Strafzettel Sperrfläche befahren

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Strafzettel Sperrfläche befahren Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Strafzettel Sperrfläche befahren - 3.10.2016 14:05:40   
andreaske

 

Beiträge: 33
Mitglied seit: 9.10.2009
Wohnort: Wien
Status: offline
Hey Leute
Ich glaub jeder, der in Wien Motorrad fährt hat schon so einen (oder ähnlichen) Strafzettel bekommen.

Vor ca. 2 Jahren war es "Geradefahren auf einer Abbiegespur" (wo ich die Abbiegespur nutzte, um an Autos vorbeizufahren).

Diesmal hatte ich aber in der Post "Befahren der auf der Fahrbahn angebrachten Sperrfläche" für 80 Euro!!

Ich nehme mal an, es war genau das selbe - ich bin an stehenden/fahrenden Autos vorbeigefahren und da wohl über die Sperrfläche.
Es war in der Hadikgasse 56 - müsst selber vorbeifahren um zu sehen, was das für eine Sperrfläche ist (ob da überhaupt eine ist).

Meine Frage: meint ihr, ich kann dagegen etwas tun?

Oder sollt ich mir lieber nix antun und bezahlen weil ich sowieso verlieren würd?

LG + Danke für eure Hilfe
Andi
Private Nachricht senden Post #: 1
das ist - 3.10.2016 15:08:02   
roland99

 

Beiträge: 1732
Mitglied seit: 5.3.2002
Status: offline
ziemlich genau bei der (ersten neuen fussgänger/fahrrad )Ampel vor der kenedybrücke - wahrscheinlich links vorbei gerauscht :-)
war wohl nicht unbedingt ein 2radfreund auf den du da getroffen bist, ich persönlich würd die 80€ zahlen und mir die einspruchenergie für wirklich krasse fälle aufheben - als Hobby gesehen könnte man natürlich annehmen das es auch als anzeige nicht erheblich teurer wird und dadurch doch wertvolle staatsposten bis hin zur post erhalten werden :-)


lg


Roland


(in Bezug auf andreaske)
Private Nachricht senden Post #: 2
Willkommen zurück im Jammertal - 3.10.2016 15:34:15   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline

quote:

ORIGINAL: andreaske

Hey Leute
Ich glaub jeder, der in Wien Motorrad fährt hat schon so einen (oder ähnlichen) Strafzettel bekommen.

so was würde ich nicht behaupten da ich ja nicht Jeden Motorradfahrer in Wien kenne, und ich habe so einen Strafzettel zb.noch nicht bekommen


Vor ca. 2 Jahren war es "Geradefahren auf einer Abbiegespur" (wo ich die Abbiegespur nutzte, um an Autos vorbeizufahren).

Echt vor 2 Jahren ? ....na jo selbing schuld warum fährst dann ned Gesetzes Konform ? Sind die Kiwara gefahren oder Du selber ?

Diesmal hatte ich aber in der Post "Befahren der auf der Fahrbahn angebrachten Sperrfläche" für 80 Euro!!

Puuhh welch Grande Drama dürfen tut man eh Alles nur dawischen sollte man sich halt nicht lassen .

Ich nehme mal an, es war genau das selbe - ich bin an stehenden/fahrenden Autos vorbeigefahren und da wohl über die Sperrfläche.
Es war in der Hadikgasse 56 - müsst selber vorbeifahren um zu sehen, was das für eine Sperrfläche ist (ob da überhaupt eine ist).

Meine Frage: meint ihr, ich kann dagegen etwas tun?

Gegen Frage : Warum sollte man was dagegen tun was man selber zuvor verbockt hat ,Mach Dich gerade und stehe halt zu Deinen Fehlern . Alternativ kann man ja auch noch auf Taxi und Öffis umsteigen weil da Zahlt man wenigstens keine Strafe wenn die Jeweiligen Fahrer an Bleedsinn gmocht hobn

Oder sollt ich mir lieber nix antun und bezahlen weil ich sowieso verlieren würd?

Frage einfach Dein Eigenes Gewissen ....


LG + Danke für eure Hilfe
Andi

lg.

(in Bezug auf andreaske)
Post #: 3
ja - 3.10.2016 19:51:43   
andreaske

 

Beiträge: 33
Mitglied seit: 9.10.2009
Wohnort: Wien
Status: offline
Is das da, wo die linke Spur zum Abbieger wird und auf die Brücke geht und rechts 2 Spuren grad weitergehen? Ich müsst mir das wohl echt anschauen um rauszufinden, was ich dort damals gemacht hab

Bzgl zahlen - das dacht ich mir eh - lieber zahlen und das ganze is vorbei aber 80 Euro sind halt schon hart...

Weißt du wieviel es durch die Anzeige (das Verwaltungsstraverfahren) teurer wird? Es wird ja auf jeden Fall teurer, korrekt?

(in Bezug auf roland99)
Private Nachricht senden Post #: 4
ja genau - 4.10.2016 8:09:40   
roland99

 

Beiträge: 1732
Mitglied seit: 5.3.2002
Status: offline
dort ist das :-)

die Linksabbieger spur oder noch ein stückerl links wo dann die bim fährt - da gibt's eine relativ neue Ampel für Fußgänger 50 meter vorher.
ich nehm mal an du hast eine anonyme in der Hand - den endgültigen preis der anzeige kommt erst nach der lenkererhebung - da wird vorleben auch berücksichtigt und wird dann beim einspruch um 10% teuerer.
ich würde glauben das ein einspruch gegen das delikt himself eher sinnlos ist - bleibt dir noch die höhe, da geht bei trüber finanzieller lage besonders in Kombination mit Kinderreichtum immer was :-)

lg


Roland


< Beitrag bearbeitet von roland99 -- 4.10.2016 8:16:23 >

(in Bezug auf andreaske)
Private Nachricht senden Post #: 5
Wenn es das ist - 4.10.2016 10:03:46   
Hurricane1250


Beiträge: 1113
Mitglied seit: 9.7.2012
Wohnort: 5. Stock
Status: offline
was ich vermute, so bist Du in die Falle des Schienenersatzverkehrs gefahren.
Wenn es schon länger zurückliegt war die linke Spur wegen des U4 Umbaus gesperrt für den normalen Straßenverkehr, also auch für Motorräder.
Sollte es dies sein, so bleibt Dir wahrscheinlich nichts anderes über, als zu zahlen.

_____________________________

Lead, follow, or get the hell out of my way!


http://www.youtube.com/watch?v=L_6u6ScfPbw

(in Bezug auf andreaske)
Private Nachricht senden Post #: 6
etwas - 4.10.2016 10:03:47   
ArtVandelay


Beiträge: 214
Mitglied seit: 28.4.2011
Status: offline
quote:

Meine Frage: meint ihr, ich kann dagegen etwas tun?
Oder sollt ich mir lieber nix antun und bezahlen weil ich sowieso verlieren würd?


- Du bist auf der Sperrfläche gefahren.
- Sperrflächen befahren ist nicht erlaubt.

Auf welcher Basis sollte man also etwas gegen tun können?

Ich verbuche sowas als Kosten für die Zeitersparnis. Wenn ichs eilig habe, nehme ich hin und wieder eine Busspur. Um mich vorzudrängeln, nehme ich auch Abbiegespuren. Sperrflächen befahre ich ebenfalls. Ich gefährde damit niemanden und niemanden störts. Aber alle paar Jahre kostet es halt was. Wenn ich das den vielen Stunden Stau, Hitze und Schwitzen gegenüber stelle, ists mir das Geld allemal wert und den Finanzminister freuts auch.

_____________________________

Motorradtouren rund um Wien und Niederösterreich

(in Bezug auf andreaske)
Private Nachricht senden Post #: 7
hm - 4.10.2016 10:55:28   
andreaske

 

Beiträge: 33
Mitglied seit: 9.10.2009
Wohnort: Wien
Status: offline
Das war am 30. Juni, also vor etwa 3 Monaten...

(in Bezug auf Hurricane1250)
Private Nachricht senden Post #: 8
Ja leider - 4.10.2016 11:07:06   
Hurricane1250


Beiträge: 1113
Mitglied seit: 9.7.2012
Wohnort: 5. Stock
Status: offline
da war die linke Spur gesperrt und nur für die Öffis und den Schienenersatzverkehr frei gegeben.
Also wenn Du die Spur benutzt hast.....sorry

_____________________________

Lead, follow, or get the hell out of my way!


http://www.youtube.com/watch?v=L_6u6ScfPbw

(in Bezug auf andreaske)
Private Nachricht senden Post #: 9
Ok - 4.10.2016 11:12:00   
andreaske

 

Beiträge: 33
Mitglied seit: 9.10.2009
Wohnort: Wien
Status: offline
Das wirds wohl gewesen sein.

Danke für Eure Hilfe :D dann zahl ich mal ;)

(in Bezug auf Hurricane1250)
Private Nachricht senden Post #: 10
Strafzettel Sperrfläche befahren - 5.10.2016 16:47:48   
PSeb

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 5.10.2016
Status: offline
Hallo,

mein Tipp. Einfach bezahlen und Mund abwischen.
Ist leider so, aber die sitzen am längeren Hebel.
Bin bisher zweimal gegen Strafzettel vorgegangen, beide Mal allerdings mit dem Auto, und jedes Mal ist es danach nur noch teuer geworden.
Also meiner Erfahrung nach, widerspreche ich den Strafzetteln nicht mehr ;-)

(in Bezug auf andreaske)
Private Nachricht senden Post #: 11
Es gibt an Trick... - 10.10.2016 21:44:20   
Gerry1702


Beiträge: 36728
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
...wie du nie mehr an Strafzettel pecken musst aber erstens erzähl ich dir nicht wie das geht und zweitens würde dir das sicher zu langweilig sein...und wegen 80 Euro tät ich kan Bahö mochen...peck des afoch und fertig.

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf andreaske)
Private Nachricht senden Post #: 12
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Strafzettel Sperrfläche befahren Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung