Suzuki GSX R750 oder Ducati 899 Panigale

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradkauf Beratung >> Suzuki GSX R750 oder Ducati 899 Panigale Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Suzuki GSX R750 oder Ducati 899 Panigale - 10.6.2015 20:22:05   
Kopfiii

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 10.6.2015
Status: offline
Moin zusammen!

ich bin neu in der 1000ps Community und habe zur Zeit noch keinen Führerschein. Bin jedoch fleißig am sparen und sehnsüchtig am liebäugeln. Ins Visier habe ich die beiden oben genannten Fahrzeuge und eine ZX6R. Der Grund warum ich mich melde ist Folgender. Was Kawasaki und Suzuki im Unterhalt angeht habe ich schon viel gelesen und die nehmen sich da nicht viel. Versicherungstechnisch spielt es sowieso keine Rolle, da ich erst einmal auf 48PS fahre ein paar Jahre. Bis ich dann zur Praktischen Prüfung für Klasse "A" gehen kann. Solange liegt der Preis bei den Versicherungen bei allen ca. zwischen 800€-1100€. So zumindest das Vergleichsportal. Eventuell könnte mich da ja nochmal jemand aufklären. Ohne Drosslung würden mich die Motorräder nämlich ca. 2500€ Kosten. Vollkasko+Haftpflicht. Als Fahranfänger.

Kleine Nebenfrage: Ich fahre seit meinem 17. Lebensjahr Auto. Wird das dadurch auch in der Motorradversicherung günstiger? Also fahre ich meine Prozente dadurch auch für Motorräder runter?

Hauptfrage: Ist zwischen der Ducati 899 Panigale und der Suzuki GSX R750 im Unterhalt, sprich Inspektion, Wartung, Ölwechsel und was sonst noch so alles anfällt wesentlich teurer? In Foren wurde bis jetzt nur über die großen Modelle geschrieben. Diese sollen extrem teuer im Unterhalt sein. Unteranderem weil das Nachstellen der Ventile so aufwendig sei..


Hoffe es ist relativ Verständlich. :/ Falls Informationen fehlen einfach melden, dann trage ich diese direkt nach.


viele Grüße
Kopfiii
Private Nachricht senden Post #: 1
... - 10.6.2015 20:52:06   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7075
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline
ein offizielles 48ps gerät der angeführten modelle wirst bei uns in Ö ned bekommen.






greeeez

_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf Kopfiii)
Private Nachricht senden Post #: 2
´Hm - 10.6.2015 20:56:32   
Kopfiii

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 10.6.2015
Status: offline
Moin, ich komme aus Deutschland :) Aber ich hab gelesen, dass es die 750er auf 48PS gibt. Ob es die Panigale mit 48PS gedrosselt gibt weiß ich nicht mal :) Wäre aber hilfreich, wenn man das geklärt bekommt.

Gruß

(in Bezug auf Mayerpeter6)
Private Nachricht senden Post #: 3
auch - 10.6.2015 21:23:14   
Bahoehla


Beiträge: 469
Mitglied seit: 24.2.2015
Status: offline
Moin Wenn Du in D zu Hause bist dann ist es etwas einfacher . Zauberformel

http://www.alphatechnik.de/produkte/leistungsaenderungen/motorrad/leistungsaenderungen/35-kw-48-ps.html

Dementsprechendes Einbauen lassen und dann mit beigefügter Rechnung von der Werkstatt und der Alpha Tech Bescheinigung zur Dekra -Tüv -Zulassungstelle wandern . Einige Werkstätten erledigen das auch Alles auf einmal .Einfach mal ein paar anfragen ....

Suzuki ist schon mal möglich , Panigale wäre mal zu erfragen , gibt aber auch andere Ducatis , wie zb .848 und 1198 einfach auf die Liste schauen
oder gleich was Besseres wie zb. MV -Agusta näher betrachten

lg

_____________________________

on the begin is nothing only a idea - but belive in your Dreams
https://youtu.be/XrHnJqw2NDY
https://youtu.be/cZKKQm5pby8
https://youtu.be/fED77pqrRmc

(in Bezug auf Kopfiii)
Post #: 4
. - 11.6.2015 5:46:50   
Kopfiii

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 10.6.2015
Status: offline
Okay,

also von Alphatechnik hab ich schon gehört. Bei denen könnte ich dnan natürlich erfragen, ob es eine 48PS Drossel gibt für die 899 aber was genau ist MV - Agusta? Google sagt Zubehör Hersteller von Motorrad Teilen.

Wie es mit dem Unterhalt der beiden Maschinen ist weißt du nicht oder? :/ Das wäre nämlich im Moment das größere Problem :D Hab die Befürchtung, dass auch die 899 wesentlich teurer ist als die GSX R750.


*EDIT*

Für die 899er gibt es keine Drosslung von Alphatechnik. Leider :( Damit hätte sich das wohl erledigt. Aber für die 848er gibt es welche und für die 1000er. Aber eine 1000er möchte ich mir nicht wirklich als "erstes" Motorrad antun. Auch nicht wenn ich es vorher ein paar Jahre auf 48PS fahre. Dann muss ich wohl zwischen der ZX6R und der GSX R750 entscheiden. Die YZF R6 gefällt mir nämlich nicht so.

< Beitrag bearbeitet von Kopfiii -- 11.6.2015 5:55:34 >

(in Bezug auf Bahoehla)
Private Nachricht senden Post #: 5
gotteslästerun - 11.6.2015 8:17:54   
xAlex


Beiträge: 1758
Mitglied seit: 24.10.2010
Wohnort: GF
Status: offline
Einer Ducati a Drossel zu verpassen, ist wie an Mann die Eier abzuschneiden und dann mi den geilsten Models einzusperren.
Mopeds mit mehr als 100ps zu Drosseln macht für mich keinen Sinn.

Lg

_____________________________

Nur die Besten sterben jung!! BO

(in Bezug auf Kopfiii)
Private Nachricht senden Post #: 6
. - 11.6.2015 8:28:45   
Kopfiii

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 10.6.2015
Status: offline
Ist eine legitime Meinung. Wenn man sich umhört oder in der Fahrschule nachfragt kriegt man allerdings oft das gleiche zu hören:
"Kauf dir lieber eine 600er oder die 750er GSX. Damit hast du länger Spaß und kaufst nicht direkt wieder was neues!"

Nachvollziehbar. Ich will das Motorrad ja langfristig fahren und nicht nach 4 Jahren wieder was neues kaufen. Lieber einmal in eine gute 600er investieren.


liebe Grüße

(in Bezug auf xAlex)
Private Nachricht senden Post #: 7
Die - 11.6.2015 8:30:09   
Bahoehla


Beiträge: 469
Mitglied seit: 24.2.2015
Status: offline
sind das


http://www.mvagusta.com/de/

und lasse Dich nicht kirre machen . Seit ein paar Jahren sind Alle Motorrad Marken sehr zusammen gerückt wenn es um Service , Unterhalt und Haltbarkeit des Jeweiligen VERGLEICHBAREN Modells geht (auch Ducati -MV Agusta , Triumph und weitere) kochen Alle nur mit Wasser ....und zuviel zu lesen halte ich nicht für wirklich zielführend , weil A Vieles davon einfach erstunken und erlogen ist , und B ziehe ich den weg vor mit Händlern , und auch Privaten ein Persönliches Gespräch zu führen . Aber jeder wie er denkt

hier ein paar in D als Alternativ Vorschlag !(einige davon schon mit Serie 48 PS-ansonsten geht das wiederum bei Alphatech))

http://www.1000ps.de/gebrauchte-motorraeder/modell/MV-AGUSTA-F3-675/seite/1?Marke%5B0%5D=MV%20Agusta

http://www.1000ps.de/gebrauchte-motorraeder/modell/MV-AGUSTA-F3-800/seite/1?Marke%5B0%5D=MV%20Agusta


_____________________________

on the begin is nothing only a idea - but belive in your Dreams
https://youtu.be/XrHnJqw2NDY
https://youtu.be/cZKKQm5pby8
https://youtu.be/fED77pqrRmc

(in Bezug auf Kopfiii)
Post #: 8
. - 11.6.2015 8:56:41   
Kopfiii

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 10.6.2015
Status: offline
Die Suzuki GSX R750 hat kein ABS? Selbst als 2015er Modell nicht?

(in Bezug auf Bahoehla)
Private Nachricht senden Post #: 9
servas - 11.6.2015 16:39:40   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
quote:

da ich erst einmal auf 48PS fahre ein paar Jahre.

es darf jeder wie es ihm beliebt,
aber a gsxr zudrosseln ist eine schande,vo ducati .......
als gebückter mit einer gedrosselten,ist dir die lachnummer sicher.
ich würde mir ein motorrad suchen,das offen in dieser leistungsklasse ist,
macht sinn und spass.

griasserl

_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf Kopfiii)
Private Nachricht senden Post #: 10
und - 11.6.2015 17:50:59   
Bahoehla


Beiträge: 469
Mitglied seit: 24.2.2015
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Kopfiii

Die Suzuki GSX R750 hat kein ABS? Selbst als 2015er Modell nicht?



Wer braucht das ? ...wie haben ganze Generationen vorher überlebt wos den ganzen Technik Schnick schnack nicht gab

Ich würde mich Lieber auf meine Eigene Fahrweise Konzentrieren , und auch den richtigen Blick für die Straße, Witterung - und das Abschätzen versch . Geschwindigkeiten lernen dann ist ABS sowieso obsolet . Und es hilft auch gar nichts wenn Dich schlicht und ergreifend ein anderer Verkehrsteilnehmer übersieht , bzw Deine Geschwindigkeit falsch einschätzt und dich runter fährt dann kommt er halt von der Seite - oder warum auch immer . evtl ein technisches Problem am eigenem Motorrad -Reifen -Kette usw. Ja ich weiß Böse Worte aber nun mal Fakt . Es reicht eben zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein -Egal ob mit Motorrad, PKW, oder zu Fuß . Die zahl derer die ich kannte die mit ABS und ohne ABS tödlich verunglückt sind ist inzwischen Leider gleich. Verlasse Dich besser auf Dich selber, weil Nass wird man manchmal auf jeden Fall egal ob mit oder ohne




Anlagen (1)

_____________________________

on the begin is nothing only a idea - but belive in your Dreams
https://youtu.be/XrHnJqw2NDY
https://youtu.be/cZKKQm5pby8
https://youtu.be/fED77pqrRmc

(in Bezug auf Kopfiii)
Post #: 11
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradkauf Beratung >> Suzuki GSX R750 oder Ducati 899 Panigale Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung