STURZPAD Montagetipps für Hornet 600 gesucht!!!

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> Hornet >> STURZPAD Montagetipps für Hornet 600 gesucht!!! Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
STURZPAD Montagetipps für Hornet 600 gesucht!!! - 13.6.2005 16:38:00   
RENEPREM

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 13.1.2005
Status: offline
Hallo Leute,
ich habe eine Honda Hornet 600, BJ 03 und würde mir gerne selbstgemachte Sturzpads aus Alu montieren. Habe schon einige Foren durchgeschaut, es gibt pro´s und Contra´s zu den ALU-PADS. Nichts desto trotz hab ich das Material nun beisammen, aber jetzt die Frage:

Wie montiere ich diese Dinger Richtig?

Also ich habe Angst, dass beim herausdrehen der vorderen Motorhalteschrauben der Motor absackt. Nun hab ich mir gedacht, dass es helfen könnte, wenn man den Motor "unterpackelt". Aber dabei habe ich wieder Angst, dass dabei der Auspuff, der ja unter dem Motorblock entlang läuft, Schaden nimmt.

Ich habe schon mal Probehalber eine Halteschraube herausgenommen und habe dann bemerkt, dass der Motor um ein paar Milimeter abgesunken ist. (Die Distanzhülse ist nicht mehr Zentrisch auf dem Durchgangsloch)

Wer kann mir sagen, wie ich die Montage richtig angehe, was ich nicht falsch machen sollte und ob und wie ein Unterpackeln des Motors vorgenommen werden könnte.

Bin für jede Hilfe schon im Voraus sehr Dankbar!

lg
Private Nachricht senden Post #: 1
wie du schon... - 13.6.2005 19:34:00   
ObiWan

 

Beiträge: 527
Mitglied seit: 2.5.2002
Status: offline
...bemerkt hast, sinkt der motor nur ein paar millimeter ab, das macht garnix.
steckst die schraube vom sturzpad rein,
hebst den motor ein wenig an und gut is es.
die mutter auf der rechten seite (in fahrtrichtung gesehen)
is a bissi a fudlerei, aber es geht.
hab meine alupads gegen einen stahlsturzrahmen getauscht.

gruss
obi

(in Bezug auf RENEPREM)
Private Nachricht senden Post #: 2
Alle Unfall-Hornetten - 13.6.2005 21:41:00   
kleinhirn

 

Beiträge: 2904
Mitglied seit: 17.11.2002
Status: offline
mit Sturzpad, die ich gesehen habe hatten auf der linken Seiten ein Bruch der Motorhalterung. Das kann zwar Zufall sein, aber auf meine Hornet kommt kein Sturzpad drauf :-)

Der Motor der Hornet kommt ja bekanntlich von der 600er CBR. Und dort wird er an mehreren Punkten aufgehängt. Aus meiner Sicht ist das eine kleine Schwachstelle der Hornet, die man schon als teure Sollbruchstelle bezeichnen kann.

Trotzdem viel Spaß beim Basteln :-)


(in Bezug auf RENEPREM)
Private Nachricht senden Post #: 3
Alu - Sturzpads - 13.6.2005 21:49:00   
bmwroadster

 

Beiträge: 1107
Mitglied seit: 31.10.2002
Wohnort: östl. NÖ
Status: offline
Hatte auch mal eine Hornettn und habe an dieser die Original Honda Pads selbst montiert.
Überhaupt kein Problem - einfach Schraube der Motorhalterung raus und den längeren Schrauben mit dem Pad drauf rein und festziehen (aber nur Seite für Seite sonst fällt der Motor zu tief)

Allerdings habe ich schon von einigen Hornettentreibern gelesen und gehört, dass im Falle eines Umfallers bei manchen schon die Motoraufhängung durch den Pad gebrochen ist.

LG, Günter

(in Bezug auf RENEPREM)
Private Nachricht senden Post #: 4
Alternative - 14.6.2005 9:11:00   
RENEPREM

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 13.1.2005
Status: offline
Wo ist weniger kaputt, wenn du Pads hast oder nicht?

Gibt es alternativen zu den Alu-Sturzpads (hab gelesen, es gibt auch welche aus Kunststoff usw.)

danke übrigens für den Eintrag!


(in Bezug auf kleinhirn)
Private Nachricht senden Post #: 5
und .... - 14.6.2005 10:11:00   
ravwerner

 

Beiträge: 310
Mitglied seit: 20.9.2002
Status: offline
Servus

... wie schaut das dann aus? Welche Marke hast denn genommen?
Ein Bekannter hat mich deswegen auch schon mal gefragt. Da soll es ja Teile geben, die in der Kurve gefährlich aufsetzen.

Werner grüsst

(in Bezug auf ObiWan)
Private Nachricht senden Post #: 6
was das jetzt für eine... - 14.6.2005 15:38:00   
ObiWan

 

Beiträge: 527
Mitglied seit: 2.5.2002
Status: offline
...marke ist, kann ich garnicht sagen,
hab das ding bei ebay ersteigert.

es kann schon mal vorkommen,
dass der bügel bei schräglage am boden streift,
empfinde ich aber nicht ärger als wenn die fussraste streift. das komische ist sowieso,
dass enmal der bügel streift und einmal die fussraste,
weiss aber nicht von was das abhängig ist ;-)

hoffe das mit dem fotoupload klappt,
besser hab ich den bügel leider nirgends drauf.

(in Bezug auf ravwerner)
Private Nachricht senden Post #: 7
Ok, Dank Dir für die Antwort - keine Stunts - 14.6.2005 15:58:00   
ravwerner

 

Beiträge: 310
Mitglied seit: 20.9.2002
Status: offline
Werner

(in Bezug auf ObiWan)
Private Nachricht senden Post #: 8
Ohne Pads ist es aus meiner Sicht - 14.6.2005 16:03:00   
kleinhirn

 

Beiträge: 2904
Mitglied seit: 17.11.2002
Status: offline
besser, weil besonders die linke Aufhängung beim Zylinder nicht sehr stark ausgeführt ist und bei einem Sturz sehr viel Druck auf dieser Aufhängung lastet. Ein Bruch ist dann fast unvermeidlich ist. Dummerweise ist die Behebung des Schadens nicht gerade billig und sehr aufwendig (mal von Pfuschern abgesehen).

Angeblich sollen die Kunststoffpads besser sein, aber auch hier kann ein Bruch nicht ausgeschlossen werden.

Aus meiner Sicht sind die Sturzpads bei der Hornet nicht sinnvoll und schaden mehr als sie bringen!

Ich fahre ohne Sturzpads. Geändert habe ich nur Lenker, Gabelfedern, Gabelöl und Ritzel. Das Ritzel (1 Zahn weniger) merkt man nicht so stark, aber der LSL Lenker und die Federn waren eine super Investition. Das kann ich Dir nur empfehlen! Kostet nicht viel und bringt Welten im Handling.

(in Bezug auf RENEPREM)
Private Nachricht senden Post #: 9
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> Hornet >> STURZPAD Montagetipps für Hornet 600 gesucht!!! Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung