SCHWERER UNFALL AM SCHLÜSSLBERG (GR)

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> KAWASAKI >> SCHWERER UNFALL AM SCHLÜSSLBERG (GR) Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
SCHWERER UNFALL AM SCHLÜSSLBERG (GR) - 27.4.2005 18:03:00   
nuclear

 

Beiträge: 1875
Mitglied seit: 13.3.2005
Status: offline
Bin heute bei einem Unfall vorbeigekommen,eine dunkelblaue Kawasaki oder yamaha (bin mir nicht sicher),auf jedenfall ein Nakedbike,ist gegen die Leitplanke geknallt...

Der muss sicher 140 -150 drauf ghabt haben,die maschine lag 30 m vom Aufprallort entfernt,er 15.

Die NFS haben noch gewerkt wie ich vorbeigefahren bin (mim auto).

Sah schlimm aus,ich hoffe das er/sie überlebt hat.

Weiß wer was genaueres ?

Kannte wer vielleicht den Biker ??

Werd jetzt auch zum fahren anfangen,aber hab gsehen das man echt aufpassen muss...
Private Nachricht senden Post #: 1
..... - 27.4.2005 18:13:00   
Dragoner

 

Beiträge: 702
Mitglied seit: 22.11.2007
Wohnort: Salzburg
Status: offline
autsch !!!

(in Bezug auf nuclear)
Private Nachricht senden Post #: 2
einen Gefallen - 27.4.2005 19:08:00   
Fantic666

 

Beiträge: 2407
Mitglied seit: 23.1.2008
Status: offline
könntest mir tun, wennst ´s nächste Mal solche Sachen wie "der hat sicher 140-150 draufgehabt" aus solchen Postings rauslassen könntest...

Mir is auch scheißegal, wie weit so ein Bike fliegt, hab´s noch nie probiert und beware - i wills a gar net wissen, geschweige denn probieren.

I wünsch´ demjenigen der am Bock gesessen ist, daß alles bald wieder so wird, wie´s war...

Und jepp, paß auf Dich und alle anderen auf, wennst am Bock sitzt... is net ungefährlich... aber trotzdem irr genial ;)

Servas,
Roman

(in Bezug auf nuclear)
Private Nachricht senden Post #: 3
Ich... - 27.4.2005 19:21:00   
nuclear

 

Beiträge: 1875
Mitglied seit: 13.3.2005
Status: offline
hab schon viele solche Unfälle sehen müssen,bin Sanitäter.

und es is a unterschied wenn ana 100 oder 150 fährt.

I fahr ja selber auch öfter zu schnell,spiel eh net den Moralapostel !

Nur ich glaub das bei dem Unfall an Toten geben hat,und mir hat des scho a bissi zu denken geben.

I will ah Motorradfahren,i will ah schnell fahren...

nur ma muss einfach aufpassen ! i kenn des selber,ma übersieht des manchmal irgendwie das ma scho viel zu schnell is.
Oder vielleicht is erm a Hase überd Straßn grennt...


Will ja keinem den Spaß verderben,nur es reichen eh die Motorradfahrer die jede Saison auf da Strecke bleiben !

Weil beim nächstn Mal is vielleicht ana von da ,oder an den ma kennt..

(in Bezug auf Fantic666)
Private Nachricht senden Post #: 4
"Oder vielleicht is erm a Hase überd Stra... - 27.4.2005 19:41:00   
Dirty


Beiträge: 20446
Mitglied seit: 26.11.2002
Status: offline
Genau...oder ein Reh hat ihn abgedrängt, oder er ist einem Igel ausgewichen, oder sein Vorderreifen platzte, oder er rutschte auf einer Ölspur aus, oder ein entgegenkommendes Auto war auf seiner Spur, oder er hatte plötzlich einen Schwächeanfall, oder er hat sich schlichtweg einfach übernommen, oder er kam zu nah ans Bankett, oder es riß ihm die Antriebskette und sein Hi-Rad blockierte, oder oder oder...

(in Bezug auf nuclear)
Private Nachricht senden Post #: 5
is ma... - 27.4.2005 21:39:00   
Fantic666

 

Beiträge: 2407
Mitglied seit: 23.1.2008
Status: offline
... eigentlich ois egal...
scheißegal...

weißt, irgendwie hören sich die Aussagen vo Dir afoch nur verdammt nach Sensationsgeilheit an... "i glaub, bei dem Unfall is einer gestorben..."

Fuck... wenn i des nur scho hör....
Glauben heißt nix wissen...

Und grad als Sanitäter könntest wissen, daß ma solche Meldungen net bringt...

Und um einen Freund haben die Ärzte drei Wochen gekämpft... und gemeinsam mit ihm verloren... er war net mal 30 Km/h schnell...

Aber wen interessiert die Kacke? Ganz egal wie schnell er war, daß er net schuld war, daß i erm weit besser hätt´ kennen können... egal, oder?

Fakt is, er is nimma da und er fehlt vielen...

Wennst a Problem damit hast, daß einer auf der Straße stirbt isses a andre Sache...

Junge, hock´ Di auf a Bankl, zisch´ Dir a Stiegl oder a Mineralwasser und freu´ Dich, daß Du wen hast, den Du magst, daß die Dich mögen, daß es wer merkt, wennst mal später heikommst oder so... schnapp Dir wen zum Reden, wennst es net packst... i weiß, is heftig sowas zu sehen, net einfach zu verdauen... oft bringts es einfach, wenn ma mit wem drüber redet..

Aber bitte bitte: stell´ hier keine Vermutungen an oder red´ net so an Schaas wie den Mist mitm Hasen...

Servas und ois Guade!
Und wennst schnö foast: obn bleibn!
Roman

(in Bezug auf nuclear)
Private Nachricht senden Post #: 6
nauuuund ??? - 27.4.2005 21:41:00   
oktan


Beiträge: 8220
Mitglied seit: 12.2.2002
Wohnort: graz
Status: offline
???????

(in Bezug auf nuclear)
Post #: 7
hmmm... - 28.4.2005 7:47:00   
chrisk22

 

Beiträge: 1217
Mitglied seit: 11.7.2007
Status: offline
Möchte echt mal wissen was solche Postings bringen sollen oder was ihr davon habt´s.

Immer wieder lese ich hier so einen Mist und immer wieder reg ich mich darüber auf.

Fast jeden Tag steigt irgendwo irgendjemand ab...das ist nun mal so! Wenn mich das interessiert kauf ich mir die Krone!!

Ach ja, und zu Deinen Angaben:
Mei Mopperl is letztens bei an 80er schon 30 Meter weit geflogen (na gut, 5 Meter geflogen, den rest gerutscht)

(in Bezug auf nuclear)
Private Nachricht senden Post #: 8
Nein weiß leider nix davon,... - 28.4.2005 8:04:00   
- HH -

 

Beiträge: 4051
Mitglied seit: 23.9.2004
Status: offline
Finds aber komisch wie einige auf dieses Posting reagieren. Ich meine wenn man einen Unfall gesehen hat oder vorbeigekommen ist wird es einen natürlich interessieren wie es dem Fahrer geht, bzw. warum er gestürzt ist.
Wenns wem nicht interessiert dann braucht er es ja nicht zu lesen.
Außerdem erreicht man genau das Gegenteil wenn man seinen Unmut in einen Thread schreibt, denn dann ist das Thema wieder an erster Stelle und jeder siehts gleich auf anhieb.

Außerdem ist es nun mal so dass Leute "Sensationsgeil" sind, warum sonst sehen wir immer wieder so Sendungen wie Notruf, oder Akte XY,... o.ä. => Weils gute Quoten bringt.

Außerdem kann man die Wahrheit nicht verdrängen, und die ist nunmal dass es immer öfters schwere Unfälle gibt. Diese kindische Reaktion: "Nein,nein, ich will davon nix hören!!" führt doch zu nichts.
Wem das stört sollte besser aufhören Motorradl zu fahren, denn es ist gefährlich und morgen könnte es den nächsten treffen.
Sorry, aber so ist es.

Wünsch allen eine Unfallfreie Saison,
Obenbleiben,

mfg
Horst


(in Bezug auf nuclear)
Private Nachricht senden Post #: 9
kann... - 28.4.2005 8:09:00   
cbr900


Beiträge: 542
Mitglied seit: 31.1.2002
Status: offline
...dir eigentlich wurscht sein! wennst ihn oder sie kennen würdest hättest es sicher schon erfahren! ansonsten schön aufpassen und hoffen dass dir nie ein reh ins mopperl rennt bei an 80er, denn da rutscht das ding auch schon 30 m weit!

(in Bezug auf nuclear)
Private Nachricht senden Post #: 10
nö... - 28.4.2005 8:59:00   
Fantic666

 

Beiträge: 2407
Mitglied seit: 23.1.2008
Status: offline
Servas Horst!

Genauso wie durch meinen Unmut is durch Dein Posting der Thread auch nach oben gewandert, is doch egal wenn´s jeder sieht - wie Du sagst, keiner muß es lesen, wenn er es nicht will.

Das was mich bei der Meldung total nervt ist, daß es einer mal wieder ganz besonders besser wissen muß. Im Vorbeifahren erstellt er nämlich gleich ein Gutachten, stempelt den Motorradfahrer als Raser ab, was sich eigentlich eh erübrigt, da er ohnehin draufgegangen ist.

Nix mit Realität verdrängen wenn ich mich aufreg, aber was geht´s alle anderen an, wenn in China a gelbes Radl umfällt?

Wenn´s ihm Scheisse geht, weil er sowas beobachten hat müssen, dann war´s jedenfalls die komplett falsche Art sich dazu zu äußern... sollte er als Sani besser können..

Ciao und lG,
Roman

(in Bezug auf - HH -)
Private Nachricht senden Post #: 11
Also dass ich das Posting - 28.4.2005 9:23:00   
- HH -

 

Beiträge: 4051
Mitglied seit: 23.9.2004
Status: offline
wieder ganz nach oben geschoben hab war mir klar, und mir is ja auch wurscht. OK lassen wir das

Dass der 'nuclear' als Sani so einen Bericht besser schreiben hätte sollen, finde ich nicht. Denn hätte es es anders geschrieben gäbe es vielleicht wieder wem der sich darüber aufregt => Man kanns nicht allen recht machen.

Und ich finde dass er auch keinen als Raser hingestellt hat. Er hat nur das geäußert was er vermutet hat, bzw. was er sich gedacht hat. Oder sollen wir jetzt bei jedem Satz zu beginn hinschreiben: "Ich denke, ich vermute, ich glaube, meiner Meinung nach,..."

Ich will da jetzt niemanden in Schutz nehmen oder Verteidigen, ich sage nur was ich von dem Ganzen halte.

Und ich finde besserwisserisch klingt das Posting von ihm net.

Aber jeder interpretiert den Text den er liest sowieso immer ein wenig anders als es Ursprünglich gedacht war.

mfg
Horst

(in Bezug auf Fantic666)
Private Nachricht senden Post #: 12
uh - 28.4.2005 10:30:00   
wm37


Beiträge: 25607
Mitglied seit: 29.2.2004
Status: offline
der scheis schlüsselberg
da hat es schon so manchen erwischt

(in Bezug auf nuclear)
Post #: 13
also.... - 28.4.2005 16:02:00   
nuclear

 

Beiträge: 1875
Mitglied seit: 13.3.2005
Status: offline
..ich wollt hier eigentlich keinen solchen Streit anzetteln !

Sorry das euch die Meldung vielleicht nicht interessiert !
Sind ja nur interessante,wichtige und informative Meldungen da !!

Ich werd sehr wohl fertig damit,ich hab schon viel gesehen,das ganze KIT zeug kenn ich auch schon auswendig...

Meine Annahme das der Fahrer etwas zu schnell war kahm vor allem von der Maschine.
Die war so stark beschädigt,das es unwahrscheinlich ist das er 80 fuhr !

ABER DAS IST JA AUCH EGAL !
Fakt ist das es eben wieder ein schlimmer Unfall war!
Und zumindest mir geben solche Sachen wieder mal zu denken wie schnell es gehn kann,und falls ich mal da am Schlüsslberg fahr,dann pass ich eben doppelt auf,weil ich weiß das es da einen erwischt hat...

Erzählts ma doch bitte nix !
100 mal geht alles gut ! A Gaudi is,ob i jetzt 100 oder 150 fahr,es geht oft genug gut!

Und dann is ma halt einmal nachlässig,oder es passiert was unvorhergesehenes.

Vielleicht war er gar net schuld ! Vielleicht is er wirkli nur an 80er gfahrn und erm die Kettn grissen...

Aber bringt erm des was ?

Tschuldigung das euch des net interessiert !
Des is halt die Mentalität des Österreichers...

I hör ja selten hin wenn wer sowas erzählt.
I wills net hörn.

Aber i hab ma dacht vielleicht kennt den wer,oder vielleicht interessierts wen.

Ich muss heut z.b. auf eine Andacht für einen verstorbenen Biker (letzten Sa. in Amstetten)

Und ich wünsch keinem das er das auch machen muss,bei seinem Freund,Sohn,Vater,was weiß ich.

Über nen Post muss man sich nicht aufregen,einfach nicht lesen hilft auch !

Oder regt ihr euch auch auf wen im Radio eine Meldung über einen Unfall kommt ?

Ich bin hier kein Besserwisser,will euch nix sagen,will keinen anmachen,ich hab nur gesagt was passiert ist und was ich mir dazu gedacht hab.


so long

Euch allen eine Unfallfreie Saison

Nuce

(in Bezug auf nuclear)
Private Nachricht senden Post #: 14
generell - 28.4.2005 16:12:00   
zuki650s

 

Beiträge: 15722
Mitglied seit: 12.2.2008
Status: offline
hast recht! nur isses halt net die feine art würd ich sagen! :-(

man hätte auhc gar nix schreiben können!

mfgmax

(in Bezug auf oktan)
Post #: 15
Ehrlich gsagt... - 28.4.2005 16:27:00   
LadyB

 

Beiträge: 27
Mitglied seit: 8.10.2007
Status: offline
.. bin ich ein bißchen irritiert über die Postings. Ich versteh, wenn sich nicht jeder über jeden Unfall dem irgendwer passiert ist informiert (tu i ja auch nicht)

.. aber so klingst als wär´s ja eh wurscht, wenn halt die Leute einer nach dem anderen abkratzn..

Vielleicht ist das weibliches Mitgefühl ;-), aber wenn ich einen Unfall seh, denk ich mir auch "hoffentlich is ihm/ihr nix passiert", denn eben - es kann ja jemand sein den ma kennt.

Bin am Sonntag auch "verunfallt", weil entgegenkommender Smart ohne schaun links abgebogen ist und ich dann auf der Motorhaube des vor mir fahrenden Autos gelandet bin( is seitlich zurückgeschleudert - halt dorthin wo ich ausweichen wollt). Nach dem Motto "Heute fliegen die Autos aber tief.."

Mein Maschine und ich sind zwar mit paar Kratzern und Prellungen verdammt gut weggekommen, aber die Frau im Auto vor mir hat offenen Kniebruch, Kopfverletzung etc.

Und ich bin da dankbar über die Leute die da waren (vielleicht net gerade die nur blöd gschaut haben). Während die einen bei erste-hilfe helfen, andere Polizei+Rettung rufen, habe ich so wenigstens genug Augenzeugen..

Also wie gesagt, ich versteh nicht wie man einen Unfall mit verletzen/getöteten Personen nicht ernstnehmen kann.

Und bitte, bitte verschont mich jetzt mit irgendwelchen Postings, die ihr nur schreibt weil euch fad im schädl is *gg* - danke

Wünsch euch noch ne schöne Saison

babsi

(in Bezug auf nuclear)
Private Nachricht senden Post #: 16
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> KAWASAKI >> SCHWERER UNFALL AM SCHLÜSSLBERG (GR) Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung