Tankvergrößerung

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> YAMAHA >> Virago >> Tankvergrößerung Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Tankvergrößerung - 29.11.2007 18:30:00   
tomaxx


Beiträge: 286
Mitglied seit: 24.6.2006
Status: offline
Hey leute! hab da mal eine frage:

Mein Vater hat eine Yamaha Virago 535 - eine schöne maschine - allerdings mit einem sehr bescheidenen tank...da er (im sommer) jeden tag damit zur arbeit fährt (insgesamt ca 140 km hin und zurück, die gesamte strecke) muss man jeden abend tanken (!)

hat jemand eine ahnung, kann man einen größeren tank einbauen?
wenn ja, mit welchen kosten wäre es verbunden?

mfg tom
Private Nachricht senden Post #: 1
entweder - 29.11.2007 20:09:00   
fernet


Beiträge: 508
Mitglied seit: 17.2.2004
Status: offline
du lässt dir was individuellens beim spengler dengel oder du greifst auf den Zubehörhandel. Hier wirst du bei highway hawk thunderbike bzw bei jedem HD Zubehörkatalog fündig.

unter 500 geht da aber sicher nix mit Lack etc.

Bitte welche Strecke muß der arme den pendeln ?

mfg

fernet

(in Bezug auf tomaxx)
Private Nachricht senden Post #: 2
hab - 29.11.2007 20:13:00   
tomaxx


Beiträge: 286
Mitglied seit: 24.6.2006
Status: offline
mir auch schon gedacht wenn es funktioniert wirds sicher teuer...er muss vo bez eisenstadt nach hainburg...ure weit, aber da gibts serpentinen in kaisersteinbruch...wenigstens etwas ;-)

(in Bezug auf fernet)
Private Nachricht senden Post #: 3
Deine Sorgen - 29.11.2007 20:21:00   
NickKnatterton


Beiträge: 3427
Mitglied seit: 17.7.2003
Status: offline
möcht ich haben! ;-)

Diese Frage ist aber nicht ernst gemeint, oder!?!? Ich mein, bei einer (alten) 535er-Virago den, zugegeben, kleinen serienmäßigen 13-l-Tank vergrößern zu wollen, nur um sich das tägliche Tanken zu ersparen, ist ... Spätestens alle 2 Tage muß er sowieso tanken! ;-)

Scheint sich ja nicht wenig zu genehmigen, das gute Stück! Gedrosselt oder offen, Vergasereinstellungen korrekt, Jet-Kit (*bruhaha*), ecc.?

Die Umbau- und Aufwandskosten (Scherereien - soferne man legal unterwegs sein will) stehen in keiner Relation zum täglichen Mehraufwand beim Tanken - meine Meinung!!!

Vielleicht sollte dein Vater etwas zahmer mit dem Gasgriff umgehen und nicht wie ein "Rennschwein" in die Arbeit fetzen! ;-)

Ist es bei 140 KM täglich überhaupt bequem, diese mit einem Chopper bei gigantischer *sfg* Leistung (und in keiner Relation dazu stehendem Verbrauch) zurückzulegen!? Wäre vielleicht ein Fahrzeugwechsel (Naked, Tourenmopped) angebracht?

Wenn dies alles nicht zur Debatte steht, sollte sich dein Vater vielleicht eine Tankstelle mit einer ansehnlichen, netten Tankwartin suchen, um die tägliche Tortur leichter zu ertragen! ;-)

lg

(in Bezug auf tomaxx)
Private Nachricht senden Post #: 4
die - 29.11.2007 20:36:00   
tomaxx


Beiträge: 286
Mitglied seit: 24.6.2006
Status: offline
frage is schon ernst gemeint. das is klar dass man alle 2 tage dann tanken muss, wär aber trotzdem besser, weil es geht sich immer knapp aus...die maschine müsste in ordnung sein, also service u so hat sie erst ghabt u mein dad fährt nicht allzu rasant dahin...

(in Bezug auf NickKnatterton)
Private Nachricht senden Post #: 5
ich kann dir nicht helfen .... - 29.11.2007 21:13:00   
Gerry1702


Beiträge: 36728
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
will aus diesem auch nicht blöd daherschreiben !!!
nur.... wenn der bock mit 13 liter nur 140 kilometer kommt sollte etwas verstellt sein. das is ja ein horror ! mit meiner GSX600F kam ich immer so um die 300 kilometer mit 16-18 liter !!! und ich habe sie nie getragen. das baby schluck sehr viel. hoff dei papa hat an tollen job :-)))

da Gerry

(in Bezug auf tomaxx)
Private Nachricht senden Post #: 6
ich - 29.11.2007 21:15:00   
tomaxx


Beiträge: 286
Mitglied seit: 24.6.2006
Status: offline
weiß gar net wie viel liter da rein gehen, das hab ich net gschriebn, aber sie schafft halt knapp 140 km, dann is sense...

(in Bezug auf Gerry1702)
Private Nachricht senden Post #: 7
ja es sind 13 liter. und .... - 29.11.2007 21:18:00   
Gerry1702


Beiträge: 36728
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
mit 13 liter 140 kilometer ist ein horror !

da Gerry

(in Bezug auf tomaxx)
Private Nachricht senden Post #: 8
oiso: - 29.11.2007 22:02:00   
heisti


Beiträge: 2263
Mitglied seit: 26.2.2004
Wohnort: Salzburg
Status: offline
luftfilter tauschen, neue kerzen, vergaser (beim profi) einstellen lassen. aber auf mehr als 180 wirst net kommen.
mei ex hat die 500 alle 170km getankt sonst isses eng geworden. is halt amal a ich-tucker-zum-kaffeehaus-ums-eck moped.
i schalg vor, er kauft sie a alte tourenmopetn.
bmw-gs, zzr, xx, pan, oder sonst was, was auf tiefflug und kilometerfressen ausgelegt ist.

lg
heisti

(in Bezug auf tomaxx)
Private Nachricht senden Post #: 9
Tankvergrößerung - 17.11.2009 15:25:22   
u-boot72

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 30.9.2009
Status: offline
hallo alle,

habe auch eine xv535 virago, musste abder erst nach 180km auf die reserve umschalten wo ich allerdings einigemale etwas auf die tube stieg und was ich so rumgelesen habe sollte sie eigentlich mit einem tank ca 250 km kommen

(in Bezug auf tomaxx)
Private Nachricht senden Post #: 10
Tankvolumen - 29.3.2010 13:15:40   
RainerPV

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 28.10.2009
Status: offline
Also zum Thema Tank kann ich ein wenig beitragen. Die älteren Viragos haben den oberen tank nur als Atrappe. der richtige tank sitzt unter dem Sitz. Sind mit der Atrappe glaub ich nur 8 liter tankvolumen. Später wurde die Atrappe zu einen tank, somit passt dann 13 liter rein. Ich fahre meistens erst bei 200-210 km an die tanke ran, und habe dann immer noch genug sprit drinn.

(in Bezug auf u-boot72)
Private Nachricht senden Post #: 11
Mit - 9.1.2012 9:02:18   
Maiko


Beiträge: 391
Mitglied seit: 1.8.2011
Wohnort: Kärnten
Status: offline
meiner hond dominator komme ich ca.350 km.

(in Bezug auf RainerPV)
Private Nachricht senden Post #: 12
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> YAMAHA >> Virago >> Tankvergrößerung Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung