Synchrongerät für 2 Zyl auf 4Zyl verwenden ? geht´s?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> KAWASAKI >> Synchrongerät für 2 Zyl auf 4Zyl verwenden ? geht´s? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Synchrongerät für 2 Zyl auf 4Zyl verwenden ? ... - 19.7.2004 13:43:00   
okac

 

Beiträge: 61
Mitglied seit: 9.12.2003
Status: offline
Hi an alle,

entlich mal ein Wetter (hoffe es bleibt so bis ende September, haahaa)

Habe eine frage, da ich nur ein Halber Schrauber bin, möchte mein Vergasser reinigen und danach Synchronisieren, nur habe ich keinerlei erfahrung darin (alles andere hatt aber daveil auch geklappt, mir eurer hilfe) und habe natürlich auch kein Synchrogerät dafür, sind auch sehr teuer, hätte aber dafür ein günstiges gefunden welches allerdings für 2 Zylinder ist ich habe allerdings 4 Zylinder ist dieses machbar zuerst die 2 Zylinder und dann die anderen 2 Zylinder zu Synchronieseieren (ich meine ee die Vergaser) oder nicht machbar, kennt vielleich jemand jemanden der einen Synchro für max 40E hergibt ?

habe eine ZXR 750 Kawa Bj89/90

mfg
okac
Private Nachricht senden Post #: 1
hab was gefunden ... - 19.7.2004 16:12:00   
yesmann


Beiträge: 685
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: NÖ
Status: offline
SYNCHROGERÄT (4 Uhren)
Neu z.B. beim Louis ab 79,95
http://louis9.louis.de/katalog2004/pages/649.pdf

eventuell über ebay kaufen ...
lg
yesmann


Goggle sei Dank - Auszug von:
http://www.motor-talk.de/printthread.php?threadid=338006

Bleibt noch die Frage welches Messgeraet man verwenden soll. Wie bereits erwaehnt reicht ein Zweifachmessgeraet aus. Frueher wurden nur Rohrfedergeraete angeboten, sogenannte Unterdruckuhren.
Die Handhabung dieser Geraete ist einfach aber sie sind auch sehr empfindlich gegenueber Beschaedigungen. Als Alternative gibt es seit
einiger Zeit Messgeraete mit Quecksilberfuellung, welche prinzipiell genausogut geeignet sind.



(in Bezug auf okac)
Private Nachricht senden Post #: 2
danke - 19.7.2004 18:31:00   
okac

 

Beiträge: 61
Mitglied seit: 9.12.2003
Status: offline
hilft ein wenig weiter

(in Bezug auf yesmann)
Private Nachricht senden Post #: 3
es geht,ist aber sehr mühsam - 19.7.2004 20:51:00   
stevy64

 

Beiträge: 6068
Mitglied seit: 27.5.2003
Status: offline
weilst tausendmal umstecken musst!
bedenke:2 vergaser synchron,du steckst um ,um die anderen zu synchronisieren,plötzlich passen die ersten nicht mehr mit den 2ten zusammen,usw,usw.
ist echt mühsam die geschichte!
lg

(in Bezug auf okac)
Private Nachricht senden Post #: 4
danke für die info, werde weitersuchen - 20.7.2004 12:55:00   
okac

 

Beiträge: 61
Mitglied seit: 9.12.2003
Status: offline
nach einem günstigen mit 4 uhren

(in Bezug auf stevy64)
Private Nachricht senden Post #: 5
Tip.... - 20.7.2004 14:16:00   
styria

 

Beiträge: 218
Mitglied seit: 13.2.2003
Status: offline
...zu Deiner ganzen Gschicht!
Hab ja auch eine 89er ZXR ghabt und da san ma mit der Syncronisiererei überhaupt net zamm kommen!
Tüftel Tüftel.....und siehe da haben die Ansaugstutzen auf der Zylinderseite Falschluft gezuzelt!
Am besten wennst Deine Vergaserbatterie wieder montiert hast checkst gleich mal ob Du das Problem auch hast indem Du wenn sie im Leerlauf rennt ganz zart mit an Reinigunsspray (Bremsenreiniger) jeden Ansaugstutzen hintereinander bei der besagten Stelle ansprühst!
Wenn sie bei irgendeinem mit der Drehzahl ansteigt heist das, daß dieser Ansaugstutzen Falschluft zieht!
Dann entweder einen Neuen aufbauen oder den alten bei der Dichtfläche mit entsprechender Dichtmasse anstreichen und montieren!(dann net glei anstarten sondern Aushärtzeit abwarten)
LG Styria

(in Bezug auf okac)
Private Nachricht senden Post #: 6
net schlecht der Tip DANKE - 4.8.2004 15:25:00   
okac

 

Beiträge: 61
Mitglied seit: 9.12.2003
Status: offline
-

(in Bezug auf styria)
Private Nachricht senden Post #: 7
der vom louise is sicher der billigste - 4.8.2004 15:33:00   
optorg


Beiträge: 20837
Mitglied seit: 6.6.2003
Wohnort: celovec
Status: offline
und du wirst vier uhren brauchen weil du mit dem rechtesten beginnen mußt. steht aber eh in der anleitung

(in Bezug auf okac)
Private Nachricht senden Post #: 8
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> KAWASAKI >> Synchrongerät für 2 Zyl auf 4Zyl verwenden ? geht´s? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung