schumi

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> schumi Seite: [1] 2 3 4 5   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
schumi - 6.1.2014 20:13:23   
johsa


Beiträge: 4239
Mitglied seit: 30.10.2005
Status: offline
Damit man mich nicht falsch versteht, auch ich finde es schrecklich wenn jemand mit 45 Jahren so unglücklich stürzt beim Skifahren, dass er dermaßen schwere Kopfverletzungen sich zuzieht.
Worum es mir aber geht, ist die amerikanische Art, die sich auch in Europa immer mehr breit macht, „wenn jemand zu Schaden kommt, dann muss unbedingt ein schuldiger gefunden werden damit man Unsummen fordern kann.
Wo bleibt die Eigenverantwortlichkeit und wohin soll dies führen? Auf jeder Schipiste links und rechts ein festes Geländer oder für jeden Schifahrer einen Guide. Soll die Merkl die Loipenbetreiber klagen, weil der Schnee so fest war, dass es ihrem Becken nicht gut tat. Mit derartigen Machinationen wird jede Art von Freizeitsport zum Spielball geldgailer Rechtsverdreher!
Wobei er (schumacher) dies ja nicht einmal eingefädelt hat, sondern seine Manager oder die franz. Staatsanwaltschaft.

_____________________________

" Du hast Recht!
und ich meine Ruh!"
Private Nachricht senden Post #: 1
Oisa i vafoig - 6.1.2014 20:17:45   
DB_Killer


Beiträge: 7901
Mitglied seit: 22.8.2009
Wohnort: zu Hause
Status: offline
...des ned wirklich... der Schumml-Schumi is ma fost so wuascht wia waunn in China a gölbs Foahrradl umfollt...

_____________________________

Abgeordnete zu Winston Churchill:
"if I would be your wife, I would poison your coffee..."
Answer of Churchill:
"if YOU woud be my wife I would DRINK IT!"




(in Bezug auf johsa)
Private Nachricht senden Post #: 2
Es ist - 6.1.2014 20:31:49   
Muhhh


Beiträge: 804
Mitglied seit: 7.5.2007
Status: offline
schrecklich, du sagst es.
Nicht, dass ich jetzt ein besonderer Fan von ihm bin, da ja wie man weiß sein Auftreten immer polarisiert hat, anerkenne ich die sagenhaften rennfahrerischen Leistungen , sonst hätte er es wohl nicht zum 7 fachen Weltmeister gebracht.
Dieses Unterfangen wurde, nein kann, nicht durch Zurückhaltung und ohne bewusstes Eingehen von Risiken bewerkstelligt worden sein, auch bei noch so großem Talent. Auch nach Ende seiner ersten Karriere hat er sich die Zeit mit Motorradrennen vertrieben und ist mit Material aus Österreich kein Blumenpflücker gewesen.

Nun glaube ich aus diesem Grunde, dass es hier eher um eine genaue Darstellung der Geschehnisse als denn um Schuldzuweisungen geht, denn das würde bei einem Draufgänger wie Schuhmacher Zweifelsohne ist, lächerlich rüberkommen. Um Geld wird es da wohl auch nicht gehen, denn davon hat er ja eh genug. Hier Schuld bei Anderen zu suchen um daraus Kapital schlagen zu können, würde seinem Ruf schaden.
Es geht wahrscheinlich auch darum zu erkennen wie es denn sein kann, dass so einem Mann so etwas Banales das Bein stellt. Ich würde daher sagen : Shit happens

_____________________________

Fresst Müll!!
Milliarden Fliegen können nicht irren!

*Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein*

(in Bezug auf johsa)
Private Nachricht senden Post #: 3
agreed - 6.1.2014 20:32:46   
Versya


Beiträge: 679
Mitglied seit: 22.4.2012
Wohnort: NÖ und Wien
Status: offline
meinem Partner ist etwas ähnliches passiert, als er mit unserem Junior (damals 5) am Babylift unterwegs war:
Wie es kommen musste, Junior stürzt am vorderen Tellerbügel und mein Partner fliegt ( ungeschickt ) über Junior und hat prompt einen Kreuzbandriss.

Darauf die Anfrage der Krankenkasse, ob der "Unfallverursacher" bekannt ist, um sich von seiner Versicherung etwas zu holen...
Natürlich war der Verursacher NICHT bekannt, wäre es aber auch bei einer anderen Person nicht gewesen, häää?? Einen 5 jährigen Schianfänger wegen des Sturzes am (Baby)Lift als Verursacher zu identifizieren?

Wir haben uns seeehr gewundert, für die KK war es aber unverständlich, warum wir nicht die Polizei gerufen haben, um diesen "Verbrecher" dingfest zu machen....
Wenn mich ein Skiraser überfährt natürlich, sofort, aber so ...... *kopfschüttelt*

Wäre ungefähr das Gleiche, wenn ich beim "wilden" Endurofahren, den (nichts ahnenden) Grundstücksbesitzer klage, weil mich ein Ast erwischt hat, oder ich in eine Grube gefallen bin, etc....


_____________________________

Lieber Staub aufwirbeln, als Staub ansetzen.... ;-)

Mein Blog

Der Berg ruft! Und ich komme!

(in Bezug auf johsa)
Private Nachricht senden Post #: 4
Was mir mehr auf die Eier geht .... - 6.1.2014 20:33:16   
Gerry1702


Beiträge: 36730
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
... die übertriebene Berichterstattung. In diesem Krankenhaus liegen sicherlich viel ärmerer Menschen denen es noch viel schlimmer geht aber die sind ja leider nicht berühmt sonst würden auch bei ihnen Tag und Nacht 5 Spitzenärzte lauern und diskutieren was zu tun sei.

DAS geht mir persönlich am Arsch vorbei. Diese immerwährende ZweiKlassenMedizin.

lg Hans

< Beitrag bearbeitet von Gerry1702 -- 10.1.2014 14:25:28 >


_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf johsa)
Private Nachricht senden Post #: 5
Ist - 6.1.2014 20:46:06   
Muhhh


Beiträge: 804
Mitglied seit: 7.5.2007
Status: offline
quote:

die übertriebene Berichterstattung. In diesem Krankenhaus liegen sicherlich viel ärmerer Menschen denen es noch viel schlimmer geht

richtig, ich meine den Punkt mit der Berichterstattung. Ist aber leider so, denn für den Herrn " Niemand" im Nebenzimmer interessiert sich kein Schwein. Die Presse hat eindlich wieder einen Aufmacher.

Das mit dem noch schlechter gehen ist relativ. Der Typ liegt im Koma und keiner weiß wie es ihm geht, sollte er je wieder erwachen. Ich meine ein Gehirnschaden ist wohl ein ernst zu nehmender Umstand und durchaus als sehr schlimm zu bezeichnen.

Alles in Allem, glaube ich, würden die ihm Nahestehenden gerne auf diese Art von publicity verzichten...



_____________________________

Fresst Müll!!
Milliarden Fliegen können nicht irren!

*Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein*

(in Bezug auf Gerry1702)
Private Nachricht senden Post #: 6
o - 6.1.2014 21:00:20   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
In deinem geschildertem Fall war der Verursacher ja bekannt, deswegen auch deine Empörung, weil es eben ein fünfjähriges Kind war. Die Klage würde ohnehin nicht erfolgreich sein, da das Kind strafunmündig ist. Aber WENN der Verursacher unbekannt wäre, und das ist er ja aus Sicht der Kassa, dann ist es doch verständlich, dass man so wen ned einfach davonfahren lässt. Sagst du ja selber. ;)

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf Versya)
Private Nachricht senden Post #: 7
. - 6.1.2014 21:02:27   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
Es muss nicht mal eine Zweiklassenmedizin sein. Mir geht die Sensationsgeilheit der Leute auf den Sack (Reporter, Medien und Leser).

Ein netter Kommentar:
http://www.tagesanzeiger.ch/sport/motorsport/Die-Gier-in-Grenoble/story/25680959

(in Bezug auf Gerry1702)
Private Nachricht senden Post #: 8
Supa! - 6.1.2014 21:10:41   
DB_Killer


Beiträge: 7901
Mitglied seit: 22.8.2009
Wohnort: zu Hause
Status: offline
Hervorragend auf den Punkt gebracht!

Deswegen geht ma des a aum Oarsch vorbei!

_____________________________

Abgeordnete zu Winston Churchill:
"if I would be your wife, I would poison your coffee..."
Answer of Churchill:
"if YOU woud be my wife I would DRINK IT!"




(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 9
Weise Worte ... - 6.1.2014 21:17:45   
Gerry1702


Beiträge: 36730
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
... es ist sicher schlimm was dem Schumi da passiert ist und ich denke keiner von uns möchte tauschen. Der Arzt spricht weise Worte.

lg

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 10
........... - 6.1.2014 21:22:54   
tyssen


Beiträge: 2496
Mitglied seit: 12.2.2005
Status: offline

quote:

ORIGINAL: MK1971

In deinem geschildertem Fall war der Verursacher ja bekannt, deswegen auch deine Empörung, weil es eben ein fünfjähriges Kind war. Die Klage würde ohnehin nicht erfolgreich sein, da das Kind strafunmündig ist. Aber WENN der Verursacher unbekannt wäre, und das ist er ja aus Sicht der Kassa, dann ist es doch verständlich, dass man so wen ned einfach davonfahren lässt. Sagst du ja selber. ;)


dafür muß der ERziehungsberechtigte dann gradstehen wenn das Kind schuld hätt


_____________________________



greets da Liftboy




(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 11
geh bitte - 6.1.2014 21:27:58   
tyssen


Beiträge: 2496
Mitglied seit: 12.2.2005
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Gerry1702

... die übertriebene Berichterstattung. In diesem Krankenhaus liegen sicherlich viel ärmerer Menschen denen es noch viel schlimmer geht aber die sind ja leider nicht berühmt sonst würden auch bei ihnen Tag und Nacht 5 Spitzenärzte lauern und diskutieren was zu tun sei.

DAS geht mir persönlich am Arsch vorbei. Diese immerwährende ZweiKlassenMadizin.

lg Hans



des hams ma im Krankenhaus ins Gesicht gsagt das es gesünder für mich währ an privaten Kardiologen zu nehmen.
A Bekannte vo mir hat der Hausarzt zu an Krankenkassenkardiologen gschickt mit 4 Monat Wartezeit waunn de Pumpn augschlogn is kaunn des deppat ausgeh,
do hots beim privaten angrufen und siehe am nächsten Tag an Termin und am übernächsten schon aum OP TIsch
und des kost genau an 100ter Selbstbehalt des is ma mei Leben Wert


< Beitrag bearbeitet von tyssen -- 6.1.2014 21:28:22 >


_____________________________



greets da Liftboy




(in Bezug auf Gerry1702)
Private Nachricht senden Post #: 12
o - 6.1.2014 21:28:26   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Bestenfalls gibt's da eine Haftpflichtversicherung die solche Unfälle übernimmt, also wenn ein Schaden an fremden Personen oder Gut entsteht. Das ist doch auch gut so.

Aber diese wird sofort prüfen ob die Aufsichtspflicht verletzt wurde oder nicht, in dem geschilderten Fall eben nicht. Und dann wird sie alles versuchen um den Kunden frei zu bekommen.

Gelingt ihr das, war's das.
Gelingt es nicht, dann muss sie bezahlen.

Hier gibt's zu viele Schwarzmaler. ;)

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf tyssen)
Private Nachricht senden Post #: 13
. - 6.1.2014 21:29:28   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
quote:

ORIGINAL: MK1971
Gelingt ihr das, war's das.
Gelingt es nicht, dann muss sie bezahlen.

Hier gibt's zu viele Schwarzmaler. ;)


Kurz gesagt, du streitest lieber zuerst mal ein halbes Jahr mit der Versicherung.

inkl. Unfallhergangsanalyse, Abklärungen etc.

Ich bin da eher Realist.

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 14
o - 6.1.2014 21:34:24   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Gerry1702

DAS geht mir persönlich am Arsch vorbei. Diese immerwährende ZweiKlassenMadizin.

Also im Unfallfall magst du da schon recht haben, aber im Krankheitsfall geht mir des am Arsch vorbei.
Vonmiraus sollens 10 Klassen haben.
Jede ist schädlicher als die andere.

Brauchst dir nur den Kampf gegen Krebs anschauen. Mit unserer tollen Medizin sind Pharmaaktien topsicher gewinnbringend, aber Krebs wird immer mehr statt weniger.
Aja, muss ja so sein, sonst wären die armen Konzerne ja nixht in der Lage weiterzuforschen.

Ja wer sich unserer Medizin ausliefert ist echt selber schuld.

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf Gerry1702)
Private Nachricht senden Post #: 15
o - 6.1.2014 21:36:58   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline

quote:

ORIGINAL: sevenfiftybiker
Kurz gesagt, du streitest lieber zuerst mal ein halbes Jahr mit der Versicherung.


Als Geschädigter? Ja klar, also ned ich direkt sondern dann eben mein Anwalt. Was macht debn ein Realist als geschädigter?


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 16
jo - 6.1.2014 21:37:12   
tyssen


Beiträge: 2496
Mitglied seit: 12.2.2005
Status: offline

quote:

ORIGINAL: MK1971


quote:

ORIGINAL: Gerry1702

DAS geht mir persönlich am Arsch vorbei. Diese immerwährende ZweiKlassenMadizin.

, aber im Krankheitsfall geht mir des am Arsch vorbei.
Vonmiraus sollens 10 Klassen haben.
Jede ist schädlicher als die andere

Ja wer sich unserer Medizin ausliefert ist echt selber schuld.




Obst so an Blödsinn auch noch schreibst wennst selbst betroffen bist

_____________________________



greets da Liftboy




(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 17
A 100er is a Schas im Woid ... - 6.1.2014 21:47:01   
Gerry1702


Beiträge: 36730
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
... mein Chef haums noch sein Hoppala gsogt sei Schuita wird nimma mehr ... daunn wor er in Döbling, privat opariert ... kost an 9er ... heite fohrt er wieder mit Freude Motorrad !!!

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf tyssen)
Private Nachricht senden Post #: 18
Leider hast voll recht. - 6.1.2014 21:49:43   
Gerry1702


Beiträge: 36730
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
quote:

a wer sich unserer Medizin ausliefert ist echt selber schuld.


.. mei Papa hods immer gsogt - kraunk bist erscht wennst ins Spitoi kummst vurher ned.

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 19
o - 6.1.2014 21:51:34   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Ob es Blödsinn ist wenn man sich genau anschaut wo die Betroffenheit herkommt ...

Ich bin nunmal zur Erkenntnis gelangt, dass uns unserer Medizin krank macht. Solchen "Blödsinn" zu schreiben ist dann nur logisch.

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf tyssen)
Private Nachricht senden Post #: 20
.... - 6.1.2014 21:57:03   
tyssen


Beiträge: 2496
Mitglied seit: 12.2.2005
Status: offline
quote:

ORIGINAL: MK1971

Ob es Blödsinn ist wenn man sich genau anschaut wo die Betroffenheit herkommt ...

Ich bin nunmal zur Erkenntnis gelangt, dass uns unserer Medizin krank macht. Solchen "Blödsinn" zu schreiben ist dann nur logisch.


und wos machst wennst ohne Medikamente nicht leben könntest
willst dich dann zu sterben hinlegen oder wie soll man das verstehen
es ist schon klar das alle Medikamente Nebenwirkungen haben da brauch ma bed drüber reden


_____________________________



greets da Liftboy




(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 21
o - 6.1.2014 22:01:46   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline

quote:

ORIGINAL: tyssen

und wos machst wennst ohne Medikamente nicht leben könntest
willst dich dann zu sterben hinlegen oder wie soll man das verstehen
es ist schon klar das alle Medikamente Nebenwirkungen haben da brauch ma bed drüber reden

Nenne mir solche Medikamente, ich kenn grad kein solches.

Nicht alle Medikamente haben Nebenwirkungen, nur die von den Chemiekonzernen haben Nebenwirkungen.

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf tyssen)
Private Nachricht senden Post #: 22
zb - 6.1.2014 22:05:50   
tyssen


Beiträge: 2496
Mitglied seit: 12.2.2005
Status: offline
quote:

ORIGINAL: MK1971


quote:

ORIGINAL: tyssen

und wos machst wennst ohne Medikamente nicht leben könntest
willst dich dann zu sterben hinlegen oder wie soll man das verstehen
es ist schon klar das alle Medikamente Nebenwirkungen haben da brauch ma bed drüber reden

Nenne mir solche Medikamente, ich kenn grad kein solches.

Nicht alle Medikamente haben Nebenwirkungen, nur die von den Chemiekonzernen haben Nebenwirkungen.


Herzmedikamente wenn man die verweigert bist bald in der Grube
gibt sicher sonst noch chronisch kranke Menschen
oder nach Transplantationen
glaubst das de TCM Kräuter besser san


< Beitrag bearbeitet von tyssen -- 6.1.2014 22:06:17 >


_____________________________



greets da Liftboy




(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 23
o - 6.1.2014 22:10:30   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Interessant dazu:

Im Jahr 2010 gelang der weltweit größte Produktumsatz mit dem Atorvastatin-haltigen Cholesterolsenker Lipitor®. Einer Pressemiteilung der Strategieberatung Novumed zufolge erzeugte das Präparat von Pfizer einen Umsatz von 11,8 Milliarden US-Dollar.

http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=39433

Wirkt stark nach "Wir wollen helfen!", oder? ;)

Was verstehst du unter "Herzmedikamente"?
Was machen diese Medikamente? Oder hast an Namen, dann schau ich selber nach.

< Beitrag bearbeitet von MK1971 -- 6.1.2014 22:13:26 >


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf tyssen)
Private Nachricht senden Post #: 24
. - 6.1.2014 22:16:51   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
quote:

ORIGINAL: MK1971
Ja wer sich unserer Medizin ausliefert ist echt selber schuld.


Das sag am besten zu 4 Verwandten und Bekannten von mir, die 2013 diese Diagnosen bekommen haben: Krebs, Lungenembolie, MS und Parkinson.



Klar gibts auch dort Lug und Trug, Pfuscher und Betrüger. Allerdings genau gleich viele wie in deiner Branche. Ich bin sicher keiner, der die selbsternannten Halbgötter in Weiss anbetet oder auch die Pharmaindustrie in Schutz nimmt. Aber deine Pauschalisierungen entsprechen etwa dem, wie wenn ich über alle Autospengler sagen würde, die können eh nur Rost überlackieren und irgendwelche verzogenen Kisten mit Fensterkitt verpfuschen.

... und überall wo es Wirkungen gibt, gibt es Nebenwirkungen. Oder erwartest du etwa, dass du nach einer Chemotherapie noch mit deiner VFR nach Hause fahren kannst?

Sonst lässt du dich in Zukunft an besten in Afghanistan oder Somalia behandeln. Dort wird dir vielleicht noch ein Aderlass vorgeschlagen.

< Beitrag bearbeitet von sevenfiftybiker -- 6.1.2014 22:27:07 >

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 25
............ - 6.1.2014 22:20:24   
tyssen


Beiträge: 2496
Mitglied seit: 12.2.2005
Status: offline

quote:

ORIGINAL: MK1971

Interessant dazu:

Im Jahr 2010 gelang der weltweit größte Produktumsatz mit dem Atorvastatin-haltigen Cholesterolsenker Lipitor®. Einer Pressemiteilung der Strategieberatung Novumed zufolge erzeugte das Präparat von Pfizer einen Umsatz von 11,8 Milliarden US-Dollar.

http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=39433

Wirkt stark nach "Wir wollen helfen!", oder? ;)



Was verstehst du unter "Herzmedikamente"?
Was machen diese Medikamente? Oder hast an Namen, dann schau ich selber nach.



Blutdruck senken, Puls senken, Venen öffnen, Cholesterin senken, Den Zuckerwert senken , entwässern, die gibt es von verschiedenen Herstellern und welche man verschrieben bekommt hängt von Verträglichkeit und welcher Lieferant den Arzt schmiert

eines der Wichtigsten ist PLavix



_____________________________



greets da Liftboy




(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 26
jetzt is er - 6.1.2014 22:27:33   
kps_coco66

 

Beiträge: 679
Mitglied seit: 1.11.2013
Wohnort: Oberndorf
Status: offline
SERVUS,
ah noch unter die Mediziner gegangen, MK dein Senf ist echt wie durchfall.

ich nenn dir jetzt mal ein paar Medikamente die sogar du kennst, ASPIRIN - hat Nebenwirkungen, ich kann sie zb nicht nehmen darum.
XELODA - hat auch sehr starke Nebenwirkungen, ich muß sie nehmen, die neben Dingsbums sind mir egal, weil ohne krepier ich wahrscheinlich früher.
WICK erkältungssaft - jeder glaubt der Werbung, Nebenwirkungen sind gar nicht ohne

und so gibt es noch viele mehr, - aber ich muß auch dazu sagen, - ich bin froh um unser gesundheits System, hab auch schon anderes erlebt (Russland, Spanien, Italien, Schweiz...) und nirgends hab ich mich so gut aufgehoben gefühlt wie bei unseren ärzten.

und noch zu schumi,- es ist sicher eine schlimme Verletzung, der rummel um das ganze ist einfach scheisse, aber er ist nun mal berühmt, man kann nur hoffen das es jedem anderen in dieser Klinik genauso ergeht wie ihm und die bestmögliche Versorgung erhält.

_____________________________

Die Freiheit auf 2 Rädern genießen

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 27
o - 6.1.2014 22:28:26   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Ich werd mir nie im Leben eine Chemotherapie aufzwingen lassen!

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 28
resumeeeeee - 6.1.2014 22:31:09   
tyssen


Beiträge: 2496
Mitglied seit: 12.2.2005
Status: offline

quote:

ORIGINAL: MK1971

Ich werd mir nie im Leben eine Chemotherapie aufzwingen lassen!



und wos is jetzt wort auf a Antwort wegen Plavix

_____________________________



greets da Liftboy




(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 29
. - 6.1.2014 22:34:31   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
quote:

ORIGINAL: MK1971
Ich werd mir nie im Leben eine Chemotherapie aufzwingen lassen!


Du hast eine PM und halte bitte die Klappe von Dingen, wo du keine Ahnung hast!

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2 3 4 5   Nächste >   >>
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> schumi Seite: [1] 2 3 4 5   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung