Technische Schwächen bei Big Enduros!

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Sport] >> Enduro >> Technische Schwächen bei Big Enduros! Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Technische Schwächen bei Big Enduros! - 1.9.2004 8:59:00   
SuperMario71

 

Beiträge: 11
Mitglied seit: 15.8.2002
Status: offline
Hi,

für nächstes Jahr muß umbedingt ein neues Bike her. Ich habe mich, nach meiner "Brezn" mit der Varadero, wieder für eine Big Enduro entschieden.
Natürlich liegt der Reitwagen mit dem Enduro Vergleich neben meinem Bett, wobei ich den Artikel schon fast auswendig kenne.
Leider werden im Reitwagen die kleinen Schwächen, die unter Umständen aber teuer werden können, nicht erwähnt.

Folgendes konnte ich inzwischen herausfinden :

Honda Varadero ABS ab Bj. 2003/2004:
- die Montage eines Sturzbügels verzieht die Abdeckung der Amaturen
- Verbrauch ist immernoch zu hoch (weiß ehh schon jeder)

Aprilia ETV Caponord ABS :
- das Lenkkugellager ist hyperenmpfindlich und bricht leicht (immernoch???)

Suzuki V-Strom :
- Motor hält nicht allzulange
- kleiner Tank
- kein ABS

BMW R1200GS ABS:
- Ölverbrauch 1 Liter auf 1000 Km
- kein Spritzschutz
- kein Platz fürs verbandspackerl

KTM LC 8 :
- schmale Sitzbank

Von den anderen die in diesem Test erwähnt werden, habe ich keine anderen Infos. Ist das eigentlich alles wahr, was ich da hingeschrieben habe? Wisst Ihr mehr ?

Für eure Infos wäre ich sehr dankbar

LG
Mario
Private Nachricht senden Post #: 1
V-Strom.... - 1.9.2004 9:11:00   
edermotors

 

Beiträge: 147
Mitglied seit: 28.10.2002
Status: offline
...woher hast denn das mit dem motor der v-strom??

(in Bezug auf SuperMario71)
Private Nachricht senden Post #: 2
Lauf schnell in die nächste Trafik und... - 1.9.2004 10:16:00   
santiago

 

Beiträge: 1090
Mitglied seit: 1.8.2004
Status: offline
schau ob Du noch das Heft "Enduro", Ausgabe 9/04 bekommst. Da ist auch ein Vergleichstest zwischen Caponord, Varadero, V-Strom und Adventure drinnen.

Gewonnen hat die Adventure als "Leichteste" mit 233 kg ;o), 2. V-Strom (244 kg), 3. Varadero (279 kg), 4. Caponord (267 kg)...

IMHO kannst die ganzen Tests aber sowieso vergessen. Im Enduro gewinnt IMMER eine KTM und im Reitwagen tun sie viel schreiben...

Fahr mal mit den Motorrädern Probe. Da weißt Du dann nach 10 min was Dir mehr liegt und womit Du besser klarkommst. Was nützt Dir ein Testsieg wenn Du lange Touren machen willst und z.B. mit der Sitzbank der KTM nicht klarkommst?

Gruß
santiago

(in Bezug auf SuperMario71)
Private Nachricht senden Post #: 3
hören sagen ... - 1.9.2004 10:27:00   
SuperMario71

 

Beiträge: 11
Mitglied seit: 15.8.2002
Status: offline
geglaubt hab ich es ehh nicht!

(in Bezug auf edermotors)
Private Nachricht senden Post #: 4
Ein fehlender Spritzschutz ! - 1.9.2004 11:08:00   
TomK

 

Beiträge: 1006
Mitglied seit: 28.11.2002
Status: offline
Das ist ein Kriterium im Reitwagentest?
Langsam stell ich mir die Frage ob die Zeitung noch ihr Geld wert ist.
Den die, mittlerweile äußerst verbrauchten, Schmäh´s von Fellwürsten und Herbrennereig´schichteln aus dem Winkelwerk hängen mir persönlich schon zum Halse raus.
Ein Grund warum ich den Reitwagen (nach rund 10 Jahren mehr oder weniger intensiven Gebrauch ) nicht mehr erworben habe. Das soll aber nicht das Thema sein.

Mittlerweile gibt es ja schon fast zu jedem Fahrzeug ein eigenes Internetforum, (wo auch die Fahrer ihren Unmut teilweise lautstark kundtun ;-) )
Ich würde dort einmal einen Blick hineinwerfen, da tun teilweise dann ganz andere Blickwinkel zum Traumvehikel auf.
Als Beispiel möchte ich das LC8 Forum: http://lc8.ipbhost.com/
und BMW 1200 GS Forum: http://www.r1200gs.de/erwähnen.

Da bei mir das Interesse an einem der Großgeräte steigt bin selbst am überlegen was ""sinnvoll"" und ""vernünftig"" ist.
Eine Probefahrt sollte auf alle Fälle drinnen sein. Ich konnte heuer die GS (BMW auf Dopplerhütte) und LC8 bei meinem Händler Probefahren.
Die Sitzbank der LC8 hab ich z.B. nicht als zu schmal empfunden (ok, normalerweise fahr ich LC4)
Von beiden war ich aber grundsätzlich begeistert.
Es gibt aber noch andere Hersteller.

Die Neuerungen die demnächst auf uns zukommen sind sicher auch nicht ganz uninteressant. (Yamaha Ténéré; Honda TransTwindero ;-) )

Also kurzum: Probefahren, I-net Foren durchsuchen, auch andere Zeitungen als den Reitwagen heranziehen.

lg
Tom

(in Bezug auf SuperMario71)
Private Nachricht senden Post #: 5
s'gab einen motortest - ich such den artikel noch raus... - 1.9.2004 12:23:00   
Harpyr


Beiträge: 2533
Mitglied seit: 4.5.2007
Wohnort: Tennengau
Status: offline
gestestet wurden v-strom, caponord, varadero und die große ktm...
dauertest am prüfstandl bei v-max (ok, wie repäsentativ der test ist, is a frage)...

tatsache is, dass die ktm als erstes den geist aufgab, dicht gefolgt von der v-strom... am längsten hielt der rotax von der capo durch.

ich hoff, ich find den artikel noch in meiner rieeeesen zeitschriften kiste... war im herbst im letzten jahr

lg da harpyr

(in Bezug auf edermotors)
Private Nachricht senden Post #: 6
R 1200 GS - 1.9.2004 12:37:00   
bmw_wien

 

Beiträge: 433
Mitglied seit: 22.4.2003
Status: offline
Ich fahre selbst eine!

KM-Stand: 8.900
technische Probleme: 0
Ölverbrauch gesamt!!!: 0,4 Liter

und das obwohl ich mit ihr alleine in Griechenland bei extremen Aussentemperaturen 2.500km gefahren bin!

lg

dieter fuchs

P.S.: Verbandspäckchen habe ich einfach in der Motorradjacke, denn wenn man es wirklich einmal braucht, will ich sowieso nicht das halbe Bike zerlegen bis ich ran komm! ;-)

(in Bezug auf SuperMario71)
Private Nachricht senden Post #: 7
Yamaha Tenere? - 1.9.2004 12:57:00   
tomko

 

Beiträge: 139
Mitglied seit: 28.8.2003
Status: offline
Soll wohl die XTZ 1000 werden, meinst Du die?

Hast da einen Link dazu oder Infos? Ich hatte mal einen, hab ihn aber verschmissen.

Greets,

Tomko

(in Bezug auf TomK)
Private Nachricht senden Post #: 8
Hab schon wieder gefunden... - 1.9.2004 13:05:00   
tomko

 

Beiträge: 139
Mitglied seit: 28.8.2003
Status: offline
http://www.rohmann.de/discus/messages/13/11672.html?1086972258

Schaun wir mal...

(in Bezug auf TomK)
Private Nachricht senden Post #: 9
Noch was - 1.9.2004 13:09:00   
TomK

 

Beiträge: 1006
Mitglied seit: 28.11.2002
Status: offline
http://www.swissbikers.ch/phpBB2/viewtopic.php?p=6633

lg
TomK ohne ""o"" ;-)))))

(in Bezug auf tomko)
Private Nachricht senden Post #: 10
Oh, Herr Tom! - 1.9.2004 13:15:00   
joergus


Beiträge: 4884
Mitglied seit: 10.6.2002
Status: offline
Eine LC4 hamma scho und jetzt soll noch eine Grosse her! Kommt mir irgenwie bekannt vor *g*!

Gruss Jörg

(in Bezug auf TomK)
Private Nachricht senden Post #: 11
tja, wenn - 1.9.2004 13:16:00   
joergus


Beiträge: 4884
Mitglied seit: 10.6.2002
Status: offline
der Preis net wäre, könnt i mirs überlegen!

Jörg

(in Bezug auf bmw_wien)
Private Nachricht senden Post #: 12
;-))) - 1.9.2004 13:23:00   
TomK

 

Beiträge: 1006
Mitglied seit: 28.11.2002
Status: offline
Nach unten hab´ ich ja schon den Fuhrpark fertig:
LC4
GasGas 200
MTB
ein zum Rennrad mutiertes MTB

Naja, dann bin ich auf der Dopplerhütte mit der BMW gefahren und beim letzten Servicebesuch mit der LC4 wurde mir die V2 Power zum test aufgedrängt.

Nachdem ich mich nicht schlagen lasse ....

lg
Tom


(in Bezug auf joergus)
Private Nachricht senden Post #: 13
Die LC8 und die BMW - 1.9.2004 13:26:00   
joergus


Beiträge: 4884
Mitglied seit: 10.6.2002
Status: offline
kenn ich noch nicht vom Testfahren, wohl aber alle andere Grossenduros samt TDM. Für mich kommt nur die Tiger oder die V-Strom in Frage, da haben ich mich am wohlsten gefühlt. Aber näxtes Jahr werd ich noch BMW und KTM probieren, dann schau ma weiter;-)!

Jörg

(in Bezug auf TomK)
Private Nachricht senden Post #: 14
Tiger - 1.9.2004 13:40:00   
FZSman

 

Beiträge: 92
Mitglied seit: 11.8.2002
Status: offline
der Ossimotor hat einen tiger mit über 200 000 tausent kilometer
lg

(in Bezug auf SuperMario71)
Private Nachricht senden Post #: 15
nachdem er - 1.9.2004 13:47:00   
bmw_wien

 

Beiträge: 433
Mitglied seit: 22.4.2003
Status: offline
nicht über einer LC8 liegt...

Ausserdem gibt´s ja tolle Finanzierungsmöglichkeiten, sonst hätt ich vielleicht auch keine ;-))

lg

dieter

(in Bezug auf joergus)
Private Nachricht senden Post #: 16
Nun - 1.9.2004 13:47:00   
TomK

 

Beiträge: 1006
Mitglied seit: 28.11.2002
Status: offline
Bisher bin ich von der Großendurofraktion nur die (AT), Varadero, BMW 1200 und LC8 gefahren.
Alle hatten einen gewissen Reiz, wobei die Varadero hat für meinen Geschmack zuviel Plastik vorn herum (Cockpit).
Die BMW ist da schon besser, jedoch der Windschutz mit Crosshelm ist zum ****.
Die LC8 bietet erstaunlich viel Windschutz für das kleine Cockpit und ist Crosshelmtauglich.
LC8 und BMW Motor sind ein Hammer, genauso wie die Bremserei (vor allem bei BMW mit ABS UND Bremskraftverstärker).


Die V-Strom (=Kawa KLV) gefällt mir überhaupt nicht. (*kotz*, Verzeihung)
Die Capanord hat zwar teilweise schöne optische Akzente, ist aber alles in allen nicht wirklich das gelbe vom Ei um´s auf den Punkt zu bringen.
Die aktuelle Tiger gefällt mir gut, bin sie (noch) gefahren, ich denke aber das Triumph hier in den nächsten 1-2 Jahren stark Hand anlegen wird was Motor und Design angeht.

Gespannt bin ich auf die neue Ténéré ;-) genauso wie auf die neue TransTwindero ;-)
Mit den angekündigten 850ccm bietet sie wahrscheinlich ein ziemliches Vernunftpaket (Preis, Kosten
, etc.) werden.

Ich sag jetzt einmal Intermot abwarten und nächstes Jahr weiter gustieren ;-)))



(in Bezug auf joergus)
Private Nachricht senden Post #: 17
aber - 1.9.2004 13:49:00   
TomK

 

Beiträge: 1006
Mitglied seit: 28.11.2002
Status: offline
über der LC8 schwebt ja ein formliches Preistief wie man(n) aus den Aktionen erfahren kann ;-)

lg
Tom

(in Bezug auf bmw_wien)
Private Nachricht senden Post #: 18
noch ein Grund - 1.9.2004 13:51:00   
bmw_wien

 

Beiträge: 433
Mitglied seit: 22.4.2003
Status: offline
für die 12er GS => die ist wenigstens als Gebrauchte auch noch was wert ;-)

lg

dieter

(in Bezug auf TomK)
Private Nachricht senden Post #: 19
Denke genauso! - 1.9.2004 13:55:00   
joergus


Beiträge: 4884
Mitglied seit: 10.6.2002
Status: offline
übrigens: willst nicht zum WW-Stammtisch gehen, ich bin diesmal auch dabei und für dich ists nur ein Tiger äh... Katzensprung.

Jörg

(in Bezug auf TomK)
Private Nachricht senden Post #: 20
das klingt aber jetzt abwertend ;-) - 1.9.2004 13:57:00   
TomK

 

Beiträge: 1006
Mitglied seit: 28.11.2002
Status: offline
egal wie mans nimmt

lg
Tom

(in Bezug auf bmw_wien)
Private Nachricht senden Post #: 21
also soooooo - 1.9.2004 14:01:00   
bmw_wien

 

Beiträge: 433
Mitglied seit: 22.4.2003
Status: offline
war´s nicht gemeint! Ich würde mich hüten über irgendeine Marke etwas schlechtes zu sagen, denn das schöne am MR-Sektor ist ja gerade die Tatsache das für jeden irgendwas dabei ist!

Mich, jetzt als Käufer gesehen, stimmt es trotzdem traurig, wenn ich für mein Bike vielleicht den vollen Preis löhne, 6 Monate später gibts dann die Mörderaktionen, und 2 Jahre später ist mein Bock nichts mehr wert......

AAAAAAABER des is wurscht, weil wennst ein Bike willst weilst du´s willst is der Preis wurscht, is der Werterhalt wurscht, weil zählen tut nur das feeling on the street.... oder neben the street! ;-)

Die Macht des Grippes sei mit dir!

lg

dieter

(in Bezug auf TomK)
Private Nachricht senden Post #: 22
Katzsprung - 1.9.2004 14:06:00   
TomK

 

Beiträge: 1006
Mitglied seit: 28.11.2002
Status: offline
schon, allerdings wie immer keine Zeit ;-)
(ich wechsle sozusagen die Baustelle)

lg
Tom

(in Bezug auf joergus)
Private Nachricht senden Post #: 23
nix für ungut, - 1.9.2004 14:08:00   
gs_yeti

 

Beiträge: 20212
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline
und auch wenn ich mir hier jetzt vermutlich ein paar feinde mache ... aber die test's im reitwagen würde ich nicht unbedingt für eine kaufentscheidung heranziehen ... ich persönlich lese den reitwagen nur wenn ich benzin lesen und dabei auch was zum lachen haben will.

bzgl. des ölverbrauches bei der bmw handelt es sich hier um den wert, der laut werksangabe noch tolerierbar ist. meine 1100gs braucht den einen liter auf ca. 8.000km.

lg,

(in Bezug auf SuperMario71)
Private Nachricht senden Post #: 24
Wahre - 1.9.2004 14:09:00   
TomK

 

Beiträge: 1006
Mitglied seit: 28.11.2002
Status: offline
Worte.
Da muss ich Dir zustimmen :-)

Auf das der Grip nicht verloren gehe!

lg
Tom

(in Bezug auf bmw_wien)
Private Nachricht senden Post #: 25
sorry, aber die RW-tests sind für'n kauf für ... - 1.9.2004 14:18:00   
Harpyr


Beiträge: 2533
Mitglied seit: 4.5.2007
Wohnort: Tennengau
Status: offline
wär ein fehler, sich ein bike auf grund des RW-tests zu kaufen (zur info: ich bin seit einigen jahren rw-abo-kunde.)
den RW les ich nur mehr am klo beim kacken, und die kaufbar (auch wenn ein & die selbe anzeige zum teil 3 bis 4 mal im selben heftl steht, nur um die seiten zu füllen). aber das is a andre gschichte.

gibt sicher objektivere möglichkeiten, sich über ein bike zu informieren...
und am besten lernt man ein bike kennen, in dem man's fährt.
probefahrt is ja schön & gut, aber nach 1 stunde kann ich zb no ned sagen, ob mir a radl taugt oder nicht. am besten das geld investieren und sich das objekt der begierde über's wochenende ausleihen (natürlich wenn möglich)...

lg. da harpyr

(in Bezug auf SuperMario71)
Private Nachricht senden Post #: 26
Jo, es geht - 1.9.2004 15:58:00   
joergus


Beiträge: 4884
Mitglied seit: 10.6.2002
Status: offline
ja nur die Schwächen, daher ist die Tiger hier nicht aufgezählt *ggg*!

Jörg
Private Nachricht senden Post #: 27
Gestern hab ich sie probiert .... - 2.9.2004 8:25:00   
SuperMario71

 

Beiträge: 11
Mitglied seit: 15.8.2002
Status: offline
... die BMW R 1200 GS.

Mein Fazit :
Der Komfort läßt sehr zu wünschen übrig, aber dafür bekommt man echt gute Rückmeldungen von der Strasse. Ich bin immernoch verwöhnt vom butterweichen Fahrwerk meiner Varadero SD01! Die Bremsen und den Kardan muß man wahrscheinlich gewöhnt sein um es zu mögen. Der Motor zieht ... des war echt unglaublich cool ...
Der windschutz .. naja .. solala ...
Immer das ruckeln beim Bergabfahren ... muß man da mehr mit der Kupplung arbeiten?

Alles in Allem : ich kann mich für die GS nicht begeistern. Vielleicht ist es mehr Gewohnheit um mit der Kiste zurechtzukommen. Nach einer halben Stunde Probefahrt kann man sich sicher nicht an ein Bike gewöhnen!

LG
Mario

(in Bezug auf SuperMario71)
Private Nachricht senden Post #: 28
kommt drauf an worauf du wert legst - 2.9.2004 9:28:00   
tuckerman

 

Beiträge: 3172
Mitglied seit: 16.3.2003
Status: offline
wenn du eher der typ bist, welcher dem andrücken huldigt, kommt sowieso nur die ktm lc8 in frage (bodenfreiheit, fahrwerk, motor - alles auf schnelles fahren ausgerichtet und auch rennstreckentauglich).

ansonsten könnt ich dir noch einige heftln mit vergleichstests der big enduros borgen - wobei die deutschen magazine halt schwer duttlnbärnlastig sindl...tja, was bmw betrifft sind sie halt noch subjektiver als sonst, die lieben piefkes ;o)

ich würd mir keine andere fuhre als die lc8 kaufen, sowohl im herbrennermodus als auch fürs reisen zu zweit genau das radl für mi

(in Bezug auf SuperMario71)
Private Nachricht senden Post #: 29
gute antwort ;o) - 2.9.2004 9:31:00   
tuckerman

 

Beiträge: 3172
Mitglied seit: 16.3.2003
Status: offline
im enduro gwinnt meist ktm und im motorradmagazin die bmw, die zeitschriften sind halt alle miteinander sehr subjektiv und auf die persönlichen geschmäcker der redakteure ausgerichtet.

du hast mit der probefahrt den nagel auf den kopf getroffen, nach kürzester zeit weiss man was einem liegt und was nicht, das is das gscheiteste vor dem motorradkauf.

(in Bezug auf santiago)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [Motorrad Sport] >> Enduro >> Technische Schwächen bei Big Enduros! Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung