Suzuki Intruder M800

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradkauf Beratung >> Suzuki Intruder M800 Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Suzuki Intruder M800 - 26.6.2017 13:46:35   
fbuser1079251

 

Beiträge: 4
Status: offline
Hallo zusammen,

Habe jetzt seit ein paar Wochen meinen Führerschein der Klasse A und bin momentan auf der Suche nach einem geeigneten Motorrad.

Anforderungen die ich an das Motorrad stelle:

Rein Optisch: Mir gefallen Chopper/Cruiser Bauformen sehr gut
Streckentechnisch: Da ich in Vorarlberg wohne sollte ich ohne Probleme in die Höhe kommen... Soll heißen ich möchte natürlich auch **** damit fahren.

Zu mir:
24 Jahre
1,80m
100 kg

Am Samstag bin ich dann eine Suzuki Intruder M800 Bj. 2007 gefahren und muss sagen sie gefällt mir saugut.
https://www.1000ps.at/gebrauchtes-motorrad-1598784-suzuki-intruder-m800z?pos=1 (Genau die hier)

Jetzt zu meinen Gedanken.
Da ich nicht sehr versiert bin mit Motoren und dergleichen frage ich mich ob ich das Geld (schöpft fasst mein ganzes Budget aus) in die Hand nehmen soll für dieses Motorrad.
Wie ist es mit diesem Motorrad **** zu fahren oder auch weitere Strecken?

Weil ich immer davon lese dass viele nach einem Jahr "upgraden" wollen, frage ich mich ob es mir nicht auch so gehen wird und ob ich mir nicht gleich was "größeres" anschaffen soll.

Würde mich freuen wenn mir hier der ein oder andere was aus seinem Erfahrungsschatz mitteilen könnte :)

Danke schonmal

Lg
Private Nachricht senden Post #: 1
Grundsätzlich... - 26.6.2017 15:31:32   
coco66

 

Beiträge: 825
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
.. ist mit jedem Motorrad alles möglich (naja fast), ich hab auch schon Harley auf der Rennstrecke gesehen.

Ob das Moped für dich das richtige ist kannst nur du selber heraus finden und entscheiden.

Ein Bekannter hat seine Trudi verkauft mit den Worten scheiß Moped, ein Freund von mir liebt sie heiß, ich glaub der pennt sogar neben ihr. Einzig ihre Trinkgewohnheiten stören ihn a bissl. But nobody is perfect

(in Bezug auf fbuser1079251)
Private Nachricht senden Post #: 2
Danke ... - 26.6.2017 15:41:09   
fbuser1079251

 

Beiträge: 4
Status: offline
... für die rasche Antwort :)

Ich weiß schon dass es auf einen selber ankommt was man mag und was nicht.
Bei mir war es so dass ich den Schein auf einer Suzuki Gladius gemacht habe und bisher auch fast nur Naked gefahren bin.

Als ich dann auf die Trude gesessen bin und ein paar Kilometer gefahren bin war das so ein Art "Heaven" Gefühl und ich war mir sicher dass ich mein fahrbarer Untersatz gefunden habe.

Es geht mir bei der Frage eher darum:
Manche sagen mir "800er viel zu schwach für dich" ander wiederum "Geht gerade für den Anfang gut"

Dass es hier keine pauschalaussage gibt ist mir klar aber evtl. ein paar Erfahrungen mit den Anforderungen :)

(in Bezug auf coco66)
Private Nachricht senden Post #: 3
... - 26.6.2017 15:57:05   
coco66

 

Beiträge: 825
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
.... naja, auch die Anfängerfrage musst für dich selber beantworten - einer ist mit 5 PS überfordert, dem anderen sind 200 grad mal gut genug.
Geschwindigkeit hast zwischen den Ohren die dann deine rechte Hand steuert.
Hinkommen tust mit der 800er überall, wahrscheinlich sogar entspannter als so mancher MöchtegerRossi auf seinem Hobel.

Und wenn du dich wohlfühlst auf diesem Motorrad ist es ja OK, Du musst sie fahren und nicht ein Ratgeber der zufällig auch eine hat.

Wenn es ein ordentlicher Händler ist, gibt er dir das Motorrad für 2 -3 tage, natürlich gegen Kostenersatz und du kannst rausfinden ob es wirklich DEINES ist.

(in Bezug auf fbuser1079251)
Private Nachricht senden Post #: 4
ich möchte da auch mal - 26.6.2017 20:32:51   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7075
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline
ein wenig altklug dazwischenquaken.

da du ja in die berge wohnst....

was fährst lieber für a auto die **** hoch?
an lkw oder a sportwagal?


jetz münz das ganze aufs gasradl um.
jegliches gechoppere is vergleichbar mit lkw. (ok, gebe zu - wenn mans beherrscht is damit auch passfahren recht zügig. soll ja leute geben, die mit einer GS 4x zrückschieben müssen in kehren)


ich selbst empfinde das halt weniger als "spass" auf gechopper zu sitzen - zumal ich von der sitzhaltung dauernd kreizweh kriag.


naja, leih dir mal eine aus für 2-3 tage und entscheide dann selbst ;)


mfg

_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf fbuser1079251)
Private Nachricht senden Post #: 5
Des beste Moped... - 27.6.2017 16:02:57   
coco66

 

Beiträge: 825
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
... zum Bergfahren, des ich gehabt habe, war die TDM.
Die war gegen die Triumph einiges leichter zu händeln in den kurvigen Gebieten - obwohl ich damals noch Anfänger war, also mit viel weniger KM wie jetzt.

Die Varadero war auch ned übel, besonders wenn weitläufige Kurven angesagt waren, de ganz de engen hats Gwichttechnisch ned so mögen, oder besser gesagt wars mir da a bissl zu schwer.

Die Triumph ist wie die Varadero - weit geschwungen ist am liebsten und besten - ganz eng brauchts schon etwas Kraft und Mühe

(in Bezug auf Mayerpeter6)
Private Nachricht senden Post #: 6
a reise - 28.6.2017 7:52:39   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7075
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline
reise-enduro is jetz a ned grad mei fall.... gerade sitzposition, selbes in grün fia mei kreiz...
zudem a meist recht plunzig

grüsse

_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf coco66)
Private Nachricht senden Post #: 7
hallo fbuser, aus eigener Erfahrung - 28.6.2017 9:15:03   
sabaisabai


Beiträge: 965
Mitglied seit: 15.6.2014
Wohnort: Thailand
Status: offline
(weight/height): geh fuer eine 14hunderter, wenns im budget drin liegt.

Hatte eine 14er-trude, mit T-Lenker, ansonsten alles Original.

Niemals Kreuzweh, selbst bei 900 km nonstop (naja, ausser tankn, brun... und tschiggn) Touren quer durch die plains und mountains ;-)

Ausser der eher schwachen Bremse (verglichen mit H-D sinds eh gute Stopper) ist nichts zu bemaengeln.
Aber mit dem dicken Hinterschlappen brinst per Doppelbremse ziemlich gute Bremsverzoegerung auf die Strasse.



_____________________________

Gruss aus dem LOS

(in Bezug auf fbuser1079251)
Private Nachricht senden Post #: 8
1400er ..... - 28.6.2017 14:11:18   
coco66

 

Beiträge: 825
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
..... ist natürlich a Wahnsinn. Des einzige Problem von dem Moped ist der Duascht den es an den Tag legt wennst an Gasgriff a bissl fester streichelst

(in Bezug auf sabaisabai)
Private Nachricht senden Post #: 9
Danke an alle - 28.6.2017 15:09:37   
fbuser1079251

 

Beiträge: 4
Status: offline
Danke für die Antworten.

Ich habe sie nun gestern einen Nachmittag testen können und habe zugeschlagen.

Mir gefällt die Sitzposition so wie sie ist und ich finde die Kurvenfahrerei auch nicht wirklich unangenehm,

Einziger Gewöhnungspunkt den ich gestern gemerkt habe ist die Position der Füße bei engen Kurven.
Irgendwie habe ich immer das Gefühl gehabt ich muss den Fuß runter stellen.
Aber ich denke das legt sich.

Vielen Dank euch nochmals

(in Bezug auf coco66)
Private Nachricht senden Post #: 10
yep, der Durscht ischt wahrlich - 28.6.2017 15:23:23   
sabaisabai


Beiträge: 965
Mitglied seit: 15.6.2014
Wohnort: Thailand
Status: offline

quote:

ORIGINAL: coco66

..... ist natürlich a Wahnsinn. Des einzige Problem von dem Moped ist der Duascht den es an den Tag legt wennst an Gasgriff a bissl fester streichelst


nicht zu verachtn, meischtns saufts mehr als ihr Herr & Meischtarr ;-)

Aber der OP hat eh scho zugschlagn, egal welche (800/1400) er unterm Oasch hat, sie wird Spass bereiten ;-)



_____________________________

Gruss aus dem LOS

(in Bezug auf coco66)
Private Nachricht senden Post #: 11
Jo... - 28.6.2017 15:28:17   
coco66

 

Beiträge: 825
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
.... kann man nur viel Spaß wünschen und immer eine Handbreit schwarzes unter den Reifen.

(in Bezug auf sabaisabai)
Private Nachricht senden Post #: 12
und a poa - 29.6.2017 5:29:52   
sabaisabai


Beiträge: 965
Mitglied seit: 15.6.2014
Wohnort: Thailand
Status: offline
Lida Sprudl im Tank, of course ;-)

quote:

ORIGINAL: coco66

.... kann man nur viel Spaß wünschen und immer eine Handbreit schwarzes unter den Reifen.



_____________________________

Gruss aus dem LOS

(in Bezug auf coco66)
Private Nachricht senden Post #: 13
Kurvenfahren - 2.7.2017 11:24:17   
maiche


Beiträge: 2180
Mitglied seit: 3.11.2007
Wohnort: Mercedes Axor...
Status: offline
Kawasaki Z 750 war ganz gut, Yamaha Fazer auch..die Super Tenere die ich jetzt habe geht auch, aber nicht ganz so wie 2 vorherigen..ist ja klar; 21 Zoll Vorderrad, Enduro profil, etwas zu weiche Fahrwerk..allerdings geht viiiel besser als original, weil andere gabelfedern, TRX Motor &Getriebe und recht viel bums untenrum..
Interessanterweise war die Harley Street Bob auch sehr gut!

_____________________________

Ein Leben ohne Yamaha ist möglich,aber nicht sinnvoll!

(in Bezug auf coco66)
Private Nachricht senden Post #: 14
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradkauf Beratung >> Suzuki Intruder M800 Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung