Hosen da
...

Dir gehts scheinbor um jede Sekunde bei deina Kaufeintscheidung und bei deina Moped-Wohl, du führst Superstock Siege on, danoch schreibst, doss olle locka bleibn solln und bei deim nächstn Beitrog sogst, doss es egal is wer a imma auf wos schnölla is, um im nächstn Atemzug zu schreibn, dossd gsponnt bist wer de BMW vom "Thron" stossn werd und doss de Japana mit "runtaglossenen Hosn" dostehn.

Guat, des is zwoar olls a bissal gegensätzlich, wos du do schreibst, oba I glab I vasteh schon wos du sogn wüllst...dir taugt dei Moped, und des is eh des Wichtigste! ;P
Wos a imma...

< Beitrag bearbeitet von Robert223 -- 4.5.2012 8:50:21 >


_____________________________

((((-(-(-(-(-。-)-)-)-)-))))

(in Bezug auf Boxerlust)
Private Nachricht senden Post #: 12
. - 4.5.2012 14:23:00   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
Vergleich S1000RR vs. ZX10R

Quelle: http://www.motorradonline.de/sixcms/media.php/11/thumbnails/Leistungsdiagramm_BMW_Kawa.jpg.1716358.jpg

Die Unterschiede können auch rein durch die Serienstreuung bedingt sein.

Und hier die Panigale:

Quelle: http://data.motor-talk.de/data/galleries/0/173/4569/44847439/testprotokoll-ducati-1199-panigale-s-leistungskurve-panigale-5516169263729031812.gif

Die Panigale erreicht 100 PS bei tieferer Drehzahl als eine ZX10R oder die S1000RR.

In welchem dieser Diagramme wird jetzt die Überlegenheit der S1000RR sichtbar?

PS: Das ist eigentlich ein österreichisches Forum, daher sollte eigentlich ein Kärtner Dialekt auch nicht so auffallen.

< Beitrag bearbeitet von sevenfiftybiker -- 4.5.2012 14:25:02 >

(in Bezug auf Boxerlust)
Private Nachricht senden Post #: 13
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Allgemeine Foren] >> Plauderecke >> Top-Test Ducati Panigale Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung