So schaut's aus ...

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> So schaut's aus ... Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
So schaut's aus ... - 20.10.2014 18:44:30  1 Stimmen
UrAlterSack


Beiträge: 4127
Mitglied seit: 13.5.2010
Wohnort: Bez. Tulln
Status: offline
... waun de Schnittlauchkommunisten irgendwo a bissl a Macht kriagn:

http://www.vienna.at/wie-die-gruene-hochhauslobby-in-wien-mit-der-demokratie-umspringt/4119156



_____________________________

Petition gegen Willkür im Waffenrecht, jetzt hier Unterschreiben!!!
Private Nachricht senden Post #: 1
..lach... - 20.10.2014 19:43:48  1 Stimmen
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
a jedes land,verdient sich seine politiker...
oiso wo is des problem ???



_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf UrAlterSack)
Private Nachricht senden Post #: 2
ohne jetzt das Projekt im Detail genau zu kennen... - 20.10.2014 20:49:30  1 Stimmen
martin0762

 

Beiträge: 3267
Mitglied seit: 19.7.2004
Wohnort: GU
Status: offline
...sage ich, das der Kommentar mich irgendwie ratlos und unwissend zurücklässt.
Bin halt ein steirischer provinzler und würde mich freuen, könntest ein Paar Details
über dieses projekt 'reinstellen; links tatat'n eh' reichen!
an sonsten tu'ich mir schwer, irgendetwas darüber zu sagen.
außerdem tat's mi' interessieren, weil ich ja Hochbaumensch bin.


_____________________________

lg
m.

(in Bezug auf UrAlterSack)
Private Nachricht senden Post #: 3
Bitte: - 21.10.2014 7:25:06  1 Stimmen
UrAlterSack


Beiträge: 4127
Mitglied seit: 13.5.2010
Wohnort: Bez. Tulln
Status: offline
http://www.wien-konkret.at/politik/buergerinitiativen/hochhaus-heumarkt/

Mir gehts oba weniga um den Turm oda ned Turm.
Wean is sowieso scho valurn. (Und mir haum kane Peschmerga de si dagegen stölln )

Es geht um de unsägliche Arroganz vun dera greanen Zahnlucken und ihra Chaotenpartie ...

_____________________________

Petition gegen Willkür im Waffenrecht, jetzt hier Unterschreiben!!!

(in Bezug auf martin0762)
Private Nachricht senden Post #: 4
Geh bitte Silli ... - 21.10.2014 7:31:42  1 Stimmen
UrAlterSack


Beiträge: 4127
Mitglied seit: 13.5.2010
Wohnort: Bez. Tulln
Status: offline

quote:

ORIGINAL: silli

a jedes land,verdient sich seine politiker...
oiso wo is des problem ???




... wos kaunst Du, oda kaun I aungstöllt haum, daß ma sowos vadient haum?
Voda und Muada daschlogen?






Anlagen (1)

_____________________________

Petition gegen Willkür im Waffenrecht, jetzt hier Unterschreiben!!!

(in Bezug auf silli)
Private Nachricht senden Post #: 5
. - 21.10.2014 9:27:33  1 Stimmen
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
quote:

ORIGINAL: UrAlterSack
... wos kaunst Du, oda kaun I aungstöllt haum, daß ma sowos vadient haum?
Voda und Muada daschlogen?





Der silli hat vermutlich in jungen Jahren genüngend angestellt. Und du warst deinen Aussagen zufolge auch noch nie ein Sympathieträger.
Von daher stimmt es vielleicht eh.

Freust du dich, unterm Erwin zu leben?

Aber ich kann dich trösten, ich bin mit meinen Ansichten auch regelmässig in der Minderheit.
Auch bei der Ecopop-Initiative (bin da sogar mit einem SVP-Nationalrat einer Meinung, der sagte das seien "Birkenstock-Rassisten") bin ich gemäss Umfrage in der Minderheit. So ein links-rechtskonservativer Schrott.....

Wo bleiben die liberalen Werte in ganz Europa? Sind wir wirklich so wertkonservativ (egal ob Linkskonservativ oder Rechtskonservativ) oder tun wir nur so?

< Beitrag bearbeitet von sevenfiftybiker -- 21.10.2014 9:30:33 >

(in Bezug auf UrAlterSack)
Private Nachricht senden Post #: 6
sag mir wo Die - 21.10.2014 10:47:36   
2Taktgeistaa


Beiträge: 528
Mitglied seit: 9.10.2014
Wohnort: Vindobona
Status: offline

quote:

ORIGINAL: sevenfiftybiker



Wo bleiben die liberalen Werte in ganz Europa? Sind wir wirklich so wertkonservativ (egal ob Linkskonservativ oder Rechtskonservativ) oder tun wir nur so?


Blumen sind , wo sind Sie geblieben

für mich gedacht bleiben Diese Werte Genau da wo hin Sie Manipuliert werden , oder Bestenfalls eine art Götzen Opfer aufm schon Bekannten Altar des Geld Gottes , Der Inzwischen Der Mächtigste von Allen Anderen sein dürfte . Was immer zu gern vergessen wird ist Die Unheimliche aber Reale Macht Der Medien ...Genau Diese und Die DER Politiker verschiedenster Parteien ,im Einklang -haben sich Ihr Eigenes Universum geschaffen .An dieser Stelle wurde schon so manches Wort über das leidige Thema Meinungs-und Nachrichtenmanipulationen berichtet. Aus gutem Grunde, denn in den allgemeinen Massenmedien sind Täuschungen und Unwahrheiten heutzutage leider nicht selten zur selbstverständlichen Sache geworden. Nun ist ein Buch erschienen, welches die saturierte Medienwelt in gehörigem Maße erschüttert: "Gekaufte Journalisten – Wie Politiker, Geheimdienste und Hochfinanz Massenmedien lenken".
Geschrieben hat es der ehemalige Korrespondent der Frankfurter Allgemeine Zeitung, Udo Ulfkotte. Seine Abrechnung mit den korrupten Berichterstattern erklomm, ohne jegliche Werbung, schlagartig die Spitzenplätze der Bestsellerlisten.
Wie ist das enorme Interesse der Leser an diesem Thema zu erklären? Ganz einfach: Es hat sich mittlerweile herumgesprochen, dass die ethische und moralische Verlässlichkeit unserer Medien an vielen Stellen schwer zu wünschen übrig lässt. Die Vorstellung, dass die tägliche Berichterstattung neutral und objektiv sei, ist bei vielen Menschen der bitteren Erkenntnis gewichen, dass, aus monetären wie vor allem auch ideologischen Gründen, häufig genau das Gegenteil passiert. Machts Nur weiter so Im Brüsseler Narrenhaus unter Ammis gnaden , und es wird ein Ende geben , das ist sogar mir klar -Nur obs ein Gutes Ende wird , wage ich Wahrlich zu Bezweifeln .

Lg 2 tG


_____________________________

Keine Antwort meinerseits?-Denk einfach nach warum!

2Takter? Tote Leben länger
https://www.youtube.com/watch?v=xX6_LlXtt48
https://www.youtube.com/watch?v=yMeRkBvvEoM

TM =
Supermoto Weltmeister
& Enduro Europameister 2014

(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Post #: 7
Najo ... - 21.10.2014 12:46:08  1 Stimmen
UrAlterSack


Beiträge: 4127
Mitglied seit: 13.5.2010
Wohnort: Bez. Tulln
Status: offline

quote:

ORIGINAL: sevenfiftybiker

Der silli hat vermutlich in jungen Jahren genüngend angestellt.

Daun is des oiso in Silli sei Regierung?

Freust du dich, unterm Erwin zu leben?



Ois is bessa ois Rot, RotGrean oda Grean!
A Rass- und Sexist bin I sowieso, Oba Stirkenbock trog I kane ...


Wo bleiben die liberalen Werte in ganz Europa? Sind wir wirklich so wertkonservativ (egal ob Linkskonservativ oder Rechtskonservativ) oder tun wir nur so?


I find ned, daß Werkonservativ und libaral Gegensätz' san.
Nua passen auf de heitigen Politschranzen de Bezeichnungen olle nimma wirklich, wäu de vastecken si hinta ana chaotischen Unfähigkeit, de ihresgleichen suacht ...
Bei denen kaunst jo nedamoi sogn se waratn vun eahnara Ideologie vablendet, wäu de san jo sogor fia eahna Ideologie zBled ...

_____________________________

Petition gegen Willkür im Waffenrecht, jetzt hier Unterschreiben!!!

(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 8
. - 21.10.2014 15:54:02  1 Stimmen
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
quote:

ORIGINAL: UrAlterSack
I find ned, daß Werkonservativ und libaral Gegensätz' san.


Die meisten Wertkonservativen (linksbewahrende oder rechtsbewahrende ist egal) schreiben dir aber vor, wie du zu leben hast. Weil früher hat es das auch nicht gegeben oder früher wars eh anders. Oder das sah vor 1000 Jahren so aus, also hat es wieder wie vor 1000 Jahren auszusehen (z.B. Denkmalpflege, Heimatschutz, etc.).

Das sind auch Wertkonservative, aber z.B. Linkskonservative. Die möchten alte Strukturen exakt so konservieren/bewahren, wie es mal früher war. Früher heisst bei denen meist in etwa so wie es vor dem 30 Jährigen Krieg war.

Na, da bin ich lieber liberal. Mehr oder weniger soll jeder das Leben führen dürfen, was ihm Spass macht und nicht das Leben, dass vom Staat verordnet wird. Das hat m.E. nichts Konservatives an sich, sondern was Liberales. Man muss gegen den übermächtigen Staat/(und teilweise auch gegen die übermächtige Wirtschaft, aber das ist ein anderes Thema) vorgehen und nicht in Bürokratie und Behörden ersaufen.

Aktuell sind unsere Regierungen Thomas Hobbes näher als John Locke. Und das finde ich zutiefst bedenklich.

Nebst Wealth of Nations ist das auch ein Meisterwerk:
http://en.wikipedia.org/wiki/Two_Treatises_of_Government


Willst du mal ein Exemplar eurem Dauergrinser am Ballhausplatz schenken?
Ich würde ihn aber besonders auf diesen Abschnitt hinweisen:
http://en.wikipedia.org/wiki/Two_Treatises_of_Government#Right_of_revolution




< Beitrag bearbeitet von sevenfiftybiker -- 21.10.2014 15:58:19 >

(in Bezug auf UrAlterSack)
Private Nachricht senden Post #: 9
... - 21.10.2014 16:58:36  1 Stimmen
ManEater


Beiträge: 909
Mitglied seit: 21.5.2013
Wohnort: Weiden
Status: offline

quote:

ORIGINAL: UrAlterSack

... waun de Schnittlauchkommunisten irgendwo a bissl a Macht kriagn:

http://www.vienna.at/wie-die-gruene-hochhauslobby-in-wien-mit-der-demokratie-umspringt/4119156




... auf den Poden Purche ... tue er Busse und halte er sein unverschämtes Maul ...

... Es ist dem Untertanen nicht erlaubt, seinen doch arg beschränkten Massstab an die Handlungen seiner Majestät zu legen ...

ist er denn überhaupts satisfaktionsfähig? Hat er über haupt gedient?

Belästige er in Zukunft nicht mehr seine Herrschaft mit kleinkariertem Geschwätz von dem er eh nix versteht ...

_____________________________

Im Strassenverkehr immer dran denken: "Die gummierte Seite des Fahrzeugs unten, die lackierte Seite oben"

Wenn da wos net passen soitat:
Festnetz: 01 2341668, Mobil: 0699 10565921 fia Österreich
oda mobil (0 163) 1 73 77 43 fia Bayern

(in Bezug auf UrAlterSack)
Private Nachricht senden Post #: 10
danke für den link - 21.10.2014 20:07:00  1 Stimmen
martin0762

 

Beiträge: 3267
Mitglied seit: 19.7.2004
Wohnort: GU
Status: offline

quote:

ORIGINAL: UrAlterSack

http://www.wien-konkret.at/politik/buergerinitiativen/hochhaus-heumarkt/

Mir gehts oba weniga um den Turm oda ned Turm.
Wean is sowieso scho valurn. (Und mir haum kane Peschmerga de si dagegen stölln )

Es geht um de unsägliche Arroganz vun dera greanen Zahnlucken und ihra Chaotenpartie ...

..im Detail kannst es eh erst beurteilen, wenn es mal einen konkreten Entwurf gibt.
und zum Thema Drüberfahrn würde ich bemerken, dass Frau Vassilakou
offensichtlich von Herrn Häupl rasch lernt.
Des kamma natürlich als zweischneidig bewerten, aber es sollte nicht überraschen!
Die Zuständigkeit für Verkehr und Stadtentwiclung ist nunmal ein sehr brisantes und hochemotional besetztes Ressort.
Der alte Spritzertrinker weiß das natürlich ganz genau und hat ihr das Ressort sicher nicht ohne langfristige
politische Berechnung gegeben....
Und wenn Frau Schnittlauch dann halt nicht immer gefällige Entscheidungen trifft, so ist das auch
in der Häupl'schen Verantwortung.

_____________________________

lg
m.

(in Bezug auf UrAlterSack)
Private Nachricht senden Post #: 11
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> So schaut's aus ... Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung