Schrauben in der ölwanne

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Schrauben in der ölwanne Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Schrauben in der ölwanne - 10.4.2013 21:49:47   
op1302

 

Beiträge: 7
Mitglied seit: 10.4.2011
Status: offline
Hy bitte kann mir irgend wer helfen?

Habe einen öl wechsel gemacht und wie ich die magnet schraube raus gezogen habe waren schrauben drann 10 schrauben mit ca 3x3 kreuz.
Und ich habe keine Ahnung wo die her kommen?

Habe eine yamaha xj6 n baujahr 2010

Private Nachricht senden Post #: 1
Schrauben in der ölwanne - 10.4.2013 22:30:59   
Lupusz


Beiträge: 288
Mitglied seit: 19.6.2008
Wohnort: Wien
Status: offline
Bekanntes Problem!

Bei 6 Schrauben würde ich noch weiterfahren, aber 10 Schrauben sind für eine Ölschraube schon viel - muss auch ein starker Magnet sein.

Mir sind ähnliche Dinge auch schon passiert wenn ich biertrinkende Freunde eingeladen habe und am Motorrad repariert habe.
Auf einmal war da statt der Pleueldehnschraube ein Gummiringerl...

vG,
Lupusz

< Beitrag bearbeitet von Lupusz -- 10.4.2013 22:38:35 >

(in Bezug auf op1302)
Private Nachricht senden Post #: 2
Madonna -Na - 10.4.2013 22:38:00   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: op1302

Hy bitte kann mir irgend wer helfen?

Habe einen öl wechsel gemacht und wie ich die magnet schraube raus gezogen habe waren schrauben drann 10 schrauben mit ca 3x3 kreuz.
Und ich habe keine Ahnung wo die her kommen?

Habe eine yamaha xj6 n baujahr 2010




Servas ...schaugt Ganz nach Murl Komplett zerlegung aus ...oda aba zu eroieren- Wer da evtl wos vorher Irgandwia gedreht hod ...oda nicht Richtig zugedreht hod ...Omeiomei des saind Räusch ...Beneidenswert

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf op1302)
Post #: 3
Besonders interessanter Fall, - 10.4.2013 22:48:48   
Lupusz


Beiträge: 288
Mitglied seit: 19.6.2008
Wohnort: Wien
Status: offline
quote:

Omeiomei des saind Räusch ...Beneidenswert


... weil ja im Ölkreislauf einer Yamaha keine Kreuzschrauben sind.
Hauptlagerschrauben, Pleuellager, Steuerkettenspanner, ... sind alles mit Inbus-, Sechskant- und Vielzahnschrauben befestigt.

Ich tippe auch auf bewusstseinsverengende Drogen.


vG,
Lupusz

< Beitrag bearbeitet von Lupusz -- 10.4.2013 22:57:05 >

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 4
hmm - 10.4.2013 22:49:48   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
quote:

Und ich habe keine Ahnung wo die her kommen?

i würd mal mit so am schrauberl zum yamsen handla gehen,vo fahren rate ich ab.
oda schaust in a mowed bezogens forum,
lg

_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf op1302)
Private Nachricht senden Post #: 5
a ha - 10.4.2013 22:51:51   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
quote:

Ich tippe auch auf bewusstseinsverengende Drogen.

des kenn i vo friagga,
wer hats erfunden
der schweizer
LSD
lg

_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf Lupusz)
Private Nachricht senden Post #: 6
kreislaufproblem - 10.4.2013 23:01:16   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Lupusz
... weil ja im Ölkreislauf einer Yamaha keine Kreuzschrauben sind.
Hauptlagerschrauben, Pleuellager, Steuerkettenspanner, ... sind alles mit Inbus-Schrauben befestigt un der Rest sind Sechskantschrauben.


stimmt, im ölkreislauf sind keine kreuzschlitzschrauben.
aber könnten die nicht vllt vom pneumojoker der kupplungszugplatte stammen ? wie das bei einer yamaha ist, weiß ich leider nicht, aber meine 650er honder hat genau solche - besonderes merkmal ist die quadratsche grundform, so wie sie auch op1302 beschreibt, nämlich 3x3.
ich würde an seiner stelle die kupplung nur SEHR langsam kommen lassen und zur sicherheit in jedem gang länger schleifen lassen, bis ich beim mechaniker meines geringsten mißtrauens angekommen wäre.

_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf Lupusz)
Private Nachricht senden Post #: 7
mhm - 10.4.2013 23:17:46   
Mille


Beiträge: 415
Mitglied seit: 13.4.2009
Wohnort: Zeltweg
Status: offline
In einem japanischen motor sind doch einige kreuzschreuben drinne, aber gleich 10 stück aus der ölwanne zu holen ist ein echtes highlight. Ist ja noch seltener wie ein Lotto-6er. ^^

Aber mal spaß bei seite, Geh zu einem fähigen Mech der deinen Biketyp in und auswendig kennt (er sollte den Motor zumindest mal in einzelteilen gesehen haben), der wird dir dan sagen können woher die sind, oder ob die überhaupt von deinem Möp sind, nicht das sich wer einen miesen scherz erlaubt hat und dir die bei der Ölschraube reingeschmissen hat.

Werkstätten die was so aussagen schieben wie: "Jo brings amal her dan schauma is moperl an" sind allerdings zu meiden. Die wollen dan gleich den Motor komplett zerlegen und sowas kommt in einer Werkstatt schonmal gu auf 1000 bis 1500€ ran. Wenns ein fähiger Mech nicht gleich erkennt, kennt er das bike net.

MfG Mille

(in Bezug auf op1302)
Private Nachricht senden Post #: 8
oba geh - 10.4.2013 23:18:40   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Lupusz

quote:

Omeiomei des saind Räusch ...Beneidenswert


... weil ja im Ölkreislauf einer Yamaha keine Kreuzschrauben sind.
Hauptlagerschrauben, Pleuellager, Steuerkettenspanner, ... sind alles mit Inbus-, Sechskant- und Vielzahnschrauben befestigt.

Ich tippe auch auf bewusstseinsverengende Drogen.


vG,
Lupusz


Vielleicht woar ofach des Deppate Wandl vurher ned sauba ...und aus De Maus ...so schaber Nackt ohne Schaber wird ja öfters getriebn so hört man


Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf Lupusz)
Post #: 9
Aaaarrghh a - 10.4.2013 23:20:58   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
Bissal schnella Diesmal Du Schurke ...aber ich werde mich Rääächn

_____________________________












(in Bezug auf Mille)
Post #: 10
ja, - 10.4.2013 23:29:48   
Lupusz


Beiträge: 288
Mitglied seit: 19.6.2008
Wohnort: Wien
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Olponator
stimmt, im ölkreislauf sind keine kreuzschlitzschrauben.
aber könnten die nicht vllt vom pneumojoker der kupplungszugplatte stammen ?


... hab extra vorher Reparaturhandbuch nachgeschaut - man kann sich immer vertun, aber es sollten nur sechs Kreuzschrauben für die Schraubenfedern der Ölbadkupplung sein.
Und wenn man sich hier einfach um ein paar Prozent verzählt haben sollte, dann sollte man in nüchternem Zustand merken dass die Kupplung rutscht.

Man kann sich ja immer täuschen und besonders wenn man so schlau schreibt wie ich eingangs zu diesem Beitrag, würde das besonders weh tun. ;-)
Aber10 Schrauben bei einem Ölwechsel zu finden, ohne dass einem vorher etwas Merkwürdiges beim Fahren aufgefallen ist, das wäre einfach sehr komisch für mich ...


vG,
Lupusz

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 11
schraube - 11.4.2013 8:06:06   
kps_Doppelklick

 

Beiträge: 859
Mitglied seit: 27.9.2004
Status: offline

quote:

ORIGINAL: op1302

Hy bitte kann mir irgend wer helfen?

Habe einen öl wechsel gemacht und wie ich die magnet schraube raus gezogen habe waren schrauben drann 10 schrauben mit ca 3x3 kreuz.
Und ich habe keine Ahnung wo die her kommen?

Habe eine yamaha xj6 n baujahr 2010





damit hier - in einem motorradforum - auch mal EINE sinnvolle meldung steht:

die schrauben können von einem völlig degenerierten menschen (?) sein, der sie dir in den öleinfüllstutzen gestopft hat.
ist einem arbeitskollegen passiert, der hatte aber dann einen motorschaden - zum glück ohne dabei zu sturz zu kommen (z.b., weil der motor blockiert)

(in Bezug auf op1302)
Private Nachricht senden Post #: 12
Schrauben in der ölwanne - 11.4.2013 8:35:45   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline

quote:

ORIGINAL: op1302

Hy bitte kann mir irgend wer helfen?

Habe einen öl wechsel gemacht und wie ich die magnet schraube raus gezogen habe waren schrauben drann 10 schrauben mit ca 3x3 kreuz.
Und ich habe keine Ahnung wo die her kommen?

Habe eine yamaha xj6 n baujahr 2010



quote:

Schrauben in der ölwanne


ich auch nicht, aber deine bisherigen fragen waren ja auch nicht viel sinnvoller, aber die hat gsd keiner beantwortet

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf op1302)
Private Nachricht senden Post #: 13
Täuscheln oder Vertarnen ... ;-? - 11.4.2013 9:34:03   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Lupusz
Man kann sich ja immer täuschen und besonders wenn man so schlau schreibt wie ich eingangs zu diesem Beitrag, würde das besonders weh tun. ;-)


ich hatte den gleichen gedankengang und mich vorerst mit einer antwort zurückgehalten, bin aber zu dem schluß gekommen, daß die ART des fragestellens nicht wirklich nach einer antwort sucht, siehe die anderen 2 einträge des tredd-erstellers ... übrigens stand ein gleichlautender eintrag gestern auch in einem anderen fachforum und verschwand über nacht spurlos - seltsam, nicht wahr ;-?

wehtun wird nix, denke ich ... ich frag mich eher, wie groß/lang die magnetschraube sein muß, an der 10 schrauben haften, wenns auch nur m3 wa/ä/ren...


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf Lupusz)
Private Nachricht senden Post #: 14
Liebe Frau Inschinöör, - 11.4.2013 9:50:26   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
damit hier - in einem motorradforum - auch mal EINE sinnvolle meldung steht:

... den eintrag von Mille, den ich als fachlich versierten Ratgeber sehr schätze, würde ich nicht gerade als sinnlos bezeichnen wollen und ob die Problemstellung an sich in ein Motorradforum oder besser in ein satirisches Medium, welches sich ironisch mit den Sorgen und/oder ev auch Nöten des motorrad- oder rollerfahrenden Volkes befaßt, gepaßt hätte, werden wir beide in der Sache kaum entscheiden können.

Für eindeutig minderproduktiv halte ich Betriebsanleitungen, wie man zB das Moped des Nachbarn unauffällig und mit geringem persönlichen Risiko auf Dauer lahmlegen könnte - oder kannst Du Dir sicher sein, daß in diesem Fachforum keine völlig degenerierten Menschen mitlesen ?

Für einen sinnvollen Tip ist Dir mit einiger Sicherheit >dieser< Konfirmant dankbar. Zugleich könntest Du meine Ironie mittels fachlich versierter Aussage zu Fall bringen (gestern scheint ein besonderer Tag gewesen zu sein, vllt lag's am Neumond...) - ich wäre gespannt auf Deine Anleitung ;-)




< Beitrag bearbeitet von Olponator -- 11.4.2013 9:55:39 >


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf kps_Doppelklick)
Private Nachricht senden Post #: 15
Blockwart? - 11.4.2013 9:58:33   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Doppelklick


quote:

ORIGINAL: op1302

Hy bitte kann mir irgend wer helfen?

Habe einen öl wechsel gemacht und wie ich die magnet schraube raus gezogen habe waren schrauben drann 10 schrauben mit ca 3x3 kreuz.
Und ich habe keine Ahnung wo die her kommen?

Habe eine yamaha xj6 n baujahr 2010





damit hier - in einem motorradforum - auch mal EINE sinnvolle meldung steht:






eh und wos Sinnvoll , und Nicht Sinvoll ist Entscheidn so Fach Gurus wia Du oda ?...mocht Di ned so wichtig -oda ists Dei Eigenes Forum?...wenn ned daun los es , mit Deine Bleedn Humor gehemmten Seitenhiebe .
wennsd scheiße drauf seyn willst kaunst dich zb-a im Finanzamt Kölla eisperrn lossn

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf kps_Doppelklick)
Post #: 16
ok - 11.4.2013 10:47:41   
kps_Doppelklick

 

Beiträge: 859
Mitglied seit: 27.9.2004
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Olponator


1: ... den eintrag von Mille,



2: Für eindeutig minderproduktiv halte ich Betriebsanleitungen, wie man zB das Moped des Nachbarn unauffällig und mit geringem persönlichen Risiko auf Dauer lahmlegen könnte - oder kannst Du Dir sicher sein, daß in diesem Fachforum keine völlig degenerierten Menschen mitlesen ?



3: gestern scheint ein besonderer Tag gewesen zu sein







1: den hab ich überlesen, sorry ... da stehts ja eh schon drinn ... das mit dem nachbarn




2: wie im lotto ... nichts ist unmöglich




3: möglich

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 17
. - 11.4.2013 10:49:07   
kps_Doppelklick

 

Beiträge: 859
Mitglied seit: 27.9.2004
Status: offline
wie ich schon sagte: grantig und zwider ... oder zu viele achterl

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 18
[list][/list]ig ;) - 11.4.2013 11:01:32   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline




1: den hab ich überlesen, sorry ... da stehts ja eh schon drinn ... das mit dem nachbarn
stimmt - hab ich (heute, nicht absichtsvoll) glatt überlesen ;)




2: wie im lotto ... nichts ist unmöglich
hmm




3: möglich
ja. am morgen einsatz und tipp, abends ziehung


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf kps_Doppelklick)
Private Nachricht senden Post #: 19
Schrauben in der ölwanne - 11.4.2013 11:07:17   
op1302

 

Beiträge: 7
Mitglied seit: 10.4.2011
Status: offline
Hy danke für die zahlreichen antworten!

Nüchtern sind wir gewesen und die 10 schrauben sind nicht alle auf einmal auf der schraube gehängt sonder beim erstenmal warnens nur ein paar und insgesamt 10.

Aber ich werde sie heute zerlegen und dann schauen ob ich noch welche finde da die schrauben laut Werkstatt nicht im vorkommen sollten
Ich tippe auf irgend einen spinner der anscheinend ein Problem mit sich selbst hat.

Mfg pascal

(in Bezug auf kps_Doppelklick)
Private Nachricht senden Post #: 20
Jojo dua nur - 11.4.2013 11:08:03   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Doppelklick

wie ich schon sagte: grantig und zwider ... oder zu viele achterl


und wie ich schon sagte ...kannst mir meine eigenen befindlichkeitn getrost sölbst überlassen ...kümma dich um dein eiganen Dreck und Guat ists...vor Allem hob ich Dich vor paar Tagen ned aungschriebn sondern Du mich also wunda di ned üba a reaktion .
Und Dei Deppate Pfandl Alko Keule kaunnst a wida eisteckn des funzt scho lang nimma ...ur oid und abgedroschn

Übrigens:

Zu Viele Achterl , kann ma sowiso ned hobn , weyl man eh nur imma mit Einem fahren kann ...oba Du als Ganz Schlauer wirsd selbst do a scho was anderes erfunden haben -Gell


lgpg




_____________________________












(in Bezug auf kps_Doppelklick)
Post #: 21
mut kann mann nicht kaufen - 11.4.2013 11:12:59   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline

quote:

ORIGINAL: op1302

Hy danke für die zahlreichen antworten!

Nüchtern sind wir gewesen und die 10 schrauben sind nicht alle auf einmal auf der schraube gehängt sonder beim erstenmal warnens nur ein paar und insgesamt 10.

Aber ich werde sie heute zerlegen und dann schauen ob ich noch welche finde da die schrauben laut Werkstatt nicht im vorkommen sollten
Ich tippe auf irgend einen spinner der anscheinend ein Problem mit sich selbst hat.

Mfg pascal


aha - du frägst an anderer stelle, wie man lenkergewichte und blinker befestigt und zerlegst nun gleich einen motor ;-? mutig, mutig ... hoffentlich reicht ein kreuzschlitzschraubenzieher dafür ... ;-)


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf op1302)
Private Nachricht senden Post #: 22
Schrauben in der ölwanne - 11.4.2013 11:13:58   
op1302

 

Beiträge: 7
Mitglied seit: 10.4.2011
Status: offline
Wos isn dei Problem

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 23
Problem? - 11.4.2013 11:20:55   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: op1302

Wos isn dei Problem



Auf jedn foi kans wos dich wos angehnt tät ...Denk amal noch oda loss es is mir a wurscht ...wenns Die Schraubn im Murl , mitm Kreitschlitz nur in da Kupplung gibt ,(Wie behauptet wurde) wia is donn es Moppal no zum Schoitn gwesn?...Oiso muaß das evtl Irgend a Zipfiklatscha do eineglegt hobn ..und des is Dei Problem ...ned meins ....





_____________________________












(in Bezug auf op1302)
Post #: 24
Schrauben in der ölwanne - 11.4.2013 11:21:31   
op1302

 

Beiträge: 7
Mitglied seit: 10.4.2011
Status: offline
Erstens wollte ich wissen wie man es am besten befestigt da ich in diesem bereich keine erfahrung hatte!

Und zweitens zerleg ich nicht den motor sonder bau ich nur die oelwanne und den kupplungs deckel ab!
Aber danke für die hilfe ich wusste gar nicht das es deswgen die foren gibt ds man sich beschimpfen lassen
Muss

Danke da herr

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 25
Schrauben in der ölwanne - 11.4.2013 11:54:07   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
niemand MUSS sich beschimpfen lassen und nach meiner erkenntnis hat dies bisher auch niemand getan...

welche 'hilfe' hast du denn erwartet, weil du die 'hilfe' ansprichst, die dir in diesem forum (nicht) gegeben wurde ? daß dir jemand schreibt zb: 'nein, die schrauben gehören nicht lose in den motor. du mußt ihn zerlegen und sie entfernen, oder wenigstens die ölwanne abbauen, damit du siehst, ob nicht noch welche da sind...'
warst du tatsächlich unsicher, ob die dinger zum betrieb nötig sind ;-?

und jetzt frag' ich dich: was hätt's gebracht, dir diesen tip zur problembewältigung zu geben, auf den du ohne 'hilfe' selbst auch gekommen bist ? wunder sind momentan rar und ob deine geschichte stimmt, bin ICH mir genauso wenig sicher als vor deiner antwort...

bitte da herr

_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf op1302)
Private Nachricht senden Post #: 26
m3 - 11.4.2013 11:56:19   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Pilgram1
...wenns Die Schraubn im Murl , mitm Kreitschlitz nur in da Kupplung gibt......


3er schreifaln ? jo, in an achterl vielleicht ... ;-)


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 27
Woas - 11.4.2013 12:06:31   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Olponator


quote:

ORIGINAL: Pilgram1
...wenns Die Schraubn im Murl , mitm Kreitschlitz nur in da Kupplung gibt......


3er schreifaln ? jo, in an achterl vielleicht ... ;-)



... i need ...i hob des a need behauptet sondan da Hr ?

lgpg

_____________________________












(in Bezug auf Olponator)
Post #: 28
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Schrauben in der ölwanne Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung