Suche Öhlins für R6....

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> YAMAHA >> YZF-R6 >> Suche Öhlins für R6.... Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Suche Öhlins für R6.... - 21.3.2005 21:18:00   
Mani0664

 

Beiträge: 421
Mitglied seit: 18.8.2004
Status: offline
hallo leute!

suche günstiges Öhlins oder Wilbers Federbein für eine Yamaha R6 (Bj.2000).
also, wenn ihr etwas habt oder wisst bitte antworten.
danke!

;-)
mfg mani!

http://www.tt-racing.org
Private Nachricht senden Post #: 1
Wilbers ist normalerweise - 21.3.2005 22:00:00   
Tigerbike

 

Beiträge: 7359
Mitglied seit: 19.8.2002
Wohnort: NÖ
Status: offline
billiger als Öhlins, und auf der Strasse um nix schlechter.

Frag den Monstroso Jürgen. Wichtig: Beide stimmen die Feder auf dein Gewicht ab, also Gebrauchtkauf nur zu empfehlen, wennst den ursprünglichen Besteller kennst.

3lg
Harald

(in Bezug auf Mani0664)
Private Nachricht senden Post #: 2
nimm den wilders federn kit !! - 21.3.2005 22:19:00   
Knechter

 

Beiträge: 3426
Mitglied seit: 26.7.2002
Status: offline
den habens im yamaha cup verwendet!! ist ur günstig und den hab ich selbst auch im einsatz gehabt!!

vorteil außer das er super funktioniert ist das damit trotzdem bei den serien klassen mitfahren kannst!!


gruß vom elfer team


http://www.elfer-racinteam-tirol.info

(in Bezug auf Mani0664)
Private Nachricht senden Post #: 3
Du meinst sicher... - 22.3.2005 6:47:00   
Dirty


Beiträge: 20446
Mitglied seit: 26.11.2002
Status: offline
...Wilbers!;0)

(in Bezug auf Knechter)
Private Nachricht senden Post #: 4
im gegenteil - 22.3.2005 8:19:00   
sonicphil

 

Beiträge: 4055
Mitglied seit: 9.4.2003
Status: offline
das wilbers kannst auf der r6 fuer die strasse vergessen, auf der rennstrecke gehts aber gut.

in meiner letzten r6 war ein wilbers drinnen. der dem ich sie gegebn hat braucht das federbein eh nicht, werd mal fragen ...

-christian

(in Bezug auf Tigerbike)
Private Nachricht senden Post #: 5
hallo! - 22.3.2005 8:52:00   
Mani0664

 

Beiträge: 421
Mitglied seit: 18.8.2004
Status: offline
erstaml danke für deine antwort! weißt du wie viel so ein wilbers kostet? gebraucht? neu?
danke mani!!

(in Bezug auf Tigerbike)
Private Nachricht senden Post #: 6
hallo knechter - 22.3.2005 8:54:00   
Mani0664

 

Beiträge: 421
Mitglied seit: 18.8.2004
Status: offline
besitzt du das wilbers noch? wenn ja bitte melden! danke mani!!

(in Bezug auf Knechter)
Private Nachricht senden Post #: 7
ebay preis fuer wilbers - 22.3.2005 10:10:00   
sonicphil

 

Beiträge: 4055
Mitglied seit: 9.4.2003
Status: offline
so ca 350 euro öhlins ca 4 bis 600.

wilbersens gehen aber auch schon deutlich billiger ueber den tisch. das billigste gebot hab ich um 220 gesehen.

-christian

(in Bezug auf Mani0664)
Private Nachricht senden Post #: 8
habe... - 22.3.2005 10:28:00   
Mani0664

 

Beiträge: 421
Mitglied seit: 18.8.2004
Status: offline
... bei ebay eh schon alles durchforstet, hab aber nur ein öhlins für a yamaha 6er entdeckt, das ich derzeit noch beobachte! wilbers sind relativ wenig besonders yamaha hab leider nichts gefunden.

mfg mani!!

(in Bezug auf sonicphil)
Private Nachricht senden Post #: 9
War das auf Dich abgestimmt? - 22.3.2005 10:42:00   
Tigerbike

 

Beiträge: 7359
Mitglied seit: 19.8.2002
Wohnort: NÖ
Status: offline
Sowohl Wilbers als auch Öhlins verwenden je nach Fahrergewicht, Anforderungen, Fahrstil, ... andere Federcharakteristika und andere Dämpfereinstellungen. Wenn das Federbein ein Schwererer fürn Ring gekauft hat, beutelts Dir auf der Strasse die Plomben ausn Gebiss. Drum würd ich NIE ein gebrauchtes Federbein kaufen. Ist ungefähr so sinnvoll wie ein gebrauchter Antriebssatz.

3lg
Harald

(in Bezug auf sonicphil)
Private Nachricht senden Post #: 10
Hab selber ein Wilbers Fahrwerk - 22.3.2005 10:46:00   
Tigerbike

 

Beiträge: 7359
Mitglied seit: 19.8.2002
Wohnort: NÖ
Status: offline
in meiner Tiger. Würd das aber NIE!! gebraucht kaufen, man weis nie, für wen und für welche Einsatzbereiche das abgestimmt ist. Strasse generell weichere Feder wie am Ring, andere Dämpfungseigenschaften, ....
Fahrergewicht und Fahrstil spielen auch eine Rolle.

Schau halt mal unter http://www.wilbers.atwas das so kosten könnte. Bei gebrauchten sparst am falschen Platz. Weil wenns dann nicht ( zufällig ) zu Dir passt, reist es nach ein paar Ausfahrten wieder raus oder Dir macht das Radl keinen Spass mehr.

3lg
Harald

(in Bezug auf Mani0664)
Private Nachricht senden Post #: 11
was spricht - 22.3.2005 11:14:00   
olivernjari

 

Beiträge: 1419
Mitglied seit: 30.8.2002
Status: offline
gegen ein gebrauchtes??

versteh die aufregung nicht

abstimmen muss man das so und so lassen - dann isses praktisch wie neu, weils eh gleich das service mitmachen - auf jeden fall günstiger als ein neues zu kaufen


(in Bezug auf Tigerbike)
Private Nachricht senden Post #: 12
danke... - 22.3.2005 11:32:00   
Mani0664

 

Beiträge: 421
Mitglied seit: 18.8.2004
Status: offline
... werd mich mal auf der site informieren!! trotzdem glaube, ich dass es egal ist ob gebraucht oder neu! gebraucht ist halt billiger.

mfg mani

http://www.tt-racing.org

(in Bezug auf Tigerbike)
Private Nachricht senden Post #: 13
mein Gott sind wir heute - 22.3.2005 12:17:00   
Knechter

 

Beiträge: 3426
Mitglied seit: 26.7.2002
Status: offline
aber wieder pinngelig zttztztztz *gg*

(in Bezug auf Dirty)
Private Nachricht senden Post #: 14
du hast mich fasch verstanden - 22.3.2005 12:20:00   
Knechter

 

Beiträge: 3426
Mitglied seit: 26.7.2002
Status: offline
oder nicht richtig gelesen!

"nicht" DAS wilbers (federbein) ich sagte
das cup "federnpaket" das si im R6 cup fuhren!!
NUR die federn vorne + hinten!!!

kostete mich nur 220.- euronen da kommst mit am bebrauchten nicht hin!!!

geschweige dast wenn ein gebrauchtes kaufst es gleich zum service schicken müßtest ums zu checken und auf dein gewicht abstimmen zu lassen und das ist nicht geschenk!!!!!!!!

gruß aus tirol

(in Bezug auf Mani0664)
Private Nachricht senden Post #: 15
ich hab das - 22.3.2005 12:23:00   
sonicphil

 

Beiträge: 4055
Mitglied seit: 9.4.2003
Status: offline
schon von vielen gehoert, dass das wilbers ding in der r6 auf der strasse nicht gut funktioniert.

meines hätt theoretisch ein wenig zu weich sein sollen (war fuer 85 kg konzipiert, ich hab 100), weich war das aber wirklich nicht.

ich halt fuer die strasse alle racing federbeine fuer unsinnig. fast immer reicht ein einfacher federtausch, zumindest bei den supersportlern, aus.

-christian

(in Bezug auf Tigerbike)
Private Nachricht senden Post #: 16
kann ich mir nicht vorstellen - 22.3.2005 13:55:00   
sonicphil

 

Beiträge: 4055
Mitglied seit: 9.4.2003
Status: offline
in der zeit wo ich gesucht hab hats fast jede woche eines gegeben.

du schaust eh dort
www.ebaymotors.de

oder?

-christian

(in Bezug auf Mani0664)
Private Nachricht senden Post #: 17
Solange die Federrate passt, ja - 22.3.2005 14:40:00   
Tigerbike

 

Beiträge: 7359
Mitglied seit: 19.8.2002
Wohnort: NÖ
Status: offline
aber ich glaub eher, die meisten kaufen ein gebrauchtes Federbein, bauens ein und glauben, alles is paletti. An Abstimmung und Federraten und Service denkt von denen, die an Gebrauchtteile denken und hier danach fragen, eher niemand. Hab vor kurzem hier einen gehabt, der einen gebrauchten Antriebssatz über e-bay ersteigert hat und sich dann gewundert hat, daß er keine Endloskette bekommt.

3lg
Harald

(in Bezug auf olivernjari)
Private Nachricht senden Post #: 18
Dann musst aber umbedingt - 22.3.2005 14:41:00   
Tigerbike

 

Beiträge: 7359
Mitglied seit: 19.8.2002
Wohnort: NÖ
Status: offline
ein Service und komplette Abstimmarbeit machen lassen. Frag mal, obs dann noch billiger ist, wenns ev. die Feder tauschen müssen.

3lg
Harald

(in Bezug auf Mani0664)
Private Nachricht senden Post #: 19
Mag sein, - 22.3.2005 14:44:00   
Tigerbike

 

Beiträge: 7359
Mitglied seit: 19.8.2002
Wohnort: NÖ
Status: offline
bin kein Spezialist für Supersportler. Mir ist bei der Tiger zuerst die Gabel auf Block gegangen, Wilbers Federn rein, funzt prächtig, aber bei Wellen in der Kurve ist das Vorderrad leicht geworden, weils hinten zuweit eingesunken ist. Hinten Wilbers Federbein, auf Gewicht abgestimmt ( 150 kg ), alles passt.

3lg
Harald

(in Bezug auf sonicphil)
Private Nachricht senden Post #: 20
das... - 22.3.2005 14:50:00   
Mani0664

 

Beiträge: 421
Mitglied seit: 18.8.2004
Status: offline
... ist natürlich klar, dass man das federbein fürs eigene körpergewicht und für die einzelnen rennstrecken einstellen muss. das sieht man dann eh bei den reifen welches bild sie hergeben! und es stimmt auch, um gute zeiten zu fahren ist immer noch der fahrer zuständig, NUR mit einem öhlins hat man was positives fürn kopf und man hat mehr kontrolle über die 6er! (kurve rausbeschleunigen -> eiern am hinterrad)

;-)
mfg mani

(in Bezug auf Tigerbike)
Private Nachricht senden Post #: 21
ich vermute - 22.3.2005 15:00:00   
sonicphil

 

Beiträge: 4055
Mitglied seit: 9.4.2003
Status: offline
dass es hinten ein federtausch auch getan hätte, und vorne iss es sowiese egal wer die federn hergestellt hat (wenns lineare sind).

wie auch immerm, iss ja egal, hauptsache dein tiger funktioniert jetzt so wie er soll!

-christian

(in Bezug auf Tigerbike)
Private Nachricht senden Post #: 22
achso... - 22.3.2005 15:02:00   
Mani0664

 

Beiträge: 421
Mitglied seit: 18.8.2004
Status: offline
... *tut leid* hab dich falsch verstanden!! wann werdet ihr eigentlich das erste mal wieder racen?? wir haben unser erstes we schon hinter uns! 18. und 19. märz am pann.ring!

mfg mani

http://www.tt-racing.org

(in Bezug auf Knechter)
Private Nachricht senden Post #: 23
die sind - 22.3.2005 15:05:00   
olivernjari

 

Beiträge: 1419
Mitglied seit: 30.8.2002
Status: offline
dann aber auch selber schuld

wenn ich mir aber ein namhaftes federbein kauf muss ich das, ganz egal ob neu oder gebraucht, damits wirklich funktioniert auch abstimmen lassen

hab meins für sm-renneinsatz beim zupin umbauen lassen und kann mir nix besseres vorstellen

aber,wie du richtig sagst: die meisten denken nicht dran und schimpfen nachher

(in Bezug auf Tigerbike)
Private Nachricht senden Post #: 24
und wie wars ??!!! - 22.3.2005 15:36:00   
sonicphil

 

Beiträge: 4055
Mitglied seit: 9.4.2003
Status: offline
ich halts nimmer aus. alles beim alten in savar ?

-christian

(in Bezug auf Mani0664)
Private Nachricht senden Post #: 25
jap... - 22.3.2005 17:33:00   
Mani0664

 

Beiträge: 421
Mitglied seit: 18.8.2004
Status: offline
... außa is "ciao mario" restaurant hobns innen neu hergricht! sons is ois gleich bliebn!!

mfg mani!

(in Bezug auf sonicphil)
Private Nachricht senden Post #: 26
wie gesagt den federn satz kann ich dur ans herz legen - 22.3.2005 17:34:00   
Knechter

 

Beiträge: 3426
Mitglied seit: 26.7.2002
Status: offline
erster termin vom elfer ist anfang mai
erster langstrecken einsatz bei der RTS ÖM!!
mal schaun was läuft *ggg*

ansonsten muß i mit mienr 636 bei den superbike mit an den start hmhmh do fehlt mir zwar etwas die power gegen die 750ger aber i verkauf meine haut so teuer wies geht *gg*

gruß aus tirol

(in Bezug auf Mani0664)
Private Nachricht senden Post #: 27
na dann... - 22.3.2005 17:40:00   
Mani0664

 

Beiträge: 421
Mitglied seit: 18.8.2004
Status: offline
... wünsch ich euch einen sturzfreien und erfolgreichen saisonstart!!!! ;-)

mfg mani

http://www.tt-racing.org

(in Bezug auf Knechter)
Private Nachricht senden Post #: 28
Wenn Dir das klar ist, - 22.3.2005 22:48:00   
Tigerbike

 

Beiträge: 7359
Mitglied seit: 19.8.2002
Wohnort: NÖ
Status: offline
kannst ohne weiters auch gebraucht kaufen.

3lg
Harald

(in Bezug auf Mani0664)
Private Nachricht senden Post #: 29
Wie willst nur durch Federntausch - 22.3.2005 22:52:00   
Tigerbike

 

Beiträge: 7359
Mitglied seit: 19.8.2002
Wohnort: NÖ
Status: offline
aus einem zu weichen 70-80 kg Federbein ein brauchbares 150+ kg Federbein machen? Da stimmt doch keine Dämpfung und nix. Das Originalfederbein der Tiger ist nur sehr bedingt einstellbar.

3lg
Harald

(in Bezug auf sonicphil)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> YAMAHA >> YZF-R6 >> Suche Öhlins für R6.... Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung