Strumpfhose unter der Kombi gefährlich???

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Bekleidung >> Strumpfhose unter der Kombi gefährlich??? Seite: [1] 2 3   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Strumpfhose unter der Kombi gefährlich??? - 23.6.2004 12:38:00   
wasinix

 

Beiträge: 226
Mitglied seit: 25.7.2005
Status: offline
Hi All,

Bin mir nicht hundertprozentig sicher ob ich meine Frage jetzt in die richtige Rubrik gepostet hab oder nicht, aber nachdem es hier schon ein paar Beiträge zu Bekleidung gibt wirds schon nicht so falsch sein.

So, jetzt zum Thema:

Meine Freundin und ich haben uns gefragt ob es bedenklich wäre (bei einem Sturz) wenn sie unter der Lederkombi eine Nylonstrumpfhose trägt.
Die Angst die wir dabei haben ist das bei einem Radieren über den Asphalt die entstehende Reibungswärme groß genug werden könnte um das Nylon zu schmelzen und eventuell in die Haut einzubrennen.

Was ist eure Meinung dazu? Ist die Sorge unbegründet oder doch nicht, bzw. hat vielleicht eins der Mädels hier im Forum schon unfreiwillig damit Erfahrungen sammeln können?

LG,
Daniel
Private Nachricht senden Post #: 1
Zurecht - 23.6.2004 12:53:00   
varabaer

 

Beiträge: 1675
Mitglied seit: 22.10.2003
Status: offline
macht Ihr Euch Gedanken über die Nylonstrümpfe. Ich hab mal mit einem Arzt von der Unfallchirurgie diesbezügl. eine nette Unterhaltung geimnt. Fazit: Wenn frau lange genug über den Asphalt schlidert, dazu reichen 50 km/h meist schon aus, und eine Stelle besonders exponiert ist, dann ensteht wirklich so viel Reibungswärme, daß das Nylon zu schmelzen beginnt. Das tückische daran ist, daß das Nylon beim Schmelzen sich in winzigen "Kügelchen" in die Haut einbrennt, die dann für die Ärzte die besondere Herausforderung zum entfernen sind. Minirock u. dgl. anzuziehen wird dann dem Mädel auch keinen Spaß mehr machen. Also, laß die Nylons daheim und wenns unter der Lederkombi kalt wird, sind Omas Wollstrümpfe od. lange Skiunterhosen (vorsicht bei sogn Funktionsmaterialen mit hohen Acryl etc. Anteil, ähnliches Verhalten wie Nylon) zwar nicht sehr erotisch, dafür aber gesünder im Falle eines Hoppalas.

Liebe & sturzfreie Grüße, Varabär

(in Bezug auf wasinix)
Private Nachricht senden Post #: 2
Also, wenn's aussen ... - 23.6.2004 12:53:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... so heiß wird, dass Nylon innen schmilzt, ist es - glaube ich - schon egal. Davor müsste das Leder/der Stoffschon diese hohe Temperatur haben und verbrennen, danach schmilzt/verbrennt das Futter (meistens Seide) und dann die Strumpfhose. Wie sieht es mit dem T-Shirt unter der Kombi aus, oder der Unterhose? hätten die nicht dasselbe Problem?

Ich würde bedenkenlos eine Strumphose anziehen - vorausgesetzt ich wäre eine Frau.

LHG, Schlucki

(in Bezug auf wasinix)
Private Nachricht senden Post #: 3
auf keinen fall strumpfhosen!!!!!! - 23.6.2004 12:58:00   
aragorn

 

Beiträge: 7016
Mitglied seit: 21.6.2003
Status: offline
nur halterlose oder strapse!!!

*gg*

(in Bezug auf wasinix)
Private Nachricht senden Post #: 4
naja, beim T-shirt - 23.6.2004 13:01:00   
wasinix

 

Beiträge: 226
Mitglied seit: 25.7.2005
Status: offline
mach ich mir da weniger Gedanken.
Das hat ja meist einen zumindest sehr hohen Baumwollanteil, deshalb nicht so große Gefahr das es schmilzt.

(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 5
danke für - 23.6.2004 13:05:00   
wasinix

 

Beiträge: 226
Mitglied seit: 25.7.2005
Status: offline
den konstruktiven Beitrag ;-)

Auch wenn ich zugeben muß, das ich mich deiner Meinung natürlich vollinhaltlich anschließe

Am Bike wird Frau wegen der sitzenden Position vermutlich aber die Strapse eher als unangenehm empfinden und wenn dann zu den Halterlosen greifen.

(in Bezug auf aragorn)
Private Nachricht senden Post #: 6
ich habs - 23.6.2004 13:09:00   
michael76

 

Beiträge: 298
Mitglied seit: 7.6.2003
Status: offline
Dir ja schon vorher gesagt, wenns mal wirklich so heiß werden sollte, daß so ne Nylonstrumpfhose schmilzt, ist es eh schon wurscht.

Und wie auch mein Vorredner schon erwähnt hat, vorher ist sicher noch das (Seiden)Futter drann.

(in Bezug auf wasinix)
Private Nachricht senden Post #: 7
'Heisse' Folgen - 23.6.2004 13:10:00   
kps_1kps_Ninja-Gerd

 

Beiträge: 16
Mitglied seit: 4.6.2004
Status: offline
Die zuvor zitierte Meinung des Unfallchirurgen kann ich nur bestätigen. Ich bin durch einen Fahrfehler am ÖAMTC-Übungsplatz Teesdorf bei 40 - 50 abgestiegen. Der dortige extrem rauhe Belag der Motorradstrecke hat am Wllbogen unter dem Protektor die Lederkombi durchgewetzt (max. 15 m Rutschpartie!!) und das darunterliegende Jackenfutter (irgendein Kunststoffmaterial) in 2-Euromünzengrösse ins Fleisch geschmolzen. Ich weiss jetzt nicht, ob es gerade Kunststoffperlen waren, aber der Unfallchirurg in Mödling hat schon eine Weile gebraucht, bis er all den schwarzen Dreck weggeschnipselt hat. Ein Abgang am Salzburgring bei Nässe und über 160 hat jedoch nicht mal die Rückennaht derselben Jacke durchgewetzt - alles nur eine Frage der Reibung!!

(in Bezug auf wasinix)
Private Nachricht senden Post #: 8
gern geschaahs - 23.6.2004 13:12:00   
aragorn

 

Beiträge: 7016
Mitglied seit: 21.6.2003
Status: offline
bin ja ein sehr konstruktiver typ. kann das auch überhaupt ned leiden wenn man auf postings nur dumme unkonstruktive antworten bekommt.

straps oder halterlos kommt allerdings immer auf den anlaß an. wennst mit deiner freundin unterwegs bist, kann eine ja die halterlosen und die andere die straps anziehen.

..... natürlich könnts euch auch abwechseln.

falls ihr wieder mal fragen habts, könnts euch gerne an mich wenden, ich helfe gern ;-)

(in Bezug auf wasinix)
Private Nachricht senden Post #: 9
nur das Seide - 23.6.2004 13:27:00   
wasinix

 

Beiträge: 226
Mitglied seit: 25.7.2005
Status: offline
solange sie nicht mit Kunstfasern verwebt ist nicht schmilzt.

Außerdem denke ich mir das es schon einen Unterschied macht ob man von der Rutschpartie "nur" Brandwunden hat, oder ob die mit geschmolzenen Kunstfasern verklebt sind.

Und die Argumentation "zuerst das Leder dann das Futter und dann die Strumpfhose" kann ich nur im Zusammenhang mit "Durchwetzen" nachvollziehen, aber nicht bei dem Entstehen von Verbrennungen durch die Reibung. Denn wenn das Leder so toll thermisch isolieren würde, dann bräuchte mein Schatzerl keine Strumpfhose unter der Kombi wenns kalt ist.

(in Bezug auf michael76)
Private Nachricht senden Post #: 10
Also rein... - 23.6.2004 13:30:00   
rainer78

 

Beiträge: 7
Mitglied seit: 24.1.2005
Status: offline
...aus logischer Sicht kann ich nur sagen: Keine Nylons !!!!
Auch wenn es schon sehr heiß wird durch die Reibungswärme ist es etwas anderes wenn das Futter anfängt zu schmelzen oder etwas schmilzt das direkt auf der Haut ist !!!!!
Es ist einfacher sich eine Kombi vom Leib zu zerren als die geschmolzenen Nylons.
Wenns kalt wird ist noch immer die gute alte Bundesheerunterwäsche mein bester Freund.....Baumwolle schmilzt nicht.

In diesem Sinne
Rainer_ZX6R

(in Bezug auf michael76)
Private Nachricht senden Post #: 11
danke für die Info - 23.6.2004 13:42:00   
wasinix

 

Beiträge: 226
Mitglied seit: 25.7.2005
Status: offline
hab mittlerweile herausgefunden das Polyamid aus welchem die Strumpfhosen zum größten Teil bestehen einen Schmelzpunkt von ca. 250°C
Wäre jetzt nur interessant herauszufinden welche Temperaturen beim "Radieren" entstehen.

(in Bezug auf varabaer)
Private Nachricht senden Post #: 12
Hoffe dein Ellbogen - 23.6.2004 13:46:00   
wasinix

 

Beiträge: 226
Mitglied seit: 25.7.2005
Status: offline
ist mittlerweile in Ordnung.

Verstehe ich das richtig, daß die Stelle mit dem "Branding" neben dem Protektor war oder ist die Hitze durch den Protektor gegangen?

(in Bezug auf kps_1kps_Ninja-Gerd)
Private Nachricht senden Post #: 13
aragorn, da werden sie geholfen *g* - 23.6.2004 13:53:00   
wasinix

 

Beiträge: 226
Mitglied seit: 25.7.2005
Status: offline
Werde mich mit meinem nächsten Anliegen selbstverständlich gleich direkt an dich wenden und nicht das Forum damit behelligen.
Getreu dem Motto "Geh gleich zum Schmied und nicht zum Schmiedl"

LG,
Daniel

(in Bezug auf aragorn)
Private Nachricht senden Post #: 14
Branding - 23.6.2004 19:44:00   
kps_1kps_Ninja-Gerd

 

Beiträge: 16
Mitglied seit: 4.6.2004
Status: offline
Es war der Unterarmneben dem Protektor, der jetzt mit einer schmissigen Narbe 'verziert' ist. Wahrscheinlich ist durch die enorme Reibung des dortigen Spezialbelags (Bei Regen der Reibewert einer normalen Strrasse bei Trockenheit!!) der Ärmel samt Protektor ein wenig nach oben gerutscht. Als der Instruktor sah, dass mir nichts wirklich ernstes passiert war - meine neue Ninja sah da anders aus - benutzte er mich gleich für angewandte Pädagogik. Nur 3 von 13 Teilnehmern hatten eine Motorradlederkluft an. Seine Andeutung, wie wohl ein Arm in einer Jeansjacke nach der Bretzn ausschauen möge, wurde mit einigen betroffenen Blicken belohnt. Ich hoffe für die Anderen, dass Sie meine Lektion wirklich begriffen haben. Auf ähnlich griffigen Rennstrecken darf man ohne Lederhaut ohnehin nur hinsehen.

(in Bezug auf wasinix)
Private Nachricht senden Post #: 15
niemals strumpfhose - 23.6.2004 21:15:00   
stevy64

 

Beiträge: 6068
Mitglied seit: 27.5.2003
Status: offline
weil,du bist nie sicher im falle des falles,ob´s ned des leder auch durchwetzt? dann sieht deine blume echt arm aus!
weis das aus eigener erfahrung
(ca 40 meter unterm bike mitgeschliffen)
ich leder und einen brandfleck auf der rechten arschbacke,und einen kleinen brandfleck am linken knöchel.
mädel: heute noch spuren der reingebrannten strumpfhose auf den unterschenkeln!

(in Bezug auf wasinix)
Private Nachricht senden Post #: 16
obwohl ich's persönlich - 23.6.2004 22:05:00   
gs_yeti

 

Beiträge: 20212
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline
auch ganz nett finde, wenn ein mäderl halterlose oder strapse der strumpfhose vorzieht ... abe rbeim moperlfahren sollte sie keines von den dreien tragen ... ihre haut wird es ihr im falle eines rutschers ewig danken ...

lg,

(in Bezug auf wasinix)
Private Nachricht senden Post #: 17
frage - 23.6.2004 22:15:00   
ducati22

 

Beiträge: 71
Mitglied seit: 11.4.2004
Status: offline
hallo

habe gelesen das du feindberührung hattest (fahrfehler) - bin selbst am sonntag am wachauring
im melk und absolviere ein intensivfahrtraning - gehts hier so zur sache oder war das eben ein ausrutscher ?? hast du einige tipps oder verhaltensregeln auf lager?

(in Bezug auf kps_1kps_Ninja-Gerd)
Private Nachricht senden Post #: 18
abgesehen davon - 23.6.2004 23:09:00   
1kps_minimonster

 

Beiträge: 79
Mitglied seit: 1.6.2004
Status: offline
ist "nichts" unter Leder auch ganz nett :-)

(in Bezug auf gs_yeti)
Private Nachricht senden Post #: 19
Ich persönlich find eine Strumphose bei Männe... - 23.6.2004 23:24:00   
doc_max

 

Beiträge: 288
Mitglied seit: 10.5.2004
Status: offline

...unter der Kombi immer gefährlich...;-)

Na im Ernst...dieses reinbrennen muß echt grauslich sein...habs grad mit einen Freund besprochen.
Der hat auch gemeint noch ärger ist heisses Fett...das brennt sich in die Haut rein und brennt dort noch 1-2Minuten weiter...hmmm...funny things...brhhh

-> was folgt daraus...der Haushalt is no immer gfährlicher wie das Motorradlfahren...;-)

(in Bezug auf wasinix)
Private Nachricht senden Post #: 20
das wäre - 23.6.2004 23:39:00   
gs_yeti

 

Beiträge: 20212
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline
natürlich auch nicht zu verachten ... *gggg*

lg,

(in Bezug auf 1kps_minimonster)
Private Nachricht senden Post #: 21
obwohl - 23.6.2004 23:49:00   
roland99

 

Beiträge: 1732
Mitglied seit: 5.3.2002
Status: offline
das mit der reibung wahrscheinlich nur in einem von 1000 fällen zutrifft (immerhin ist das innenfutter meiner jacke auch aus irgendeiner plastikart) sehe ich rein erotisch gesehen auch keinen grossen vorteil strümpfe (das mit der hose lassen wir lieber weg *g) unterm leder zu tragen.
also würde ich euch empfehlen die freizeit in biken ohne und anderen aktivitäten mit zu trennen.
gruß

(in Bezug auf wasinix)
Private Nachricht senden Post #: 22
werde das .. - 24.6.2004 9:23:00   
wasinix

 

Beiträge: 226
Mitglied seit: 25.7.2005
Status: offline
.. selbstverständlich meinem Schätzchen vorschlagen ;-)

Alternativ könnte man dann ja noch Leder unter Leder versuchen

(in Bezug auf 1kps_minimonster)
Private Nachricht senden Post #: 23
Dankeschön - 24.6.2004 9:24:00   
wasinix

 

Beiträge: 226
Mitglied seit: 25.7.2005
Status: offline
wünsche dir das Gleiche!
Private Nachricht senden Post #: 24
die Ärmste - 24.6.2004 9:52:00   
wasinix

 

Beiträge: 226
Mitglied seit: 25.7.2005
Status: offline
Hoffe für sie, daß sich das zumindest noch bessert und nicht mehr ganz so sichtbar ist.

Danke auf jeden Fall für die Info. Ist bis jetzt der erste Erfahrungsbericht über eine Brezn mit Strumpfhose.

Wir werden meiner Hübschen also für die kälteren Tage wohl eine Baumwoll-Funktionsunterwäsche ohne Kunstfasern besorgen.

(in Bezug auf stevy64)
Private Nachricht senden Post #: 25
eine strumpfhose ist im prinzip schon ätzend! :-( - 24.6.2004 10:01:00   
1400

 

Beiträge: 3355
Mitglied seit: 13.3.2003
Status: offline
und einfach abartig unter einem ledergwandl!!!
(aus mehreren gründen ...) *ggg*

also ich fahr immer in flauschigen, langen angora-unterhosen, weil ich denk mir:
wenns so a schaf wo einen berg runterhaut, brennts ihm das fell auch ned in die haut!

;-)

lg
peter


(in Bezug auf wasinix)
Private Nachricht senden Post #: 26
halte dich an varabaer - 24.6.2004 10:03:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
und empfehle der frau beifahrerin, so schön halterlose und strapse usw. auch sein mögen unter dem leder statt der strumpfhose eventuell motorradfunktionswäsche (sauteuer aber gut)anzuziehen. kühlt (angeblich, aber ned wirklich)im sommer, wärmt im winter und verhindert selbst bei heftiger ausschüttung der körpereigenen flüssigkeiten das die lederkluft (trotz coolmaxfutter und anderen gelochten wunderstoffen)am körper picken bleibt...

ansonsten
wünsche ich euch
eine sturzfreie saison und möge der grip mit euch sein
der steveman ;-)

(in Bezug auf wasinix)
Private Nachricht senden Post #: 27
Bitte , Bitte - 24.6.2004 13:27:00   
Walker1971

 

Beiträge: 211
Mitglied seit: 21.5.2004
Status: offline
zeig uns das nächste mal deine Strumpfhose. Egal ob du eine Frau bist oder nicht. "ggg"

(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 28
Mah, da ... - 24.6.2004 13:35:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... muss ich dich leider enttäuschen. Ich habe geschrieben "würde", also Möglichkeitsform. Leider habe ich keine Strumpfhosen, die ich dir zeigen kann.

LHG, Schlucki

(in Bezug auf Walker1971)
Private Nachricht senden Post #: 29
Ich bring - 24.6.2004 14:00:00   
Walker1971

 

Beiträge: 211
Mitglied seit: 21.5.2004
Status: offline
die Strumpfhose den Rest erledigst Du.

(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2 3   Nächste >   >>
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Bekleidung >> Strumpfhose unter der Kombi gefährlich??? Seite: [1] 2 3   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung