SRAD mit Schaltungsproblemen..

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> SUZUKI >> GSX-R 600 / 750 >> SRAD mit Schaltungsproblemen.. Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
SRAD mit Schaltungsproblemen.. - 22.6.2012 15:08:49   
Mitgliedsname


Beiträge: 100
Mitglied seit: 2.4.2007
Status: offline
Liebe Gemeinschaft,

ich fahre jeden Tag doch seit drei Tagen kann ich bei meiner 600er SRAD nicht mehr richtig schalten. Ich hab keinen Dunst woran das liegen könnte. Ich hab sie dann kurzer Hand zum Mechaniker gestellt der es aber leider nach einer Woche nicht geschafft hat eine Proberunde zu drehen, weshalb ich mich an euch wende.
Ich hab das Gefühl das der Gang nicht richtig reinspringt. Es ist egal ob Kupplung gezogen oder nicht der erste und alle weiteren wollen nicht rein. Wenn man aber den Schalthebel kurz in die Gegenrichtung bewegt, sprich leicht rauf und dann in den ersten geht das. Es is wie zwischengas beim LKW aber Spaß macht das so keinen...
Kann das am Getriebe liegen oder vl am Gestänge ?! Irgendwas was ich ausprobieren könnte um das rauszufinden ?

vldiv Ivo

_____________________________

Die absolute Härte, sind Oberlippenbärte!
Private Nachricht senden Post #: 1
moin - 22.6.2012 16:45:46   
Mille


Beiträge: 415
Mitglied seit: 13.4.2009
Wohnort: Zeltweg
Status: offline
hehe, die gute srad. XD hat aber leider hier und da getriebeprobleme, bzw. eigendlich keine probleme sondern eher ein empfindliches getriebe, wennst mal net sauber gschalten hast, oder nen gang mit gewalt reintreten hast sind die schaltgabel krum...

aber bei dir muss nicht umbedingt die schaltgabeln schuld sein, kann auch sein das einfach die kupplung net sauber trennt, prüfen kannst es indem du sie hinten aufbockst und dan die gänge quasi ohne "last" bei laufendem motor durchschaltest (ohne kupplung) ist das der fall schränkt sich das problem schon eher auf die kupplung selber ein. (anderes öl verwendet?)

MfG Mille

(in Bezug auf Mitgliedsname)
Private Nachricht senden Post #: 2
na jut.... - 22.6.2012 16:59:22   
Mitgliedsname


Beiträge: 100
Mitglied seit: 2.4.2007
Status: offline
erstmal danke für die Info,

das werd ich gleich mal ausprobieren. Ölwechsel hab ich schon zu lange keinen gemacht weil ichs immer vor mir her geschoben hab. Ich muss aber auch gestehen das ich oft die Kupplung beim schalten weglasse, was vl nicht so rosig ist wenn das Getriebe empfindlich ist.
Wenn ich das mache und es funzt heist das dann das die Kupplung was hat ?

lG und danke

_____________________________

Die absolute Härte, sind Oberlippenbärte!

(in Bezug auf Mille)
Private Nachricht senden Post #: 3
Nö! - 4.7.2012 18:32:08   
DB_Killer


Beiträge: 7901
Mitglied seit: 22.8.2009
Wohnort: zu Hause
Status: offline
quote:

Wenn ich das mache und es funzt heist das dann das die Kupplung was hat ?



...das heißt, das du zur rechten Zeit (Drehzahl/Hahn zu/Schalten) das Richtige gemacht hast!

Beim Raufschalten machen das viele so (ich auch) nur beim Runter sollte man schon kuppeln!

Wenn es kracht, der Gang nicht rein geht, DANN hast du etwas falsch gemacht, trittst du ihn dann mit Gewalt rein (statt auszukuppeln und es sachte nochmals zu versuchen!) DANN können Schäden, wie schon von Mille beschrieben entstehen!!

Allerdings nicht nur bei der SRAD, sondern bei jedem Mopperl!

_____________________________

Abgeordnete zu Winston Churchill:
"if I would be your wife, I would poison your coffee..."
Answer of Churchill:
"if YOU woud be my wife I would DRINK IT!"




(in Bezug auf Mitgliedsname)
Private Nachricht senden Post #: 4
verkaufe - 5.7.2012 12:52:35   
Mitgliedsname


Beiträge: 100
Mitglied seit: 2.4.2007
Status: offline
Das Ding hat einen Getriebe schaden laut Mechaniker. Wenn sie jemand richten will oder als Ersatzteil Lager haben will gebe ich sie für 1 2 0 0€ her.hab weit über 4000€ investiert und will im Sommer fahren. Bei Interesse bitte melden und danke nochmal für eure Hilfe !!!
P s. Sie ist Silber und hat 4 0 0 0 0 k m oben.rechte Seite hat einen riss und Kratzer Links und rechts.Sport t o p f und original sind dabei.Pickerl kann ich ja so keines machen...l g

_____________________________

Die absolute Härte, sind Oberlippenbärte!

(in Bezug auf DB_Killer)
Private Nachricht senden Post #: 5
Tjo... - 5.7.2012 15:04:21   
DB_Killer


Beiträge: 7901
Mitglied seit: 22.8.2009
Wohnort: zu Hause
Status: offline
..soit des so sein is es bitta... um 1200 vakaufn bei 4000 investment...

_____________________________

Abgeordnete zu Winston Churchill:
"if I would be your wife, I would poison your coffee..."
Answer of Churchill:
"if YOU woud be my wife I would DRINK IT!"




(in Bezug auf Mitgliedsname)
Private Nachricht senden Post #: 6
Getriebe is schnell gemacht - 6.7.2012 15:38:38   
mrslow


Beiträge: 529
Mitglied seit: 17.2.2010
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Mitgliedsname
Das Ding hat einen Getriebe schaden laut Mechaniker. Wenn sie jemand richten will oder als Ersatzteil Lager haben will gebe ich sie für 1 2 0 0€ her.hab weit über 4000€ investiert


Geh. So ein Getriebe is schnell getauscht. Hab für meinem Gixxer eines auf iiihbääh gekauft, in Summe hat es vielleicht einen Arbeitstag gedauert (aufgeteilt, da ich
schon zerlegt hab, bevor das Getriebe da war). Kann man nahezu alles alleine machen, wenn man Platz hat, macht zu zweit aber mehr Spass und die Biere schmecken
in Gesellschaft besser. Ausserdem ist die Spannung beim ersten mal Starten und Gang einlegen zu zweit leichter zu ertragen. :-) Für die Suzukis gibts doch eh alles
wie Sand am Meer. Man braucht nur ein bissl Platz zum Basteln und ein wenig technisches Verständnis. Und den Willen natürlich.

mrslow

http://doppel-r.is-ur.org/ktm_tnt_cup_2011/lauf_3_4/zerlegt.jpg

_____________________________

#666

http://doppel-r.is-ur.org/

(in Bezug auf Mitgliedsname)
Private Nachricht senden Post #: 7
dann rann an die Zahnräder - 6.7.2012 16:47:30   
Mitgliedsname


Beiträge: 100
Mitglied seit: 2.4.2007
Status: offline
Ich habe mir deine Motivation zu Herzen genommen und werd das mal in Angriff nehmen. Von der Bastlererfahrung sollts schon reichen, nur ha b ich noch nie da unten rumgebastelt deshalb scheiß ich mich ein bisschen an... Aber mal schauen was die Woche so bringt. Braucht man da bestimmte Schlüssel oder geht das auch mit Standardwerkzeug (damit mein ich nicht das Bordwerkzeug..^^)... Außerdem hat mir jemand gesagt das das kein Fehler sein kann der 3000 € kostet. MOTORAD samson ist einfach einer der letzten Mechaniker wenns ums reparieren geht... dann bin ich noch draufgekommen das 2 Verkleidungsschrauben fehlen... so ein wabbler ! Finger weg von denen.. Überfüllt und unfreundlich sind sie außerdem auch !

ps. danke für dein Bild Mrslow. Werd mich wieder melden wenn ich nicht weiter komm ^^

< Beitrag bearbeitet von Mitgliedsname -- 6.7.2012 16:48:22 >


_____________________________

Die absolute Härte, sind Oberlippenbärte!

(in Bezug auf mrslow)
Private Nachricht senden Post #: 8
*hehe* - 6.7.2012 17:15:33   
DB_Killer


Beiträge: 7901
Mitglied seit: 22.8.2009
Wohnort: zu Hause
Status: offline
Sehr gut, trau dich ruhig!

Da sie ja angeblich sowieso im Eimer ist... wird's egal sein, um den "Leichenpreis", könntest du sie wahrscheinlich auch zerlegt verkaufen, falls es in die Hose geht!

Vielleicht helfen dir diese Seiten, dich leichter zu orientieren...

http://www.achimm.de/Motorrad/Eigene/Martin/2008/2008-07/2008-07.html

Oder hier, da kannst du gleich die Trümmer eroieren die zu erneuern sind.

http://www.bike-parts-suz.de/suzuki-identification-bike-model_nn.php?ChildNavID=488

_____________________________

Abgeordnete zu Winston Churchill:
"if I would be your wife, I would poison your coffee..."
Answer of Churchill:
"if YOU woud be my wife I would DRINK IT!"




(in Bezug auf Mitgliedsname)
Private Nachricht senden Post #: 9
auf gehts! - 6.7.2012 20:09:58   
mrslow


Beiträge: 529
Mitglied seit: 17.2.2010
Status: offline
quote:

Ich habe mir deine Motivation zu Herzen genommen und werd das mal in Angriff nehmen. Von der Bastlererfahrung sollts schon reichen, nur ha b ich noch nie da unten rumgebastelt deshalb scheiß ich mich ein bisschen an... Aber mal schauen was die Woche so bringt.


Genauso gings mir auch. ;-)

quote:


Braucht man da bestimmte Schlüssel oder geht das auch mit Standardwerkzeug (damit mein ich nicht das Bordwerkzeug..^^)...


Also ich hatte kein Spezialwerkzeug. War aber eine K1, also nagel mich nicht drauf fest. So ein "ich machs mir selbst"-Buch wär
halt schon hilfreich, denk ich mir.

quote:

Außerdem hat mir jemand gesagt das das kein Fehler sein kann der 3000 € kostet.


Siehst, und genau DAS hab ich mir gedacht, als Du vom Verkauf geschrieben hast. Eventuell findest ja auch
einen billigen Tauschmotor, der ist echt in ein paar Stunden gewechselt und Du hättest noch Ersatzteile.

mrslow

_____________________________

#666

http://doppel-r.is-ur.org/

(in Bezug auf Mitgliedsname)
Private Nachricht senden Post #: 10
sag... - 7.7.2012 10:33:53   
DB_Killer


Beiträge: 7901
Mitglied seit: 22.8.2009
Wohnort: zu Hause
Status: offline
...willst du uns nun verarschen, oder war es eine voreilige Aktion????

http://www.willhaben.at/iad/gebrauchtwagen/motorrad/suzuki-gsx-r-600-42999050/?adId=42999050

_____________________________

Abgeordnete zu Winston Churchill:
"if I would be your wife, I would poison your coffee..."
Answer of Churchill:
"if YOU woud be my wife I would DRINK IT!"




(in Bezug auf Mitgliedsname)
Private Nachricht senden Post #: 11
sodda - 1.8.2012 10:31:23   
Mitgliedsname


Beiträge: 100
Mitglied seit: 2.4.2007
Status: offline
Nein das hat mein Bruder reingestellt während ich auf Urlaub war..und ich hab tausend nervige Anrufe in Italien bekommen... Die Leute haben mir um die 400€ geboten.... Momentan steht sie in der Garage meiner Oma und ich hab jetzt Verkleidung Kühlfl.beh. und Tank, Luftfilter... runtergenommen und mir ein "Ich machs mir selber" Buch gecheckt .... btw. Danke für die Links !

Ich hab ein Foto gemacht um euch das Problem zu veranschaulichen, vl. hilft das ja der Diagnose. Wenn ich im Leerlauf bin und in den ersten schalte geht das. Allerdings ist (schwarzer Pfeil) ein Spiel vorhanden. Bei der Hornet meines Bruders springt der Heben nämllich zurück nachdem ich in den ersten schalte. Bei mir bleibt er aber unten. Es scheint also eine Feder kaputt zu sein..

Jetzt meine Frage.. Ich lass heute das Öl aus und will dann den Deckel aufmachen auf dem der Schalthebel "steckt"... is das eine gute Idee ??

Vielen Dank u. LG




Anlagen (1)

< Beitrag bearbeitet von Mitgliedsname -- 1.8.2012 14:42:47 >


_____________________________

Die absolute Härte, sind Oberlippenbärte!

(in Bezug auf DB_Killer)
Private Nachricht senden Post #: 12
Aktueller Stand - 1.8.2012 22:07:54   
Mitgliedsname


Beiträge: 100
Mitglied seit: 2.4.2007
Status: offline
Das in dem Roten Kreis ist laut Anleitung eine Feder... Sie scheint aber irgendwie ansgehängt zu sein.. weis jemand was das ist und ob das so gehört.. ?

lG




Anlagen (1)

_____________________________

Die absolute Härte, sind Oberlippenbärte!

(in Bezug auf Mitgliedsname)
Private Nachricht senden Post #: 13
Getriebe Problem Suzuki gsxr srad 750 - 7.8.2012 20:25:42   
salesmt23

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 2.5.2012
Status: offline
Hallo und zwar hab ich so ein endliches Problem nur bei mir gehn die Gänge ziemlich flüssig nur der erste macht manchmal Probleme aber mein grösstes is das wenn ein Gang drin is bekomm ich beim stehn den neutral nicht hinein aber beim langsamen Rollen geht's schon und wenn meine gixxen kalt is und ich den ersten Gang drin hab u d die kuplung ganz gezogen hab rollt sie langsam nach vorne und seit letztens leuchtet mein neutral lampal nicht mehr. Lampal getauscht aber das Problem is immer noch.

Habe gelesen das es auch was mit dem öl zu tun haben kann, ich habe sie seit 2 Monaten und der Vorbesitzer hat gemeint dass, das Öl getauscht gehört, bin aber noch nicht dazu gekommen.

Ich hoffe mir kann jemand weiter helfen. Ich danke schon mal in vorraus.

Suzuki gsx-r 750 srad bj;99

(in Bezug auf Mitgliedsname)
Private Nachricht senden Post #: 14
done - 28.8.2012 14:49:06   
Mitgliedsname


Beiträge: 100
Mitglied seit: 2.4.2007
Status: offline
Ich hab mein Problem schon gelöst, du hast aber glaub ich ein anderes...Meine rollt auch vor wenn Kupplung voll gezogen, das geht mir auch gehörig auf den Zeiger....weiß aber nicht was das sein kann..Kupplung nachstellen hilft leider nicht =/....das mit dem Leerlauf wird nichts damit zu tun haben...der Sensor für den Leerlauf ist glaub ich unter dem Gehäuse über dem Schalthebel...Kugg da mal rein, anbei ein Foto vom service manual einer GSX-r 600 Bj.~98




Anlagen (1)

< Beitrag bearbeitet von Mitgliedsname -- 28.8.2012 15:06:25 >


_____________________________

Die absolute Härte, sind Oberlippenbärte!

(in Bezug auf salesmt23)
Private Nachricht senden Post #: 15
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> SUZUKI >> GSX-R 600 / 750 >> SRAD mit Schaltungsproblemen.. Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung