Servicekosten V2 Ducati (M696+/M796)

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> DUCATI >> Monster / Multistrada / Streetfighter >> Servicekosten V2 Ducati (M696+/M796) Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Servicekosten V2 Ducati (M696+/M796) - 1.4.2012 19:24:23   
phux

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 1.4.2012
Status: offline
Hallo nochmal an die Ducati Forumsgemeinde,

da ich mir eine M696+ bzw. M796 zulegen will und widersprüchliches bei den Servicekosten lese und auch die Suchfunktion nichts ans Tageslicht gefördert hat richte ich mich mal direkt an "Betroffene".

Wer kann mir seine aktuellen Servicekosten fürs 1000km bzw. 12000km Service nennen? Besteht die Möglichkeit diverse Servicetätigen selbst zu tätigen? Einstellen der Desmotronic fällt für mich nicht darunter, aber Ölwechsel und diverese "Kleinarbeiten" schon.

Danke im voraus.
Private Nachricht senden Post #: 1
Servicekosten V2 Ducati (M696+/M796) - 2.4.2012 22:43:39   
ducmani

 

Beiträge: 2
Mitglied seit: 30.11.2007
Status: offline
Hallo!
Also ich kann Dir zu deiner Entscheidung nur Gratulieren!
Zu erst möchte ich mit den Gruselgeschichten einmal aufräumen!
Beide Motorräder sind zwar keine Renngeräte aber auf Kurvigen Strassen gehören beide zu den besten, da kann mann Hubraumstärkere 4 Zylinder Motorräder das fürchten lernen, und man hat Spaß ohne Ende, ausser man ist ein Topspeed Junky, denn so bei 200 ist schluss!
Und nein Ducatis sind nicht Werkstatt anfälliger wie ander Motorräder auch, es kommt halt auf die Fahrweise und Pfleg bzw. Wartung an, und sie sind auch bei Reperaturen nicht teurer!Auch sind beide Motorräder im Werterhalt sehr gut, und man fährt kein Bike von der Stange! Ich fahre seit 6 Jahren eine gebrauchte Ducati Monster 900 Bj 1996, das Ding ist zwar sehr alt,(69000KM) aber erstens sieht man das nicht, und zweitens ist sie Fahrwerks Technisch und Motortechnisch immer noch, zumindest auf Kurvigen Strassen Top! Ich habe noch immer 74 von 78PS laut Leistungsprüfstand am Hinterrad!( Ich habe meine natürlich aufgewertet und der grossen S4RS in weiss nachgebaut mit allem was dazugehört !) Die Service kosten bei solch einem Ding kosten nur Geld wenn man Zahnriemen wechselt und Ventielspiel prüfen lässt, Ersatzteile ( Zahnriemen Spannrollen usw. dürften so bei 80€ bis 150€ liegen, ohne Reperatur. Da kämen dann noch die Zündkerzen und Motoröl incl. Filter dazu!
Aber wenn Du Öl + Filter und Zündkerzen selbst wechsel kannst, wird das keine grosse sache! Zahnriemen wechsle ich bei meiner Monster immer bei 20 bei 25000km, Ventielspiel bei 40000km das erste mal.Zündkerzen Öl und Filterwechsel mache ich einmal im Jahr ca. 8000km!(Aber mach es nach Servicebuch)
Zahnriemen lass Dir aber immer beim Duc Händler machen die verstehen ihr Handwerk und Du kannst Dir sicher sein das alles passt!(Meine bevorzugte Werkstatt BLM Bruck an der Mur die kennen sich aus) Zündkerzen Öl und Filterwechsel kann wirklich jedes Kind bei diesen Motorrädern, zum vergleich hatte ich vorher eine Yamaha TRX 850, ein schönes und gutes Motorrad, aber Kerzenwechsel eine Qual, Kühlwasser ablassen, Kühler abbauen, und Fummeln bis der Schreikrampf kommt,am schlimmsten war es bei meiner CBR 1000 da habe ich es aufgegeben und hab das Ding in die Werkstatt gebracht, bei der Monster ca. 20 minuten und schon kann es wieder losgehen!
Ach noch eines, das beste Öl für deine Ducati ist das Shell Advance 20 W 60 das kostet zwar viel aber das ist eines der besten Öle für Ducati, und wurde auch für Ducati hergestellt, bei der Messe vom BLM um die hälfte billiger statt 28€ nur 14€, aber du kannst auch anderes verwenden dann würde ich Dir die viskosität 15 w 50 empfehlen.
Ich wünsche Dir viel Spaß mit deiner Entscheidung, und vieleicht sieht man sich ja mal auf der WDW in Misano oder irgendwo auf der Strasse!
Desmo Grüsse Manfred

(in Bezug auf phux)
Private Nachricht senden Post #: 2
Noch was - 4.4.2012 7:07:27   
Hansam

 

Beiträge: 889
Mitglied seit: 11.10.2004
Status: offline
Manfred hat zwar schon fast alles gesagt, aber hier noch ein Tipp zum Typen, den Du kaufen willst:
Nimm die 796er. Die wird Dir auch über die Zeit nicht langweilig, weil deren 80 PS immer reichen. Ich kenne sie beide und sage, dass die 696er ein gutes Einsteiger-Motorrad ist, aber auf die Länge wird die 796er mehr Spass machen. Mehr Druck, ein bisschen mehr Power, aber vor allem die höhere Fahrbarkeit aus der Mitte raus sind der Spassgarant für das ganze Motorradleben.

Gruss

Sam

(in Bezug auf ducmani)
Private Nachricht senden Post #: 3
M796 - 4.4.2012 8:50:25   
phux

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 1.4.2012
Status: offline
Danke an euch beide, das Hobby 2 Rad bezieht sich bei mir nicht aufs Hobby sondern es soll mein Hauptfahrzeug sein. Servicetätigkeiten kann ich alle selbst erledigen, und sofern eine Anleitung für Zahnriemen vorhanden wäre auch diesen tauschen, richtiges "Spezialwerkzeug" vorausgesetzt. Bleibt nur das Problem mit dem Serviceheft das bei einem Wiederverkauf erheblich zur Preisstabilisierung dient, also dann doch lieber Zahnriemen dem Profi überlassen. :)

Die M796 sagt mir optisch aufgrund der Einarmschwinge mehr zu, ich glaube das ist neben der Fahrleistung auch der häufigste Anreiz für den Kauf dieses Modells. Fragt sich nur neu oder gebraucht, gibt es hinsichtlich der Baujahre von 2009 aufwärts signifiankte Änderungen die für ein spezielles Modell sprechen würden?

LG
phux

(in Bezug auf Hansam)
Private Nachricht senden Post #: 4
Nein - 5.4.2012 16:05:26   
Hansam

 

Beiträge: 889
Mitglied seit: 11.10.2004
Status: offline
Hallo Phux

An der 796er wurde nix geändert seither.

Gruss

Sam

(in Bezug auf phux)
Private Nachricht senden Post #: 5
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> DUCATI >> Monster / Multistrada / Streetfighter >> Servicekosten V2 Ducati (M696+/M796) Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung