"Tieferlegung"!

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> KTM >> "Tieferlegung"! Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
"Tieferlegung"! - 16.1.2005 21:03:00   
faak

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 16.1.2005
Status: offline
Gibt es Möglichkeiten eine DukeII, auf Frauentaugliche Sitzhöhe(800mm)
zu bekommen (Sitzbank--Ferderweg?)
Private Nachricht senden Post #: 1
Gibt es - 16.1.2005 21:25:00   
KTMike


Beiträge: 966
Mitglied seit: 25.7.2006
Status: offline
wurde in meinem Bekanntschaftskreis gemacht.
Direkt von White Power wurde das Federbein umgebaut. Einfach bei KTM Werkstätte nachfragen, die sollten sich auskennen und Kontakte zu Whitepower haben. Sitzbank lässt sich auch optimieren, durch Sattler, bzw. gibt es schon vorgefertigte Comfort Sitzbänke für LC4s.

LG KTMike

(in Bezug auf faak)
Private Nachricht senden Post #: 2
Tieferlegen - 16.1.2005 22:18:00   
faak

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 16.1.2005
Status: offline
Danke für die tipps

(in Bezug auf KTMike)
Private Nachricht senden Post #: 3
wieviel - 17.1.2005 9:57:00   
olivernjari

 

Beiträge: 1419
Mitglied seit: 30.8.2002
Status: offline
g'hörts denn niedriger??

würd folgendermaßen vorgehen:
zuerst gabel vorn durchstecken

wenn das nicht reicht,dann vorspannung vom federbein nachlassen (wobei da nicht gesagt ist,dass das fahrverhalten nicht drunter leidet - müsstets halt probieren)

sitzbank würd ich deswegen nicht abpolstern,weil dann der winkel zwischen unter- und oberschenkel ein anderer wird und unter umständen somit unbequem

als nächster schritt bleibt dann entweder andere umlenkhebel hinten (falls das fahrverhalten nicht ok ist mit weniger vorspannung)
oder aber gleich zu einem fahrwerksmenschen gehen und das fahrwerk einkürzen lassen

(in Bezug auf faak)
Private Nachricht senden Post #: 4
Guter Mann ...... - 17.1.2005 10:05:00   
hp7766


Beiträge: 3727
Mitglied seit: 16.10.2003
Status: offline
schau mal bei LOUIS , da habe ich auch für meine bessere Hälfte einen Tieferlegungssatz bestellt !

www.louis.de

GzG


(in Bezug auf faak)
Private Nachricht senden Post #: 5
bei - 19.1.2005 11:52:00   
baertl


Beiträge: 385
Mitglied seit: 21.2.2003
Wohnort: Nö
Status: offline
http://webshop.kms-racing.ch/

kann man Umlenkhebeln bestellen wo dass Fzg.ca.3cm tiefer wird.

Dere Baertl

(in Bezug auf faak)
Private Nachricht senden Post #: 6
gabel ändern - 22.1.2005 13:48:00   
wascy


Beiträge: 1116
Mitglied seit: 9.8.2002
Status: offline
damit änderst du aber die geometrie vom bike, und wenn die gabel vorne 2 cm runterlässt, dann wirst ein gewaltig anderes fahrverhalten haben (viel wendiger bzw unruhiger). also eventuell nur mit vorbehalt empfehlenswert, und unbedingt mal topspeedverhalten testen. nicht, dass dann fräulein bei 160km/h plötzlich wegen pendeln unfreiwillig absteigt, während die normale duke bis 190km/h komplett stabil liegt (ok, hab keine ahnung wie schnell das teil fährt*g*).



(in Bezug auf olivernjari)
Private Nachricht senden Post #: 7
ich - 22.1.2005 15:59:00   
olivernjari

 

Beiträge: 1419
Mitglied seit: 30.8.2002
Status: offline
hab ja auch geschrieben,dass man ausprobieren muss, ob man sich mit dem fahrverhalten auch anfreunden kann

wenn man nur die vorspannung hinten nachlässt und vorn nix zum ausgleich macht is auch ein schas

muss ma aber wirklich ausprobieren!!

(in Bezug auf wascy)
Private Nachricht senden Post #: 8
lass einfach - 22.1.2005 17:12:00   
Samtex


Beiträge: 8400
Mitglied seit: 25.7.2002
Wohnort: Tirol
Status: offline
die reifen weg *hrhr*

Ciao
Alex

(in Bezug auf faak)
Private Nachricht senden Post #: 9
hab ich machen lassen .... - 23.1.2005 20:24:00   
DUKE950

 

Beiträge: 408
Mitglied seit: 21.2.2003
Status: offline
....und zwar in der ktm werkstatt .

die schicken das federbein an wp ein .
das kostet etwa 150 eier .
damit kommt die duke dann etwa 3 cm runter .
zugleich musst du die gabel noch etwa 2cm durchschieben um die geometrie wieder ins lot zu bringen .

der umbau schaut auch noch ganz gut aus .

vom sitzbank abpolstern halte ich gar nichts .
meist geht da ein gewisses mass an komfort flöten ....

von einer grösseren "tieferlegung" als die beschriebenen 3cm raten sie bei wp aber ab ....


gruss mario - www.ktmduke.de

(in Bezug auf faak)
Private Nachricht senden Post #: 10
Gabel nach oben schieben... - 16.5.2005 0:45:00   
Helmut Hartig

 

Beiträge: 7
Mitglied seit: 7.6.2003
Status: offline
...das hab ich schon seit 3 Jahren. Handling ist besser geworden. Stabilität hat nicht merklich gelitten. Hab die Druckstufe der Gabel auf den 4ten Klick gestellt, damit sie beim scharfen Bremsen nich so stark eintaucht.

Alles in allem ist die sache sehr empfehlenswert.
Wenn du mehr wissen willst schreibe mir auf helmut.hartig@siemens.com.

LG,
Helmi

(in Bezug auf DUKE950)
Private Nachricht senden Post #: 11
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> KTM >> "Tieferlegung"! Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung