Schwedische Zange?!?!

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Erfahrungen mit Produkten und Zubehör >> Schwedische Zange?!?! Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Schwedische Zange?!?! - 17.5.2005 22:03:00   
Guest
hi
weiß zufällig wer was eine schwedische Zange ist?

die antwort: "na eine schwedin halt." kenn ich schon, danke
für jede weitere wäre ich dankbar

lg, sebastian
  Post #: 1
das heist ned - 17.5.2005 22:20:00   
stevy64

 

Beiträge: 6068
Mitglied seit: 27.5.2003
Status: offline
schwedische zange sondern"eckschwede" und ist eine schwere rohrzange mit verstellbarer maulweite.
das werkzeug dient zum festziehen und lösen von muffen und verschraubungen in der installateurbranche, sollte aber in keiner haushaltswerkzeugkiste fehlen!
der kleine bruder des eckschweden ist die gedorezange, meisst mit schnellverschluss ausgestattet, aber ned so viel kraft zum anwenden!
lg STEVY!

(in Bezug auf Guest)
Private Nachricht senden Post #: 2
vielen dank - 17.5.2005 22:41:00   
Guest
für die so rasche antwort (richtigstellung)

lg, sebastian

(in Bezug auf stevy64)
  Post #: 3
redest du net - 18.5.2005 8:45:00   
zuki650s

 

Beiträge: 15722
Mitglied seit: 12.2.2008
Status: offline
von einem franzosen?

mfgmax

(in Bezug auf stevy64)
Post #: 4
Klarer Fall - 18.5.2005 9:05:00   
varabaer

 

Beiträge: 1675
Mitglied seit: 22.10.2003
Status: offline
Die schwedische Zange ist ein Spezialwerkzeug mit der man schwedische Gardinen montieren und abbauen kann.

lustige Grüße, Varabär

(in Bezug auf Guest)
Private Nachricht senden Post #: 5
französisch, ... - 18.5.2005 9:18:00   
guho


Beiträge: 5726
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: Niederoesterreich
Status: offline
... schwedisch (?), ...


benehmt´s euch!

*fg*


(in Bezug auf zuki650s)
Private Nachricht senden Post #: 6
hehe! - 18.5.2005 9:26:00   
zuki650s

 

Beiträge: 15722
Mitglied seit: 12.2.2008
Status: offline
privatgespräche belesen! tztztztztztzt!

*gg*

mfgmax

(in Bezug auf guho)
Post #: 7
nee - 18.5.2005 11:25:00   
zygmunt

 

Beiträge: 12442
Mitglied seit: 2.9.2002
Status: offline
franzose dient zum lösen von sechskanntmuttern, besitzt aber auch eine verstellbare maulweite...

lg
sigi

(in Bezug auf zuki650s)
Private Nachricht senden Post #: 8
das ist mir - 18.5.2005 11:30:00   
zuki650s

 

Beiträge: 15722
Mitglied seit: 12.2.2008
Status: offline
klar! und was macht dann der "schwede"? kann ich da mal ein bild sehen bitte?

mfgmax

(in Bezug auf zygmunt)
Post #: 9
guck mal da - 18.5.2005 12:54:00   
alex79

 

Beiträge: 7047
Mitglied seit: 15.10.2002
Status: offline
so ungefähr sieht das ding aus...


(in Bezug auf zuki650s)
Private Nachricht senden Post #: 10
das nennt sich - 18.5.2005 12:55:00   
zuki650s

 

Beiträge: 15722
Mitglied seit: 12.2.2008
Status: offline
schwede? ich kenn das unter wasserpumpenzange!

mfgmax

(in Bezug auf alex79)
Post #: 11
ja ich denke so nennt - 18.5.2005 17:04:00   
alex79

 

Beiträge: 7047
Mitglied seit: 15.10.2002
Status: offline
es der deutschsprachige raum *g*


lg


(in Bezug auf zuki650s)
Private Nachricht senden Post #: 12
aha! - 18.5.2005 17:10:00   
zuki650s

 

Beiträge: 15722
Mitglied seit: 12.2.2008
Status: offline
na auch gut!

mfgmax

(in Bezug auf alex79)
Post #: 13
französich kann ich - 19.5.2005 22:12:00   
stevy64

 

Beiträge: 6068
Mitglied seit: 27.5.2003
Status: offline
aber leider bin ich der sprache ned mächtig!
aber ein "franzose" ist ein ferstellbarer "gabelschlüssel" der durch drehen des handgriff´s die maulweite ändert!
dann gibts noch den rollgabelschlüssel,da änderst du durch drehen einer groben gewindestange(krass ausgedrückt)die aus beiden seiten der schmalen seite des schlüssels heraussteht die maulweite.
aber bedenke!!
beide werkzeuge sind nur für den notfall!!
niemand der sein baby liebt sollte mit solchem werkzeug(ausser im wirklichen notfall) daran herumschrauben!
lg STEVY!

(in Bezug auf zuki650s)
Private Nachricht senden Post #: 14
*lol* - 19.5.2005 22:31:00   
kps_Tomerl


Beiträge: 472
Mitglied seit: 3.2.2003
Status: offline
Du beherrscht das "französische Hand(Mund)werk"?


(in Bezug auf stevy64)
Private Nachricht senden Post #: 15
nein,das ist ein eckschwede - 19.5.2005 22:53:00   
stevy64

 

Beiträge: 6068
Mitglied seit: 27.5.2003
Status: offline
ein wasserpumpenzangel ist mit schnellverschluss aller knipex!! weist eh da drückst einen knopf rein und kannst die maulweite verschieben!
lg STEVY!

(in Bezug auf zuki650s)
Private Nachricht senden Post #: 16
Die kleinere ist die - 20.5.2005 2:40:00   
Commando 850

 

Beiträge: 3435
Mitglied seit: 1.2.2008
Wohnort: Wien
Status: offline
Wasserpumpenzange, die größere die Schwedenzange. Die Schwedenzange hat den Vorteil dass du sie nicht zusammenhalten mußt. Wenn sie gegriffen hat dann hält sie so lange wie du Druck ausübst. Läßt du mit dem Druck nach kannst du sie leicht wieder öffnen. Wie Stevy schon geschrieben hat, die Schweden- und auch die Wasserpumpenzange sollte man wirklich nur im Notfall an einem Fahrzeug verwenden, damit kann man nämlich allerhand kaputt machen. Üblicherweise verwendet man sie für Rohre.

Servus

Max

(in Bezug auf zuki650s)
Private Nachricht senden Post #: 17
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Erfahrungen mit Produkten und Zubehör >> Schwedische Zange?!?! Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung