Service für Gabelfeder bei Hornet 600?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> Hornet >> Service für Gabelfeder bei Hornet 600? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Service für Gabelfeder bei Hornet 600? - 29.3.2005 19:13:00   
schraegerl

 

Beiträge: 9
Mitglied seit: 29.3.2005
Status: offline
Hallo Biker, habe eine Hornet 600, Bj.98, 1.Modell, ca 35.000km.
Ich werd das Gefühl nicht los, das die Federn immer weicher werden. Auf meine Frage in einer großen Honda-Werkstätte in Wien sagt mir der dortige Meister, ein Service diesbezüglich ist noch lange nicht notwendig. Bei einem Varadero-Test vor einigen Monaten wurde, wurde die Vorderrad Gabel erst nach 75000km beserviced. Seitdem hab ich auch kein Schwammerl-Gefühl mehr. Ein Bastler sagt mir aber, bei seiner X11 war schon nach relativ kurzer Zeit (Neu-Auslieferung?) zu wenig Gabelöl vorhanden. Soll ich nun meine schwer verdienten Euronen in die Werkstatt schleppen? Wer weiß mehr?
Danke für Antworten
Private Nachricht senden Post #: 1
Hmm.. - 29.3.2005 19:48:00   
svmarvin

 

Beiträge: 918
Mitglied seit: 12.4.2003
Status: offline
also wennst noch nie ein Gabelservice gemacht hast dann hast du an Knaller und der Mechaniker erst recht.
Vorausgesetzt du bist 1 Besitz und fährst es seit 98!

Dann erübrigt sich alles andere. Eh klar.
sg
Martin

(in Bezug auf schraegerl)
Private Nachricht senden Post #: 2
Gabelfeder bei Hornet - 29.3.2005 20:01:00   
schraegerl

 

Beiträge: 9
Mitglied seit: 29.3.2005
Status: offline
Hab ich vergessen zu erwähnen. Ich bin 1.Besitzer.
Aber hat das so einen großen Einfluß?

(in Bezug auf svmarvin)
Private Nachricht senden Post #: 3
*mhm* - 29.3.2005 20:25:00   
guho


Beiträge: 5726
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: Niederoesterreich
Status: offline
Servus!

also das Gabelöl zu wechseln kann mit dem Alter ganz sicher kein Fehler sein. ;-)
ob die Federn schon "weich" sind ... das wird wohl nur der direkte Vergleich mit neuen Federn an den Tag bringen ...

eine gute und günstige Adresse für solche Servicearbeiten ist
Motorradservice Artner
01 / 688 53 51
das ist bei der großen Shelltankstelle auf der Laaerberg Straße im 10. Bez.
(gleich neben Renault-Laaerberg)

Gruß, g.

(in Bezug auf schraegerl)
Private Nachricht senden Post #: 4
CB600 - 29.3.2005 21:10:00   
kemeter

 

Beiträge: 453
Mitglied seit: 1.10.2004
Status: offline
Hallo

Gabelservice und Umbau ist kein Problem .

Lg

Hubert

(in Bezug auf schraegerl)
Private Nachricht senden Post #: 5
Gabel - 29.3.2005 21:27:00   
schraegerl

 

Beiträge: 9
Mitglied seit: 29.3.2005
Status: offline
Sag´st mir noch, wie klein (Euro) das Problem ist?
LG N.

(in Bezug auf kemeter)
Private Nachricht senden Post #: 6
na aber sicher - 29.3.2005 23:19:00   
stevy64

 

Beiträge: 6068
Mitglied seit: 27.5.2003
Status: offline
du kannst doch ned im ernst glauben des öl verschleisst ned?
noch dazu wo die hornette ned die beste gabel hat.
des öl gehört genauso gewexelt wie die bremsflüssigkeit!
lg STEVY!

(in Bezug auf schraegerl)
Private Nachricht senden Post #: 7
die ersten hornetten - 30.3.2005 8:04:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
hatten grausame gabelfedern, die solltest du tauschen und wenn sirgendwie geht wär ein 17 zoll vorderradel auch gscheiter...

lg
steveman

(in Bezug auf schraegerl)
Private Nachricht senden Post #: 8
Anruf - 30.3.2005 8:28:00   
kemeter

 

Beiträge: 453
Mitglied seit: 1.10.2004
Status: offline
Hallo

Ich gebe Dir gerne eine priesauskunft am Tele .

Lg

Hubert

(in Bezug auf schraegerl)
Private Nachricht senden Post #: 9
An - 30.3.2005 8:30:00   
kemeter

 

Beiträge: 453
Mitglied seit: 1.10.2004
Status: offline
Hallo

Ich gebe Dir gerne auskunft aber nicht im Forum .

Lg

Hubert

02236 866 953

(in Bezug auf schraegerl)
Private Nachricht senden Post #: 10
also... - 30.3.2005 9:48:00   
cbr900


Beiträge: 542
Mitglied seit: 31.1.2002
Status: offline
...bei der 6er hornetn sind die gabelfedern schon im neuzustand recht weich. wenn du generell mehr stabilität willst. würde ich härtere gabelfedern und ein dickeres öl empfehlen. kostet ca. 120,-- euro exkl. arbeit. die arbeit kannst wennst ein bissl ein bastler bist in 2 stunden selber erledigen. is recht einfach. steht alles in der rep.anleitung die du zu kaufen kriegst für 15,-- euronen. grüße cbr.

ps: über den ölstand in der gabel kannst auch schon ein bissl was machen. mehr öl = härter, weniger = weicher

(in Bezug auf schraegerl)
Private Nachricht senden Post #: 11
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> Hornet >> Service für Gabelfeder bei Hornet 600? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung