Technische Innovationen - vor allem Vincent

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Technische Innovationen - vor allem Vincent Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Technische Innovationen - vor allem Vincent - 23.1.2005 20:55:00   
Fantic666

 

Beiträge: 2407
Mitglied seit: 23.1.2008
Status: offline
Griaß Eich!

Gibt´s eigentlich heutzutage auch noch so technische Innovationen wie bei der Vincent? Die Benzinspritze, die Schnellspanner, die vier Bremstrommeln, das Hinterrad, das man seitenverkehrt einbauen konnte... war ja alles irr genial damals...

Nur bei dem ganzen High-Tech sagen mir die ganzen Sachen nicht mehr wirklich viel... gibt´s heute auch noch so extreme Sachen?

´n liabn Gruaß,
Roman
Private Nachricht senden Post #: 1
na ned wirklich - 24.1.2005 7:14:00   
hausmasta

 

Beiträge: 1181
Mitglied seit: 29.8.2007
Status: offline
nur manche konstruktöre glauben wir sind auf der nudelsuppe dahergeschwommen.


fg
hausmasta

(in Bezug auf Fantic666)
Private Nachricht senden Post #: 2
auf... - 24.1.2005 9:17:00   
Fantic666

 

Beiträge: 2407
Mitglied seit: 23.1.2008
Status: offline
der Nudelsuppe dahergeschwommen?

hmm... naja... wird´s sicher auch genug geben...

hab´ mal am Maschinenbauinscheniör erklärt, daß bei meinem Auto die Kolbenrückholfedern gerissen sind... war irr net von ihm, daß er mir angeboten hat, beim Einbauen der neuen zu helfen...

später is ihm angeblich erklärt worden, daß die Löcher in den Bremsscheiben für die Stifte der Bremskolben (a Stift is ja a kleiner Kolben) gut sind und weil er no nie a Bremsanlage konstruiert hat, hat er gleich die von seinem Opel zu Tode untersucht ;)

(in Bezug auf hausmasta)
Private Nachricht senden Post #: 3
da muß ich - 24.1.2005 9:22:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
dem hausmasta widersprechen...

im rennsport gibts teils echt innovative erfindungen...

sage nur bei der langstrecken wm beim motorrad volltanken, beide reifen wechseln (also räder komplett) und bremsbeläge vorne tauschen in 31 sekunden... das geht mit serienteielen nicht. alleine die vorrichtung das die bremssättel automatisch zur seite klappen soll an die 10000 euro kosten...

es finden sich immer wieder gute sahcen...

lg steve

(in Bezug auf Fantic666)
Private Nachricht senden Post #: 4
cool... - 24.1.2005 9:25:00   
Fantic666

 

Beiträge: 2407
Mitglied seit: 23.1.2008
Status: offline
also das mit der Bremserei hab´ i bis jetzt no nie ghört...

Komplettes Rad wechseln? Naja... die werden ja bei Serienbikes auch ausgebaut zum Gummi wechseln, weil´s sonst so a Futzlerei is *fg*

Meinst beim Tanken die Sache mit dem Befüll und Absaugschlauch?

Also das mit der Bremserei hört sich echt genial an....

Mal googlen :)
Thx :)
Wenn i des nur gestern gwußt hätte *ggg*

Servas und an liabn Gruaß,
Roman

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 5
serwas - 24.1.2005 10:55:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
sei ned so deppat hearst *ggg* :-))) is ja klar das ned die räder ausbauen, den mantel demontieren usw. sondern ganze räder nehmen *ggg*

jaja das mit der bremse des lasst dir jetzt ka ruhe..

da gibts noch was zum nachdenken. radwechsel ohne bremscheibe und ohne ritzel demontage... bleibt alles drauf... gab's und gibts alles eh schon lange... ;-)

lg
steve

(in Bezug auf Fantic666)
Private Nachricht senden Post #: 6
looooooooool - 24.1.2005 11:05:00   
Fantic666

 

Beiträge: 2407
Mitglied seit: 23.1.2008
Status: offline
Griaß Di Jungspund!

Hehe... woher woaßt Du mein zweiten Vornamen?
zwischen 12 und 18 hob i glaubt, i haß "sei net so deppat" *gggg*

Ok... die Bremserei interessiert mi schwerstens, aber i hab´ mir ehrlichgesagt überhaupt nix darunter vorstellen, wie des funktionieren soll, die vorderen Bremsscheiben beim Radwechsel am Bike zu lassen... irr genial... MIST.. des hätt´ i mir echt gern angschaut... wo kann ma si so a Bike unter die Lupe nehmen? her damit :)

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 7
irrtum... - 24.1.2005 12:10:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
... die vorderen bremsscheiben bleiben am rad... die hintere bremsscheibe und/oder kranzel beleiben an der schwinge....

wie das funktioniert weiss ich auch nicht genau... hat man aber sogar einmal im fernsehen geshen beim boxenstop...

das geht ratz fatz kostet aber ohne ende...

lg
steve

(in Bezug auf Fantic666)
Private Nachricht senden Post #: 8
was des kostet - 24.1.2005 13:55:00   
Fantic666

 

Beiträge: 2407
Mitglied seit: 23.1.2008
Status: offline
is mir eh egal... leisten werd´ ich es mir eh net können bzw. brauch ich es auch net wirklich, aber mi würd´ halt einfach interessieren, wie des funkt... hört sich aber echt genial an :)

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 9
ka ahnung - 24.1.2005 14:02:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
wie des funzt... aber gegebn hat es das bzw. gibts des no immer.... müsste man mit leuten reden die in le mans fahren oder halt langstreckenspezis sind...

lg´
steve

(in Bezug auf Fantic666)
Private Nachricht senden Post #: 10
... - 1.3.2005 18:33:00   
Fantic666

 

Beiträge: 2407
Mitglied seit: 23.1.2008
Status: offline
Sers Steve!

Kennst Du irgendwöche Leit, die soiche Radln dahamsteh haum?
Loßt ma irgendwie ka Ruah *gg*

Wenn i kane zwa linkn Händ´ hätt... jojo, war scho a geile Hockn, so Ringschrauber...

Wie geht´s Dir so, bei Dir ois im Lot!

CU und ois Guade,
Roman

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 11
Vincent - 1.3.2005 21:12:00   
benji7

 

Beiträge: 333
Mitglied seit: 18.5.2003
Wohnort: Seewalchen
Status: offline
Passt jetzt vielleicht ned so zum Thema oba i sags einfach moi!

Bei de Amis baut nämlich a firma de vincent motorradl in Lizenz!
Is eigentlich a gaunz a fesches Eisen, de neue Vincent a wie aus den 50er Jahren gewohnt mit V2 (allerdings zugekauft von Honda *gg*)
4 verschiedene Modelle hams, da einzige achteil, alle sind ein bischen überteuert!!

(Quelle: Motorradkatalog der Zeitschrift Motorrad 2005)

lg Benji

(in Bezug auf Fantic666)
Private Nachricht senden Post #: 12
naja - 2.3.2005 7:34:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
eigentlich nicht.... wüsste nicht wer sowas hat... eventuell könnte man mal mit yamaha austria reden, aber die haben auf ihrem langstreckengerät standard bremssättel, das hab ich gesehen...

na weiss i leida ned..

ja danke, geht so, kann nicht genug klagen ;-)

lg
steve

(in Bezug auf Fantic666)
Private Nachricht senden Post #: 13
hmm.. - 2.3.2005 9:54:00   
Fantic666

 

Beiträge: 2407
Mitglied seit: 23.1.2008
Status: offline
Griaß Di Benji!

Sicher paßt des a zum Thema!

Irgendwie scho geil, daß si heit a no wer ordentlich dafür interessiert, allerdings hab´ i des Teil no net gesehen... wär´ mal interessant zum Anschauen und auch was das Teil so kostet... i fürcht´ halt leider, daß das auch nur a Ausschlachten von irgendwelchen Mythen ist, um Kohle zu verdienen, oder?

Und Enthusiasten werden sich vermutlich so oder so eine alte suchen... die is dann vom Preis sicher nochmal um a ordentliches Stück drüber (irgendwo bei 30.000€), aber eben original...

Servas und an liabn Gruaß!
Roman

(in Bezug auf benji7)
Private Nachricht senden Post #: 14
Innovationen - 2.3.2005 10:00:00   
pezibaerracing


Beiträge: 9032
Mitglied seit: 21.1.2005
Wohnort: Eggenburg
Status: offline
Fantic, nachdem ich begonnen hab Motorrad zu fahren als noch die Engländer am Markt waren (Norton, Triumph, BSA) und ich lange Jahre Mitglied im Norton Club Wien war kann ich dir sage, dass eine der größten Innovationen folgendes ist:
Es gibt (damals eine unvorstellbare Sache) Motorräder, mit denen man 600 km an einem Stück fahren kann, ohne eine halbe Werkstatt mitzuführen.
Motorräder mit denen man auf der Autobahn Vollgas fahren kann ohne das die Motoren unter dir postwendend zerfliegen (naja, da klammer ich die Itaker sicherheitshalber einmal aus ;-) )


lg

Pezibär

(in Bezug auf Fantic666)
Private Nachricht senden Post #: 15
tjo... - 2.3.2005 10:08:00   
Fantic666

 

Beiträge: 2407
Mitglied seit: 23.1.2008
Status: offline
...irgendwas wird sich schon finden...

hab´ jetzt a bissl mit Leuten über alte Blazer und Suburbans geredet, paßt zwar net zum Thema, aber die haben für die damaligen Zeiten auch schon ganz lässige Gimmicks gehabt bzw. waren echt nett konstruiert...

Weiß net... gewisse Kleinigkeiten gefallen mir halt immer wieder..

I weiß, daß des zwar net ganz Dei Wöd is, aber kennst Du den Fred Kodlin? Den bochanen mit de blonden Schmoizlockal?
Der hat an Harley-Umbau auf die Radln gstellt, der hat an unsichtbaren Antrieb... durch die Felge kannst an 15 Kilo Medizinball durchschießen... irr witzig...

net genug klagen können? Gibt´s ja net... schau Dir die mitm Kaperl undm Docht an... die Suderer ham a eigene Klagemauer aufgestellt ;)

Naja... i könnt net klagen... niemand da der zuhört ;)

Sers, an scheenen Tog und an liabn Gruaß!
Roman

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 16
der Umbau - 2.3.2005 12:19:00   
Triker

 

Beiträge: 219
Mitglied seit: 2.3.2003
Status: offline
mit dem unsichtbaren Antrieb :

lg. Kurtl

(in Bezug auf Fantic666)
Private Nachricht senden Post #: 17
dann - 2.3.2005 12:37:00   
olivernjari

 

Beiträge: 1419
Mitglied seit: 30.8.2002
Status: offline
versuch ich's einmal zu erklären:
an der gabel ist eine mechanik verbaut die die bremssättel nach hinten und den kotflügel nach oben bewegt wenn man das vorderrad rauszieht - federbelastet, dh wenn du das rad vorne reinsteckst drückst 2 hebel runter und die federn werden vorgespannt,kotflügel geht wieder runter und die bremssättel nach vorne zur scheibe, entfernst das radl wieder ,dann dasd gleiche spiel in die andere richtung

bremssättel gibts meines wissens nach auch mit magnetischer befestigung der beläge, weiss aber nicht ob das stimmt

wg.yamaha austria: der berger hat zu mir gesagt, die fahren mit ferodo-sinterbelägen die sehr lange halten und angeblich nicht gewechselt werden müssen - das würde die serienbremssättel erklären

wg.hinterrad:
bei der bremsscheibe bin ich mir nicht sicher,aber das kettenrad bleibt auf jeden fall stehen wenn das rad ausgebaut wird

am rad ist ein mitnehmer der in den des kettenrades reinrutscht, gut möglich dass das auch auf der bremssenseite so ist, hinten braucht man die bremsbeläge sicher nicht wechseln während dem rennen

glaub auf der deutschen pvm homepage kann man sich das genauer anschauen


(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 18
genau - 2.3.2005 13:09:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
kenne keine leute die sich mit harley beschäftigen. hehehe... und bochane scho goar ned...

lg
steve

(in Bezug auf Fantic666)
Private Nachricht senden Post #: 19
ich zweifle nicht - 2.3.2005 13:18:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
an deinen ausführungen :-)

leider kann ich mich nimmer erinnern wie das dunktioniert hat, weisl scho ur lange her ist und mir wars im prinzip auch wurscht wohl wissend das ich sowas nicht brauche. und wenn, ich es mir auch nicht leisten könnte ;-)

lg
steve

(in Bezug auf olivernjari)
Private Nachricht senden Post #: 20
auf - 2.3.2005 13:42:00   
olivernjari

 

Beiträge: 1419
Mitglied seit: 30.8.2002
Status: offline
pvm.de oder so kann man sichs genauer anschauen - aus der nähe hab ichs auch noch nie gesehen

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 21
muss ich mir am abend mal reinziehen... - 3.3.2005 11:18:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
den link...

danke
steve

(in Bezug auf olivernjari)
Private Nachricht senden Post #: 22
aber - 3.3.2005 11:28:00   
olivernjari

 

Beiträge: 1419
Mitglied seit: 30.8.2002
Status: offline
nicht die preise anschauen!!

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 23
thx... - 3.3.2005 11:29:00   
Fantic666

 

Beiträge: 2407
Mitglied seit: 23.1.2008
Status: offline
für die Erklärung, werd´ glei mal auf die Seite vo PVM schauen....

lG,
Roman

(in Bezug auf olivernjari)
Private Nachricht senden Post #: 24
i weiß eh... - 3.3.2005 11:31:00   
Fantic666

 

Beiträge: 2407
Mitglied seit: 23.1.2008
Status: offline
daß des Sachen san, die Di überhaupt net interessieren ;)

Aber falls Dir fad is, schau mal auf http://www.kodlin.com/main.htm
dann auf Bikes, unten rechts auf more Bikes und dann unten links auf Shine

Mal von dem abgesehen, daß des Radl grottenhässlich is, find ich die Räder irr geil...

Ciao und an liabn Gruaß,
Roman

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 25
jepp... - 3.3.2005 11:33:00   
Fantic666

 

Beiträge: 2407
Mitglied seit: 23.1.2008
Status: offline
Servas Kurtl!

Jepp, is auch a Möglichkeit... schaut auch interessant aus... (besonders der Hinterreifen hat a schönere Felge als der vom Kodlin)

Aber falls Dir fad is, schau mal auf http://www.kodlin.com/main.htm
dann auf Bikes, unten rechts auf more Bikes und dann unten links auf Shine

´n liabn Gruaß,
Roman

(in Bezug auf Triker)
Private Nachricht senden Post #: 26
*ggg* - 3.3.2005 11:35:00   
Fantic666

 

Beiträge: 2407
Mitglied seit: 23.1.2008
Status: offline
Kann i mir vorstellen, daß des damals was Neues war :)

Aber irgendwie gibt´s heute a no genug Krücken oder komische Motorradl, mit denen ma net wirkli weit kommt...

Sind mal zu fünft knappe 800 Kilometer gefahren... ka einziges Bike is ohne Troubles durchgekommen *gggggg*

Sers und an liabn Gruaß,
Roman

(in Bezug auf pezibaerracing)
Private Nachricht senden Post #: 27
naja - 3.3.2005 12:10:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
kann nicht schlimmer sein als das zeug von marchesini usw. kann sich eh kaum noch einer leisten :-(

lg
steve

(in Bezug auf olivernjari)
Private Nachricht senden Post #: 28
ja - 3.3.2005 12:14:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
kannte die shine schon. wie die meisten .... na gut lass ma das, also diese ahrley ist definitv dazu auserkoren im marianengraben versenkt zu werden. eine tiefere stelle auf diesem planeten ist mir nicht bekannt.

für mich muss ein motorrad fahrbar sein. diese geschwüre aus amerikanischem alteisen und teilweise hochbeachteter amerikanischer und europäischer ingineurskunst sind aber nicht fahrbar. deswegen wissen sehr viele 'biker' (ich bin ja keiner) überhaupt nicht, dass ihre herumrollerei nichts mit der faszination motorrad zu tun hat...

oder glaubts mit dem krapfen kannst den falzarego raufglühen...?

lg
steve

(in Bezug auf Fantic666)
Private Nachricht senden Post #: 29
tjo... - 3.3.2005 12:19:00   
Fantic666

 

Beiträge: 2407
Mitglied seit: 23.1.2008
Status: offline
Steve, bin natürlich Deiner Meinung... überhaupt nix mit Kurvenlegerei zu tun, da streifen net nur die Fußrasten sondern der ganze Bock... die Reifen breiter als der Big Ass von einer Negermami, die den ihrigen scho net um die Kurve bringt und wenn ma scho vo Kurven reden, die mußt mit so am Eisen a Woche vorher anbremsen...

Motorradfahren hat nix mit Harleyumbauten oder mit Harleys selbst zu tun, absolut... Motorradfahren is in meinen Augen a Bandit, a Gixxerl, vielleicht sogar no sowas wie a PanEuropean oder so a Reisetourer....

Aber Harleys san halt irgendwie für´n Blumenkorso oder wenn ma nur a bissl tuckern will... obwohl´s auch unter den tiefergelegten sehr sportliche Eisen gibt....

Und trotzdem: irgendwie find´ i solche Radln trotzdem interessant und mir macht´s Spaß, herumzuchoppern... *ggg*

Bin scho ruhig *miehrfürchtigamBodenwerf* ;)

Sers ;)
Roman

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Technische Innovationen - vor allem Vincent Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung